von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3991
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 17:52

Bin zufrieden mit der Einstellung, der Spielweise und dem Punkt.
Es geht weiter, immer weiter und wir sind bei euch!

Aber bitte, was waren das für Standarts? Ecken und Freistöße, einfach zum gruseln. Soll ich meine Oma vorbei schicken? Die kann das besser.
Also bitte! Da ist noch viiiiiiel Luft nach oben!


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
hutsmoke
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 17:54

Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18878
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 17:55

hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Willkommen im Club!


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4769
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:00

Den Support der anderen Blöcke in der ersten 1/4 Stunde fand ich dagegen ganz beachtlich !
Zuletzt geändert von FCM Oldie 58 am 02.12.2018, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3627
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:00

top: loriot
top: zu null
flop: der rasen
flop: das ende der "einheitsfront" (mir erschliesst sich nicht, warum man den stimmungsboykott unserer aktiven fanszene boykottiert um dann den countdown runterzuzählen wenn se das stadion betreten... einfach nur peinlich.)

alles andere so lala...
Zuletzt geändert von mildred pierce am 02.12.2018, 20:08, insgesamt 2-mal geändert.


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:03

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Ja also so gut fand ich das Heimspiel jetzt auch nicht. Aber es war auch nicht schlecht. Man darf nur nicht vergessen, dass Bochum mit dem letzten Aufgebot spielte. Also nicht vergleichbar mit dem Bochum vom Anfang der Saison derzeit.


Letztes Aufgebot? Bei denen haben nur zwei Spieler gefehlt, die zu Saisonbeginn noch öfter gespielt haben (Kruse und Leitsch). Bei uns haben mit Ignjovski und Bregerie die erfahrensten Kräfte gefehlt, also gleicht sich das wieder aus.

Würde man das Spiel isoliert betrachten und hätten wir aus den vorherigen beiden Spielen auch jeweils einen Punkt mitgenommen, könnte man ganz zufrieden sein. Es war gut zu sehen, dass wir nach einer etwas wackligen Anfangsphase den Gegner immer mehr in den Griff bekommen und versucht haben, unsere Angriffe flach und variabel auszuspielen. Für mehr Genauigkeit und Schärfe in den Aktionen fehlen unseren Spielemen allerdings die technischen Voraussetzungen. Becks Abschlüsse aus guten Positionen leider zu schwach, während die Schüsse von Türpitz wieder eine zu große Streuung hatten. Damit konnten wir den Torwart nicht beeindrucken, der sich nur beim Weils Abschluss kurz vor der Pause auszeichnen musste. Für uns hat Brunst einen Schuss ganz gut pariert, leider gingen einige Abschläge wieder ins Seitenaus oder zum Gegner.

An der Ausführung von Standards muss weiterhin gearbeitet werden, dann kann man es auch mal ausnutzen, wenn der Gegner wie heute öfter mal zu spät kommt. Es war heute ein weiterer kleiner Schritt in die richtige Richtung wie schon in Fürth. Leider werden die Gegner in den nächsten Wochen nicht einfacher und mehr als 3 Punkte ist da wohl nicht mehr zu holen bis zur Winterpause.


 
Benutzeravatar
marco1188
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 209
Registriert: 18.03.2007, 17:18
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg (ehemals Lostau)
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:08

hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Warum? Weil wir als einzige Fanszene in Deutschland keine 45 Minuten geschwiegen haben?


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:11

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Den Support der anderen Blöcke in der ersten 1/4 Stunde fand ich dagegen ganz beachtlich !

Sehe ich genau so ...  Wenn Block U von DGDW singt, meinen die zur Zeit scheinbar nur sich selbst ... Das Dankeschön an JH/RT war aber sehr stilvoll!


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:15

marco1188 hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Warum? Weil wir als einzige Fanszene in Deutschland keine 45 Minuten geschwiegen haben?

Fand ich eh quatsch, da die Abschaffung der Montagsspiele schon beschlossen war und Support für unseren FCM ist in der jetzigen Phase wohl wichtiger als "Imponiergehabe", welches den DFB eh nicht interessiert.


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2382
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:17

marcel-fcm hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Ja also so gut fand ich das Heimspiel jetzt auch nicht. Aber es war auch nicht schlecht.

