von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14494
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 05:44

Lemsdorfer55 hat geschrieben:
Wie lange soll denn diese infantile Torwart-Hysterie bei einigen noch andauern? Lächerlicher geht's gar nicht.


Steig mal vom deinem Sockel und beleidige andere User implizit nicht als infantil.

Es ist keine Hysterie, sondern eine sachliche Diskussion über die Qualität des Stammtorhüters, die auf Basis der bisher gezeigten Leistungen beruht.

Die Diskussion ist nicht neu und wurde bereits im Sommer geführt. Durch den Abgang von JF und den durchschnittlichen Leistungen von AB ist das Thema eben wieder aktuell.

Und da sich die sportliche Leitung nun doch mit dem Thema beschäftigt, handelt sich wohl nicht nur um eine "Torwart-Hysterie" der Fangemeinde.


...
 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 784
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 08:22

Lünebomber hat geschrieben:
Da aber inzwischen auch im Jugendfussball fleissig gewechselt wird und alles abgegrast wird und die Großvereine alles abziehen.


Na zum Glück macht der FCM das nicht ;)


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
Benutzeravatar
Lünebomber
Trainer
Trainer
Beiträge: 1757
Registriert: 11.03.2003, 22:36

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 09:02

Ja, aber wir ziehen halt nur die Top 5-10 Prozent ab, bei denen es denn zum Beispiel zum Regionalligaspieler reicht.
Die weiter vorne aufgezählten Regionalligaeinsätze unserer letztjährigen A-Jugend zeigen ja dass die Jugendarbeit besser geworden ist, nützt uns nur nix für den ersten Kader.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7063
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 10:03

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Andere Sichtweise: Zingerle bekommt gerade wegen der offensiven Ausrichtung von Paderborn gute Noten, weil es viele Situationen gibt, in denen er sich auszeichnen kann. Habt ihr schon mal gesehen, dass ein nahezu beschäftigungsloser Torwart eine 1 als Bewertung bekommen hat? Meistens 3-4. Völlig unlogisch, aber es ist so.

Möglich. Passt dann aber nicht zum Argument, dass unser Torwart einfach besser aussehen würde, wenn die abwehr besser steht und nicht so viel zulässt.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5220
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 12:14

terrier79 hat geschrieben:
Lemsdorfer55 hat geschrieben:
Wie lange soll denn diese infantile Torwart-Hysterie bei einigen noch andauern? Lächerlicher geht's gar nicht.


Steig mal vom deinem Sockel und beleidige andere User implizit nicht als infantil.

Es ist keine Hysterie, sondern eine sachliche Diskussion über die Qualität des Stammtorhüters, die auf Basis der bisher gezeigten Leistungen beruht.

Die Diskussion ist nicht neu und wurde bereits im Sommer geführt. Durch den Abgang von JF und den durchschnittlichen Leistungen von AB ist das Thema eben wieder aktuell.

Und da sich die sportliche Leitung nun doch mit dem Thema beschäftigt,  handelt sich wohl nicht nur um eine "Torwart-Hysterie" der Fangemeinde.

Lass doch terrier...
Da hat jemand mal wieder nicht begriffen, dass er sich in einem Diskussionsforum befindet, wo natürlicherweise kontroverse Meinungen aufeinandertreffen. ;)


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 11988
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 14:50

sari_md hat geschrieben:

Naja, wenn's denen nur darum geht, eine Nummer 3 im Kader zu haben, können wir ja Seidel im Gegenzug zum Brauseclub ausleihen. Ob er nun hier oder da auf der Bank sitzt...  8-)


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2884
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 14:52

Lünebomber hat geschrieben:
Ja, aber wir ziehen halt nur die Top 5-10 Prozent ab, bei denen es denn zum Beispiel zum Regionalligaspieler reicht.
Die weiter vorne aufgezählten Regionalligaeinsätze unserer letztjährigen A-Jugend zeigen ja dass die Jugendarbeit besser geworden ist, nützt uns nur nix für den ersten Kader.

neben einigen stammkräfte wurde in der u19 auch reichlich zugekauft. oder wegen der guten lage erstmal der club angesteuert um dann die bundesligisten auf sich aufmerksam zu machen. am ende müssen trainer und betreuer, das talent fördern und fordern. bis dann in der u19 die weichen gestellt werden. bülter hat es gesagt. 10 kilo an muskelmasse aufgebaut. das was vielen 19 jährigen fehlt um nicht erst nach hbs ausgeliehen zu werden um im männerbereich schritt zu fassen.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1860
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 15:24

Wirbel hat geschrieben:
sari_md hat geschrieben:

Naja, wenn's denen nur darum geht, eine Nummer 3 im Kader zu haben, können wir ja Seidel im Gegenzug zum Brauseclub ausleihen. Ob er nun hier oder da auf der Bank sitzt...  8-)

Nach dem, was man so aus der RB-Umgebung hört, ist man skeptisch gegenüber einer Ausleihe, weil man die sportliche Weiterentwicklung eines Torhüters bei uns nicht als gesichert sieht.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1226
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 16:31

fischer hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
sari_md hat geschrieben:

Naja, wenn's denen nur darum geht, eine Nummer 3 im Kader zu haben, können wir ja Seidel im Gegenzug zum Brauseclub ausleihen. Ob er nun hier oder da auf der Bank sitzt...  8-)

Nach dem, was man so aus der RB-Umgebung hört, ist man skeptisch gegenüber einer Ausleihe, weil man die sportliche Weiterentwicklung eines Torhüters bei uns nicht als gesichert sieht.

Das halte ich eher für Quatsch, da Spielpraxis (fast egal in welcher Liga) immer weiter hilft. RB will aber eben auf Nummer sicher vor Verletzungen gehen.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2884
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 16:49

glinker verletzt, brunst krank, seidel spielt erst dfb pokalrunde. das geht so schnell. brunst krank, seidel verletzt und kim spielt gerade zeitgleich mit der u19. dann müsste ein spieler ins tor.
oft dementiert einer die pressemitteilungen. und am nächsten montag wird der Wechsel verkündet.  wenn ein neuer erfahrener torhüter kommt. dann sollte der auch die courage haben, tischer zu zeigen das es so besser geht. ich glaube das fehlt den torhütern beim club. das miteinander und lernen vom anderen. Gegenüber der vorsaison, seh ich keine vortschritte bei den torleuten.


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1226
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 16:54

Mich wundert immer das ihr Tischi ins Spiel bringt. Seine Arbeit kan ich irgendwie null bewerten. Selbst in den Ergebnissen nicht. Ein Wunder das ihr es könnt.


 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 421
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 16:59

Bei der ganzen Torwarthysterie fällt mir eines auf..

Vor ein paar Monaten war es Nils Butzen auf den alle rumgehackt haben.. dann war er kein Kapitän und Stammspieler mehr und es wurde ruhiger um ihn.  Dann wurde unser Meistertrainer entlassen und es wurden für ein paar Wochen MK/MF die hier die Zielscheibe für viele waren..
Tja und díe beiden haben nun ein paar recht gute Spieler verpflichtet und sich somit aus der Schüsslinie einiger genommen..  
Und da musste nun eben wer oder etwas neues her...  und zack war es die Torhüterposition.. :-)
Die wird bei uns ja in regelmäßigen Abständen zu einem Thema gemacht. 

Ich denke nicht das jemand neues kommt. 
Für mich ist da nach der JF Geschichte zuviel Risiko dabei noch mehr unruhe auf der Position zu schaffen. 
Was wenn der neue der kommt plötzlich genauso Wackler hat wie AB?! 
Was wenn der genauso "einschlägt" wie JF? 

Wer weiß das schon? Ich würde zusehen da Ruhe ins Schiff Torhüter zu bringen. 
Ich hoffe mal AB konzentriert sich voll und ganz auf sich und seine Leistung und weniger um die Diskussion um seine Person.  


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14494
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 17:12

SteffenMD hat geschrieben:
Bei der ganzen Torwarthysterie fällt mir eines auf..

Vor ein paar Monaten war es Nils Butzen auf den alle rumgehackt haben.. dann war er kein Kapitän und Stammspieler mehr und es wurde ruhiger um ihn.  Dann wurde unser Meistertrainer entlassen und es wurden für ein paar Wochen MK/MF die hier die Zielscheibe für viele waren..
Tja und díe beiden haben nun ein paar recht gute Spieler verpflichtet und sich somit aus der Schüsslinie einiger genommen..  
Und da musste nun eben wer oder etwas neues her...  und zack war es die Torhüterposition.. :-)
Die wird bei uns ja in regelmäßigen Abständen zu einem Thema gemacht. 

Ich denke nicht das jemand neues kommt. 
Für mich ist da nach der JF Geschichte zuviel Risiko dabei noch mehr unruhe auf der Position zu schaffen. 
Was wenn der neue der kommt plötzlich genauso Wackler hat wie AB?! 
Was wenn der genauso "einschlägt" wie JF? 

Wer weiß das schon? Ich würde zusehen da Ruhe ins Schiff Torhüter zu bringen. 
Ich hoffe mal AB konzentriert sich voll und ganz auf sich und seine Leistung und weniger um die Diskussion um seine Person.  


Wie gesagt, die Diskussion gab's bereits im letzten Sommer.


...
 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1229
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 17:17

Lasse, denn Sie merken nicht was Sie tun. Hysterisches Bla. Ärgere mich eher um die die denen Futter geben.


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1720
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 17:19

SteffenMD hat geschrieben:
Bei der ganzen Torwarthysterie fällt mir eines auf..
Die wird bei uns ja in regelmäßigen Abständen zu einem Thema gemacht. 

Ich denke nicht, daß jemand Neues kommt. 
Was, wenn der Neue der kommt, plötzlich genauso Wackler hat wie AB ?
Was, wenn der genauso "einschlägt" wie JF ? 
Wer weiß das schon ?

Ein Mann, der eine andere "Grundklasse" verkörpert, wird diese Wackler aber nicht haben...genau das ist es ja....genau dafür, gilt es aus Sicht der sportlichen Führung zu sorgen !
Ingolstadt verpflichtet einen Mann aus der 1.Liga für seine vakante Torwart-Position.....und wir bauen einen Kips als dritten Mann ein ?
Ich denke, wir wollen da mithalten und sie weiter abschütteln ?
Oenning sieht, welche Lücken der Kader in der 1.Halbserie aufwies und sorgte zusammen mit den beiden Chefs für Abhilfe. (im Bereich des Machbaren)
Er sieht auch, daß es hinten nun noch eine Planstelle gibt, die man unbedingt schließen muß.

Steffen.....es geht nicht darum, ein Personal-Thema zum Meckern zu finden....sondern den Kader dort zu verbessern, wo er unbedingt verbessert werden muß, wenn das Ziel erreicht werden soll. Und ohne einen wirklich verläßlichen Mann, ist das nicht zu schaffen....und schon gar nicht, wenn er sich früh verletzen sollte. Willst Du dieses Risiko eingehen...nur, um jetzt nicht noch 19 Tage meckern zu müssen ? Der Preis wäre echt zu hoch.
Sei froh, wenn sie eine neue "Nummer 1" holen....wir brauchen sie, um bestehen zu können.....es wird eine hammerharte Rückrunde, während der wir uns fast keine Aussetzer mehr erlauben dürfen.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15947
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 17:58

ehroleeds hat geschrieben:
Ein Mann, der eine andere "Grundklasse" verkörpert, wird diese Wackler aber nicht haben...

… selbst ein Nationaltorhüter egal welchen Landes ,hat schon seinen Wackler gehabt. Solltest Du als Fachstatistiker doch wissen :mrgreen:


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4427
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 18:42

Magdeburg56 hat geschrieben:
ehroleeds hat geschrieben:
Ein Mann, der eine andere "Grundklasse" verkörpert, wird diese Wackler aber nicht haben...

… selbst ein Nationaltorhüter egal welchen Landes ,hat schon seinen Wackler gehabt. Solltest Du als Fachstatistiker doch wissen :mrgreen:

auch bei Neuer in letzter Zeit ungewohnte " Wackler" , wenn es bei der Mannschaft nicht so läuft wie gewohnt. 
Finde es von der Mannschaftsführung ok, die Option neuer Torwart in Ruhe zu prüfen. Die Testspiele  können ja dafür entscheidend sein.


 
Tamara Bunke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 144
Registriert: 11.03.2017, 23:58
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 18:46

Terrier! In einem Punkt bin ich bei Dir: Zingerle abwatschen war der erste Schritt zu jeglicher Torwartdiskussion bis heute, keine Frage! Ansonsten geht's hier um eine Stammposition und nicht um Nachwuchsförderung, Schaf im Wolfspelz losschicken und so...=0) wir schaffen den Klassenerhalt mit Alexander Brunst, ich glaube an seine stetige Entwicklung und er wird uns im Gegensatz zur ersten Halbserie noch wichtige Punkte festhalten!


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1720
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 19:02

Magdeburg56 hat geschrieben:
ehroleeds hat geschrieben:
Ein Mann, der eine andere "Grundklasse" verkörpert, wird diese Wackler aber nicht haben...

… selbst ein Nationaltorhüter egal welchen Landes, hat schon seinen Wackler gehabt. Solltest Du als Fachstatistiker doch wissen.

...es geht ja nicht um einzelne Szenen.....nehmen wir doch so einen Mann wie Tschauner, den Ingolstadt jetzt im Kader hat. Selbst wenn der mal einen schwachen Tag hat, ist er über 16 Spiele, ein Garant da hinten drin, der von einer ganz anderen Ebene kommt und so mit seiner Klasse die er einfach mitbringt, die Abwehr enorm stabilisiert.
Sie müssen einen Bengel holen, der ein Level mitbringt, welches automatisch das Niveau im Tor anhebt, aufgrund seiner gesamten Persönlichkeit und seiner gesamten Format-Fülle.
Man muß jetzt jeden Tag hoffen, daß sie alles daransetzen, sonst wird es ganz ganz kniffelig.
Ingolstadt hat es erkannt...wir dürfen da nicht nachstehen - und wenn es etwas kostet, egal.....aber wir müssen, wir müssen, müssen, müssen im Tor das Niveau heben, sonst ziehen die anderen weg.
Die drei Feldspieler reichen noch nicht, ein letzter Winter-Transfer-Coup fehlt noch, zur berechtigten Hoffnung.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3401
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 19:06

fischer hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
sari_md hat geschrieben:

Naja, wenn's denen nur darum geht, eine Nummer 3 im Kader zu haben, können wir ja Seidel im Gegenzug zum Brauseclub ausleihen. Ob er nun hier oder da auf der Bank sitzt...  8-)

Nach dem, was man so aus der RB-Umgebung hört, ist man skeptisch gegenüber einer Ausleihe, weil man die sportliche Weiterentwicklung eines Torhüters bei uns nicht als gesichert sieht.

vielleicht traut man einem regionalliga torhüter als torwarttrainer nicht zu bundesliga torhüter weiterzuentwickeln?
Zuletzt geändert von mildred pierce am 12.01.2019, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.


»,Mental’ gab es zu meiner Zeit nicht, nur eine Zahnpasta, die so ähnlich hieß« Rudi Assauer (R.I.P.)
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3401
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 19:10

magdeburger_db hat geschrieben:
Mich wundert immer das ihr Tischi ins Spiel bringt. Seine Arbeit kan ich irgendwie null bewerten. Selbst in den Ergebnissen nicht. Ein Wunder das ihr es könnt.

ergebnisse? die sind doch deutlich... keiner der beiden torhüter, der in der hinrunde stand, hat voll überzeugt.
vielleicht werden die leistungen von brunst nicht besser, wenn er einen anderen torwarttrainer hat, aber man kann es drehen und wenden wie man will... weder der eine, noch der andere haben wichtige punkte gehalten... wobei fejzic ja nur vier spiele hatte... frischer wind tut, denke ich, ganz gut... entweder auf der torwartposition oder auf der torwarttrainerposition.
pro seidel oder pro eine neuverpflichtung. über die brücke, dass brunst in der rückrunde sich deutlich steigert, möchte ich nicht mitgehen...


»,Mental’ gab es zu meiner Zeit nicht, nur eine Zahnpasta, die so ähnlich hieß« Rudi Assauer (R.I.P.)
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7063
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 19:48

Naja gut. Fejzic spielt seit 25 Jahren Fußball und hatte da sicher auch immer Trainer. Ich denke in den paar Wochen beim fcm die er hatte, hätte er durch einen nicht so gute aktuellen torwarttrainer jetzt nicht das ball halten verlernt oder ungekehrt hätte er dann durch nen guten trainer in so kurzer Zeit wohl auch nichts dazu gelernt.

Zumal fejzic eigentlich nur n etwas lethargisches auftrezen hatte. Gegen Pauli hat er n freistoß gekriegt der so ne flugkurve auch nur einmal in hundert Jahren vorkommt. Gegen aue zu 0. Gegen Ingolstadt sah er beim gegentor aus wie n depp, wurde aber auch von mehreren 1-2 Meter vor ihm stehenden klar im abseits stehenden spieler irritiert. Genau aus dem Grund ist es ja verboten da zu stehen. Gegen Kiel qar er auch nicht wirklich schuld an den gegentoren und dann war seine Zeit beim fcm auch schon vorbei.
Zuletzt geändert von Jörn am 12.01.2019, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 1860
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 19:52

... also kann man sich quasi nen Torwarttrainer sparen?


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7063
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 19:55

fischer hat geschrieben:
... also kann man sich quasi nen Torwarttrainer sparen?


Wenn man ihn nur dazu hat einen torwart innerhalb von wenigen Wochen alles veizubringen ja. Wenn man langfristig mit den torhütern im Training an ihren Fähigkeiten arbeiten will, nein.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2884
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 20:06

mildred pierce hat geschrieben:
magdeburger_db hat geschrieben:
Mich wundert immer das ihr Tischi ins Spiel bringt. Seine Arbeit kan ich irgendwie null bewerten. Selbst in den Ergebnissen nicht. Ein Wunder das ihr es könnt.

ergebnisse? die sind doch deutlich... keiner der beiden torhüter, der in der hinrunde stand, hat voll überzeugt.
vielleicht werden die leistungen von brunst nicht besser, wenn er einen anderen torwarttrainer hat, aber man kann es drehen und wenden wie man will... weder der eine, noch der andere haben wichtige punkte gehalten... wobei fejzic ja nur vier spiele hatte... frischer wind tut, denke ich, ganz gut... entweder auf der torwartposition oder auf der torwarttrainerposition.
pro seidel oder pro eine neuverpflichtung. über die brücke, dass brunst in der rückrunde sich deutlich steigert, möchte ich nicht mitgehen...

ich bringe tischer gern ins spiel, wenn man anfängt auf die torhüter rum zuhacken. weil er als torwarttrainer auch dafür sorge tragen muss das die sich weiter entwickeln. das ist nicht der fall.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7063
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 20:12

Naja. Brunst ist halt n regionalligatorwart. Er spielte 3 Jahre regiinalliga bevor er vom fcm als ersatztorwart für die 3. Liga geholt wurde und plötzlich ist der stammtorwart in der 2. Bundesliga. Dass er da nicht zur Spitze der Liga gehört, sollte doch klar sein. Und vor dem Hintergrund sind seine Leistungen ganz okay. Leistungssprünge macht man in dem alter normalerweise halt nicht mehr.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 1961
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 20:13

Hieß es vor kurzem von den Medien nicht noch, es solle ein Feldspieler kommen!?
Das ist jetzt ja ausgeschlossen


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7063
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 20:28

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Hieß es vor kurzem von den Medien nicht noch, es solle ein Feldspieler kommen!?
Das ist jetzt ja ausgeschlossen


Wie kommst du darauf? Ich gehe zu 90% davonaus dass noch wer kommt.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1949
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 21:15

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Hieß es vor kurzem von den Medien nicht noch, es solle ein Feldspieler kommen!?
Das ist jetzt ja ausgeschlossen


Kallnik hat im MDR-Podcast gesagt, dass sie den Markt weiter beobachten und schließt auch auf der Torhüterposition einen weiteren Transfer nicht aus. Was sich aber mit seiner vorherigen Aussage, dass man Brunst fördern will, beißt.


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 201
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

12.01.2019, 21:19

@ Jörn
Da gehe ich auch von aus , ich rechne sogar mit 2 Spielern, incl. einem Torhüter


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], mat, Seit-Bayernsieg-Fan und 48 Gäste