von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 00:15

Magdeburg56 hat geschrieben:
testspieler hat geschrieben:
Hat Dir dein Zivi noch keine Schlaftabletten verabreicht? :problem:

... siehst Du, für die Boshaftigkeit wirst Du ewig ein Testspieler bleiben der nie in die erste Mannschaft kommt :wave:
Kannst wohl die Wahrheit nicht ertragen? Deine Liste hast Du am 31.05.2018 reingestellt und als Datum vom 01.06.2018 
Merkst Du was? :mrgreen:

Sorry, hier bei uns ist es schon seit Stunden 01. Juni! ;)
PS: Quelle hast du per PN bekommen.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15980
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 00:18

... in Deutschlan war es 23.28 Uhr bei Deiner Verkündung.


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 00:20

Magdeburg56 hat geschrieben:
... in Deutschlan war es 23.28 Uhr bei Deiner Verkündung.

Ich habe es nach dem Frühstück geschrieben. Hier war es 9.28 Uhr. Dann schlaf mal gut!


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15980
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 00:23

testspieler hat geschrieben:
. Dann schlaf mal gut!

... danke  ;!


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 08:38

Dass man Heynke nach Halberstadt ausleihen will, halte ich im Sinne des Spielers für keine gute Idee.
Wenn der Verein tatsächlich auf Heynke setzt (im Sinne von Einsätzen in der 1.Mannschaft), dann sollte man ihn zumindest an einen Regionaligisten ausleihen, der unter Profi-Bedingungen arbeitet und Aufstiegsambitionen hat. Das ist in Halberstadt ab der kommenden Saison nicht mehr der Fall.
Wenn er nach Halberstadt verliehen wird, kann der junge Mann auf absehbare Zeit seine Fußballprofi-Ambitionen begraben. Hier kann man nur an die Fürsorgepflicht des Vereins appellieren, es sich nicht zu einfach zu machen und mit dem Spieler/ Berater eine bessere Lösung für seine Weiterentwicklung zu suchen.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 09:45

Da bin ich absolut bei dir. Ein Talent, dass man an den Profifußball heranführen will, sollte auch stets unter professionellen Bedingungen trainieren. Da ist es natürlich schade, dass Germania Halberstadt diesen Anforderungen nicht entspricht, da sie sich von der Nähe her anbieten würden.

Ich denke aber, dass unsere sportliche Leitung das Ziel hat, ihn bestmöglich zu fördern. Da er ja von Markranstädt kam, wäre die Loksche wohl ein geeigneter Leihverein, vielleicht auch Nordhausen.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18878
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 09:57

Er kann sich aussuchen wohin er gehen will.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 10:09

Oliver hat geschrieben:
Er kann sich aussuchen wohin er gehen will.


Natürlich kann er das. Aber für die Entwicklung eines jungen Spielers ist es manchmal besser, wenn er nicht allzu weit weg von Familie und Freundeskreis ist.

Was ich bei meinem Post noch hinzufügen wollte. Es wäre auf der einen Seite wichtig, einen Verein zu finden, der unter professionellen Bedingungen arbeitet. Die Frage ist aber auch, ob ein ambitionierter Regionalligist, der aufsteigen will, einen 18-jährigen schon regelmäßig einsetzt. Da müsste man einen Verein finden, der solche jungen Spieler auf einem professionellen Niveau fördern kann.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5433
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 10:20

marcel-fcm hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Er kann sich aussuchen wohin er gehen will.


Natürlich kann er das. Aber für die Entwicklung eines jungen Spielers ist es manchmal besser, wenn er nicht allzu weit weg von Familie und Freundeskreis ist.

