von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5101
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 13:28

terrier79 hat geschrieben:
stanie hat geschrieben:
MD74 hat geschrieben:
Nach Konfession aufgestellt...
Na zumindest bei Butzen schien es so zu sein....(irgendwie wabert  durch MD das Gerücht, der gute Nils hat was mit einer Härtel Tochter, Gerüchte halt..)
Für mich war und ist Härtel der bessere Trainer, nur bei der Kapitänsernennung und das permanente aufstellen von Butzen, war n meinen Augen nicht okay.
Hoffen wir auf ein gutes Ende in Liga 2 und wenn nicht, die 3.Liga ist auch in Ordnung.
BWG und vorab ein schönes Osterfest

JH hat nur Zwillinge, beides Jungs.


Made my day.

Ich habe mich gerade gewundert, wo die Tochter herkommt.
Er hat 2 Söhne Anfang/ Mitte 20. Aber Zwillinge sind das glaube nicht.

Vielleicht hat Costly was mit Oennings Tochter.  Einfach köstlich. -:)

So ist das halt mit der stillen Post. In Wahrheit hatte der gute Nils etwas mit den beiden Söhnen ;)


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5101
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 13:32

MD74 hat geschrieben:
Für mich war und ist Härtel der bessere Trainer, nur bei der Kapitänsernennung und das permanente aufstellen von Butzen, war n meinen Augen nicht okay.

Na was wir alle nicht wissen ist doch die Frage, wie wichtig Nils für das Mannschaftsgefüge war. Die gleiche Kritik gab es doch bei Sowislo auch immer und erst nach seinem Abschied hat man so richtig gemerkt, wie wichtig er wohl doch für die Mannschaft war, auch wenn er vielleicht nicht immer die Leistung gebracht hat, die viele von uns gerne von ihm gesehen häten.
Und die andere Frage ist ja, wen man stattdessen lieber zum Kapitän ernannt hätte. Christian Beck wäre ja mit seinem ständigen Lamentieren und Umfallen jetzt auch nicht so das perfekte sportliche Vorbild für viele Spieler gewesen und hätte genauso oft eine drauf bekommen. Wenn es soviele andere bessere Kandidaten als den Nils gegeben hätte, warum ist denn hier ein Neuzugang der Winterpause gleich Kapitän geworden? Einen Leader wie Kirchhoff, der sowohl sportlich voran geht, das Spiel an sich reißt und dabei auch noch sportlich fair ist, haben und hatten wir eben nicht.


 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 594
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 13:42

Na das Gerücht mit der Tochter ist ja wohl Blödsinn
nun ja, Shit Happens.
Ich fand Nils Butzen als Kapitän überfordert und die Position auch eher ungünstig. Er war das Bindeglied zwischen Defensive und Offensive und das hat er echt schlecht hinbekommen.
In der 3. Liga fand ich sein Spiel noch gut, inner 2. Liga sah das in meinen Augen nicht gut aus...
So, genug gebasht, hoffen wir auf eine kampfstarke Truppe in den nächsten Wochen.
Einmal immer


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 14:57

MD74 hat geschrieben:
Na das Gerücht mit der Tochter ist ja wohl Blödsinn
nun ja, Shit Happens.
Ich fand Nils Butzen als Kapitän überfordert und die Position auch eher ungünstig. Er war das Bindeglied zwischen Defensive und Offensive und das hat er echt schlecht hinbekommen.
In der 3. Liga fand ich sein Spiel noch gut, inner 2. Liga sah das in meinen Augen nicht gut aus...
So, genug gebasht, hoffen wir auf eine kampfstarke Truppe in den nächsten Wochen.
Einmal immer


Überfordert waren andere auch. Kritik an N.B. war durchaus angebracht.

Aber sein wird doch mal ehrlich, wegen seiner Leistungen haben wir in der Hinrunde keine Spiele verloren und für ihn war es auch erste Zweitligasaison.
Ein bißchen fair sollten wir schon bleiben.


...
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 15:01

terrier79 hat geschrieben:
Aber sein wird doch mal ehrlich, wegen seiner Leistungen haben wir in der Hinrunde keine Spiele verloren und für ihn war es auch erste Zweitligasaison.
Ein bißchen fair sollten wir schon bleiben.

Das Spiel bei den Störchen in Kiel war für Butzen schon ein unglückliches Spiel, um es mal ganz vorsichtig zu formulieren.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 15:20

Schnatterinchen hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Aber sein wird doch mal ehrlich, wegen seiner Leistungen haben wir in der Hinrunde keine Spiele verloren und für ihn war es auch erste Zweitligasaison.
Ein bißchen fair sollten wir schon bleiben.

Das Spiel bei den Störchen in Kiel war für Butzen schon ein unglückliches Spiel, um es mal ganz vorsichtig zu formulieren.


