von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
LIVERPOOL
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2018, 21:20
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:18

WHY Are  you  idiots   
talking  about  seats   ?   and  were  to  stand  ?
 when  you  have  just  been  blatantly   CHEATED . 
MATCH  ENDS  2-2  !!!
FSV Zwickau   shots  on  goal    0 .
 end  up   2-2  
 how  can  a  MATCH   END  2-2    with  no  shots  on  goal  
  someone   wanted  a  draw . 
ITS EASY 
 1  CORRUPT   REFEREE   WITH  2  CORRUPT   COACHES  .on each  team 
ORGANISE  A  DRAW  . NO  ONE  WINS  
  THEY  ALL  GO  HOME   WITH  PLENTY  OF  CASH .
  AND  YOU  FANS  .  
ARE  TALKING  ABOUT  SEATs   AND   WERE  TO  STAND  ???
  YOU  SHOULD  BE  RIOTING  IN  THE  STREETS  !!!
IT  SHOULD  HAVE  BEEN  7-0
Zuletzt geändert von LIVERPOOL am 28.03.2018, 22:42, insgesamt 3-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1747
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:19

falkoh hat geschrieben:
Am Ende 2 Klopse, die den Sieg kosten.

Schlechte Chancenverwertung und ein Sowislo weit über seinen Zenit.

Positiv: Punkt auf KSC gut gemacht.

Ich rechne da anders : Wie haben ihn Würzburg verloren. Also hast der ksc einem Punkt gut gemacht


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5518
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:20

Mein Gott, könnte ich kotzen  :==

Ganz bitter heute. Ich hatte schon damit gerechnet, dass es gegen Zwickau schwer werden könnte, aber es war im Prinzip nicht schwer! Bis auf die 10 Minuten nach der Halbzeitpause drückend überlegen mit deutlichsten Chancen und etlichen Halbchancen. Zwickau ist quasi von einem unserer Angriffe in den nächsten getaumelt. Daraus muss man einfach mehr Kapital schlagen und die abschießen. Bei den beiden Elfmetersituationen stellten wir uns dilettantisch an, auch wenn der zweite auch eine Schwalbe gewesen sein könnte (bin auf die TV-Bilder gespannt).

Es ist absolut nichts verloren, aber sollten wir am Saisonende den Aufstieg verpassen, werden wir uns an die zahlreich vergebenen Torchancen der Rückrunde erinnern.


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1747
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:21

LIVERPOOL hat geschrieben:
WHY Are  you  idiots   
talking  about  seats   ?   and  were  t  stand  ?
 when  you  have  just  been  blatantly   CHEATED . 
FSV Zwickau   shots  on  goal    0 .
 end  up   2-2  
 how  can  a  MATCH   END  2-2    with  no  shots  on  goal  
  someone   wanted  a  draw . 
ITS EASY 
 1  CORRUPT   REFEREE   WITH  2  CORRUPT   COACHES  .on each  team 
ORGANISE  A  DRAW  . NO  ONE  WINS  
  THEY  ALL  GO  HOME   WITH  PLENTY  OF  CASH .
  AND  YOU  FANS  ARE   
ARE  TALKING  ABOUT  SEATs   AND   WERE  TO  STAND  ???
  OU  SHOULD  BE  RIOTING  IN  THE  STREETS  !!!
IT  SHOULD  HAVE  BEEN  7-0
ich kaufe ein ü


 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1747
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:24

mephisto1963 hat geschrieben:
Dresdner hat geschrieben:
ist doch alles guddi - Puls wieder unten ?

Ganz ruhig wir kommen euch bald (2018) besuchen.  Musst noch  paar Spiele warten Kotnascher. Vorfreude steigt oder?  Die Spannung kann noch etwas länger verharren. Das ist mentales Training für die 2. Liga. Vorbereitungsphase fürs Unterhaus der 1.BL. so zusagen   Vor allem für die beiden Spiele gegen euch.  6 Punkte nehmen wir doch gerne von DD mit. :clap:

So wies derzeit aussieht treffen wir die ahnungslosen eher in Liga drei lol


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:24

Eisenschwein hat geschrieben:
falkoh hat geschrieben:
Am Ende 2 Klopse, die den Sieg kosten.

Schlechte Chancenverwertung und ein Sowislo weit über seinen Zenit.

Positiv: Punkt auf KSC gut gemacht.

Ich rechne da anders : Wie haben ihn Würzburg verloren. Also hast der ksc einem Punkt gut gemacht

Was ist das denn für eine Logik? Gestern waren es 2 Punkte. Heute sind es 3. Dazu das bessere Torverhältnis. Das mich zumindest positiv stimmt, dass es wohl für den 3. Platz am Ende doch reichen sollte.


 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:27

wir haben außerdem noch ein spiel mehr zu spielen als der ksc .theoretisch können wir und der scp auf die meisten punkte kommen
Zuletzt geändert von leon64 am 29.03.2018, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:34

Auch wenn es natürlich heute richtig bitter ist, haben wir uns selbst geschlagen. Ok, passiert.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass nicht irgendwann auch mal SCP, Wiesbaden und KSC Federn lassen. Da muss einfach noch eine Schwächephase kommen. Sollte sie nicht kommen und wir schaffen es nicht mitzuhalten, haben wir es eben auch nicht verdient - so Scheiße es denn am Ende auch ist. 

Was mich dann irgendwie auch ein wenig Grübeln lässt, ist die Tatsache, dass die anderen 3 Mannschaften "DEN" oder "DIE" Knipser haben, die irgendwie immer treffen. Sowas fehlt uns leider diese Saison. So schön die Tore von Beck auch sind, ich wünschte mir er würde wieder öfter knipsen.


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2326
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:37

Eisenschwein hat geschrieben:
mephisto1963 hat geschrieben:
Dresdner hat geschrieben:
ist doch alles guddi - Puls wieder unten ?

Ganz ruhig wir kommen euch bald (2018) besuchen.  Musst noch  paar Spiele warten Kotnascher. Vorfreude steigt oder?  Die Spannung kann noch etwas länger verharren. Das ist mentales Training für die 2. Liga. Vorbereitungsphase fürs Unterhaus der 1.BL. so zusagen   Vor allem für die beiden Spiele gegen euch.  6 Punkte nehmen wir doch gerne von DD mit. :clap:

So wies derzeit aussieht treffen wir die ahnungslosen eher in Liga drei lol

Stand heute spielen wir Reli und am So. schon nicht mehr am Ende gar Tabellenführer. ;)  DD steigt nicht ab. Lass die sich da doch noch ne  Saison abarbeiten danach können sie ja dann wieder runter gehen zu ihren Freunden. :mrgreen:


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5518
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:41

falkoh hat geschrieben:
Auch wenn es natürlich heute richtig bitter ist, haben wir uns selbst geschlagen. Ok, passiert.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass nicht irgendwann auch mal SCP, Wiesbaden und KSC Federn lassen. Da muss einfach noch eine Schwächephase kommen. Sollte sie nicht kommen und wir schaffen es nicht mitzuhalten, haben wir es eben auch nicht verdient - so Scheiße es denn am Ende auch ist. 

Was mich dann irgendwie auch ein wenig Grübeln lässt, ist die Tatsache, dass die anderen 3 Mannschaften "DEN" oder "DIE" Knipser haben, die irgendwie immer treffen. Sowas fehlt uns leider diese Saison. So schön die Tore von Beck auch sind, ich wünschte mir er würde wieder öfter knipsen.

Das könnte (!) sich als Fehlentscheidung erweisen, im Winter nicht investiert zu haben. Ich bin auch der Meinung, dass uns in dieser Saison ein zuverlässiger Knipser fehlt. Aber warten wir mal ab. Spiele wie gegen Erfurt, Rostock und Zwickau hätten einfach 9 Punkte bringen müssen. In diesen drei Spielen haben wir massenweise Chancen liegen lassen.


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:45

Bin heute richtig bedient. Auch wenn es viele nicht hören wollen, was hat unseren Trainer geritten Sowislo aufzustellen. Die ersten 20 Minuten war es noch ganz o.k. aber danach einfach unterirdisch. Er macht das Spiel langsam, ist selbst viel zu langsam und seine Laufwege und Pässe, auweia. Nach Härtels Ansagen im Interview wollte er bewährtes nicht ändern und dann diese Aufstellung. Heute waren einige auf dem Platz die den guten bei uns das Spiel kaputt gemacht haben. Klingt hart, ist aber so. Für die die immer noch sagen, egal, dann spielen wir weiter 3. Liga, den antworte ich, guckt euch Erfurt und Chemnitz an. Ich könnte kotzen. Ich sehe mir lieber Spiele gegen Sandhausen und Heidenheim an, als Spiele gegen Groß Asbach oder Lotte. Und für die Romantiker, Spiele gegen Erfurt und Chemnitz wird es nächstes Jahr nicht geben, eher wieder Spiele gegen 2. Mannschaften.


 
SteffenMD
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 456
Registriert: 21.08.2016, 16:37
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:46

Und wie wieder alle den Aufstieg niederreden bzw. direkt damit abgeschlossen haben.
Man Man. NOCH hat man es voll und ganz in den eigenen Händen bzw. Füssen. :-) 

Also ihr ganzen Schwarzmaler.. sucht euch eine Wand die ihr Schwarz bepinseln könnt.  
Hier ist dieses Schwarzmalen irgendwie übertrieben und fehl am Platz. 

Am ende kackt die Ente.. :-)


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:50

[1] nur 15 von 30 möglichen Punkten, seit der Winterpause.
[2] jetzt nur noch 3 Heimspiele und 5 Auswärtsspiele
[3] von 10 Punkten Vorsprung, bei einem Remis in Jena.......auf exequo
-------------------------------------------------------------------------------------------
morgen ist Kalle am Zug, mit einem: "Kommentar zur Lage"

Tabellen-Fußball über eine lange Saison......mit dieser Vorsprung-Vorlage, mit solchen Kontrahenten hintendran
und dann wird versucht, den über 18 Spiele zu verwalten
Kalle, hilf !
wie sollen wir Fans das jetzt bewerten ?
wie sollen wir die Rückrunde einordnen ?
wie sollen wir uns das erklären ?

Leute, Ihr hättet Leute holen sollen......1-2 Mann, die den Unterschied zu den Kontrahenten-Kadern kompensieren hätten können
wie sollen wir uns das jetzt schön-reden ?
Kalle, Du hast gesagt: "Das geht schon gut !"
noch glauben wir dran
noch ist die Chance da
noch lockt die Relegation
aber ist es das, was wir wollten.....im Winter ?
Kalle, jetzt sind´s noch 8 Spiele.....und Sonntag ´ne lange Fahrt nach Bayern.....wir sind noch im März.....und wo sind unsere 10 Punkte ?
Kalle, das war zu lässig, sich nur zurückzulehnen.

Jan heute mit einem "Bock"......der wahrscheinlich zuviel kostete.
Langwieriger Tabellenfußball, gegen Westdeutsche.....das ist kein leichtes Unterfangen.......das hätte Kalle, als nicht so leicht bewerten sollen.
jetzt spukt das im Kopf rum
man ahnte es, aber Kalle war zuversichtlich

jetzt nach Unterhaching......vielleicht hilft da ein "Ballack-Gedächtnis"-Moment........Chancen gibt es immer.......jetzt hilft vielleicht ein kleines Wunder.
ach, so´n Scheiß.....irgendwie, muß jetzt irgendwer helfen.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 814
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:55

Ärgerlich aber Leute echt mal, ist doch kein Weltuntergang. Wir haben noch nen Spiel weniger und stehen selbst so ganz gut da. Klar, kein Vorsprung mehr aber direkte Duelle gegen KSC, Wiesbaden und Co. noch vor uns. Wird halt spannend bis zum Schluss.
Stimmung war heute mal richtig gut. So muss es bis zum Ende werden, wenn nicht noch besser! Sonntag nach Haching und dann sehen wir uns nächste Woche mit Fahne wieder im HKS!


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15956
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 22:58

ehroleeds hat geschrieben:
so´n Scheiß

... nichts anderes ist man von dir gewohnt :==


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:00

Hier redet niemand den Aufstieg nieder, aber heute haben wir ohne Not und vor allem ohne viele englischen Wochen, denn die kommen erst noch, ein funktionierendes Team auseinander gerissen.
Fakt ist nun mal und das haben heute alle die im Stadion waren gesehen, das Sowislo und heute für mich auch Handke nicht in die Starelf gehören.


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 304
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:03

Übrigens sind beide Elfmeter vollkommen berechtigt, das belegen auch die Fernsehbilder


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:14

Ruhe bewahren, Ruhe bewahren!

Heute haben wir uns selbst geschlagen. Zwei dumme Elfer hätten wir nur noch durch 2 Eigentore toppen können.
Würde mir wünschen, dass unsere Nr. 1 auch mal einen Elfer hält. Der erste Elfer hätte so einen erfahrenen Torhüter, wie es Jan Glinker ist, niemals passieren dürfen.

Den Krieg haben wir heute verloren, aber die Schlacht ist noch nicht zu Ende: 14 Punkte aus den letzten 7 Spielen ist okay.


...
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:18

Magdeburg56 hat geschrieben:
ehroleeds hat geschrieben:
so´n Scheiß

... nichts anderes ist man von dir gewohnt

na sag´ mal, Chef........damals hast Du mich gescholten, als ich Kalle an´s Herz legte, einen Zentrums-Regisseur bester Provenienz einzubauen.
damals mahnte man an: "Leute, das ist kein Ruhekissen, holt zwei starke Leute, die hintendran, die pennen nicht !"
heute stehen wir mit 15 Frühlings-Punkten da....und Du sagst, das damalige Anmahnen, war Mist !
wann kommen wir wieder in diese Komfort-Lage ?

Daß die jetzigen Tabellen-Nachbarn ihre Winter-Hausaufgaben besser machten.....und daß wir punkte-technisch in der Hinserie über unserem Level agierten, das haben Guido Hensch und sein Compagnon nicht sehen wollen.......warum nicht ?
Mist war das nicht, diese Analyse. nur hätte Kalle es auch so bewerten sollen.
Jetzt fahren wir da runter.......und müssen zusehen, an denen dranzubleiben.
Und dieses verhexte Zwickau, das klaut uns wieder zu Hause zwei Punkte........wie letzte Saison.......wieder durch einen Hüter-Bock, vor der "Nord".....ohne daß jemand weiß, wie das eigentlich geht.
Glinke pennt.....Nils macht nicht den zweiten Abwasch.....Tobi völlig frei, zweimal drüber.....und Nils faßt dann auch noch völlig unnötig und ohne situativ-Gefühl da hin, als Lange den Schinder-Faller-Haken macht.....und wir stehen da, wie letztes Jahr.

Brinkies dachte, die Weihnachts-Ansprache lag doppelt im Tele-Prompter.
Gibt´s nicht sowas, gibt´s nicht.
.
.
Zuletzt geändert von ehroleeds am 29.03.2018, 02:03, insgesamt 2-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:24

FCMFan1990 hat geschrieben:
falkoh hat geschrieben:
Auch wenn es natürlich heute richtig bitter ist, haben wir uns selbst geschlagen. Ok, passiert.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass nicht irgendwann auch mal SCP, Wiesbaden und KSC Federn lassen. Da muss einfach noch eine Schwächephase kommen. Sollte sie nicht kommen und wir schaffen es nicht mitzuhalten, haben wir es eben auch nicht verdient - so Scheiße es denn am Ende auch ist. 

Was mich dann irgendwie auch ein wenig Grübeln lässt, ist die Tatsache, dass die anderen 3 Mannschaften "DEN" oder "DIE" Knipser haben, die irgendwie immer treffen. Sowas fehlt uns leider diese Saison. So schön die Tore von Beck auch sind, ich wünschte mir er würde wieder öfter knipsen.

Das könnte (!) sich als Fehlentscheidung erweisen, im Winter nicht investiert zu haben. Ich bin auch der Meinung, dass uns in dieser Saison ein zuverlässiger Knipser fehlt. Aber warten wir mal ab. Spiele wie gegen Erfurt, Rostock und Zwickau hätten einfach 9 Punkte bringen müssen. In diesen drei Spielen haben wir massenweise Chancen liegen lassen.


Kann man so oder so sehen. Heute haben eklatante Abwehrfehler zu den 2 Gegentoren geführt. Einzig Hainault hat König quasi komplett aus dem Spiel genommen. Hätten wir Im Winter 2 Innenverteidiger der Kategorie Kinsombi geholt - wir würden weniger Gegentore fressen. Mit 2 erzielten Toren kann man auch Spiele gewinnen.

Hinten bricht die Axt und das wird uns auch noch Punkte kosten. Einzelkritik gibt's nicht, aber der eine oder andere hat in den letzten Wochen zu Recht auf der Bank oder Tribüne gesessen.


...
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:26

Criewener hat geschrieben:
Hier redet niemand den Aufstieg nieder, aber heute haben wir ohne Not und vor allem ohne viele englischen Wochen, denn die kommen erst noch, ein funktionierendes Team auseinander gerissen.
Fakt ist nun mal und das haben heute alle die im Stadion waren gesehen, das Sowislo und heute für mich auch Handke nicht in die Starelf gehören.


Sowislo mit gutem Auge und viel Übersicht. Sicher nicht so gut wie Weil, aber mit nichten heute der schlechteste Mann auf dem Platz.


...
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2339
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:29

Wir haben noch ein Nachholspiel und an den letzten 3 Spieltagen spielen die anderen Aufstiegskonkurenten alle noch gegeneinander.
Wenn wir in Unterhachingen und Jena Gewinnen sind wir wieder 2.
Dann in WW ein Unentschieden und gegen den KSC gewinnen und danach können die 3 Konkurrenten nicht mehr alle Spiele gewinnen.
28.04. KSC-Paderborn und
05.05. Paderborn gegen WW
12.05. Köln gegen Paderborn ,
KSC wird Unentschiedenmeister und der Steigt niemals auf, höchstens noch über die Reli.
Paderborn kann aber auch noch durchgereicht werden........
Oder wir spielen Reli und gewinnen die.
Irgendwie wirds schon klappen :thumbup:

Und wenn nicht, 3. Liga macht doch auch Laune ;)


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:43

Rechnen macht gar keinen Sinn. Von 6 fixen Punkten aus den letzten beiden Spielen haben wir nur 4 geholt. Jetzt muss die Schwarte in Unterhaching ausgewetzt werden. Dann sehen wir weiter.

Die Mannschaft ist am Limit, nur so lassen sich die Unkonzentriertheiten erklären.
In Haching dann bitte wieder mit Weil und Schäfer und ohne Hammann und Handke.


...
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5483
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:43

Criewener hat geschrieben:
Übrigens sind beide Elfmeter vollkommen berechtigt, das belegen auch die Fernsehbilder

Der erste ist sowas für ein Witz, der Zwickauer läuft selber rein, sowas für geschenckt!!! :==


 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 253
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:45

Tom978 hat geschrieben:
Criewener hat geschrieben:
Übrigens sind beide Elfmeter vollkommen berechtigt, das belegen auch die Fernsehbilder

Der erste ist sowas für ein Witz, der Zwickauer läuft selber rein, sowas für geschenckt!!! :==

wäre es umgekehrt hätten wir mit ziemlicher sicherheit keinen elfer bekommen


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:50

Tom978 hat geschrieben:
Criewener hat geschrieben:
Übrigens sind beide Elfmeter vollkommen berechtigt, das belegen auch die Fernsehbilder

Der erste ist sowas für ein Witz, der Zwickauer läuft selber rein, sowas für geschenckt!!! :==


Ne. Habe ich anders gesehen. Glinker vertendelt, schiebt den Ball nicht raus, dann rückt der Zwickauet ihm auf die Pelle und dann ist es passiert. Glasklarer Elfmeter.


...
 
Benutzeravatar
manuneu2007
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 393
Registriert: 21.02.2009, 09:34
Land: Deutschland
Wohnort: Osterwieck/Göttingen

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

28.03.2018, 23:55

Endlich zuhause. Schade, fühlt sich nach dem spielverlauf an wie eine Niederlage. Die erste hz war wieder gut, nur muss es nach 15min 2:0 oder sogar 3:0 stehen. Egal die big Points kommen noch.

Übrigens gute Besserung denjenigen der sehr übel im Block24 gefallen ist. Sah böse aus. Aber schön zusehen, wie alle umstehenden sofort geholfen haben. [emoji106]

[emoji838][emoji836]️


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Jetzt erst recht!!! Wer liebt der glaubt!
PRO JENS HÄRTEL[




PRO HÄRTEL
 
Benutzeravatar
erik68
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 922
Registriert: 04.06.2007, 00:45
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

29.03.2018, 02:27

falkoh hat geschrieben:
Analyse von Härtel sehr treffend. DIe Abschläge von Glinker sind oftmals richtig schlecht, heute ist es dann auch schief gegangen.

Warum stellt der Trainer dann nicht mal einen anderen ins Tor?


Mitglied: 5006
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

29.03.2018, 02:57

...ja, Erik....als man genau das, (direkt vor dem Landes-Pokal-Spiel), mal in den Diskussions-Ring warf, als überlegenswerte, überdenkenswerte, abzuwägende Variante, wurde man sofort als "Ahnungsloser" abqualifiziert.

da fängt´s an
erst wenn Dinge durch grobe Fehler für alle offensichtlich werden, ist man bereit, darüber nachzudenken.....vorher nicht wirklich
schade
man kann´s doch zumindest mal im Ansatz diskutieren


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2435
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau

29.03.2018, 05:59

terrier79 hat geschrieben:

Hinten bricht die Axt und das wird uns auch noch Punkte kosten. Einzelkritik gibt's nicht, aber der eine oder andere hat in den letzten Wochen zu Recht auf der Bank oder Tribüne gesessen.


Leider wahr. Die Denkpause hat nichts genutzt :-/


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCMFan71, hutsmoke, knapf, PanikPanther und 47 Gäste