 Es war heute ein weiterer kleiner Schritt in die richtige Richtung wie schon in Fürth. Leider werden die Gegner in den nächsten Wochen nicht einfacher und mehr als 3 Punkte ist da wohl nicht mehr zu holen bis zur Winterpause.

 Das erste Spiel des Neutrainers haben wir verloren. Das zweite ging Unentschieden aus. Das 3. Spiel werden wir gewinnen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2382
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:18

hutsmoke hat geschrieben:
marco1188 hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Warum? Weil wir als einzige Fanszene in Deutschland keine 45 Minuten geschwiegen haben?

Fand ich eh quatsch, da die Abschaffung der Montagsspiele schon beschlossen war und Support für unseren FCM ist in der jetzigen Phase wohl wichtiger als "Imponiergehabe", welches den DFB eh nicht interessiert.

Ich habe bisher nur gehört, dass der Montagsspieltag in der BL abgeschafft werden soll.
Dateianhänge
Gegen Montagsspiele.jpg


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
hutsmoke
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:25

Andy-FCM hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
marco1188 hat geschrieben:
Warum? Weil wir als einzige Fanszene in Deutschland keine 45 Minuten geschwiegen haben?

Fand ich eh quatsch, da die Abschaffung der Montagsspiele schon beschlossen war und Support für unseren FCM ist in der jetzigen Phase wohl wichtiger als "Imponiergehabe", welches den DFB eh nicht interessiert.

Ich habe bisher nur gehört, dass der Montagsspieltag in der BL abgeschafft werden soll.

Ok und Sorry, dann habe ich was überlesen, trotzdem stehe ich zu meiner Aussage bezüglich Support ...

Zitat Steffen Schäfer: „Es war am Anfang ungewohnt, dass die Ultras nicht da waren und keine Stimmung gemacht wurde.


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6356
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:37

Jörn hat geschrieben:
Also alles wie nach fast jedem Spiel diese Saison.

Genau, man könnte meinen Michael Oenning hat das Spielsystem von Jens Härtel übernommen. Ich habe heute nichts von der angekündigten Ballsicherheit bzw. von einem erhöhten Ballbesitz mit besserer Passsicherheit feststellen können. Jeder war froh den Ball so schnell wie möglich los zuwerden.
Gab es dann mal Ballpassagen über zwei oder drei Stationen, fing das Stadion an zu raunen, weil die Qualität der Zuspiele so schlecht war.
Umterm Strich bleibt es so, dass das beste an unserem Spiel das Ergebnis ist.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Veyron76
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 143
Registriert: 29.07.2015, 18:03
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:42

hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...



Deine Meinung kannst Du ruhig äußern .. nur würde es respektvoller sein, wenn Du gerade deswegen so etwas wie „selbstverliebte Folkloretruppe“ dabei weg läßt .. denn was die Jungs und Mädels auf die Beine stellen, hat unser aller Respekt verdient .. daher find ich dich in deiner Meinungsäußerung viel selbstverliebter und völlig daneben


 
Kirdhansi
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 42
Registriert: 13.11.2018, 00:50
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 18:59

Ein leistungsgerechtes Unentschieden , gut das wir endlich mal wieder zu Null gespielt haben .
Der VfL war ein starker Gegner und unsere Pässe waren zu ungenau .
Das ging gegen Fürth deutlich besser .
Uns fehlt leider ein guter Freistoß - und Eckball Schütze .
Die Standards sind einfach zu harmlos .
Gegen Union wird es nicht einfacher aber ich bin weiter Optimist .


 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 159
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:03

hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Geh doch beim nächsten Mal zu den Capos und fordere einen Teil Deines Eintritts zurück, weil Block U Dir das Event nicht so gestaltet hat, wie Du Dir das vorstellst.
Zur der "Stimmung" in den ersten 15 Minuten. Wir waren das einzige Publikum in allen Ligen, die es nicht hinbekommen haben zu schweigen. Nicht einmal für
ein paar Minuten. Stimmung soll die "Folkloretruppe" machen aber wehe sie will in ihren Anliegen mal Unterstützung vom Rest des Stadions.
Lustigerweise ist es auf den anderen Tribünen, nach dem Block U wieder angefangen hat zu singen, zeitweise erschreckend ruhig geblieben. Während des Protests
singen (es ging ihnen ja um die Unterstützung der Mannschaft) aber dann die Schnauze halten. Die Probleme sehe ich darin, dass zur Zeit nur der harte Kern mittig mitzieht und am Rand
geschwiegen wird. Das kostet Lautstärke. Um größere Maßen dauerhaft mitzuziehen muss eben auch das sportliche passen. Mit einem 3-0 im Rücken und einen Aufstieg vor Augen animiert man mehr Leute
als bei einem faden 0-0 im Abstiegskampf. Und werter Hutsmoke, geh doch mal auf den Turm an und kurbele die Stimmung an. Mach doch mal. Vollhonk!