Was ich bei meinem Post noch hinzufügen wollte. Es wäre auf der einen Seite wichtig, einen Verein zu finden, der unter professionellen Bedingungen arbeitet. Die Frage ist aber auch, ob ein ambitionierter Regionalligist, der aufsteigen will, einen 18-jährigen schon regelmäßig einsetzt. Da müsste man einen Verein finden, der solche jungen Spieler auf einem professionellen Niveau fördern kann.

eventuell unser ausbildungsverein braunschweig ;)
  :mrgreen: duckundwech


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12219
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 10:30

JonasD hat geschrieben:
Dass man Heynke nach Halberstadt ausleihen will, halte ich im Sinne des Spielers für keine gute Idee.
Wenn der Verein tatsächlich auf Heynke setzt (im Sinne von Einsätzen in der 1.Mannschaft), dann sollte man ihn zumindest an einen Regionaligisten ausleihen, der unter Profi-Bedingungen arbeitet und Aufstiegsambitionen hat. Das ist in Halberstadt ab der kommenden Saison nicht mehr der Fall.
Wenn er nach Halberstadt verliehen wird, kann der junge Mann auf absehbare Zeit seine Fußballprofi-Ambitionen begraben. Hier kann man nur an die Fürsorgepflicht des Vereins appellieren, es sich nicht zu einfach zu machen und mit dem Spieler/ Berater eine bessere Lösung für seine Weiterentwicklung zu suchen.

Genau! Wenn er Pech hat, ergeht es ihm wie genau so wie einem Beck, Handke, Petersen, Schlitte oder Banser, die nach ihrem Intermezzo in Halberstadt völlig abgestürzt sind  :mrgreen:
In Halberstadt kann er davon ausgehen, daß er Stammkraft wird, bei einem ambitionierteren Verein wäre das schon fraglicher. Und die Nähe zur Familie hat auch noch keinem Teenager schlechtgetan ;) Also ich würde HBS schon nicht sooo verkehrt finden, wobei es natürlich nicht optimal ist, daß die da wieder auf die Amateurschiene zurückwollen. Aber der Schubser als Vorgesetzter ist auch wieder nicht so verkehrt ;!

Braunschweig hätte aber auch was  :mrgreen:


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5780
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 10:40

Bin echt überrascht, welch fundiertes Wissen hier über die Trainingsbedingungen etc. in Halberstadt existiert...  :roll:


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5433
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 10:49

knall_peng hat geschrieben:
Bin echt überrascht, welch fundiertes Wissen hier über die Trainingsbedingungen etc. in Halberstadt existiert...  :roll:

das rührt wahrscheinlich aus einem presseartikel, daß in halberstadt auf amateurbedingungen umgestellt werden soll und pertersen für feierabendfußball nicht zur verfügung steht.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 10:57

knall_peng hat geschrieben:
Bin echt überrascht, welch fundiertes Wissen hier über die Trainingsbedingungen etc. in Halberstadt existiert...  :roll:

Der Unterschied zwischen einem Amateurverein und einem Profiverein sind tatsächlich die Trainingszeiten/ Umfänge und natürlich das Geld, dass die Spieler erhalten.
Wer mal Gelegenheit hat, mal in einen Amateurverein näher zu reinzuschauen, wird sich wundern, wie verwaist oft die Trainingsplätze tagsüber sind und wie sich die verschiedenen Mannschaften am Abend ab 17 Uhr um die Trainingsplätze drängeln. Ich war jahrelang Trainer von Jugendmannschaften und kenne das aus eigenem Erleben.
Halberstadt hat angekündigt, ab kommender Saison nur noch unter Amateurbedingungen zu arbeiten (u.a. auch deshalb beendet Petersen dort seine Trainertätigkeit).
Natürlich kann man mit viel Eigeninitiative trotzdem versuchen, das Niveau zu halten. Aber es sind eben keine optimalen Bedingungen für einen jungen Spieler, der ja eigentlich besser werden will und nicht nur das Niveau halten will..


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5780
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 11:53

sgt.strong hat geschrieben:
knall_peng hat geschrieben:
Bin echt überrascht, welch fundiertes Wissen hier über die Trainingsbedingungen etc. in Halberstadt existiert...  :roll:

das rührt wahrscheinlich aus einem presseartikel, daß in halberstadt auf amateurbedingungen umgestellt werden soll und pertersen für feierabendfußball nicht zur verfügung steht.

Das glaub ich nämlich auch.
Natürlich stand da auch zwischen den Zeilen, dass in Halberstadt ab sofort sämtliches Wissen und die Erfahrung der letzten Jahre über Board geworfen wird und der Verein ähnlich geführt wird wie SV Quetsche Bombach oder Traktor Schermen...   :?


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18878
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 11:59

marcel-fcm hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Er kann sich aussuchen wohin er gehen will.


Natürlich kann er das. Aber für die Entwicklung eines jungen Spielers ist es manchmal besser, wenn er nicht allzu weit weg von Familie und Freundeskreisist.

Was ich bei meinem Post noch hinzufügen wollte. Es wäre auf der einen Seite wichtig, einen Verein zu finden, der unter professionellen Bedingungen arbeitet. Die Frage ist aber auch, ob ein ambitionierter Regionalligist, der aufsteigen will, einen 18-jährigen schon regelmäßig einsetzt. Da müsste man einen Verein finden, der solche jungen Spieler auf einem professionellen Niveau fördern kann.

Wir haben Nachwuchsspieler die kommen vom DORF alias Großaspach  ;-) Also die Entfernung zu Mutti ist für mich kein Argument.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3640
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 12:07

JonasD hat geschrieben:
Aber es sind eben keine optimalen Bedingungen für einen jungen Spieler, der ja eigentlich besser werden will und nicht nur das Niveau halten will..

Für einen jungen Spieler geht es erst mal um Spielpraxis im Herrenbereich. In der Regionalliga arbeitet ein Großteil der Vereine unter Halbprofibedingungen, von daher sind noch bessere Alternativen rar gesät. Für den Club ist Halberstadt ein guter, naher Standort. Die Volksstimme hat vor kurzem eine angestrebte Kooperation mit Regionalligisten berichtet. Wie das dann in der Praxis aussieht und ob Halberstadt der Favorit ist, wurde nicht näher erläutert. Vielleicht denkt man über finanzielle oder auch fachliche Unterstützung nach, damit die jungen Spieler optimal entwickelt werden.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
ForzaFCM
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 812
Registriert: 13.01.2008, 19:37

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 12:19

knall_peng hat geschrieben:
Natürlich stand da auch zwischen den Zeilen, dass in Halberstadt ab sofort sämtliches Wissen und die Erfahrung der letzten Jahre über Board geworfen wird und der Verein ähnlich geführt wird wie SV Quetsche Bombach oder Traktor Schermen...   :?

Quetsche-Mombach heißt das :D .. und weil es so schöne Erinnerungen weckt --> "Aber wir spielen hier auch nicht gegen Quetsche-Mombach, wir spielen gegen den Meister der Regionalliga Nordost"
Sorry für OT.


 
 
schornstein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1388
Registriert: 22.08.2011, 06:59
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 12:31

das jahr in Zwickau - ein jahr verlorene zeit. hab mich von anfang an gefragt, was das sollte...


Leidenschaft kennt keine Liga
 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5780
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 12:35

ForzaFCM hat geschrieben:
knall_peng hat geschrieben:
Natürlich stand da auch zwischen den Zeilen, dass in Halberstadt ab sofort sämtliches Wissen und die Erfahrung der letzten Jahre über Board geworfen wird und der Verein ähnlich geführt wird wie SV Quetsche Bombach oder Traktor Schermen...   :?

Quetsche-Mombach heißt das :D .. und weil es so schöne Erinnerungen weckt --> "Aber wir spielen hier auch nicht gegen Quetsche-Mombach, wir spielen gegen den Meister der Regionalliga Nordost"
Sorry für OT.

Stimmt...Mombach war es... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 14:08

Magdeburg56 hat geschrieben:

Das Eingeständnis eines Irrtums. Dieses Ausleih-Geschäft hatte eigentlich keine Gewinner. Vielleicht steigt er ja mit Erfurt wieder auf, leicht wird es nicht.


 
JoeN
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 335
Registriert: 11.03.2003, 23:33

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 14:27

Nach den heutigen und vorherigen Aussagen von M.F. betreffs zweitligaerfahrenen Zugängen, halte ich es für gut möglich, dass wir in der neuen Spielzeit 2 Niemeyers im Kader haben könnten...


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 14:35

JoeN hat geschrieben:
Nach den heutigen und vorherigen Aussagen von M.F. betreffs zweitligaerfahrenen Zugängen, halte ich es für gut möglich, dass wir in der neuen Spielzeit 2 Niemeyers im Kader haben könnten...

Du meinst, wir verpflichten Peter Niemeyer von Darmstadt 98? Hmm .. einen 34 jährigen IV im Spätherbst seiner Karriere. Ich hoffe nicht, dass die Not so groß ist.


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3640
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 15:26

JonasD hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:

Das Eingeständnis eines Irrtums. Dieses Ausleih-Geschäft hatte eigentlich keine Gewinner. Vielleicht steigt er ja mit Erfurt wieder auf, leicht wird es nicht.

Wessen Irrtum und warum? Ein ganz gewöhnliches Leihgeschäft, der Spieler wurde bei einem anderen Verein geparkt mit der Chance auf Entwicklung bzw. Durchbruch. Hätte er sich dort durchgesetzt, hätten wir ihn sicher nicht ziehen lassen. Das ist nicht passiert, also trennt man sich einvernehmlich.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 16:13

Plattenbeau hat geschrieben:
Wessen Irrtum und warum? Ein ganz gewöhnliches Leihgeschäft, der Spieler wurde bei einem anderen Verein geparkt mit der Chance auf Entwicklung bzw. Durchbruch. Hätte er sich dort durchgesetzt, hätten wir ihn sicher nicht ziehen lassen. Das ist nicht passiert, also trennt man sich einvernehmlich.

Welche Gewinner bei diesem Leihgeschäft siehst du denn?
Der Spieler hat ein Jahr seiner Karriere vergeudet und hat praktisch keinen Fortschritt in seiner Karierre erlangt.
Sinn eines Leihgeschäfts ist eigentlich, einen Spieler in einem fremden Verein gegen eine Leihgebühr weiterzuentwickeln, um ihn nach Ende entweder selbst wieder einzusetzen oder gewinnbringend an einen anderen Verein (gern auch an den ausleihenden Verein) zu verkaufen. Beides ist nicht passiert.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3047
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 17:05

leihgeschäfte solltem so wie bei kinsombi und kath aussehen. da war cichos weit entfernt von. von daher haben alle verloren. der fcm verpflichtet einen besseren torwart. cichos hat den anschluss verloren. statt die chance auf dritte liga, wo er nie wirklich gefordert wurde, spielt der club in liga 2. da wäre eine leihe nach hbs wohl besser gewesen, man hätte ihn von clubseite öfter gesehen. warscheinlich auch öfter gespielt. ausserdem ist in der nähe um auch mal beim club mit zu trainieren.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1765
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 17:20

Mike hat geschrieben:
leihgeschäfte solltem so wie bei kinsombi und kath aussehen. 

nein , eben nicht. nur noch leihen wenn dann eine kaufoption gezogen werden kann


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3047
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 17:30

Eisenschwein hat geschrieben:
Mike hat geschrieben:
leihgeschäfte solltem so wie bei kinsombi und kath aussehen. 

nein , eben nicht. nur noch leihen wenn dann eine kaufoption gezogen werden kann

ja, meinte auch eher, man leiht die dahin aus, wo zu erwarten ist das man wirklich spieltpraxis bekommt. ansonsten hat man cichos stark überschäzt. hätte man geahnt das kinsombi so einschlägt, hätte man eventuell... aber geld für spielerkäufe will der club nicht wirklich in die hand nehmen. Kath wurde gut ersetzt. wichtige leihe aber mehr...


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8194
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 19:42

In BS wurden heute diverse altgediente Spieler verabschiedet, vielleicht kommt ja einer von denen hier her, nachdem es ja mit Hochscheidt nicht geklappt hat.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15980
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Kader 2018/19 - wer geht, wer bleibt, wer kommt ...

01.06.2018, 19:54

FCMcrewBS hat geschrieben:
In BS wurden heute diverse altgediente Spieler verabschiedet, vielleicht kommt ja einer von denen hier her, nachdem es ja mit Hochscheidt nicht geklappt hat.

… Du meinst doch aber nicht den 34 Jährigen Domi Kumbela :roll:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 66 Gäste