von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2577
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 13:56

Wenn denn kener will, mache ich das ma.
Nachdem Hansa nun schon mal 3 Punkte gegen P.M. liegen gelassen hat, sollten wir ihnen am kommenden WE die letzte Hoffnung rauben, dieses Jahr noch irgendwas mit dem Aufstieg zu tun zu haben. Der Sieg ist sehr, sehr wichtig und er ist auch möglich. Haut rein Jungs und gebt alles auf der Abschiedstour.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 288
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 14:09

tippe auf einen 2 zu 1 auswärtssieg , wünschen würde ich mir aber das wir sie deklassieren
Zuletzt geändert von leon64 am 18.02.2018, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.


 
Coimbra
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 21
Registriert: 04.11.2016, 18:28
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 14:14

Also ich fände es ganz interessant wenn Hans A. mit hochkommt in Liga2.... nur die dafür notwendigen Punkte sollten sie sich doch bitte woanders ergauner.
Ich denke wir haben unser Tal durchschritten und holen dort mindestens nen Unentschieden. Eher noch nen 2:0 für die Guten, Abwehr lässt wieder wenig bis nichts zu und Türpitz, Beck oder Schwede regeln das für uns. Wobei der Earthman ja  nun auch mal dran wäre nachdem er die letzten zwei drei Mal etwas zu ungenau geziehlt hatte...


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2043
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 15:02

Wahrscheinlich helfen wir denen dabei, dass die für sich den Saison-Zuschauerrekord ans Revers heften können, geschenkt. Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch, den wir mit 2:1 gewinnen (weil wir den kühleren Kopf bewahren) oder auch mit 1:2 verlieren können (weil die aufgrund Heimvorteil eine Spur heißer sind). Bei ersterem ist das für uns eine Art Ritterschlag in Richtung Aufstieg, bei zweiterem geht für uns aufgrund des aktuellen Spieltags die Welt nicht unter (außer hier im Forum natürlich :P)


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2439
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Thüringen

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 15:29

Tipp 2:2 und Höllen Lärm!  Tore Erdmann und wieder Butzen. Einer bekommt mindestens ne rote Karte und 5-6 gelbe sind ebenfalls dabei. Vor und nach dem Spiel wirds bestimmt auch heiß hergehen.Nach dem Spiel viel Klärungsbedarf  auf beiden Seiten. Ganz Deutschland schaut wieder drauf. Hansa steigt mit auf so die Hoffnung. 56 Punkte wären natürlich viel besser und lässt die Niederlage bei RWE dann völlig neutral aussehen. Ein Remis mehr gegen Hansa lässt mich aber zufrieden zurück schauen.


 
brumy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2441
Registriert: 29.06.2007, 14:35

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 18:40

Andy-FCM hat geschrieben:
Nachdem Hansa nun schon mal 3 Punkte gegen P.M. liegen gelassen hat, sollten wir ihnen am kommenden WE die letzte Hoffnung rauben, dieses Jahr noch irgendwas mit dem Aufstieg zu tun zu haben. 

Der Kampf um Platz drei bleibt Hansa auch nach einer Niederlage erhalten nur der direkte Aufstieg würde weiter weg rücken , obwohl auch das von Paderborn abhängt . Mit einen Sieg könnten Hansa , inklusive Erfolg im Nachholspiel, den Rückstand auf 4 Punkte abschmelzen . Unentschieden sollte das Minimalziel sein . 


Ole FCM, Du bist mein Verein, wir folgen Dir durch Deutschland, Europa, die ganze Welt!

Ole FCM, Du bist nie allein, Wir woll`n wie 74, Europacupsieger sein !
 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 19:14

Der Club ist in einer komfortablen Ausgangslage. Rostock muss gewinnen, wenn sie direkt aufsteigen wollen. Uns genügt ein Remis, bei einem Sieg wäre Rostock mehr oder weniger aus dem Rennen um die direkten Aufstiegsplätze.
Selbstbewusstsein sollte bei uns vorhanden sein. Ich glaube, wir verlieren nicht.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 20:16

Wie ich schon sagte gehen platz 1 und 2 sowiso an uns und Paderborn, alle anderen 3 kloppen sich um platz 3, würde mir am ende natürlich am ehesten Hansa als mit Aufsteiger wünschen damit liga 2 ost technisch noch ein deut mehr aufgewertet wird. Das spiel denke ich endet 1:1 mit späten ausgleich für uns (damit es auch ja nicht langweilig wird im herzkasperMedikamenten Schrank ;) ) nach langer druckphase und 15 zu 2 tor schüssen


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
thor30600
Trainer
Trainer
Beiträge: 1300
Registriert: 09.03.2007, 11:50
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 20:47

bluesky hat geschrieben:
Wahrscheinlich helfen wir denen dabei, dass die für sich den Saison-Zuschauerrekord ans Revers heften können, geschenkt. Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch, den wir mit 2:1 gewinnen (weil wir den kühleren Kopf bewahren) oder auch mit 1:2 verlieren können (weil die aufgrund Heimvorteil eine Spur heißer sind). Bei ersterem ist das für uns eine Art Ritterschlag in Richtung Aufstieg, bei zweiterem geht für uns aufgrund des aktuellen Spieltags die Welt nicht unter (außer hier im Forum natürlich :P)

evtl. für/nach den 26 Spieltag - aber nicht für die gesamte saison - da kommt bei uns noch was, wenn wir aufsteigen sollten... ;)


____________________________________________________________




 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 21:08

terrier79 hat geschrieben:
fcmgerrard hat geschrieben:
Wie ich schon sagte gehen platz 1 und 2 sowiso an uns und Paderborn, alle anderen 3 kloppen sich um platz 3, würde mir am ende natürlich am ehesten Hansa als mit Aufsteiger wünschen damit liga 2 ost technisch noch ein deut mehr aufgewertet wird. Das spiel denke ich endet 1:1 mit späten ausgleich für uns (damit es auch ja nicht langweilig wird im herzkasperMedikamenten Schrank ;) ) nach langer druckphase und 15 zu 2 tor schüssen


39 respektive 42 Punkte sind noch zu vergeben. Da ist noch gar nix entschieden. Bis Platz 6 kann jedes Team direkt aufsteigen, Relegation Spielen oder die Blechplätze belegen.

Neben PB und uns sehe ich da eher den KSC auf den ersten 3 Plätzen.

Dann schau dir doch bitte die anderen Truppen hinter platz 5 an die sind zu unkonstant um auch nur ansatzweise an den Aufstieg denken zu können, und der ksc ist auch nicht so recht das Gelbe vom Ei die eiern sich auch eher mit minimalismus durch wie seiner Zeit Aue. Schau dir deren spiele doch mal an das catenatio auf höchstem 3 liga nivaeu.
Wir brauch nicht mal die 40 punkte ausbeute. 20 reichen und wir sind durch wenn überhaupt vielleicht noch 16 punkte und die haben wir bis Anfang april im sack Vielleicht ja bis zum 1April damit wäre der Aufstieg sogar ein sehr geiler APRILSCHERZ


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2043
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 21:53

thor30600 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Wahrscheinlich helfen wir denen dabei, dass die für sich den Saison-Zuschauerrekord ans Revers heften können, geschenkt. Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch, den wir mit 2:1 gewinnen (weil wir den kühleren Kopf bewahren) oder auch mit 1:2 verlieren können (weil die aufgrund Heimvorteil eine Spur heißer sind). Bei ersterem ist das für uns eine Art Ritterschlag in Richtung Aufstieg, bei zweiterem geht für uns aufgrund des aktuellen Spieltags die Welt nicht unter (außer hier im Forum natürlich :P)

evtl. für/nach den 26 Spieltag - aber nicht für die gesamte saison - da kommt bei uns noch was, wenn wir aufsteigen sollten... ;)

Sicher. Aber die haben nun mal leider die größere Kapazität und könnten dsbzgl. vor uns stehen. Aber auch nur dsbzgl. :mrgreen: 