Fanclub Saalkreis
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7400
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:20

hutsmoke hat geschrieben:
marco1188 hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Warum? Weil wir als einzige Fanszene in Deutschland keine 45 Minuten geschwiegen haben?

Fand ich eh quatsch, da die Abschaffung der Montagsspiele schon beschlossen war und Support für unseren FCM ist in der jetzigen Phase wohl wichtiger als "Imponiergehabe", welches den DFB eh nicht interessiert.

Wann wurde beschlossen das Montagsspiele für die 2. & 3. Liga  abgeschafft werden ?


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
hutsmoke
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:23

Rumburak hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Geh doch beim nächsten Mal zu den Capos und fordere einen Teil Deines Eintritts zurück, weil Block U Dir das Event nicht so gestaltet hat, wie Du Dir das vorstellst.
Zur der "Stimmung" in den ersten 15 Minuten. Wir waren das einzige Publikum in allen Ligen, die es nicht hinbekommen haben zu schweigen. Nicht einmal für
ein paar Minuten. Stimmung soll die "Folkloretruppe" machen aber wehe sie will in ihren Anliegen mal Unterstützung vom Rest des Stadions.
Lustigerweise ist es auf den anderen Tribünen, nach dem Block U wieder angefangen hat zu singen, zeitweise erschreckend ruhig geblieben. Während des Protests
singen (es ging ihnen ja um die Unterstützung der Mannschaft) aber dann die Schnauze halten. Die Probleme sehe ich darin, dass zur Zeit nur der harte Kern mittig mitzieht und am Rand
geschwiegen wird. Das kostet Lautstärke. Um größere Maßen dauerhaft mitzuziehen muss eben auch das sportliche passen. Mit einem 3-0 im Rücken und einen Aufstieg vor Augen animiert man mehr Leute
als bei einem faden 0-0 im Abstiegskampf. Und werter Hutsmoke, geh doch mal auf den Turm an und kurbele die Stimmung an. Mach doch mal. Vollhonk!

Der Vollhonk hat mal kurz gegoogelt: Der böse Zauberer Rumburak befindet sich nach wie vor im Menschenreich. Er verbringt die Hälfte des Tages als Rabe und besitzt nur Nachts menschliche Gestalt.
Spaß(!!) beiseite ... was nützt uns mehr, ein Boykott oder das Vorwärtspeitschen von der ersten bis zur letzen Spielminute. Und was heißt hier harter Kern, sprichst Du allen anderen das Fansein ab, sind alle Kritiker Eventies? Block U ist nicht der Nabel der Welt ABER EIN WICHTIGER TEIL.


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 338
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:28

hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...


Den Eindruck hab ich schon seit Jahren.
Der Großteil dieser Kid's Denkt, sie wären der FCM höchstpersönlich.
Dabei wussten ein paar von denen vor Jahren noch nicht mal, dass es den Club überhaupt gibt.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4769
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:52

Schnatterinchen hat geschrieben:
Umterm Strich bleibt es so, dass das beste an unserem Spiel das Ergebnis ist.

Dann hoffen wir mal, dass es bis zur Winterpause so bleibt. Das Spielerische wird danach deutlich besser sein, wie in Ansätzen schon nach nur 2 Spielen zu sehen, da vertrau mal auf die " Oldies " :)


 
Benutzeravatar
Veyron76
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 143
Registriert: 29.07.2015, 18:03
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:54

darkiii hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...


Den Eindruck hab ich schon seit Jahren.
Der Großteil dieser Kid's Denkt, sie wären der FCM höchstpersönlich.
Dabei wussten ein paar von denen vor Jahren noch nicht mal, dass es den Club überhaupt gibt.



