von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Aldi1988
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 134
Registriert: 20.04.2008, 22:00

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 21:00

Tolles Spiel heute. 

Dresden in der ersten Halbzeit klar besser, aber das lag sicher nicht an deren Fähigkeiten. Der Club ging einfach nicht richtig in die Zweikämpfe und so wie beim 0:2 dürfen die sich da nicht zum Tor kombinieren. Da muss, wenn es nicht anders geht, das Foul kommen. 

Zweite Halbzeit dann ein ganz anderes Bild, viel besser, mehr Druck....Bülter brachte frischen Wind rein und Erdmann peitschte das Team unermüdlich nach vorne und ihm sah man auch an, dass er noch an die Wende glaubt. Das Unentschieden am Ende erzwungen, die Konstellation mit dem verschossenen Elfmeter und dem Tor im Gegenzug ist natürlich genial und die Gesichter im Dynamoblock unbezahlbar. 

Sicherlich gehört auch ein wenig Glück dazu. Macht er den Elfer rein, war es das. Trotz Überlegenheit hatte Dresden auch die ein oder andere Szene, wo sie sich falsch entscheiden. Ich denke da an die Schwalbe, spielt er da den Pass steht der Angreifer auch alleine vor dem Tor. Dann noch der Lattenkopfball aufs leere Tor etc.    Aber Glück gehört dazu. 

Der Schiedsrichter richtig stark. Endlich mal nicht diese kleinlichen Fouls gepfiffen. Es nervt einfach nur wenn sich die Spieler, sobald sie nicht an den Ball kommen oder ein Kopfballspiel verlieren theatralisch fallen lassen und dann auf einen Foulspiel pochen. Aber das zieht sich mittlerweile durch den gesamten Profifussball. Den Elfmeter für DD kann man geben. Die Situation mit Beck habe ich nicht richtig gesehen, wobei ich finde dass bei ihm in fast jedem Spiel sowas vorkommt, dass er im Strafraum zu Boden geht. Ich denke die Schiedsrichter wissen das. 

Choreo sah gut aus. Mich würde ja mal interessieren, wieviel Prozent vom Verkaufspreises der Jacke bei Block U bleiben?  Das mit dem Kokeln ist natürlich dämlich, gerade zu dem Zeitpunkt. 
Auswärtssupport fand ich gut.


FCM erwache!
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 21:25

ehroleeds hat geschrieben:
Gerry
[1] ....jeder weiß, daß man so den Arm nicht rausstrecken darf....im Mittelfeld ist das auch ein Foul, so darf er nicht hingehen, er hat sich austanzen lassen und dann kam der Arm, Elfer vertretbar
[2].....was ich von Brunst gegen Duisburg erwartet habe, hat Luthe heute genausowenig beherzigt, weil er den Schritt nach rechts macht....dann ist sein mittiges Stehen natürlich nutzlos, er muß natürlich warten und wenn er wartet, kommt er da auch ran, weil der Ball da heute ca. 1,40 m vom Pfosten weg den Weg in´s Tor findet
[3].....reite nicht so sehr auf der Szene außen rum....Schäfer hat sich einfach nicht gut genug verhalten
[4]....wenn die das frühe 0:1 nicht machen und es bis zur 60., 0:0 steht....dann weiß man, daß wir so eine mutige, feurige und temporeich-offene 2.Halbzeit nicht spielen....Du weißt doch, wie die Psychologie im Fußball wirkt, dann machen wir nicht auf, werfen keine zwei Offensiven nach, gehen dann kein gewagtes Offensiv-Risiko und stehen eher kontrolliert uns schaukeln vielleicht ein torloses Remis nach Hause....Du kannst nicht sagen, "....wenn das 0:1 nicht fällt, gewinnen wir 2:0.", das geht nicht.