Ich habe jetzt nicht jedes einzelne Spiel der Hinrunde vor Augen. Kritik ist durchaus berechtigt, dass sagte ich ja bereits.

Es ist nur zu billig, N.B. allein für die Punkteausbeute in der Hinrunde verantwortlich zu machen.


...
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

19.04.2019, 15:44

terrier79 hat geschrieben:
Es ist nur zu billig, N.B. allein für die Punkteausbeute in der Hinrunde verantwortlich zu machen.

Nein, das wäre unfair.
Verantwortlich kann man nur die Verantwortlichen machen. :P


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1747
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 15:43

So Trainer. Die ganze Woche Ecken üben. Und vor allem nicht nur am 5meterraum rum stehen und schubsen sondern auch mal einlaufen von der strafraumkante und dann Köpfen. Ich kanns langsam nicht mehr seh'n das Elend bei Ecken und Flanken.


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 244
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 17:53

Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 17:55

Das war ein Wort mit x - nix!
Leider hat Oenning wieder einmal taktisch/personell ins Klo gegriffen. Unsere rechte defensive Seite war offen, wie ein Scheunentor. Bis zur Halbzeit zuzuschauen, wie die Regensburger wiederholt ohne Gegenwehr in die gefährliche Zone vorstoßen konnten, war purer Leichtsinn. Das war Glück und einem starken Brunst zu verdanken, dass wir in der ersten Halbzeit nicht abgeschlachtet wurden und überhaupt noch die Chance hatten, dort zu punkten.
In der Offensive waren wir zwar mit der Einwechslung von Lewerenz etwas gefährlicher, aber dort kam wieder unsere Abschlussschwäche durch.

In der jetzigen Form schießt uns jeder der drei Drittligisten in die dritte Liga.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 17:58

Clubfan 1978 hat geschrieben:
Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.

Wenn überhaupt noch einmal ein Trainerwechsel, dann muss man den Krämer holen. Der kann als Motivator kurzfristig vielleicht etwas bewirken.
Aber letztlich muss man sich fragen, ob sich das Geld bei dem nicht zweitligatauglichen Kader wirklich lohnt oder ob man lieber den Neustart in Liga 3 in Kauf nimmt.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 17:58

Clubfan 1978 hat geschrieben:
Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.


Zumindest ist Frage erlaubt:
Kann der Trainerstab den Relegationsplatz verteidigen und können wir in der Relegation bestehen?

Ich habe heute nicht mit Punkten gerechnet, aber wenn die Konkurrenz jetzt fleißig punktet, sollten wir uns nicht weiter zurückhalten und den Abstiegskampf annehmen.


...
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 18:00

FCMFan1990 hat geschrieben:
Clubfan 1978 hat geschrieben:
Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.

Wenn überhaupt noch einmal ein Trainerwechsel, dann muss man den Krämer holen. Der kann als Motivator kurzfristig vielleicht etwas bewirken.
Aber letztlich muss man sich fragen, ob sich das Geld bei dem nicht zweitligatauglichen Kader wirklich lohnt oder ob man lieber den Neustart in Liga 3 in Kauf nimmt.


Wieder Aufsteigen ist 100xschwieriger als die Klasse halten.
Ich würde nochmal alle Register ziehen!


...
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 18:01

Clubfan 1978 hat geschrieben:
Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.

...wollte ich vorhin schon schreiben,aber ob der sich das geben möchte? Ferner glaube ich nicht, das Franz sich das eingestehen möchte.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

21.04.2019, 18:07

fcmfanffm hat geschrieben:
Clubfan 1978 hat geschrieben:
Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.

...wollte ich vorhin schon schreiben,aber ob der sich das geben möchte? Ferner glaube ich nicht, das Franz sich das eingestehen möchte.


Das stimmt. Bisher hieß es unisono, dass der alte Trainer die Alleinschuld an der prekären Situation trägt. Würde man MOe beurlauben, müsste man sich eingestehen, dass man vielleicht auch ein Mitschuld trägt.


...
 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 244
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 20:01

terrier79 hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Clubfan 1978 hat geschrieben:
Oenning raus. Ist Dirk Schuster noch frei? Der kann sowohl zweite als auch dritte Liga. Da besteht auch kein großes finanzielles Risiko. Mit Oenning jedenfalls gehen wir direkt runter.

Wenn überhaupt noch einmal ein Trainerwechsel, dann muss man den Krämer holen. Der kann als Motivator kurzfristig vielleicht etwas bewirken.
Aber letztlich muss man sich fragen, ob sich das Geld bei dem nicht zweitligatauglichen Kader wirklich lohnt oder ob man lieber den Neustart in Liga 3 in Kauf nimmt.


Wieder Aufsteigen ist 100xschwieriger als die Klasse halten.
Ich würde nochmal alle Register ziehen!