Was soll das ?! Trainer und Spielerscheiterhaufen abgebrannt und jetzt gehts gegen die eigenen Fans ?

Kleines Beispiel: das HKS ist statisch leider nicht besonders gut gebaut und kann keine feiernden oder hüpfenden Fans aushalten bzw. Kommt es zu Panik auslösenden Schwingungen .. WIR sollten ALLE draußen bleiben!!! Nur durch die Zusicherung von Block U das hüpfen zu unterlassen, durften WIR ALLE wieder rein. Bzw. Wenn sie nicht zugesichert hätten, weit fahren müssen, um die Mannschaft zu unterstützen. Ich finde diese „kleinen Kinder“ sind ganz schön Erwachsen.
Zuletzt geändert von Veyron76 am 02.12.2018, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2382
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 19:57

Schnatterinchen hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Also alles wie nach fast jedem Spiel diese Saison.

Genau, man könnte meinen Michael Oenning hat das Spielsystem von Jens Härtel übernommen. Ich habe heute nichts von der angekündigten Ballsicherheit bzw. von einem erhöhten Ballbesitz mit besserer Passsicherheit feststellen können. Jeder war froh den  Ball so schnell wie möglich los zuwerden.
Gab es dann mal Ballpassagen über zwei oder drei Stationen, fing das Stadion an zu raunen, weil die Qualität der Zuspiele so schlecht war.
Umterm Strich bleibt es so, dass das beste an unserem Spiel das Ergebnis ist.

Hast du eine Ahnung, wie schwer das zu erarbeiten ist? Da reichen keine Wochen. Wir können nur darauf hoffen, dass es diesbezüglich zur Rückrunde eine deutliche Verbesserung auf 2. Liganiveau gibt.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 159
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:09

hutsmoke hat geschrieben:
Rumburak hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Geh doch beim nächsten Mal zu den Capos und fordere einen Teil Deines Eintritts zurück, weil Block U Dir das Event nicht so gestaltet hat, wie Du Dir das vorstellst.
Zur der "Stimmung" in den ersten 15 Minuten. Wir waren das einzige Publikum in allen Ligen, die es nicht hinbekommen haben zu schweigen. Nicht einmal für
ein paar Minuten. Stimmung soll die "Folkloretruppe" machen aber wehe sie will in ihren Anliegen mal Unterstützung vom Rest des Stadions.
Lustigerweise ist es auf den anderen Tribünen, nach dem Block U wieder angefangen hat zu singen, zeitweise erschreckend ruhig geblieben. Während des Protests
singen (es ging ihnen ja um die Unterstützung der Mannschaft) aber dann die Schnauze halten. Die Probleme sehe ich darin, dass zur Zeit nur der harte Kern mittig mitzieht und am Rand
geschwiegen wird. Das kostet Lautstärke. Um größere Maßen dauerhaft mitzuziehen muss eben auch das sportliche passen. Mit einem 3-0 im Rücken und einen Aufstieg vor Augen animiert man mehr Leute
als bei einem faden 0-0 im Abstiegskampf. Und werter Hutsmoke, geh doch mal auf den Turm an und kurbele die Stimmung an. Mach doch mal. Vollhonk!

Der Vollhonk hat mal kurz gegoogelt: Der böse Zauberer Rumburak befindet sich nach wie vor im Menschenreich. Er verbringt die Hälfte des Tages als Rabe und besitzt nur Nachts menschliche Gestalt.
Spaß(!!) beiseite ... was nützt uns mehr, ein Boykott oder das Vorwärtspeitschen von der ersten bis zur letzen Spielminute. Und was heißt hier harter Kern, sprichst Du allen anderen das Fansein ab, sind alle Kritiker Eventies? Block U ist nicht der Nabel der Welt ABER EIN WICHTIGER TEIL.

Lies bitte richtig und interpretiere das Geschriebene nicht so, wie Du es brauchst. Mit dem "harten Kern" meine ich den harten Kern des Stimmungsblocks. Kritik ja, aber der Ton macht die Musik. Und wenn man so unverschämt (Du hast den Bogen in einer Art überspannt, wie ich es hier seit Gründung noch nie erlebt habe) und dreist hier anprangert, muss man sich über entsprechende Reaktionen nicht wundern. Und mal ehrlich, die wolltest Du doch auch provozieren.