(4)-Doch. :mrgreen:
(2)- es aber genau das was ich dir gesagt habe. Als Torwart hast du eben nicht die Zeit ewig zu warten. Und ich habe dir genau 3 möglichkeiten Aufgezeigt 2 davon sind eingetroffen der abgefälschte Ball noch nicht.
(3) Ich reite aber auf der Szene rum weil diese Behrürung Minimal war und das hat der Dresdner angenommen wie oft wurde Becks mit ausgestrecktem Arm am Lauf gehindert und es gab kein Pfiff? Ich meine Rother hindert ihn ja nur am zu schnellen durchlaufen mit seinem Arm, er hält ihn ja nicht fest oder haut ihm die hand ins Gesicht. Ja er behindert ihn aber nicht so das man fallen muss und das ist das ausschlaggebende. Und er hat sich nicht wirklich austanzen lassen es war ein Laufduell dann der Haken. Austanzen ist was anderes https://www.youtube.com/watch?v=nDhZhmKDOm0 guck mal von sek 26 bis 50 sowas versteh ich unter austanzen


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 21:34

zu These [4]
St.Pauli hat kein frühes 1:0 gegen uns gemacht
Ingolstadt auch nicht
Bielefeld auch nicht
...und alle 3 Spiele verliefen, wie angedeutet.....das sind einfach die Gesetzmäßigkeiten
wenn es remis steht, wirfst Du nicht alles im Hurra-Stil nach vorn und wagst soviel nicht, wenn ein Punkt auf der Habenseite steht
--------------------------
zur Elfer-These
passiert dieselbe Szene auf der anderen Seite.......hättest Du nicht "Elfer, Elfer" gerufen ?.....bestimmt doch, Gerry
--------------------------
ist doch alles gut
2:2 ist in Ordnung......wenn er den Elfer nicht gibt.....fällt auch das 2:2 zu 98 % nicht.....das mußt Du mit bedenken
im Nachhinein, war´s also sogar gut, daß er ihn gab !


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 21:53

ehroleeds hat geschrieben:
zu These [4]
St.Pauli hat kein frühes 1:0 gegen uns gemacht
Ingolstadt auch nicht
Bielefeld auch nicht
...und alle 3 Spiele verliefen, wie angedeutet.....das sind einfach die Gesetzmäßigkeiten
wenn es remis steht, wirfst Du nicht alles im Hurra-Stil nach vorn und wagst soviel nicht, wenn ein Punkt auf der Habenseite steht
--------------------------
zur Elfer-These
passiert dieselbe Szene auf der anderen Seite.......hättest Du nicht "Elfer, Elfer" gerufen ?.....bestimmt doch, Gerry
--------------------------
ist doch alles gut
2:2 ist in Ordnung......wenn er den Elfer nicht gibt.....fällt auch das 2:2 zu 98 % nicht.....das mußt Du mit bedenken
im Nachhinein, war´s also sogar gut, daß er ihn gab !

Pauli war ein lern Spiel und auch dort waren wir die ersten 20min das besere team und hatten möglichkeiten und auch in hälfte 2 waren wir nicht deutlich schlechter nur halt etwas grün hinter den löffeln. Ingoldstadt hätten wir gewinnen müssen da waren wir 90min das besere Team und haben sie an die Wand gespielt. Bielefeld hat nach der Kiel niederlage ein wenig merh das sicherheitskonzept dominiert. und alle spiele liefen eben voll und ganz unterschiedlich.
Nein ich schreie da nicht Elfer wenn er nicht berechtigt ist. Beispiel 1, heute: das angebliche Foul gegen Beck was viele gesehn haben wollen war keins. Besipiel 2, Paderborn: Der elfer den wir bekammen war keiner. Und das habe ich auch gesagt gehabt heute wie damals.
Und ja das 2:2 geht in Ordnung ;!
und was nehmen wir von heute noch mit Erde ist nicht der defensive heilsbringer genau sowenig wie Bregerie, die Mischung machts.
Im Großen und ganzen ist es ganau das was ich mir erwarte von unserm Team was sie in HZ2 gespielt haben. Flanken auch wenn sie zu oft den Kopf des Verteidigers gefunden haben aber durch diese abgewährten Bälle gab es sehr oft die Möglichkeiten für Distazschüsse was auch genutzt wurde. Und viele Dribblings. Genau diese art und weiße spielen 90% der 2Ligisten der eine etwas mehr (Kiel, Union,Paderborn ....) der andere etwas weniger (Bielefeld, HH,Bochum ..... )
Zuletzt geändert von fcmgerrard am 06.10.2018, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:05