Mein reden. Wie lange hat Oenning Vertrag, 01.06.? Da kann doch jetzt noch ein neuer kommen ohne großes Risiko. In 2 Wochen ist es zu spät und dann ist das Gejammer groß nicht alles versucht zu haben.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3623
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 20:13

auch wenn ich mich wiederhole... oenning raus.
mit hossmang/ osterland die saison beenden und für die nächste saison versuchen an schuster ranzukommen.


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3565
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 20:14

verstehe nicht was ein Trainerwechsel noch bringen soll?Das Personal bleibt das gleiche.


 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Beiträge: 1836
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 20:19

Clubfan 1978 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
Wenn überhaupt noch einmal ein Trainerwechsel, dann muss man den Krämer holen. Der kann als Motivator kurzfristig vielleicht etwas bewirken.
Aber letztlich muss man sich fragen, ob sich das Geld bei dem nicht zweitligatauglichen Kader wirklich lohnt oder ob man lieber den Neustart in Liga 3 in Kauf nimmt.


Wieder Aufsteigen ist 100xschwieriger als die Klasse halten.
Ich würde nochmal alle Register ziehen!

Mein reden. Wie lange hat Oenning Vertrag, 01.06.? Da kann doch jetzt noch ein neuer kommen ohne großes Risiko. In 2 Wochen ist es zu spät und dann ist das Gejammer groß nicht alles versucht zu haben.


Ich bin da ganz bei Dir. Hatte das ja bereits im anderen Thread geschrieben. Das Experiment Oenning war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Ein Arbeitsloser Trainer, der in Deutschland bereits abgeschrieben war und eigentlich nirgendwo richtig erfolgreich gewesen war. Viele haben es bereits bei der Vorstellung gesagt und wurden vollgemault. Es war so absehbar....nur leider nicht für Kalle, Franz und Co.

Naja, ich denke aber eher, dass sie ihm noch einen Vertrag für Liga 3 geben. Einfach um nicht einzugestehen, dass man mit seinen Eroberungsplänen falsch lag....

Wo ist denn der tolle Offensivfußball??? Wieviel Tore schießen wir noch pro Spiel? 0,3????

Das Experiment ist gescheitert. Alles andere wäre fahrlässig. Was soll noch passieren? Ein Wunder? Glaube ich nicht mehr dran...

Zumindest bringe ein Wechsel noch ein paar neue Impulse. Etwas was diese Mannschaft vllt noch rettet.
Zuletzt geändert von Playboy1981 am 21.04.2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt


!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!

 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3623
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 20:21

haudica hat geschrieben:
verstehe nicht was ein Trainerwechsel noch bringen soll?Das Personal bleibt das gleiche.

dann guck mal nach ingolstadt


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 20:22

haudica hat geschrieben:
verstehe nicht was ein Trainerwechsel noch bringen soll?Das Personal bleibt das gleiche.


Die Köpfe auf Abstiegskampf umstellen.
Weg vom brotlosen Passpiel von 16er zu 16er. Dafür mehr Pressing, Zweikämpfe und Angriffsfusball.
Zu Hause muss die Bude brennen. Knappe Niederlagen bringen auch keine Punkte.


...
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 21:03

terrier79 hat geschrieben:
haudica hat geschrieben:
verstehe nicht was ein Trainerwechsel noch bringen soll?Das Personal bleibt das gleiche.


Die Köpfe auf Abstiegskampf umstellen.
Weg vom brotlosen Passpiel von 16er zu 16er. Dafür mehr Pressing, Zweikämpfe und Angriffsfusball.
Zu Hause muss die Bude brennen. Knappe Niederlagen bringen auch keine Punkte.

Realistisch betrachtet wird es keinen Trainerwechsel geben. Franz wird sich seinen Fehler sicher nicht eingestehen wollen und von Presse und Umfeld kommt viel zu wenig Druck. Die Herrschaften Holscher und Nowack wollen ihren redseligen Freund Oenning sicher nicht verlieren...


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 21:06

FCMFan1990 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
haudica hat geschrieben:
verstehe nicht was ein Trainerwechsel noch bringen soll?Das Personal bleibt das gleiche.


Die Köpfe auf Abstiegskampf umstellen.
Weg vom brotlosen Passpiel von 16er zu 16er. Dafür mehr Pressing, Zweikämpfe und Angriffsfusball.
Zu Hause muss die Bude brennen. Knappe Niederlagen bringen auch keine Punkte.

Realistisch betrachtet wird es keinen Trainerwechsel geben. Franz wird sich seinen Fehler sicher nicht eingestehen wollen und von Presse und Umfeld kommt viel zu wenig Druck. Die Herrschaften Holscher und Nowack wollen ihren redseligen Freund Oenning sicher nicht verlieren...


Dann müssen wir alles auf Achim Streich setzen. LOL


...
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 21:14

terrier79 hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

Die Köpfe auf Abstiegskampf umstellen.
Weg vom brotlosen Passpiel von 16er zu 16er. Dafür mehr Pressing, Zweikämpfe und Angriffsfusball.
Zu Hause muss die Bude brennen. Knappe Niederlagen bringen auch keine Punkte.

Realistisch betrachtet wird es keinen Trainerwechsel geben. Franz wird sich seinen Fehler sicher nicht eingestehen wollen und von Presse und Umfeld kommt viel zu wenig Druck. Die Herrschaften Holscher und Nowack wollen ihren redseligen Freund Oenning sicher nicht verlieren...


Dann müssen wir alles auf Achim Streich setzen. LOL

Muss nachher mal bei Facebook gucken, was der gute Joachim geschrieben hat ;)

Welche guten Trainer wären überhaupt auf dem Markt? Sonderlich viel bietet der Trainermarkt im Moment nämlich nicht. Interessant wäre aus meiner Sicht Kenan Kocak, auch im Hinblick auf einen Neuaufbau. Als kurzfristigen Feuerwehrmann könnte ich mir Stefan Krämer sehr gut vorstellen.


 
achim
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2007, 21:42

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 21:20

Klar der Trainer kann auch nicht den Ball über die Linie drücken.Normalerweise müssten jetzt aber die Mechanismen des Profigeschäfts greifen, wie es so schön heißt,
Bin gespannt ob Achim wieder vorgeschickt wird.


pro Heinz Krügel Stadion!
 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 594
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 21:24

Kurzfristig wäre der Kollege nicht zu haben, aber... sollten wir absteigen und der No Name Club ausm Süden nich aufsteigen, deren Trainer hätte ich gerne. Der ist einigen hier nicht gut genug dennoch, den hole ich inner Rikscha und nen Kasten Sterni obendrauf. Der hat seit Jahren bewiesen mit wenig durchaus erfolgreich zu sein und kennt die Liga..
Na wahrscheinlich wirds wieder einer aus Mikes Fussballquartett Sammlung, dazu nur, frohe Ostern


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 244
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 22:16

Nächsten Freitag rutschen wir auf den direkten Abstiegsplatz. Bleibt M.O. Trainer dann ändert sich das bis zum 34. Spieltag nicht mehr. 
Also bitte den letzten Strohhalm greifen....


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

21.04.2019, 22:23

Wenn man Konsequent ist, müsste man das so machen, um sich nicht vorwerfen zu lassen, nicht alles getan zu haben. Bin mal gespannt wie die Woche so verläuft.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Osceola
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2019, 21:02
Land: Deutschland

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

22.04.2019, 09:39

Er sollte weniger predigen. Er predigt und predigt.
Becks rechter Fuß hat zuwenig Ballgefühl als daß er gestern das Spielgerät so über den Torhüter hebt, daß er ihn nicht so hoch über die Latte schaufelt sondern zum 1:1 in´s Netz.
Der Trainer kann nicht voller Überzeugung davon reden den Klassenerhalt zu schaffen wenn er weiß daß die Qualität der Spieler das nicht garantiert oder es wenigstens zuläßt. Jetzt steht er da mit seinen zu euphorischen Versprechungen. Leider gehört das zum Geschäft weil es vorher alle hören wollen.


 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Beiträge: 1836
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 30. Spieltag, Sonntag 21.04.20019 - 13.30 Uhr Jahn Regensburg - 1.FC Magdeburg

22.04.2019, 09:46

Osceola hat geschrieben:
Er sollte weniger predigen. Er predigt und predigt.
Becks rechter Fuß hat zuwenig Ballgefühl als daß er gestern das Spielgerät so über den Torhüter hebt, daß er ihn nicht so hoch über die Latte schaufelt sondern zum 1:1 in´s Netz.
Der Trainer kann nicht voller Überzeugung davon reden den Klassenerhalt zu schaffen wenn er weiß daß die Qualität der Spieler das nicht garantiert oder es wenigstens zuläßt. Jetzt steht er da mit seinen zu euphorischen Versprechungen. Leider gehört das zum Geschäft weil es vorher alle hören wollen.



Wer sich ein bissle mit der Vergangheit von HerrN Oenning beschäftigen konnte, weiß das das genau seine Stärke ist.

Er konnte schon immer gut reden.

Leider fehlte ihm dafür jegliches taktisches Gespür. Bei seinem größten Erfolg (welcher immer wieder genannt wird), der Aufstieg des 1. FC Nürnberg, half ihm das taktische Geschick eines gewissen CO-Trainers, für den Bayern später etliche Millionen bereit waren zu zahlen.

Jeder hat das gewusst, nur unsere Oberen scheinbar nicht.
Und genau das Szenario ist nun eingetreten. Es gibt einen Plan A. Klappt das nicht, dann war es das..,


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt


!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 58 Gäste