Fanclub Saalkreis
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3627
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:10

Rumburak hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...

Geh doch beim nächsten Mal zu den Capos und fordere einen Teil Deines Eintritts zurück, weil Block U Dir das Event nicht so gestaltet hat, wie Du Dir das vorstellst.
Zur der "Stimmung" in den ersten 15 Minuten. Wir waren das einzige Publikum in allen Ligen, die es nicht hinbekommen haben zu schweigen. Nicht einmal für
ein paar Minuten. Stimmung soll die "Folkloretruppe" machen aber wehe sie will in ihren Anliegen mal Unterstützung vom Rest des Stadions.

Lustigerweise ist es auf den anderen Tribünen, nach dem Block U wieder angefangen hat zu singen, zeitweise erschreckend ruhig geblieben. Während des Protests
singen (es ging ihnen ja um die Unterstützung der Mannschaft) aber dann die Schnauze halten. Die Probleme sehe ich darin, dass zur Zeit nur der harte Kern mittig mitzieht und am Rand
geschwiegen wird. Das kostet Lautstärke. Um größere Maßen dauerhaft mitzuziehen muss eben auch das sportliche passen. Mit einem 3-0 im Rücken und einen Aufstieg vor Augen animiert man mehr Leute
als bei einem faden 0-0 im Abstiegskampf. Und werter Hutsmoke, geh doch mal auf den Turm an und kurbele die Stimmung an. Mach doch mal. Vollhonk!

1A


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:23

Schnatterinchen hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Also alles wie nach fast jedem Spiel diese Saison.

Genau, man könnte meinen Michael Oenning hat das Spielsystem von Jens Härtel übernommen. Ich habe heute nichts von der angekündigten Ballsicherheit bzw. von einem erhöhten Ballbesitz mit besserer Passsicherheit feststellen können. Jeder war froh den Ball so schnell wie möglich los zuwerden.
Gab es dann mal Ballpassagen über zwei oder drei Stationen, fing das Stadion an zu raunen, weil die Qualität der Zuspiele so schlecht war.
Umterm Strich bleibt es so, dass das beste an unserem Spiel das Ergebnis ist.


Butzen raus und 2. Stürmer rein. Soviel wurde bisher nicht geändert.
Standards nach wie vor unterirdisch, Niemeyer nach seiner Verletzung vor einem Jahr weit weg von seinem Optimum, Wechsel sehr, sehr spät.

Am Ende steht ein leistungsgerechtes Unentschieden. Ein 1:1 oder 2:2 wäre dem Spiel etwas gerechter geworden.


...
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2382
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:27

Die Zusammenfassung bei Sky SportNews HD läßt uns sehr gut aussehen. Einen Ball mal ins Tor des Gegners und wir sind alle happy.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 338
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:31

Veyron76 hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:
hutsmoke hat geschrieben:
Den Support von Block U fand ich suboptimal, die machen auf mich schon länger den Eindruck einer in sich selbst verliebten Folkloretruppe ...


Den Eindruck hab ich schon seit Jahren.
Der Großteil dieser Kid's Denkt, sie wären der FCM höchstpersönlich.
Dabei wussten ein paar von denen vor Jahren noch nicht mal, dass es den Club überhaupt gibt.



Was soll das ?! Trainer und Spielerscheiterhaufen abgebrannt und jetzt gehts gegen die eigenen Fans ?

Kleines Beispiel: das HKS ist statisch leider nicht besonders gut gebaut und kann keine feiernden oder hüpfenden Fans aushalten bzw. Kommt es zu Panik auslösenden Schwingungen .. WIR sollten ALLE draußen bleiben!!! Nur durch die Zusicherung von Block U das hüpfen zu unterlassen, durften WIR ALLE wieder rein. Bzw. Wenn sie nicht zugesichert hätten, weit fahren müssen, um die Mannschaft zu unterstützen. Ich finde diese „kleinen Kinder“ sind ganz schön Erwachsen.



Ja genau, nur Dank Block U dürfen wir noch weiterhin ins Stadion.
Was ein scheiss Junge.
Die Fanszene besteht nicht nur aus Block U...
Und bevor Du irgendwas schreibst vom Hüpfen u.s.w... Solltest Du vorher richtig lesen.
Mit geht's nicht um die Stimmung von heute oder allgemein, sondern es geht mir um's Verhalten mancher.
So genug off topic....


 
Benutzeravatar
Veyron76
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 143
Registriert: 29.07.2015, 18:03
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:40

darkiii hat geschrieben:
Veyron76 hat geschrieben:
darkiii hat geschrieben:

Den Eindruck hab ich schon seit Jahren.
Der Großteil dieser Kid's Denkt, sie wären der FCM höchstpersönlich.
Dabei wussten ein paar von denen vor Jahren noch nicht mal, dass es den Club überhaupt gibt.



Was soll das ?! Trainer und Spielerscheiterhaufen abgebrannt und jetzt gehts gegen die eigenen Fans ?

Kleines Beispiel: das HKS ist statisch leider nicht besonders gut gebaut und kann keine feiernden oder hüpfenden Fans aushalten bzw. Kommt es zu Panik auslösenden Schwingungen .. WIR sollten ALLE draußen bleiben!!! Nur durch die Zusicherung von Block U das hüpfen zu unterlassen, durften WIR ALLE wieder rein. Bzw. Wenn sie nicht zugesichert hätten, weit fahren müssen, um die Mannschaft zu unterstützen. Ich finde diese „kleinen Kinder“ sind ganz schön Erwachsen.



Ja genau, nur Dank Block U dürfen wir noch weiterhin ins Stadion.
Was ein scheiss Junge.
Die Fanszene besteht nicht nur aus Block U...



Vielleicht ist es zu lange her , aber ich kann mich halt so daran erinnern. Ich als „normaler“ Fan war nicht bei Trümper damals. Und ich wette das der OB es durchgezogen hätte .. vielleicht nicht alle Spiele, aber mit dem Gutachten im Rücken

.. es ging ja auch um deine Wortwahl ..und nicht um dein Kritik ..

Aus eigener Erfahrung bei vielen Auswärtsspielen , ist mir persönlich noch nie ein Ultra überheblich oder anmaßend entgegen getreten . Bisher war jeder freundlich und hilfsbereit mir gegenüber. Genauso wenig hat bisher jemals ein Ultra sich mir gegenüber so geäußert das er der Fcm höchstpersönlich ist. Ganz im Gegenteil ! Ich persönlich werde „mitgenommen“ und animiert Lautstark den Club zu unterstützen.

Verrate doch mal warum du so etwas hier schreibst ?!


 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 338
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:43

Gehört hier nicht her...
Hier geht's um das Spiel von heute...
Wenn dann PN.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5527
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 15. Spieltag Sonntag 02.12.2018 13.30 Uhr 1.FC Magdeburg - VfL Bochum

02.12.2018, 20:45

terrier79 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Also alles wie nach fast jedem Spiel diese Saison.

Genau, man könnte meinen Michael Oenning hat das Spielsystem von Jens Härtel übernommen. Ich habe heute nichts von der angekündigten Ballsicherheit bzw. von einem erhöhten Ballbesitz mit besserer Passsicherheit feststellen können. Jeder war froh den  Ball so schnell wie möglich los zuwerden.
Gab es dann mal Ballpassagen über zwei oder drei Stationen, fing das Stadion an zu raunen, weil die Qualität der Zuspiele so schlecht war.
Umterm Strich bleibt es so, dass das beste an unserem Spiel das Ergebnis ist.


Butzen raus und 2. Stürmer rein. Soviel wurde bisher nicht geändert.
Standards nach wie vor unterirdisch,  Niemeyer nach seiner Verletzung vor einem Jahr weit weg von seinem Optimum, Wechsel sehr, sehr spät.

Am Ende steht ein leistungsgerechtes Unentschieden. Ein 1:1 oder 2:2 wäre dem Spiel etwas gerechter geworden.

Ich möchte mal wissen, was die Trainer in Niemeyer sehen? Auch bei Härtel war er einer der Lieblinge. Heute war er auch wieder der klar schwächste Spieler auf dem Platz. Es war pures Glück, dass über seine Seite keine Gegentor gefallen ist.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste