von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16453
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 12:20

Aerolith hat geschrieben:
Ausführlicher hier.

... ach, Türpitz war schwach?  :mrgreen:


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3860
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 12:31

Türpitz und Bülter verwechselt. Siehste... so was passiert auch mir.


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 404
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 12:35

Magdeburg56 hat geschrieben:
Aerolith hat geschrieben:
Ausführlicher hier.

... ach, Türpitz war schwach?  :mrgreen:


Klar. Außer Kaugummi kauen, Papierschnipsel schmeißen und mit Freundin Händchen halten kam da nichts von ihm. Auf seiner Position im Block hätte Capo-Nico sicherlich mehr gebracht. Sorry Torpedo, aber so wird es nichts auf der Tribüne mit dir!

PS: Detlef, du liest dir den Murks echt durch?


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1023
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 12:36

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
...
Und zu den Wessi-Gesängen. Ich arbeite und lebe selbst im "Westen" und ich finde das nicht so hochdramatisch. Wir singen auch Sachsen-Schweine und da regt sich keiner auf. Wir werden in den Medien auch immer zu Ostvereinen gemacht. Dann müsste das auch verboten werden. Man kann es übertreiben. Nur weil das gesungen wird, hat keiner die Absicht, eine Mauer zu bauen ;)

So könnte es auch gesehen werden.
Vielleicht denkt der eine oder andere auch darüber nach, wann solche Gesänge kommen. (Auch wie „Steh auf du S..“) Weil Fußball gespielt wird?


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 12:39

JonasD hat geschrieben:
Viele Aluhüte heute hier unterwegs.

Ich kann deiner Einschätzung im Grunde beipflichten. Nur ich erinnere mich gern zurück an die FIFA-WM. Dort wurde der Videobeweis größtenteils ordentlich eingesetzt und es hieß der Schiedsrichter sollte entscheiden, wenn er sich 100% sicher ist. In der 1. Minute so einen Elfmeter zu pfeifen, finde ich grenzwertig. 
Ich finde auch nicht, dass es zu Zehnt das kleinere Übel gewesen wäre. 
Ansonsten erübrigt sich natürlich jede Diskussion, wenn die Chancenverwertung endlich besser wird. 


 
Headleader
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 223
Registriert: 09.02.2009, 20:30
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 20:51

Stellungnahme der Fanhilfe Darmstadt zum Polizeieinsatz:
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2190585061170071&id=1851069168454997

Sehr harte Vorwürfe!
Zuletzt geändert von Headleader am 19.08.2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5028
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 20:57

Jenau hat geschrieben:
Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
...
 Wir singen auch Sachsen-Schweine und da regt sich keiner auf. Wir werden in den Medien auch immer zu Ostvereinen gemacht. 


Im reinen Ostduell besiegte Chemie Leipzig die Regensburger, und das wurde in der Sportschau sehr gewürdigt. Ich hab nur noch nicht verstanden, wer mit " Wessischweinen " gemeint ist. Der Gegner, deren Fans, einige unserer Spieler vom FCM, der Schirie........??   Kenne diese Unterscheidung nur von ewig Gestrigen


 
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1925
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 21:42

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Ich hab nur noch nicht verstanden, wer mit " Wessischweinen " gemeint ist. Der Gegner, deren Fans, einige unserer Spieler vom FCM, der Schirie........??   Kenne diese Unterscheidung nur von ewig Gestrigen

Und besonders perfide wäre dieser Gesang, wenn sich die Vorwürfe der Darmstädter Fanhilfe bestätigen sollten. Mit dem Theater am Gästeblock wird der Ruf unseres Vereins übrigens auch massiv beschädigt und es waren nicht mal "wir", sondern irgendwelche Thüringer :Evil:


 
Benutzeravatar
Dogri
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 525
Registriert: 02.03.2004, 17:35
Land: Deutschland
Wohnort: HKS

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 22:06

iche hat geschrieben:
Jetzt weiß ich, was ich die letzte Saison vermisst habe.
Die Jammerer und Meckerer sowohl im Stadion, als auch hier im Forum.

Es war gestern die bis jetzt beste Saisonleistung. Endlich auch mit gelungenen Offensivaktionen.
Jetzt muß nur noch aus den herausgespielten Chaancen etwas zählbares kommen.

Brunst gefällt mir im Tor deutlich besser.

Absolute Zustimmung, klare Verbesserung nach Aue. Darmstadt war nicht besser, einfach nur abgezockter und wir waren zu verkrampft beim Abschluss. Wir brauchen jetzt ein Erfolgserlebnis, am besten gegen Ingolstadt. Bin auch für Brunst im Tor, der wirkt reaktionsschneller als Fedjic. Ich hoffe nur das MK und MF vor Transferschluss noch ein oder zwei Spieler holen, die der Mannschaft wirklich helfen...
Blau-Weiß


1./2.Bundesliga auf 20 Vereine aufstocken, Relegation abschaffen!
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 11303
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

19.08.2018, 22:54

Mein Problem mit den "Wessi-Schweinen" ist halt, dass es so dumpf-phantasielos ist. Man hat den Eindruck, dass das immer dann kommt, wenn einem nichts besseres einfällt. Dabei können wir das doch garantiert besser und individueller, wenn wir wollen. ;)


 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1415
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 07:57

Aerolith hat geschrieben:
Von dem Schock mußte ich mich erst einmal erholen. Die erste Titelchance jedenfalls ist futsch. Wir müssen unser Spiel schleunigst ändern, sonst wird das nichts.
Ausführlicher hier.

So Leid es mir tut. Ich muss den Spielernoten und der Bewertung im Großen und Ganzen zustimmen. 


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 08:03

falkoh hat geschrieben:
.... und es hieß der Schiedsrichter sollte entscheiden, wenn er sich 100% sicher ist. In der 1. Minute so einen Elfmeter zu pfeifen, finde ich grenzwertig. 

ich bin mir ziemlich sicher, er war sich sicher. und was die anzahl der gespielten minuten mit der berechtigung eines elfmetertores zu tun hat, muss ich sicher nicht verstehen.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8234
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 09:25

terrier79 hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:

Im reinen Ostduell besiegte Chemie Leipzig die Regensburger, und das wurde in der Sportschau sehr gewürdigt. Ich hab nur noch nicht verstanden, wer mit " Wessischweinen " gemeint ist. Der Gegner, deren Fans, einige unserer Spieler vom FCM, der Schirie........??   Kenne diese Unterscheidung nur von ewig Gestrigen


Das Stadion ist doch einer der wenigen Orte, wo man am Brei der politischen Korrektnis noch nicht komplett erstickt. Ich mag die Schweinegesänge auch nicht, ab so what! Frotzeln gehört zum Fußball dazu, wie der Ball und die 22 Spieler.
Hoffentlich holen wir bald den ersten Dreier, damit der Fokus wieder auf die wichtigen Themen gerichtet ist.

Finde die Aufregung recht gekünstelt.
Der Kölner Block hat gestern in Berlin auch lauthals "Wir hassen Ostdeutschland" gesungen und keinen hat's gestört.
Ich rufe Schiedsrichtern und Gegenspielern im Stadion auch regelmäßig Beleidigungen zu, sodass Uli Block 10 schon manchmal böse guckt...ist eben so und muss/sollte man drüberstehen.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 10:50

Braugold-Fan hat geschrieben:
Mein Problem mit den "Wessi-Schweinen" ist halt, dass es so dumpf-phantasielos ist. Man hat den Eindruck, dass das immer dann kommt, wenn einem nichts besseres einfällt. Dabei können wir das doch garantiert besser und individueller, wenn wir wollen. ;)

Sachsenschweine zu rufen ist aber phantasievoll? Geht doch genauso gg Spieler und einen Teil der eigenen fans. Und sogar gg den Trainer......also haltet den Ball flach
Gruss aus der heldenstadt


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5028
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 16:14

FCMcrewBS hat geschrieben:


Der Kölner Block hat gestern in Berlin auch lauthals "Wir hassen Ostdeutschland" gesungen und keinen hat's gestört.

das weiß man nicht, die BFC er konnten denen ja keinen Maulkorb verpassen. Aber unser B U ist kreativ, in Choreo, Text und Liedauswahl einmalig, da hat man diese Sprüche einfach nicht nötig. Aber das kann nur ein Hinweis sein, wie der überragende Support einen noch besseren Eindruck bei allen hinterlässt.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1909
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 17:07

also leute in zukunft bitte nicht mehr wessischweine , ruhrpottkanaken , sachsenschweine oder schwarze sau rufen. auch scheiss dfb zu grölen ist zu unterlassen.


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1019
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 17:37

Braugold-Fan hat geschrieben:
Mein Problem mit den "Wessi-Schweinen" ist halt, dass es so dumpf-phantasielos ist. Man hat den Eindruck, dass das immer dann kommt, wenn einem nichts besseres einfällt. Dabei können wir das doch garantiert besser und individueller, wenn wir wollen. ;)

Nun höre auf zu heulen es gibt schlimmeres.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16453
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 18:12

FCMcrewBS hat geschrieben:
Ich rufe Schiedsrichtern und Gegenspielern im Stadion auch regelmäßig Beleidigungen zu,

… ich wusste doch, dass nur Du es sein konnte :mrgreen:


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3860
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 18:16

Es gab Zeiten, da war die gepflegte Invektive Sport unter Rhetorikern. Wir sollten uns auf die Fahnen schreiben, den Gegner zwar zu beleidigen, aber so, daß er es erst mal nicht merkt, erst später. So was in der Richtung: "Hey..."

Aber das ist ja nun nicht produktiv. Ergo: zum Sport gehört die Gegnereinschüchterung, und die vollzieht sich nun mal über die gezielte Beleidigung. Einfache Psychologie. Wirkt immer. Wir sollten nur kein Eigentor schießen. Mit "Wessischweine" kommen wir nicht weiter. Bei Ruhrpottkanaken bricht man sich die Zunge, außerdem echot das schlecht; schwarze Sau abgegriffen... Anders ausgedrückt, wir brauchen neue und zielsichere Beleidigungen. Die sind schließlich unser letztes Mittel vor dem Abstieg. Seien wir kreativ! Mir fallen Schmähungen wie Bergaufbremser, Schweinepriester, Radkappenpolierer oder Ichhaumichwech ein. Andere mögen kreativer sein!

[Ironie aus]


 
rogermilla
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 205
Registriert: 12.03.2003, 21:34
Land: Deutschland
Wohnort: Ostwärts

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

20.08.2018, 21:19

"Orange ist nur die Müllabfuhr...."


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1023
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: 1. FC Magdeburg - Darmstadt 98 (1. HR DFB-Pokal)

21.08.2018, 19:46

bluesky hat geschrieben:
FCM Oldie 58 hat geschrieben:
Ich hab nur noch nicht verstanden, wer mit " Wessischweinen " gemeint ist. Der Gegner, deren Fans, einige unserer Spieler vom FCM, der Schirie........??   Kenne diese Unterscheidung nur von ewig Gestrigen

Und besonders perfide wäre dieser Gesang, wenn sich die Vorwürfe der Darmstädter Fanhilfe bestätigen sollten. Mit dem Theater am Gästeblock wird der Ruf unseres Vereins übrigens auch massiv beschädigt und es waren nicht mal "wir", sondern irgendwelche Thüringer :Evil:

Für Maddin hab ich’s mal blau jemacht.
Für blauhimmel -> Sind ooch Ossis.  :P


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 33 Gäste