von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Aldi1988
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 134
Registriert: 20.04.2008, 22:00

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 22:49

Schade. Sicher kann man gegen den HSV verlieren, aber nicht so. Ich hab schon mit einem 0:0 gerechnet, als es den Platzverweis gab, aber die Überzahl hat man echt selten gemerkt. Sieg der Hamburger geht sicherlich in Ordnung. Brunst der beste Mann auf dem Platz, Bregerie in der ersten Halbzeit stark, stand immer richtig und immer gut geklärt. In der zweiten eher nicht so, das Gegentor darf man so nicht kriegen. 

Beck sollte sich wirklich mehr auf seinen Job konzentrieren, anstatt zu lamentieren zu fordern etc.  Butzen einfach nur erschreckend, keine Körpersprache....frei durch zur Grundlinie und dann so ein jämmerlicher Pass. Es wirkt fast so, als wenn da ein B-Jugendlicher mitspielen darf. Für mich absolut kein Kapitän, sorry.

Schade dass Erdmann heute nicht dabei sein konnte, das wäre sicher sein Spiel gewesen. 


FCM erwache!
 
bananenflanke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 195
Registriert: 09.08.2015, 22:06
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 22:58

Also entweder lässt man Butzen sich auf die Defensive mit ganz sporadischen Vorstößen konzentrieren oder man lässt es. Offensiv bringt Nils uns gerade so überhaupt gar nichts, nur Ballgewinne und Rückpässe zum Gegner. Außerdem würde ich mir von ihm viel mehr "Präsenz" auf dem Platz wünschen, auch gegenüber den Mitspielern... womoglich ist das Kapitänsamt wirklich eine zu schwere Bürde für ihn. :?


 
Benutzeravatar
BWGarde
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 819
Registriert: 01.06.2010, 01:08
Land: Deutschland
Wohnort: "Vertriebener" aus Block 23

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:01

terrier79 hat geschrieben:
Was hat mich heute am meisten geärgert? Der brachiale Torjubel aus Block 23! Unglaublich. Wir sind doch nicht in Wolfsburg.

Ansonsten? Trotz Niederlage nicht unzufrieden aus dem Stadion gegangen. Ich kann KEINEM Spieler heute einen Vorwurf machen!

Vielleicht hätte man im Sommer mehr Mut, bei der Kaderzusammenstellung haben können...aber hätte, hätte Fahradkette.

@Mephisto: Hör endlich mit der Scheißhausparole "Butzen nach HBS" auf!!! Wenn's dir beim Club nicht mehr gefällt, guck dir doch Spiele im Friedensstadion an.

Im Block 23 sitzen jetzt hauptsächlich nur noch "Eventfans",  "Sponsoren" und "Touristen"! :P3
Die "richtigen" Clubfans mußten Ihren Platz nach dem Ende der letzten Saison räumen, eben für diesen Personenkreis..
Wir wollten auf der Westtribüne bleiben und sind im Block 20 gelandet.
Kaum Stimmung dort, so richtig macht dort keiner mit. Etliche haben noch nicht mal einen Schal. :cry:
Zum Spiel: "Not" gegen "Elend" und "Elend" hat 1:0  gewonnen.
Nur Brunst brachte 100 %.


 
Benutzeravatar
Fox_Mulder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1181
Registriert: 28.05.2006, 23:12

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:13

Ganz schlecht heute mal wieder die Stimmung.
"fcm erwache" in Halbzeit eins aus block u, wo sie geschickt die Räume zugestellt haben und nicht wirklich viel zugelassen haben.

Ich wünsche mir wieder die brutale Unterstützung, "ihr auf dem Platz" braucht sie


Diskutiere niemals mit Idioten. Zuerst begibst du dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit Erfahrung
 
af63
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 61
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:14

Langsam muss was passieren. Es war in der 2.Halbzeit schon sehr enttäuschend. Überall Schwachstellen, außer im Tor ! LV und RV ganz schwach. ZMF zwar kampfstark, aber spielerisch, technisch noch schwächer. Es wird eine lange Woche und Härtel muss sich Gedanken machen, die Jungs vor allem psychologisch aufzubauen, wir haben Stand jetzt keine anderen Spieler. Nils sollte eine Pause dringend bekommen ! Ich glaube auch , das das Kapitänsamt eine zu große Bürde ist. Bregerie sehe ich da als meinen Favorit. Desweiteren würde ich endlich Costly als RV spielen lassen, dafür Lohkemper rechts vorn. Aufgeben oder sich ergeben, das wird es mit uns als Fans nicht geben. Es braucht dringend ein Erfolgserlebnis, wie vorhin schon geschrieben, vor allem für die Psyche !


af63
 
Blechmatte
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 119
Registriert: 14.05.2018, 11:40
Land: Deutschland
Wohnort: Blechmattistan

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:19

mephisto1963 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:

@Mephisto: Hör endlich mit der Scheißhausparole "Butzen nach HBS" auf!!! Wenn's dir beim Club nicht mehr gefällt, guck dir doch Spiele im Friedensstadion an.

Es ist Scheiß egal :lol: was du willst. Aufhören wünschen sich doch kleine Kinder. Nee das ist mein Ernst  Terrier: Butzen hat nichts mehr in der Startelf zu suchen. Er könnte aber auch nach Erfurt gehen wenn er mag. In HBS braucht er dann die Wohung nicht zu wechseln und ist auch gleich bei seinem absoluten Leistungsvermögen angekommen. Da geht nichts mehr besser bei ihm. 2. Liga Format hat er leider nicht und wird es auch nie erreichen. Kapitän muß der sein der die Mannschaft führen kann aber das ist bestimmt nicht Nis Butzen. Verstehst mi? Und stell nicht das große Ganze in Frage.

Selten so viel Stuss gelesen, das tut schon weh.


 
Blechmatte
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 119
Registriert: 14.05.2018, 11:40
Land: Deutschland
Wohnort: Blechmattistan

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:22

Fox_Mulder hat geschrieben:
Ganz schlecht heute mal wieder die Stimmung.
"fcm erwache" in Halbzeit eins aus block u, wo sie geschickt die Räume zugestellt haben und nicht wirklich viel zugelassen haben.

Ich wünsche mir wieder die brutale Unterstützung, "ihr auf dem Platz" braucht sie

So ein Quatsch, die Stimmung war top.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5937
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:28

Fox_Mulder hat geschrieben:
Ganz schlecht heute mal wieder die Stimmung.
"fcm erwache" in Halbzeit eins aus block u, wo sie geschickt die Räume zugestellt haben und nicht wirklich viel zugelassen haben.

Ich wünsche mir wieder die brutale Unterstützung, "ihr auf dem Platz" braucht sie

Und nach dem Rückstand kam man in Block U auf die Idee, ein neues Lied (welches an Einfallslosigkeit und Beliebigkeit leider nur so strotzt) einzustudieren...  :roll:
Da hätte die Mannschaft nochmal brachiale Unterstützung benötigt. 
Das wurde schon mehrmals kritisch angemerkt: Liedgut und Spielverlauf passen nicht immer optimal zusammen. Wenn es auf dem Spielfeld mal zäh zugeht (jetzt in Liga 2 natürlich öfter mal) täte schmissiges, eingängiges, temporeiches Liedgut der Gesamtstimmung (Mitmachquote) und eventuell auch der Mannschaft sicherlich gut.
Es muss mehr scheppern im weiten Rund, um es mal ganz laienhaft auszudrücken.  :D


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:31

Es fehlt an Qualität, was niemanden verwundern sollte, um heute einen personell klar besserbesetzten HSV zu schlagen. Wer heute mehr erwartet hatte, hat den Blick für die Realität verloren. Schwach war der HSV heute nicht und er hätte gut und gerne höher gewinnen können.
Trotz aller Unkenrufe hier, sollten wir die Qualität besitzen, drei andere Mannschaften hinter uns zu lassen. Daran gilt es sich zu orientieren, nicht mehr und nicht weniger.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
darkiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 336
Registriert: 23.08.2016, 22:58
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:44

