von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2103
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

18.02.2019, 19:11

Alter mazimo und criewener, was hat Härtel denn mit euren Frauen gemacht oder so?

Ihr seid ja richtig paranoid, was Härtel angeht. Ist dieser Mann so bedeutend für euch und euer Leben, dass ihr nicht ohne ihn auskommt? Dann muss die Entlassung ja eine große Lücke in euch aufgerissen haben. Wie armselig das eigentlich ist, immer noch nachtreten zu müssen.

Letztendlich wissen wir nicht, wo wir mit wem stünden und das kann man auch nicht prophezeien. Also bewerten wir einfach nur das Hier und Jetzt, und da haben wir 10 von 12 Punkten geholt. Aber ich befürchte, den Aufstieg haben sie in der Hinrunde verspielt. Waren einfach zu viele Remis ;)


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

18.02.2019, 20:17

Es ist paranoid zu behaupten Oenning erntet die Lorbeeren von Härtel und nur darauf habe ich reagiert.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2103
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

18.02.2019, 20:35

Ja aber warum?
Du kannst nichts Gegenteiliges beweisen und eigentlich ist es doch auch völlig egal, oder?
Es ändert nichts. Deswegen verstehe ich euch nicht.

Lieber dankbar sein für den Aufstieg in die 2. Liga, nicht übel nachtreten und jetzt über die aktuelle Situation vorsichtig freuen. Denn es ist nur eine Momentaufnahme. Oenning hat auch noch nicht viel erreicht. Feiern können wir, wenn wir den Klassenerhalt geschafft haben sollten.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4707
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

18.02.2019, 21:16

Criewener hat geschrieben:
Es ist paranoid zu behaupten Oenning erntet die Lorbeeren von Härtel und nur darauf habe ich reagiert.

Nö, Lohkemper, Bülter, Laprovette waren ausgeruht vom drücken der Bank oder Tribüne , als Oenning übernahm. Nur so konnten sie von gelegentlichen Einwechslern zu heutigen Stammspielern werden. :) Dagegen hatte sich ein Butzen verschlissen, als Kapitän und den Dauereinsätzen. So unterschiedlich können die Sichtweisen der Trainer sein. Der Erfolg gibt aber beiden Recht, dem einen in der 3. Liga und dem anderen aktuell in der 2.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7539
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

18.02.2019, 21:30

Oder sagen wir laprevotte war ausgeruht aufgrund mehrer längerer verletzungen, nach denen er ne ganze Weile brauchte um wieder fit zu werden.

Lohkemper hat von 23 Pflichtspielen ja nur 4 verpasst. Bülter sogar nur eines weil er verletzt war. Also gelegentlich waren da nur die startelfeinsätze aber nicht die einwechslungen


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 22. Spieltag, Sonntag 17.02.2019 um 13.30 Uhr DSC Arminia Bielefeld - 1.FC Magdeburg

18.02.2019, 22:04

Criewener hat geschrieben:
Es ist paranoid zu behaupten Oenning erntet die Lorbeeren von Härtel und nur darauf habe ich reagiert.

Dann glaube ich, dass ich wohl auch paranoid bin!!! :D


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Leipziger
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 272
Registriert: 09.11.2004, 21:08

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

18.02.2019, 22:16

Jörn hat geschrieben:
Oder sagen wir laprevotte war ausgeruht aufgrund mehrer längerer verletzungen, nach denen er ne ganze Weile brauchte um wieder fit zu werden.

Lohkemper hat von 23 Pflichtspielen ja nur 4 verpasst. Bülter sogar nur eines weil er verletzt war. Also gelegentlich waren da nur die startelfeinsätze aber nicht die einwechslungen


Verwirre den Oldie jetzt nicht mit Tatsachen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4707
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

18.02.2019, 22:52

Leipziger hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Oder sagen wir laprevotte war ausgeruht aufgrund mehrer längerer verletzungen, nach denen er ne ganze Weile brauchte um wieder fit zu werden.

Lohkemper hat von 23 Pflichtspielen ja nur 4 verpasst. Bülter sogar nur eines weil er verletzt war. Also gelegentlich waren da nur die startelfeinsätze aber nicht die einwechslungen


Verwirre den Oldie jetzt nicht mit Tatsachen.

Nein, der Jörn hat mich als Statistiker längst überzeugt, da würde ich nie widersprechen. Inzwischen sind die 3 von mir Genannten eben doch Leistungsträger aus unserem Kader, was zu Beginn der Saison noch nicht abzusehen war, und das ist positiv.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

23.02.2019, 19:58

Na  ja Bülter hat sich aber unter JH schon immer mehr aufgedrängt, war also nur eine Frage der Zeit bis er Stammkraft wird. Das er es auf Butzis Position ist liegt sicher auch an MO´s Offensiver spielerischer Ausrichtung und Nils alles andere als ne Offensivkanone ist. Ich hoffe das fällt uns gegen Paderborn nicht auf die Füße da Bülter genau wie Niemayer auf der anderen Seite nicht gerade Defensivgelehrt ist. Deswegen würde ich mir gegen Paderborn auch nen defensiv stärkeren Spieler wünschen. Was Ellie angeht der hat ja bisher nur nicht gespielt weil er nie fit war, und wie wir sehen ist er jetzt das Geld wert.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

23.02.2019, 23:42

wenn wir morgen einen Punkt holen
schreiben die, die Oenning noch immer wenig zutrauen:
"Er hat nur Glück weil die anderen da unten verlieren !"

holen wir drei Punkte......schreiben sie: "Das gibt´s ja nicht, was die Neuzugänge so ausmachen....man hätte sie dem Jens schon gegönnt."

gehen wir leer aus, wird: "Der Anfang vom Ende des Punkte-Wunders." beschworen, ...."weil er ja nur aushilfsweise als Fußball-Lehrer fungiert und seine wahre Passion die Musik und das geschriebene Wort sind."
-------------------------------
Daß der Mann taktische Kompetenz besitzt, neben seiner angeborenen Intuition für fußballerische Notwendigkeiten.....wird noch immer nicht umfassend anerkannt.
Er braucht nur noch 9 Punkte.....dann ist die Relegation so gut wie sicher.
Das war sein Ziel.
Holt er noch 12 Punkte....rettet er uns direkt.
Er ist ein Trainings-und-Taktik-Fuchs, den man als diesen, ruhig schon jetzt anerkennen kann.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2103
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 00:46

Hör doch mal auf mit deinen dämlichen Rechnungen. Und am Ende rettest du dich wieder mit "scheinbar" ;)
Hast doch nun schon umfassend bewiesen, dass das Wort eher deine Stärke ist als der Sachverstand :)

Man, kann man nicht einfach mal ein Spiel genießen und danach auf die Tabelle schauen?


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6018
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 07:13

Fakt ist doch eins, ohne die Neuzugänge hat Oenning auch nicht mehr auf die Ketten bekommen. Erst mit den Neuverpflichtungen wurde es besser. Ein Kirchhoff bringt halt auch neben dem Platz eine Verbesserung. Sagen ja auch die Spieler selbst. Wir hatten in der Hinrunde auch viel Pech gepaart mit Naivität so das sich ein Negativtrend ergeben hat. Extrem wichtig war auch der glückliche Sieg gegen Aue denn sonst wäre es vielleicht genauso weitergelaufen.
Für mich bleibt Härtel der bèste Trainer den wir je hatten (Heinz habe ich ja nicht erlebt )


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 192
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 08:39

Ich finde Oeninng macht bisher einen guten Job. Ob er Klavierspieler ist oder war, tut dabei gar nichts zur Sache. Jegliche Vergleiche mit Härtel sind müßig, da sie aus meiner Sicht situationsbedingt einfach nicht vergleichbar sind und beiden nicht gerecht werden.
Ich drücke jedenfalls der aktuellen Mannschaft und dem Trainerteam die Daumen, dass wir die 2. Liga halten.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15955
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 08:59

ehroleeds hat geschrieben:
....dann ist die Relegation so gut wie sicher.
Das war sein Ziel.

... wer hat Dir das denn geflüstert?


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 11:24

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Hör doch mal auf mit deinen dämlichen Rechnungen. Und am Ende rettest du dich wieder mit "scheinbar".

das sind doch oben keine "Rechnungen".....das sind nur Analysen der Psyche
wenn jemand hier im Vorfeld, Ergebnisse tippt, sagst Du nichts.....wenn jemand das Gleiche, (also Erwartbare in Dreier-Option und auf den Saison-Abschluß gemünzt), in eher Weit-Ausblick-Option kleidet, dann sind es doch deshalb keine "Dämliche Rechnungen", nur weil es in anderer Form daherkommt.
jede Aufarbeitung dient doch der Gesamt-Situation....(auch oder gerade, wenn sie psychologischer Natur ist)


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Bluemaster
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2019, 18:03
Land: Deutschland
Wohnort: Machteborch

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 11:39

Olli76 hat geschrieben:
....
Für mich bleibt Härtel der bèste Trainer den wir je hatten (Heinz habe ich ja nicht erlebt )

Hatten ist richtig, jetzt haben wir wohl einen noch besseren.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 16:51

Bluemaster hat geschrieben:
Olli76 hat geschrieben:
....
Für mich bleibt Härtel der bèste Trainer den wir je hatten (Heinz habe ich ja nicht erlebt )

Hatten ist richtig, jetzt haben wir wohl einen noch besseren.

Nein, wir haben jetzt einen Trainer, der mit der aktuellen Mannschaft seit fünf Spielen eine gute Arbeit macht. JH hat über vier Jahre sehr gute Arbeit geleistet. Diese ganzen Vergleiche kann man sich sparen und nur jeden Trainer für sich bewerten.


 
Benutzeravatar
Bluemaster
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2019, 18:03
Land: Deutschland
Wohnort: Machteborch

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 18:34

marcel-fcm hat geschrieben:
Bluemaster hat geschrieben:
Olli76 hat geschrieben:
....
Für mich bleibt Härtel der bèste Trainer den wir je hatten (Heinz habe ich ja nicht erlebt )

Hatten ist richtig, jetzt haben wir wohl einen noch besseren.

Nein, wir haben jetzt einen Trainer, der mit der aktuellen Mannschaft seit fünf Spielen eine gute Arbeit macht. JH hat über vier Jahre sehr gute Arbeit geleistet. Diese ganzen Vergleiche kann man sich sparen und nur jeden Trainer für sich bewerten.

Gemessen am Standing in 2019 muss man denn aber doch eher von sehr guter Arbeit sprechen! Soviel Relativität muss sein. :mrgreen:


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2036
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 18:46

Entscheidend sind die nächsten beiden Spiele ! Heute war Bonus für die Psyche. 6 Punkte und MO ist für mich ein sehr guter; ist er ein guter, schafft er 4 Punkte und weniger sind zu wenig. Jetzt kommts drauf an.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 19:57

fischer hat geschrieben:
Entscheidend sind die nächsten beiden Spiele ! Heute war Bonus für die Psyche. 6 Punkte und MO ist für mich ein sehr guter; ist er ein guter, schafft er 4 Punkte und weniger sind zu wenig. Jetzt kommts drauf an.

Da gehe ich mit. Mit 6 Punkten aus den kommenden beiden Spielen können wir uns entscheidend von den direkten Abstiegsplätzen absetzen. Das sind jetzt Schlüsselspiele.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 21:10

Dann müssen aber unsere Einwechselungen qualitativ besser aufgestellt sein, als das heute noch der Fall war. Ich finde MOe hat heute den Sieg mit den Einwechselungen hergegeben, auch wenn uns ein Sieg etwas geschmeichelt und nicht dem wahren Spielverlauf entsprochen hätte.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 21:21

Schnatterinchen hat geschrieben:
Ich finde MOe hat heute den Sieg mit den Einwechselungen hergegeben, auch wenn uns ein Sieg etwas geschmeichelt und nicht dem wahren Spielverlauf entsprochen hätte.

wir sollten froh sein, daß der SCP.....nur eine seiner 3 großen Chancen in Halbzeit 2, zu einem Tor nutzte
so wie dieses Spiel keinen Verlierer verdient gehabt hätte, so hat es logischerweise auch keinen Sieger verdient.....weil es eben keiner verdient hatte, heute ohne einen zählbaren Ertrag das Feld zu verlassen
wir sollten froh und stolz sein, auch nach dem heutigen Tag, nur 9 x verloren zu haben......das ist nach 23.Spieltagen, eine wirkliche Leistung !
-------------------------------------

M.Oenning, erhält spätestens seit heute, auch überregional Anerkennung für seine bisherige Arbeit.
Man spürt, daß eine gewisse Wandlung aufmerksam wahrgenommen wird.
Daran trägt er den "Bären-Anteil" !


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Blechmatte
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 117
Registriert: 14.05.2018, 11:40
Land: Deutschland
Wohnort: Blechmattistan

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

24.02.2019, 21:53

ehroleeds hat geschrieben:
blablabla

M.Oenning, erhält spätestens seit heute, auch überregional Anerkennung für seine bisherige Arbeit.
Man spürt, daß eine gewisse Wandlung aufmerksam wahrgenommen wird.
Daran trägt er den "Bären-Anteil" !

Quelle?


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3168
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 07:49

Blechmatte hat geschrieben:
ehroleeds hat geschrieben:
blablabla

M.Oenning, erhält spätestens seit heute, auch überregional Anerkennung für seine bisherige Arbeit.
Man spürt, daß eine gewisse Wandlung aufmerksam wahrgenommen wird.
Daran trägt er den "Bären-Anteil" !

Quelle?

hier vielleicht:
https://www.welt.de/sport/plus189243003/Trainer-beim-1-FC-Magdeburg-Die-Auferstehung-des-Michael-Oenning.html


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4707
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 09:25

Bluemaster hat geschrieben:
Olli76 hat geschrieben:
....
Für mich bleibt Härtel der bèste Trainer den wir je hatten (Heinz habe ich ja nicht erlebt )

Hatten ist richtig, jetzt haben wir wohl einen noch besseren.

Noch besser als die Genannten war für mich der Anti Kümmel, der hat auch gern einen gekümmelt. Gut, ist ein Vergleich aus dem vergangenen Jahrtausend, aber gerad so nützlich wie mit einem Erfolgstrainer in der 4. oder 3. Liga. 


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 09:32

Arpi hat geschrieben:

Der größte militärische Sieg, Ottos, des I., (des "Großen")....war ja der, vom 10.August des Jahres 955....auf dem "Lechfeld" im heutigen Ungarn.
Nun wurde uns aus Ungarn, "Michael, der Große" gesandt.
Zufall ?......kein Zufall
Geschichte geht ihre Wege, un-abänderlich und un-beirrbar.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3412
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 10:00

ehroleeds hat geschrieben:
bla, bla

Du hast doch einen Vollschuß abgekriegt!




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 10:12

ehroleeds hat geschrieben:
Nun wurde uns aus Ungarn, "Michael, der Große" gesandt.
Zufall ?......kein Zufall
Geschichte geht ihre Wege, un-abänderlich und un-beirrbar.

Aber "Michael der Große" ist doch in Ungarn gescheitert, im Gegensatz zu "Otto dem Großen"! :o


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3271
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 10:23

ehroleeds hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:

Der größte militärische Sieg, Ottos, des I., (des "Großen")....war ja der, vom 10.August des Jahres 955....auf dem "Lechfeld" im heutigen Ungarn.
Nun wurde uns aus Ungarn, "Michael, der Große" gesandt.
Zufall ?......kein Zufall
Geschichte geht ihre Wege, un-abänderlich und un-beirrbar.

Lechfeld ist in der Nähe von Augsburg. Kannste uff jedem Atlas und bei Wikipedia nachschauen....
Vielleicht ist das eine Vorsehung? Den FCA haben wir ja 2x aus dem DFB-Pokal rausgekegelt.


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Nový
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 87
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Michael Oenning - Der Trainings- und Taktikthread

25.02.2019, 13:07

ehroleeds hat geschrieben:
wenn wir morgen einen Punkt holen
schreiben die, die Oenning noch immer wenig zutrauen:
"Er hat nur Glück weil die anderen da unten verlieren !"

daraus, dass niemand das geschriebn hat, koennte man schliessen, dass niemand MOE wenig zutraut.
oder ist deine logik einfach nur daneben?


  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: magdeburger_db und 44 Gäste