Du arbeitest dich ja gerne an dem Typen ab, fcmgerrard. Aber je weniger man ihm antwortet, desto weniger Dünnpfiff liefert er hier ab.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:11

marcel-fcm hat geschrieben:
Du arbeitest dich ja gerne an dem Typen ab, fcmgerrard. Aber je weniger man ihm antwortet, desto weniger Dünnpfiff liefert er hier ab.

och ich teile mich gern mit :angel: und hab auch mein Spass daran mich mit ihm zu Duellieren :D währen wir bei Star Wars wäre ich ein Jedi :mrgreen: :mrgreen:


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:15

Dein Tipp für Heidenheim ?
(nach beiden heutigen Halbzeiten)


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 753
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:20

marcel-fcm hat geschrieben:
Du arbeitest dich ja gerne an dem Typen ab, fcmgerrard. Aber je weniger man ihm antwortet, desto weniger Dünnpfiff liefert er hier ab.

Die beiden sind eineiige Zwillerlinge, schreibt der Eine nichts, gibt der Andere auch Ruhe. War doch erst vor kurzer Zeit zu sehen, als der Eine von Beiden eine Sperre absass.
H aber mir soeben eernsthaft die Mühe gemacht und den Schwachsinn mal grob überflogen. Siehe da, da wirft der Eine dem Anderen vor, wenn dies, das, jenes nicht vorher passiert wäre, wäre auch letztendlich das Andere nicht passiert. Nun macht der Andere munter mit dem selben Argument weiter was er seinem Gegenüber vorwarf. Irgendwie auch köstlich, aber auf Dauer absolut nervend.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:23

ehroleeds hat geschrieben:
Dein Tipp für Heidenheim ?
(nach beiden heutigen Halbzeiten)

Ironischerweise ist Heidenheim das einziege Team wovon ich noch kein spiel gesehen habe :?
deswegen kann ich genau zu denen nichts sagen. noch nicht!!! Mal gucken was ich morgen für Eindrücke gewinnen kann, aber Union ist da wohl ein eher schlechter grad messer :(


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:23

..so sind´se.....die Taktik-und-Analyse-Fans, Otto.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:30

oTTo1965 hat geschrieben:
marcel-fcm hat geschrieben:
Du arbeitest dich ja gerne an dem Typen ab, fcmgerrard. Aber je weniger man ihm antwortet, desto weniger Dünnpfiff liefert er hier ab.

Die beiden sind eineiige Zwillerlinge, schreibt der Eine nichts, gibt der Andere auch Ruhe. War doch erst vor kurzer Zeit zu sehen, als der Eine von Beiden eine Sperre absass.
H aber mir soeben eernsthaft die Mühe gemacht und den Schwachsinn mal grob überflogen. Siehe da, da wirft der Eine dem Anderen vor, wenn dies, das, jenes nicht vorher passiert wäre, wäre auch letztendlich das Andere nicht passiert. Nun macht der Andere munter mit dem selben Argument weiter was er seinem Gegenüber vorwarf. Irgendwie auch köstlich, aber auf Dauer absolut nervend.