Hab mir eben die Zusammenfassung angeschaut und muss sagen, dass das wirklich zu wenig ist.
Wir strahlen einfach überhaupt keine Gefahr aus, es fehlt an Qualität.
Man hätte aber auch durchaus einen Elfer für uns geben können, Beckus wird klar gezogen.
Gibt es den Elfer und man macht das 1:0, wer weiß wie es dann am Ende ausgeht.
Aber, hätte wenn und aber...
Da muss in Zukunft definitiv mehr kommen und wenn es am Ende Platz 15 ist, reicht mir das.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5937
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:45

Schnatterinchen hat geschrieben:
Es fehlt an Qualität, was niemanden verwundern sollte, um heute einen personell klar besserbesetzten HSV zu schlagen. Wer heute mehr erwartet hatte, hat den Blick für die Realität verloren. Schwach war der HSV heute nicht und er hätte gut und gerne höher gewinnen können.
Trotz aller Unkenrufe hier, sollten wir die Qualität besitzen, drei andere Mannschaften hinter uns zu lassen. Daran gilt es sich zu orientieren, nicht mehr und nicht weniger.

Kam in der Vergangenheit seltener vor, aber dieses Mal bist Du optimistischer als ich.
Das Restprogramm der Hinrunde (Darmstadt, Regensburg, Fürth, Bochum, Union Berlin, Köln) ist echt happig. Da kann man ganz schnell auf Rang 18 abrutschen.
Um dann wieder hoch zu klettern sind in der Winterpause Neuverpflichtungen nötig, die sofort und spürbar positiv einschlagen.
Ob das tatsächlich gelingt? Mhmm. Da wage ich derzeit keine Prognose...


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4739
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:53

Schnatterinchen hat geschrieben:
Es fehlt an Qualität, was niemanden verwundern sollte, um heute einen personell klar besserbesetzten HSV zu schlagen. Wer heute mehr erwartet hatte, hat den Blick für die Realität verloren. Schwach war der HSV heute nicht und er hätte gut und gerne höher gewinnen können.
Trotz aller Unkenrufe hier, sollten wir die Qualität besitzen, drei andere Mannschaften hinter uns zu lassen. Daran gilt es sich zu orientieren, nicht mehr und nicht weniger.

Geb dir voll Recht, soll niemand sagen, es kommt nur "Schnatterei" von dir. So ernüchternd es heute aussah, ich sehe bei einigen anderen Mannschaften auch kein besseres 2. Liga Niveau


 
Schubiblitz
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 19
Registriert: 09.12.2008, 17:51
Land: Deutschland
Wohnort: Moe's Bar

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:55

Brunst ?? Die zwei die er halten muss hält er . Das Tor geht durch die Hosenträger. Er muss einfach mal auch einen sogenannten Unhaltbaren halten, das macht einen guten Torwart aus .


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:57

Ein Sonderlob noch an Bülter, der im Offensivbemühen wieder viele gute Szenen hatte und mehr und mehr überzeugt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

26.10.2018, 23:58

Leute ein bißchen mehr Demut wäre angebracht . Heute gegen den HSv gespielt ,hätte vor Jahren niemand gedacht .Heute den ersten Heimdreier einfahren ????Nie und es war auch so.Das wir in der 2.LIga bleiben können ,glaube ich schon . Aber es ist  schwierig . Da hilft auch kein ,,Härtel raus ,, Ruhe bewaren ist wichtig . Aber irgend wann ...........


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 00:01

Schubiblitz hat geschrieben:
Brunst ?? Die zwei die er halten muss hält er . Das Tor geht durch die Hosenträger. Er muss einfach mal auch einen sogenannten Unhaltbaren halten, das macht einen guten Torwart aus .

Schaust du alle FCM Spiele ? Oder brauchst du einen Termin beim Optiker ?


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5937
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 00:12

Das was zu halten war, hat Brunst ganz souverän gehalten. Das war astrein. Auch die Kommunikation zwischen ihm und der Abwehr war so wie man es sich vorstellt.
Vor dem Gegentor wurde von den abwehrenden Spielern geschlampt. Diese Torchance kam viel zu billig zustande. Und wurde halt effizient genutzt. Sowas fehlt eben beim Club zur Zeit.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18878
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 00:13

Ich weiß nicht was einige erwartet haben das war Erstligakader gg Drittligakader. Wobei der Erstligist noch ein wenig vom Trainerwechsel profitiert hat. Wir haben im Rahmen unserer Möglichkeiten das Beste draus gemacht. Wer wirklich erwartet hat das wir Hamburg mit 5:0 aus dem Stadion schießen sollte echt überlegen ob er nicht zum Floorball wechselt.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6330
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 00:19

Und eins hat das heutige Spiel auch gezeigt, die von vielen geforderte Systemumstellung allein macht es nicht, den FCM auf die Siegerstraße zu bringen. Mir haben die Spielverläufe gegen Dresden und Heidenheim wesentlich besser gefallen, als der von heute, bei dem uns nachhintenraus ein wenig die Körner fehlten, um den HSV ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
BWGarde
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 819
Registriert: 01.06.2010, 01:08
Land: Deutschland
Wohnort: "Vertriebener" aus Block 23

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 01:43

garfield74 hat geschrieben:
Schubiblitz hat geschrieben:
Brunst ?? Die zwei die er halten muss hält er . Das Tor geht durch die Hosenträger. Er muss einfach mal auch einen sogenannten Unhaltbaren halten, das macht einen guten Torwart aus .

Schaust du alle FCM Spiele ? Oder brauchst du einen Termin beim Optiker ?

Noch mal zum anschauen, für Schubiblitz  :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=clOVjPbym0U


 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 457
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 02:53

Diese Videos bei YouTube die so unsäglich nervig geschnitten sind, sind eine Qual fürs Auge. :-) 
Aber für manche natürlich besser als nix. 

Zum Spiel ist alles gesagt..  soviel kann man  da auch nicht sagen.

Meine Top 3 Schwachpunkte heute (um mal Spielernamen zu nennen)
Niemeyer -  keinen Körpereinsatz. War schon in HZ1 immer viiiel zu weit weg von der 7 des HSV.  Ich fand ihn schon in Liga 3 in der Defensive eher schwach. Kann auch nicht verstehen, warum er da immer und immer wieder hingestellt wird. 
Richi Weil - hatte auch so ein paar unschöne Aussetzer die beim zusehen echt Bauchgrummeln gegeben haben. 
Butzen/Torpedo - bei dem einen kommt nix an und allgemein bremste er heute wieder mehrfach im vollen lauf ab um dann wieder hinten rum zu spielen. Unschön. Und beim anderen wirkt alles viel zu überhastet, ungenau und übereifrig. Keine Genauigkeit oder mal mit Überlegung. 
 
Niemeyer hat mich heute im grunde am meisten aufgeregt. Er läuft seit der Verletzung leider seiner Form von davor hinterher. Ich finde eh er gehört in die Offensive und weniger nach hinten. 
Mehr aufgeregt hat mich nur ein Herr der beim rausgehen durch die Reihe ein kurzes Gespräch mit mir anfing um dann irgendwann zu sagen "Trainer muss raus!". Als ich ihm wiedersprach ging er dann weiter. 

Wie weiter oben schon von einem anderen User erwähnt.. hoffe ich auch das beim Club alle ruhig bleiben und es kein überhasteten Aktionismus gibt. 
Es war nur ein 0:1.. und kein 0:5 oder ähnliches.