 
Benutzeravatar
thor30600
Trainer
Trainer
Beiträge: 1300
Registriert: 09.03.2007, 11:50
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 22:06

bluesky hat geschrieben:
thor30600 hat geschrieben:
bluesky hat geschrieben:
Wahrscheinlich helfen wir denen dabei, dass die für sich den Saison-Zuschauerrekord ans Revers heften können, geschenkt. Ich erwarte einen offenen Schlagabtausch, den wir mit 2:1 gewinnen (weil wir den kühleren Kopf bewahren) oder auch mit 1:2 verlieren können (weil die aufgrund Heimvorteil eine Spur heißer sind). Bei ersterem ist das für uns eine Art Ritterschlag in Richtung Aufstieg, bei zweiterem geht für uns aufgrund des aktuellen Spieltags die Welt nicht unter (außer hier im Forum natürlich :P)

evtl. für/nach den 26 Spieltag - aber nicht für die gesamte saison - da kommt bei uns noch was, wenn wir aufsteigen sollten... ;)

Sicher. Aber die haben nun mal leider die größere Kapazität und könnten dsbzgl. vor uns stehen. Aber auch nur dsbzgl. :mrgreen: 

offiziell schon - aber wie bei uns - dürfen die(wird) nicht alles verkaufen(verkauft) - von daher - warten wir es ab ;)

(wenn mich nicht alles täuscht, ist bei denen bei 22.000 schluss obwohl 29.000 stadion: 2.000 gäste und 20.000 heim. normalerweise wäre gästekapa: 2.900. die 900 bleiben schonmal frei, plus puffer zur tribüne und deren ultras - dann ist da irgendwas mit ihren stehern in den ecken hinter dem anderen tor - gegenüber den gästen...)


____________________________________________________________




 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5846
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 22:25

terrier79 hat geschrieben:
fcmgerrard hat geschrieben:
Wie ich schon sagte gehen platz 1 und 2 sowiso an uns und Paderborn, alle anderen 3 kloppen sich um platz 3, würde mir am ende natürlich am ehesten Hansa als mit Aufsteiger wünschen damit liga 2 ost technisch noch ein deut mehr aufgewertet wird. Das spiel denke ich endet 1:1 mit späten ausgleich für uns (damit es auch ja nicht langweilig wird im herzkasperMedikamenten Schrank ;) ) nach langer druckphase  und 15 zu 2 tor schüssen


39 respektive 42 Punkte sind noch zu vergeben. Da ist  noch gar nix entschieden. Bis Platz 6 kann jedes Team direkt aufsteigen, Relegation Spielen oder die Blechplätze belegen.

Neben PB und uns sehe ich da eher den KSC auf den ersten 3 Plätzen.

Im ersten Teil gebe ich dir Recht, im Zweiten nicht.

Ich verfolge alle Spitzenmannschaften recht intensiv. Den Schleusener SC, pardon Karlsruher SC, halte ich keinensfalls für stärker als Rostock. Die Karlsruher sind wirklich effektiv und stehen auch hinten recht sicher, haben aber gleichzeitig seit geraumer Zeit unglaubliches Mehl, dass ihre Gegner die eigenen Chancen nicht nutzen. Die wurden vom kleinen H** an die Wand gespielt und hätten deutlich verlieren müssen. Haben sie dieses Mehl bis zum Saisonende, sind sie ein ernsthafter Konkurrent, ansonsten halte ich die Rostocker im Paket mit Dotchev für stärker.

Nun zum Spiel:
Es ist ein richtungsweisendes Spiel, immerhin können wir einen Konkurrenten um die direkten Aufstiegsplätze deutlich distanzieren oder zumindest unseren Vorsprung verteidigen. Verlieren wir, machen wir das Rennen um die direkten Aufstiegsplätze allerdings wieder komplett auf.
Mit einem Unentschieden könnte man schon gut leben, ein Sieg wäre fantastisch. Auswärts, vor heißer Kulisse, gegen eine Spitzenmannschaft erwarte ich für unsere Mannschaft die Reifeprüfung hinsichtlich Aufstieg.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6827
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 22:31

JonasD hat geschrieben:
Der Club ist in einer komfortablen Ausgangslage.

Mit den drei Punkten aus Bremen, auf alle Fälle. Rostock muss, wir können gewinnen und selbst ein Unentschieden hielte uns die Hanseaten auf Distanz und würde uns als den gefühlten Sieger die Partie beenden lassen .
Trotzdem wäre ein Dreier besser, um nicht noch wirklich von Karlsruhe überrascht zu werden. Deren Serie bereitet mir zurzeit die größten Sorgen.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
thor30600
Trainer
Trainer
Beiträge: 1300
Registriert: 09.03.2007, 11:50
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 22:34

Schnatterinchen hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
Der Club ist in einer komfortablen Ausgangslage.

Mit den drei Punkten aus Bremen, auf alle Fälle. Rostock muss, wir können gewinnen und selbst ein Unentschieden hielte uns die Hanseaten auf Distanz und würde uns als den gefühlten Sieger die Partie beenden lassen .
Trotzdem wäre ein Dreier besser, um nicht noch wirklich von Karlsruhe überrascht zu werden. Deren Serie bereitet mir zurzeit die größten Sorgen.

jede serie reisst - spätestens bei uns  :mrgreen:


____________________________________________________________




 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5846
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 22:34

Schnatterinchen hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
Der Club ist in einer komfortablen Ausgangslage.

Mit den drei Punkten aus Bremen, auf alle Fälle. Rostock muss, wir können gewinnen und selbst ein Unentschieden hielte uns die Hanseaten auf Distanz und würde uns als den gefühlten Sieger die Partie beenden lassen .
Trotzdem wäre ein Dreier besser, um nicht noch wirklich von Karlsruhe überrascht zu werden. Deren Serie bereitet mir zurzeit die größten Sorgen.

Die Karlsruher haben wir aber noch zuhause und darüberhinaus sind die immer für ein 0:0 oder 1:1 gut ;)
Erstmal Rostock schlagen!


 
Benutzeravatar
thor30600
Trainer
Trainer
Beiträge: 1300
Registriert: 09.03.2007, 11:50
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 22:43

FCMFan1990 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
Der Club ist in einer komfortablen Ausgangslage.

Mit den drei Punkten aus Bremen, auf alle Fälle. Rostock muss, wir können gewinnen und selbst ein Unentschieden hielte uns die Hanseaten auf Distanz und würde uns als den gefühlten Sieger die Partie beenden lassen .
Trotzdem wäre ein Dreier besser, um nicht noch wirklich von Karlsruhe überrascht zu werden. Deren Serie bereitet mir zurzeit die größten Sorgen.

Die Karlsruher haben wir aber noch zuhause und darüberhinaus sind die immer für ein 0:0 oder 1:1 gut ;)
Erstmal Rostock schlagen!

genau - mit unentschieden steigt man nicht auf...
mein favorit nach wie vor wiesbaden für platz 3 - fisch ist nicht konstant genug - auch wenn jetzt mal ne serie da war - aber man schaue sich die gegner an - pflichtprogramm wenn man überhaupt oben mitspielen will. mal schauen, bei den direkten topvergleichen - da wird sich die spreu vom weizen trennen - es bleibt spannend.


____________________________________________________________




 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 2577
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

18.02.2018, 23:32

Das Spiel wird vom NDR und MDR live übertragen. Wieso machen die das auf zwei Sendern? Macht für mich wenig Sinn.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5178
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 06:48

Wenn du kein TV via Satellit beziehst, können dir regionale Sender fehlen. Zumal man das Spiel dann im GEZ-TV auch ohne Eik erleben kann.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6827
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 07:12

Toralf hat geschrieben:
Zumal man das Spiel dann im GEZ-TV auch ohne Eik erleben kann.


Bist du dir da so sicher? ;)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCMFanGoslar
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 683
Registriert: 29.10.2008, 09:11
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 10:12

Schnatterinchen hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
Zumal man das Spiel dann im GEZ-TV auch ohne Eik erleben kann.


Bist du dir da so sicher? ;)

Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee :mrgreen:


1. FCMagdeburg - wer sonst!

Unser Club ist unbesiegbar,
niemand kann uns aufhalten.............
 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1209
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 13:56

Mahlzeit zusammen!
Momentan ist noch keiner aufgestiegen und bei 13 verbleibenden Spielen ist für die ersten 6 noch alles drin!
Bei Hansa wäre ich mit einem Unentschieden zufrieden!
Tipp 2:2
BWG AUS LE


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 983
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 14:39

Ein Unentschieden wäre gut.
Drei Punkte wären grandios, in meinem Block aber wahrscheinlich für mich gefährlich... ;)


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
mdkirsche75
Trainer
Trainer
Beiträge: 1209
Registriert: 16.10.2011, 11:41
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 15:02

Mecklenbörder hat geschrieben:
Ein Unentschieden wäre gut.
Drei Punkte wären grandios, in meinem Block aber wahrscheinlich für mich gefährlich... ;)

Dann tarne Dich besser:-)


 
real
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 84
Registriert: 22.07.2015, 17:24
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 15:39

Schnatterinchen hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
Zumal man das Spiel dann im GEZ-TV auch ohne Eik erleben kann.


Bist du dir da so sicher? ;)

Vielleicht haben wir Glück und die lassen den weiter an der Bobbahn in Südkorea irgendwas kommentieren >.>


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5139
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 16:58

Toralf hat geschrieben:
Wenn du kein TV via Satellit beziehst, können dir regionale Sender fehlen. Zumal man das Spiel dann im GEZ-TV auch ohne Eik erleben kann.

Mit Kabel hast du zwar auch alle GEZ Sender eingespeist, aber auch nur die in HD. (wenn du nicht dazu kaufen möchtest ) Sattelit war besser :((


 
mazimo74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1027
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 17:03

FCMFanGoslar hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
Zumal man das Spiel dann im GEZ-TV auch ohne Eik erleben kann.


Bist du dir da so sicher? ;)

Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee :mrgreen:

Ist der Eik nicht bei der Olympiade?


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2637
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 20:14

Ich kann mit einem Unentschieden dort leben.

Ein Sieg wäre natürlich erste Sahne :-)


Offtopic:

Weiß jetzt nicht wohin damit.

Die Mitgliederzahlen steigen ja aktuell Monat für Monat um die 100.

Aktuell schon 6497.


http://1.fc-magdeburg.de/verein/mitglieder


Palim Palim...
 
Fermerslebener74
Trainer
Trainer
Beiträge: 1321
Registriert: 20.08.2016, 23:47
Land: Deutschland

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 20:22

Ich sehe dem Spiel ziemlich gelassen entgegen.
Die notwendige Anspannung in der Mannschaft sollte mittlerweile vorhanden sein nach dem Holperstart, sie wissen, worum es geht.
Also gut trainieren, gesund bleiben und dann mit Mut und Selbstvertrauen auftreten......wird schon werden!
Die englische Woche nach dem Rostock-Spiel wird nervenaufreibender!


18. März 1989; 1. FCM : BSG Stahl Brandenburg; einmal-immer
Mitgliedsnummer 12174
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 910
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Samstag, 24.02.2018, 14:00 Uhr, F.C. Hansa Rostock : 1. FC Magdeburg

19.02.2018, 23:51

Rostock wird nen schweres Stück Arbeit. Für mich völlig offen wie es ausgeht. Hoffe auf Sieg und das Hansa am Ende trotzdem mit uns hochgeht, ein Derby mehr ist immer gut.Ist wenigstens eins das auch ohne große Zwischenfälle stattfinden kann, nicht so wie die Spiele gegen Dynamo in den letzten Jahren.
Wie gesagt ist es aber für solche Rechenspiele noch zu früh, es sind noch wahnsinnig viele Spiele und wir haben grad erst gesehen wie schnell der Vorsprung dahinschmilzt wenn man nicht punktet.


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lünebomber und 159 Gäste