NeNe nix Zwillinge :P3 auserdem bin ich viel hübscher und schlauer :mrgreen:
Warum ich lange nicht schrieb hast du ja treffend erkannt das er sich aber so lange nicht gemeldet da kann ich ja nix dafür.
vielleicht liegts auch einfach daran das andere kaum auf meine postings eingehn und wir 2 ein wenig Jing und Jang sind :roll: was weis ich.
Ansonst ist ja auch Schnattchen noch ein recht eifriger Diskusionspartner. 8-)


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:40

fcmgerrard hat geschrieben:
...vielleicht liegt´s auch einfach daran das andere kaum auf meine postings eingeh´n

was schade ist....denn Du bist ´n echter Freak
manchmal haust Du Bolzen raus...aber Du hast ´n Faible für situativ-fußballerische Feinheiten


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5101
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:41

marcel-fcm hat geschrieben:
Du arbeitest dich ja gerne an dem Typen ab, fcmgerrard. Aber je weniger man ihm antwortet, desto weniger Dünnpfiff liefert er hier ab.

Trotzdem ist die Sichtweise von fcmgerrard Quatsch. Der Elfer in Paderborn absolut berechtigt, genauso wie Beck heute klar am Trikot gezogen wird. Nach Regelwerk ist das ein Elfer und dann ist es wurscht ob man selber lieber eine härtere Gangart beim Fussball sieht. Genauso war aber auch der Elfer für Dresden glasklar. Der Arm hat Sa nix zu suchen.

Ansonsten fand ich Gräfe im Gegensatz zu vielen nicht gut. Er hat viel zu viel laufen lassen und klare Fouls nicht geahndet. Das aber auf beiden Seiten, wobei es Dresden mehr zu gute kam, da sie robuster spielten. Auch sonst finde ich es affig Rother fürs Ball wegschlagen Gelb zu zeigen und Tritte in die Beine wo der Ball schon weit weg ist nicht mit Gelb zu bestrafen.


 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 192
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:42

Die erste HZ fand ich schlecht, auch wenn der Trainer das anders sieht. Schäfer nützt sein Schnelligkeit gar nix, wenn er nicht entscheidend stört. Er hätte so auch gleich stehen bleiben können. Offensiv ging in HZ1 so gut wie nix zusammen. Und das obwohl es kaum Gegenpressung gab.
Die 2. HZ. mit Bülter als frische Kraft und Türpitz hinter den Spitzen ein ganz anderes Spiel. Warum spielen wir erst so, wenn wir mit dem Rücken zur Wand stehen? Erdmann hat mir gut gefallen. Er hat heute seine Leader Qualität wieder gezeigt. Beim Trikotziehen dachte ich er schleppt den Kone vom Platz. Und wo wir schon bei den Fouls sind. Hr. Gräfe hat doch eine sehr eigenwillige Interpretation von Fouls. Nicht kleinlich pfeifen gut. Aber es waren einige Szenen auf beiden Seiten, wo ich dachte, wenn das kein Foul ist, was dann. Bei der angeblichen Souveränität können wir auch gleich ohne Schiri spielen.
Die Kokelei wird der Verein wieder teuer bezahlen müssen. Danke Jungs, hauptsache ihr konntet euch selbst feiern.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:42

ehroleeds hat geschrieben:
fcmgerrard hat geschrieben:
...vielleicht liegt´s auch einfach daran das andere kaum auf meine postings eingeh´n

was schade ist....denn Du bist ´n echter Freak
manchmal haust Du Bolzen raus...aber Du hast ´n Faible für situativ-fußballerische Feinheiten

Danke lass ich mal so stehen :mrgreen:


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 511
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:57

Ein richtig geiles Spiel, zum Schluss gefühlt kurz vor Herzkasper. Super Moral von der Mannschaft und das nach dieser bescheidenen ersten Halbzeit.
Hatte bei Handke schon ein komisches Gefühl bei der Bekanntgabe der Startaufstellung, aber J.H. hat mit Auswechslung zur Halbzeit alles richtig gemacht.
Bei den Eventies/Klatschpuppen, die beim Elfmeterpfiff gegangen sind kann man nur den Kopf schütteln. Können zu Hause bleiben.
Die Stimmung war ganz gut, aber für ein Derby zu wenig. Man hat das Gefühl die Mitmachquote geht kontinuierlich zurück :-( .
Man wir sind aufgestiegen, haben den geringsten Etat und müssen um jeden Punkt kämpfen... Jeder sollte seinen Sitz-/Stehplatznachbar motivieren, damit wir endlich den ersten Heimsieg einfahren!

Blau-Weiss


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 22:58

Klehmchen hat geschrieben:
marcel-fcm hat geschrieben:
Du arbeitest dich ja gerne an dem Typen ab, fcmgerrard. Aber je weniger man ihm antwortet, desto weniger Dünnpfiff liefert er hier ab.

Trotzdem ist die Sichtweise von fcmgerrard Quatsch. Der Elfer in Paderborn absolut berechtigt, genauso wie Beck heute klar am Trikot gezogen wird. Nach Regelwerk ist das ein Elfer und dann ist es wurscht ob man selber lieber eine härtere Gangart beim Fussball sieht. Genauso war aber auch der Elfer für Dresden glasklar. Der Arm hat Sa nix zu suchen.

Ansonsten fand ich Gräfe im Gegensatz zu vielen nicht gut. Er hat viel zu viel laufen lassen und klare Fouls nicht geahndet. Das aber auf beiden Seiten, wobei es Dresden mehr zu gute kam, da sie robuster spielten. Auch sonst finde ich es affig Rother fürs Ball wegschlagen Gelb zu zeigen und Tritte in die Beine wo der Ball schon weit weg ist nicht mit Gelb zu bestrafen.

Fussball ist nun mal ein körperbetonter Sport und da wird auch ab und an mit den Armen gearbeitet das ist genau der selbe Misst wie Handelfer oder keiner wobei sich dort ja schon ein etwas klareres Bild abzeichnet. Und wie ich schon sagte entweder er pfeifft beide Aktion in unserem Strafraum Elfer oder eben keine der unterschied Koné geht ins dribbling gegen 2 und hebt dann in die Gegner ab, der andere macht den Haken SPÜRT ne berührung und fällt ebenfalls in den Gegner aber beide fallen eben irgendwo vorher schon in den Gegner. Selbe Sache wie gegen Darmstadt bei uns Pfeifter er nicht aber das Foul von Nico. Zum Elfer in Padderborn beide gehen zum Ball Beck ist in Bruchteilen von sekunden eher am Ball kann den Ball aber nicht wirklich kontrolliert abschließen bzw weiterleiten. für mich Fehlentscheidung aber das ist dann eben die oft wiederkehrende Gerechtigkeit im Fussball, da wir vorher ja auch schon benachteiligt waren. gehört dann irgendwo dazu.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
garfield74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1139
Registriert: 27.04.2011, 19:35
Land: Deutschland
Wohnort: Wolmirstedt

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

06.10.2018, 23:23

Starke 2. HBZ. von uns . Gerechtes Unendschieden  .Gräfe besser als wir vorher dachten . Fazit : Weiter gehts  :clap:


Empfang der EC- Helden auf dem Alten Markt, ich war dabei!
 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2401
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 00:28



Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2985
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 04:07

hammann hat den sowislo part übernommen. überall mal aufgetaucht. zumindest in dem was ich gesehen habe. gräfe bekäme für much eine 1- mit abstand der beste 1.liga schiedsrichter den man in den letzten 3 jahren in md gesehen hat. 
ist das eine tor der dresdner gafallen, weil der einwurf viel weiter vorn ausgeführt wurde, so hat er in der zweiten einen zurück gepfiffen. der elfer, pfeifft er woanders schwalbe oder der trikotzupfer an beck. dann war der arm von rother zu weit draussen. aber der ball. den hätte brunst schon gehabt, weil der dresdner erst um rother herum muss. den elfer wollte er. den hätte er auch nicht geben müssen. aber wenn so etwas ein strafstoss ist, dann auch das trikotziehen. aber die schieris pfeiffen wohl nur noch elfer bei trikotziehen, wenn es so wie bei erdmann ausschaut 5 meter mehr und der dresdner hätte neues gebraucht. 


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6018
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 06:58

brumy hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=YHZ4LooYAgs

Ich glaube der Tommi mag uns ;!


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 814
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 09:03

Olli76 hat geschrieben:
brumy hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=YHZ4LooYAgs

Ich glaube der Tommi mag uns ;!

"Was für ein Spiel, was für eine Atmosphäre.... Eines der besten Spiele, bei dem ich je gewesen bin." (sinngemäß zitiert)
Das zeigt halt auch, wie jemand das ganze "neutral" betrachtet, der auch sonst überall durch die Stadien reist ;)


 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 913
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 09:47

SteffenMD hat geschrieben:
Fox_Mulder hat geschrieben:
Auch die meckerrentner die alles scheisse finden,können ruhig wegbleiben,zum glück war nach meiner zurechtweisung ruhe im karton.

Ja da geb ich dir recht.
Mein Nachbar rechts neben mir heute war auch wieder der Hammer, einer vor mir genauso, und 4 hinter mir ebenso.
Allesamt null am Mitmachen beim Gesang und co. aber ständig am meckern und mosern und wie scheiße doch gespielt wird.
fürchterlich..  Man gut das mein direkter Nachbar rechts neben mir in HZ2 mal ne gefühlte halbe Stunde weg war (keine ahnung wo aber weg)..
Sonst wäre mir wahrscheinlich auch noch der kragen geplatzt. 

Bei ihm schlug auch das Karma zu, da er dadurch das er wech war unsern Anschlusstreffer nicht mitbekommen hat. 
Die 4 Meckerköppe hinter mir, sind dann schon beim Stand 1:2 direkt ausm Stadion gelaufen.. noch kurz vorm 11er Pfiff. 
Auch hier schlug das KARMA zu.. ... haben so die geilen letzten Minuten und den Ausgleichstreffer verpasst. Geschieht ihnen recht find ich. :-) 

Für Bütler freuts mich sehr das er getroffen hat... 
Wobei er gern auch das ding in der 46.Minute schon machen darf. :-) 
Aber insgesamt muss ich bei ihm einfach sagen.. der Junge gefällt mir einfach!
Nun ja.. nun muss der 1.Heimsieg in Liga 2 dann eben gegen den HSV her. 
Warum auch nicht. Wäre doch mal was.. :-)
So ist das nun mal im Stadion, da gibt es Meckerköppe aber die gibt es schon immer und wem sie stören der sollte sie eben ignorieren und nicht den allwissenden raus hängen lassen.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 10:33

Ist euch eigentlich schon aufgefallen dass wir mit den neuen Trikots gespielt haben?


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3168
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 10:57

Oliver hat geschrieben:
Ist euch eigentlich schon aufgefallen dass wir mit den neuen Trikots gespielt haben?


Ja. Wäre schön wenn es diese auch käuflich (online) zu erwerben gäbe.

@SteffenMD: Falls du zur Hand hast lies Dir mal die ersten Kapitel von Fever Pitch durch. Vielleicht verstehst du dann das ein oder andere vom Geschehen auf den Rängen besser


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Tamara Bunke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 151
Registriert: 11.03.2017, 23:58
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 11:00

Ich hatte irgendwie schon aufgegeben darauf zu achten...ging ja auch richtig schnell im Vergleich zum Rest der Sponsoropfer Sunbreaker =0) aber danke für die Info!


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3835
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 12:35

Erste Halbzeit pfui, zweite Halbzeit hui. Unser Außenspiel muß sich verbessern, imgleichen unsere Flanken. Aus dem Halbfeld haben die nur bei Konterspiel Sinn, andernfalls sieht die gegnerische IV doch den Ball viel zu lange und kann sich postieren. Na ja, hatte einen Sieg erhofft, bin aber mit dem Unentschieden nicht unzufrieden. Mehr hier.


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 13:02

Bezüglich der Stimmung. 

Ich fand beispielsweise am Anfang: Ganz Deutschland steht... irgendwie nicht passend. Das hätte nach dem Spiel besser gepasst. Durch dieses Oh Oh Oh fehlt mir da der gewisse Punch. Dazu dann der schwache Beginn unserer Mannschaft und schon ist es nicht mehr so mitreißend. Da hätte ggf. Ob du gewinnst oder nicht oder ein älterer Klassiker wäre besser gewesen. Durch die Konzentration auf den Support habe ich beispielsweise das 1:0 verpasst. ;) Mir geht es dann einfach so, dass ich dann nicht immer die ganze Zeit Lust habe mitzumachen, weil ich gerne auch Fußball gucken möchte. 

Dennoch stehe ich genauso hinter der Mannschaft, wie die, die immer singen. 

Ansonsten hat man es in der 2. HZ verpasst sich zu belohnen. Oftmals etwas zu kompliziert, da war mehr Potential und dann wäre ggf. sogar ein Sieg möglich gewesen. Trotzdem waren die 90. Minute und der anschließende Treffer episch. Das hat sich Bülter aber auch verdient.

Gräfe hat mir gut gefallen, obwohl ich die Linie nicht immer ganz klar fand. Weiterlaufen lassen ist super, nur die Balance fand ich manchmal seltsam. Ist denke auch schwierig für die Spieler sich da immer wieder zu gewöhnen.

Vor dem Spiel hab ich gesagt, ich wäre mit einem Punkt zufrieden. Und das bin ich auch heute noch. Wir werden weiter Punkte sammeln und viele werden gegen uns noch richtig abkotzen, weil wir nie aufgeben.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5517
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 13:26

Ich bin hinsichtlich des Spielausgangs ein bisschen zwiegespalten. Einerseits bin ich mit dem Spielausgang (Elfmeter in der 90. zum mgl. 1:3, dann im Gegenzug das 2:2) glücklich, andererseits muss man nach dieser zweiten Hälfte eigentlich als Sieger vom Platz gehen.
Dynamo stand über weite Strecken nur noch hinten drin und sah sich einer Angriffswelle nach der anderen ausgesetzt. Ich weiß nicht, wie viele Flanken (inkl. Standards) in den Strafraum geflogen sind, aber es waren bestimmt knapp 30. Leider kamen viel zu viele einfach vollkommen unplatziert, sodass es dann meist zur leichten Beute für die Dynamo-Defensive wurde. Schade!

Beste Spieler auf unserer Seite: Türpitz und Bülter. Türpitz trifft zwar noch zu oft die falsche Entscheidung, aber nahezu jeder Angriff lief über ihn. In seiner neuen Rolle ab HZ 2 als Spielgestalter hinter den Spitzen ist er regelrecht aufgeblüht. Das sollte Härtel öfter probieren.
Bei Bülter sieht man klare Fortschritte. Er kommt immer mehr in der Liga an und hat unserem Offensivspiel in HZ 2 deutliche Impulse gegeben.

PS: Hinsichtlich Passquote war es das mit Abstand erfolgreichste Spiel von uns. Von 455 Pässen sind 353 angekommen. Das macht eine Passquote von 78 %. Das ist für unsere Verhältnisse überragend.


 
Benutzeravatar
olli77md
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 298
Registriert: 17.06.2015, 18:45
Land: Deutschland

Re: 9. Spieltag, Samstag,06.10.2018, 13:00, 1. FC Magdeburg : SG Dynamo Dresden

07.10.2018, 13:37

Olli76 hat geschrieben:
brumy hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=YHZ4LooYAgs

Ich glaube der Tommi mag uns ;!

Der gute Andy würde auch gerne mal direkt in den Block U gehen. Er weiß aber nicht, ob da das filmem so erwünscht ist. Und natürlich bräuchte er dann erstmal ne Karte.
Zuletzt geändert von olli77md am 07.10.2018, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.


  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste