von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Beiträge: 3727
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 18:16

Schnatterinchen hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Lebt denn der alte Achim noch?
Jaaaaa, er lebt noch, lebt noch....und gibt wieder fleißig Interviews.

Schon fast zum Fremdschämen, was der alte "Stricher" da von sich abdrucken lässt. :roll: Hoffentlich belustigt er uns weiter. :mrgreen:

Was du hier zum "Besten" gibt 's ist peinlich...das sind FAKTEN!!!
Du willst CLUBFAN sein???Ohne Worte!!!!! :evil:


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 18:26

haudica hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Lebt denn der alte Achim noch?
Jaaaaa, er lebt noch, lebt noch....und gibt wieder fleißig Interviews.

Schon fast zum Fremdschämen, was der alte "Stricher" da von sich abdrucken lässt. :roll: Hoffentlich belustigt er uns weiter. :mrgreen:

Was du hier zum "Besten" gibt 's ist peinlich...das sind FAKTEN!!!
Du willst CLUBFAN sein???Ohne Worte!!!!! :evil:
Wir sollten stolz und froh sein das so ein großartiger Fussballer wie Achim Streich für unseren Club gespielt hat.Das einzigste für was man sich schämen musst bist du Schnatterente und deine unqualifizierten Aussagen. Übrigens hat Achim gar nicht mal unrecht mit dem was er sagt.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2337
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 18:36

Und mal wieder die langweilende Frage nach dem "Was macht ein Fan aus?"

Es wird immer so sein, dass manche Spieler unter anderen Trainern besser sind als andere. Lohkemper hat das durchaus gezeigt. Interessant ist dabei aber die Medienwelt. Zitiert werden nur Spieler, die jetzt Einsatzzeiten bekommen, wie Laprevotte. Natürlich sagen die, dass es unter dem neuen Trainer viel besser ist. Ein Butzen oder ein Weil oder ein Kwadwo oder ein Handke werden jetzt natürlich nicht gefragt. Da wird ein ganzes Bild durch Medien verzerrt und es gibt genug Dumme, die darauf reinfallen. Was sicherlich Fakt ist, Oenning ist nahbarer und redet mit den Spielern mehr. Aber das wird eben auch nur einem Teil zugute kommen. Härtel war schon immer so und war damit in Liga 4 und in Liga 3 erfolgreich. Warum sollten menschliche Ansprüche in der 2. Liga andere sein?
Ich glaube auch nicht, dass es ein Trainer in Liga 3 oder 4 leichter hat. Dafür gibt es zu viele Entlassungen. Aber das ist mal wieder die oberflächliche Ehro-Ansicht, die einfach nicht in die Tiefe geht.

Dennoch brauchen wir keine Härtel-Oenning-Diskussion mehr führen. Ist eh alles Kaffeesatzleserei. Ich bin auch immer noch mega wütend, dass sie Härtel entlassen haben. Aber ich will jetzt mit Oenning erfolgreich sein bzw. Spaß am Fussball haben. Und nicht ständig Vergleiche ziehen.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 18:51

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
[1] Zitiert werden nur Spieler, die jetzt Einsatzzeiten bekommen, wie Laprevotte. Natürlich sagen die, dass es unter dem neuen Trainer viel besser ist. Ein Butzen oder ein Weil oder ein Kwadwo oder ein Handke werden jetzt natürlich nicht gefragt. [2] Da wird ein ganzes Bild durch Medien verzerrt und es gibt genug Dumme, die darauf reinfallen.
[3] Ich glaube auch nicht, dass es ein Trainer in Liga 3 oder 4 leichter hat. Dafür gibt es zu viele Entlassungen. [4] Aber das ist mal wieder die oberflächliche Ehro-Ansicht, die einfach nicht in die Tiefe geht.

[1] Entscheidend ist doch, daß eine Formation aus dem gesamten Kader gefunden wird, die es erlaubt, die bestmögliche Chance auf Punkte zu generieren.
Wenn man die Wahl hat, zwischen Laprevotte oder Rother....zwischen Bülter oder Butzen....zwischen Lohkemper oder Costly.....zwischen Müller / Erdmann als jetzt eingespieltem Innen-Duo oder einer ständigen Rotation mit Schäfer / Handke / Hammann / Weil...dann wird doch klar, welcher Trainer den besseren Blick für das Notwendige hat (oder nicht hatte).

[2] auf was, fallen denn die "Dummen", (wer soll das sein), herein ?

[3] wo habe ich geschrieben, daß es ein Trainer in Liga 4 oder 3...grundsätzlich leichter hat ?.......mit unserem Hintergrund als damals aufstrebender Verein, war es jedenfalls leichter den Weg nach oben zu gehen....als sich nun, jedes Jahr in Liga 2 zu behaupten....(was Schnatterinchen 1:1 verglichen hat, was aber nicht geht)

[4] na dann gehe Du mal analytisch in die Tiefe, die ich Deiner Meinung nach, nicht zu gehen imstande bin.....was sind denn Deine "Argumente der Tiefe", die Dir in meiner Argumentation fehlen ?


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 19:03

terrier79 hat geschrieben:
Lebt denn der alte Achim noch?
Jaaaaa, er lebt noch, lebt noch....und gibt wieder fleißig Interviews.
Ja er lebt noch und gibt hoffentlich noch fleißig Interviews,und so falsch lag er nicht mit seinen Aussagen.
Zuletzt geändert von mazimo74 am 19.02.2019, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6992
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 19:52

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Dennoch brauchen wir keine Härtel-Oenning-Diskussion mehr führen. Ist eh alles Kaffeesatzleserei.
Ich bin auch immer noch mega wütend, dass sie Härtel entlassen haben.
Aber ich will jetzt mit Oenning erfolgreich sein bzw. Spaß am Fussball haben. Und nicht ständig Vergleiche ziehen.

So sollte es sein. Vergleichen können wir im Juni 2019 bzw. 2020, dann sind wir eh alle schlauer. 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3145
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 20:19

wer weiss wo lohkemper wäre, würde bülter nicht jetzt als verteidiger hantieren. oenning hat die spieler anders bewertet und ihnen nach seiner Meinung, bessere aufgaben gegeben. 


 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1450
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 20:38

Arpi hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Schon fast zum Fremdschämen, was der alte "Stricher" da von sich abdrucken lässt. :roll: Hoffentlich belustigt er uns weiter. :mrgreen:

Was ist an den Aussagen falsch?

Nichts. Außer das vielleicht Bülter in der letzten Phase unter Härtel durchaus Stammspieler war wüsste ich auch nicht welche Meinung seinerseits so an den Fakten vorbei geht.

Ich schätze, auch Achim hat erkannt, dass neuerdings vor und hinter dem Bollwerk Müller/Erdmann jetzt echte Verstärkungen platziert wurden. Klappstuhl Nowack hat bestimmt nur vergessen, das ganze Zitat niederzuschreiben. Torverhältnis von Oennings Bollwerk 4:11 vor der Winterpause. Danach 6:2. Also am Bollwerk allein scheint es nicht direkt gelegen zu haben ;) Und wenn die Abwehr dann einmal steht, steigt das Selbstvertrauen der Offensive. Und ich schätze davon profitiert der Angriff und vor allem Torpedo und Loh sehr. Beck ist ja eh immer on fire.


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5239
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 22:35

Schnatterinchen hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Dennoch brauchen wir keine Härtel-Oenning-Diskussion mehr führen. Ist eh alles Kaffeesatzleserei.
Ich bin auch immer noch mega wütend, dass sie Härtel entlassen haben.
Aber ich will jetzt mit Oenning erfolgreich sein bzw. Spaß am Fussball haben. Und nicht ständig Vergleiche ziehen.

So sollte es sein. Vergleichen können wir im Juni 2019 bzw. 2020, dann sind wir eh alle schlauer. 8-)

Nur da fangen die Vergleiche an zu hinken, und niemand spricht mehr über 2018. Dafür aber, mit welcher tollen Serie unser FCM in 2019 gestartet ist.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6992
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

19.02.2019, 23:00

Der Vergleich hinkt schon seit dem 01.01.2019.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16831
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

21.02.2019, 07:37



 
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16831
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

22.02.2019, 12:15

„Wenn man gerade nicht mehr kann, bündeln die Fans neue Kräfte.“   „Blau-Weiß interviewt“ mit Felix Lohkemper


 
 
 
 
CB03
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 206
Registriert: 17.08.2018, 23:09
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:05

Magdeburg56 hat geschrieben:


Der Bericht über die 66.000€ Pyrostrafe fehlt aber noch? Wo sind da die ganzen Befürworter dieser sinnfreien Aktionen? Und sind die Akteure auch bereit sich an der Strafzahlung für den Verein zu beteiligen oder dies in Zukunft zu unterlassen? Ich vermute ganz so weit geht die Liebe zum Verein dann doch nicht.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:21

CB03 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:


Der Bericht über die 66.000€ Pyrostrafe fehlt aber noch? Wo sind da die ganzen Befürworter dieser sinnfreien Aktionen? Und sind die Akteure auch bereit sich an der Strafzahlung für den Verein zu beteiligen oder dies in Zukunft zu unterlassen? Ich vermute ganz so weit geht die Liebe zum Verein dann doch nicht.


Wenn ich eine aktive Fanszene haben will, die mit regelmäßigen Choreos, unter Einsatz von Pyrotechnik, eine besondere Atmosphäre im Stadion erzeugt, dann muss ich eventuelle Strafgelder des Verbandes in meine jährliche Kalkulation mit einbeziehen. Und dies wird auch bei uns getan, soweit ich das mitbekommen habe. Man ist nicht dazu bereit, die Fans in ihrem Verhalten ständig zu maßregeln und zu verurteilen, im Gegensatz zum Verband. Das finde ich gut.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6992
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:23

CB03 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:


Der Bericht über die 66.000€ Pyrostrafe fehlt aber noch? Wo sind da die ganzen Befürworter dieser sinnfreien Aktionen? Und sind die Akteure auch bereit sich an der Strafzahlung für den Verein zu beteiligen oder dies in Zukunft zu unterlassen? Ich vermute ganz so weit geht die Liebe zum Verein dann doch nicht.

Da kannst du dem Verlinker keinen Vorwurf machen, der macht nur Dienst nach Vorschrift und verlinkt nur das, was die FCM-App hergibt.
Mal sehen wann der Beitrag evtl. online ist, schließlich stellt die VS nicht alle ihre Inhalte online, denn dann würde niemand mehr eine VS kaufen. 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 3519
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:25

Schnatterinchen hat geschrieben:
Da kannst du dem Verlinker keinen Vorwurf machen, der macht nur Dienst nach Vorschrift und verlinkt nur das, was die FCM-App hergibt.
Mal sehen wann der Beitrag evtl. online ist, schließlich stellt die VS nicht alle ihre Inhalte online, denn dann würde niemand mehr eine VS kaufen. 8-)

Guggst du hier: FCM plant neues Trainingszentrum




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6992
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:26

marcel-fcm hat geschrieben:
Wenn ich eine aktive Fanszene haben will, die mit regelmäßigen Choreos, unter Einsatz von Pyrotechnik, eine besondere Atmosphäre im Stadion erzeugt, dann muss ich eventuelle Strafgelder des Verbandes in meine jährliche Kalkulation mit einbeziehen.

Eine aktive Fanszene, die mit regelmäßigen Choreos, unter Einsatz von verbotener Pyrotechnik, eine besondere Atmosphäre im Stadion erzeugt, möchte von den Verantwortlichen mit Sicherheit niemand haben und mir und vielen anderen Freunden des Fußballsport geht es da ähnlich. :|


Mick Jagger hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Da kannst du dem Verlinker keinen Vorwurf machen, der macht nur Dienst nach Vorschrift und verlinkt nur das, was die FCM-App hergibt.
Mal sehen wann der Beitrag evtl. online ist, schließlich stellt die VS nicht alle ihre Inhalte online, denn dann würde niemand mehr eine VS kaufen. 8-)

Guggst du hier: FCM plant neues Trainingszentrum

Mensch Mick, es ging eben um den fetten Pyro-Bericht und nicht um das neue Trainingszentrum. :roll:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 3519
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:37

Schnatterinchen hat geschrieben:

Mick Jagger hat geschrieben:

Mensch Mick, es ging eben um den fetten Pyro-Bericht und nicht um das neue Trainingszentrum. :roll:

Das kommt von zu wenig Kaffee am Morgen. :(




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6992
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 08:40

Mick Jagger hat geschrieben:
Das kommt von zu wenig Kaffee am Morgen. :(

Nich schlümm. 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Blechmatte
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 149
Registriert: 14.05.2018, 11:40
Land: Deutschland
Wohnort: Blechmattistan

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 09:12

Dieses viele Geld, was für Strafen ausgegeben werden muss, weil sich einige Unverbesserliche nicht an Regeln und Gesetze halten können, fehlt dann an anderen Stellen. Die Verbesserung der Infrastruktur, Investitionen in konkurrenzfähige Spieler bleibt dadurch ein Stück weit auf der Strecke. Schade!


 
Benutzeravatar
Bluemaster
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 22
Registriert: 31.01.2019, 18:03
Land: Deutschland
Wohnort: Machteborch

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 09:40

Pyro...pfffff.
Mal abgesehen davon, dass ich diese sinnfreie Pyromanie per se für krank halte, ist es auch noch an Einfallslosigkeit nicht zu überbieten. Es gibt heute genug Alternativen, auf LED-Basis zum Beispiel. Aber was soll's. Den Schädlingen ist mit Vernunft kaum beizukommen.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8242
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 10:02

Uiii, noch das Wort "Volks-" davor und seine (Bluemaster) Rhetorik aus dem 3. Reich ist vollständig. :roll:



Blechmatte hat geschrieben:
Dieses viele Geld, was für Strafen ausgegeben werden muss, weil sich einige Unverbesserliche nicht an Regeln und Gesetze halten können, fehlt dann an anderen Stellen. Die Verbesserung der Infrastruktur, Investitionen in konkurrenzfähige Spieler bleibt dadurch ein Stück weit auf der Strecke. Schade!

Dieses viele Geld wäre ohne eine kreative Fanszene, die ab und an auch mal Pyrotechnik einsetzt gar nicht da, weil wir mit einem leisen sterilen Stadion in Liga 2 Zuschauerzahlen um die 10.000, wenn überhaupt, haben würden bzw. evtl. sogar noch, ohne diese/unsere aktive Fanszene, in Liga 4 rumkrepeln würden bzw. beim Blick ins Vereinsregister beim 1. FCM ein dickes rotes Kreuz wäre.
Viel Spekulation, aber realistisch gesehen nicht abwegig.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3569
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 10:06

Mick Jagger hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Da kannst du dem Verlinker keinen Vorwurf machen, der macht nur Dienst nach Vorschrift und verlinkt nur das, was die FCM-App hergibt.
Mal sehen wann der Beitrag evtl. online ist, schließlich stellt die VS nicht alle ihre Inhalte online, denn dann würde niemand mehr eine VS kaufen. 8-)

Guggst du hier: FCM plant neues Trainingszentrum

Wenn man den verlinkten Artikel liest kann man schon nachvollziehen, warum Schwede von den besseren Trainingsbedingungen in Paderborn und Härtel von allgemein besseren Bedingungen in Rostock sprachen....


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Wirbel

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 10:19

CB03 hat geschrieben:
Der Bericht über die 66.000€ Pyrostrafe fehlt aber noch? Wo sind da die ganzen Befürworter dieser sinnfreien Aktionen? Und sind die Akteure auch bereit sich an der Strafzahlung für den Verein zu beteiligen oder dies in Zukunft zu unterlassen? Ich vermute ganz so weit geht die Liebe zum Verein dann doch nicht.

Laß mich mal grob überschlagen: die neue Nordkurve soll rund 10.000 Stehplätze bekommen, das macht bei 17 Heimspielen 170.000 Besucher. Einen Euro "Choreo-Aufschlag" pro Spiel oder +10€ pro DK würden die dort angesiedelten Pyrotechniker sicher gerne bezahlen, dafür kannst Du immerhin eine gigantische Menge Bengalos zünden  ;! :D
BWG Wirbel


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6992
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 10:45

Arpi hat geschrieben:
Wenn man den verlinkten Artikel liest kann man schon nachvollziehen, warum Schwede von den besseren Trainingsbedingungen in Paderborn und Härtel von allgemein besseren Bedingungen in Rostock sprachen....

Dieser Gedanke überkam mich auch und es wird schon was dran sein, an der ganzen Geschichte, schließlich haben beide Vereine schon mal ganz oben gespielt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 338
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2018/19

27.02.2019, 13:04

Weil Pyro abgebrannt wird, spielen wir in der 2. BL - puh, das nenne ich mal geistig unbewaffnet!!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCMFan71 und 179 Gäste