P.S.: Das Feiern der Hamburger Spieler mit ihren Fans nach dem Spiel glich irgendwie einer Feier als hätte man grade den Aufstieg geschafft. War irgendwie etwas over - fand ich. :-)


 
Addi09
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 326
Registriert: 27.11.2012, 13:25
Land: Deutschland
Wohnort: Harz

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 06:24

Hätten wir schon 14-15 Punkte auf dem Konto, wäre kaum einer über ein 0:1 gegen den HSV "verstimmt". Wenn MK und MF von der Qualität des Kaders überzeugt sind, üben Sie damit Druck auf den Trainer auf und man wird sehen, bei wie viel Punkten wir nach dem Spiel in Köln stehen und ob dann JH weiter Trainer bei den größten der Welt ist. Ich vermisse schon manchmal die Leidenschaft, wie wir sie in Pokalspielen gegen Augsburg, Leverkusen oder auch Frankfurt an den Tag legen konnten. Für einige Spieler scheint es jetzt "nur" noch (Liga)Alltag zu sein, in dem dann auch nur mal 90-95% gegeben werden.
Ich hoffe das bei ausbleibenden Erfolgen der Teamspirit nicht verloren geht und wir uns am Ende über Platz 15 freuen dürfen, ansonsten werden in der
nächsten Saison wohl wieder einige "Hospitality"-Plätze frei.  
BWG


 
LampeBBG
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 191
Registriert: 18.09.2006, 10:20
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 07:33

Oliver hat geschrieben:
Wir haben im Rahmen unserer Möglichkeiten das Beste draus gemacht.

Jupp.
Bülter und Brunst haben mir richtig gut gefallen. Paßt alles, kann so ein Spiel sogar gewonnen werden. Ich sehe uns keineswegs als Abstiegskandidat. Wie wir als kleinstes Licht in der Liga bis dato in allen Spielen mitgehalten haben (und teilweise mehr) ist doch aller Ehren wert. Mehrmals volle Gästeblöcke, dazu noch die zwei Spiele in Paderborn und gegen Dünamo für's Langzeitgedächtnis - die Unzufriedenheit mancher hier ist mir einfach nur schleierhaft. Man sollte sich auch als Fan der GdW einen Blick für die Realitäten bewahren.


 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 435
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 08:18

Mit dieser Mannschaft wird es schwer die Liga zu halten, das war uns klar. Die gestrige Offenbarung der spielerischen Mittel sagen mir, ohne Verstärkung und / oder der Herausnahme unseres Kapitäns, steigen wir ab. Schade, wir waren technisch sicherlich unterlegen und doch, gegen zehn Spieler so zu agieren.... . Fairerweise muss man einräumen, dass uns Brunst durchaus im Spiel hielt, sonst hätte der HSV aus den wenigen Chancen mehr Tore geschossen. Bashing gegen Nils, schade wenn Kritik so verstanden wird. Ich habe das Gefühl, dass er mehr belastet als nützt. Ein Kapitän sollte man auf dem Spielfeld erkennen und dies nicht nur an der Armbinde. Wieder hüpfte er über den Ball, blieb dann zurück und dann .... .


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
Benutzeravatar
raguhner
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 435
Registriert: 11.03.2003, 20:46
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 08:20

3xB - bei uns gestern die Besten. Nils und Christian sind damit nicht gemeint.


Lieber drittklassig mit Bördejungs, denn mit drittklassigen Spielern im Bördeland ... .

und ansonsten Viva con aqua
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1647
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 08:37

Dass wir in Überzahl nicht gewinnen können, ist ja eine lange bekannte Tatsache bei uns.

Und ansonsten sage ich mal, dass eine Klassenerhaltsfeier am Saisonende manchmal viel schöner sein kein als eine Aufstiegsparty... Bin von der Grundeinstellung bzgl. unserer Situation auch eher bei Usern wie LampeBBG.


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 09:22

Mit dem 0 zu 1 sind wir insgesamt gut bedient.
Neue Erkenntnisse gab es kaum, unser Kader ist grenzwertig besetzt für die 2. Liga. Insbesondere auf beiden Aussenverteidiger-Positionen und auch im Mittelfeld war es gestern kein Zweitliga-Niveau bei uns.
Ich war allerdings auch nicht, dass Brunst mehr als Durchschnitt war, Top- Torwarte halten auch mal einen sogenanntem Unhaltbaren.
Weiter geht's.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7391
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 09:45

JonasD hat geschrieben:
Mit dem 0 zu 1 sind wir insgesamt gut bedient.
Neue Erkenntnisse gab es kaum, unser Kader ist grenzwertig besetzt für die 2. Liga. Insbesondere auf beiden Aussenverteidiger-Positionen und auch im Mittelfeld war es gestern kein Zweitliga-Niveau bei uns.
Ich war allerdings auch nicht,  dass Brunst mehr als Durchschnitt war, Top- Torwarte halten auch mal einen sogenanntem Unhaltbaren.
Weiter geht's.

So ein Quatsch, nur durch Brunst gab es die Hoffnung auf 1 oder gar 3 Punkte !!! Ohne Ihn hätten wir gestern 0:4 verloren !!! (denn selbst hatten wir ja keine Torchance, nur 2 Halbe)


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Fox_Mulder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1181
Registriert: 28.05.2006, 23:12

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 09:54

bierbauchMD hat geschrieben:
Fox_Mulder hat geschrieben:
Ganz schlecht heute mal wieder die Stimmung.
"fcm erwache" in Halbzeit eins aus block u, wo sie geschickt die Räume zugestellt haben und nicht wirklich viel zugelassen haben.

Ich wünsche mir wieder die brutale Unterstützung, "ihr auf dem Platz" braucht sie

Und nach dem Rückstand kam man in Block U auf die Idee, ein neues Lied (welches an Einfallslosigkeit und Beliebigkeit leider nur so strotzt) einzustudieren...  :roll:
Da hätte die Mannschaft nochmal brachiale Unterstützung benötigt. 
Das wurde schon mehrmals kritisch angemerkt: Liedgut und Spielverlauf passen nicht immer optimal zusammen. Wenn es auf dem Spielfeld mal zäh zugeht (jetzt in Liga 2 natürlich öfter mal) täte schmissiges, eingängiges, temporeiches Liedgut der Gesamtstimmung (Mitmachquote) und eventuell auch der Mannschaft sicherlich gut.
Es muss mehr scheppern im weiten Rund, um es mal ganz laienhaft auszudrücken.  :D

Genau meine und auch die anderer Leute Meinung.
Leider zieht sich das schon eine ganze Weile.
Wir verlieren dadurch unser Alleinstellungsmerkmal und der Mannschaft wird auch nicht geholfen.
So toll die Choreo auch wieder war, wichtig sind 90 vollpowerunterstützende Minuten.
Ihr auf dem Platz und wir auf den Rängen


Diskutiere niemals mit Idioten. Zuerst begibst du dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit Erfahrung
 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2332
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 11. Spieltag, Freitag 26.10.2018, 18:30, 1. FC Magdeburg : Hamburger SV

27.10.2018, 10:25

Kommt im Winter keine Verstärkung steigen wir ab ob mit Power von den Rängen oder auch nicht. Im HSV Forum sieht man uns als schwächste Mannschaft der Liga. Durchhalteparolen helfen da jetzt auch nicht weiter. Noch 4-5 Spiele egal ob 0:1 oder 0:4 verloren dann brennt eh der Baum. J. H. kann aus einem lahmen Gaul auch kein Rennpferd zaubern. Macht einfach mal die Schatulle auf manche Spieler müssen halt anders überzeugt werden und hört auf zu jammern das hier keiner her will. Wenn es nur für die 3. Liga reicht dann sagt uns das und eiert nicht rum. Willkommen im Profifussball. Wer keine große Kohle hat braucht sehr gute Scouts. Haben wir die denn? Ohne diese Fanbase könnten wir eh schon für die 3. Liga planen. Schaut nach Paderborn da funktioniert es irgendwie besser. Wahrscheinlich weil sie unseren Schweden :lol: jetzt haben.


  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste