von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 11303
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:43

fcmmario hat geschrieben:
Wie und mit welchem Geld wurden die 1000 Karten eigentlich vorfinanziert?
BWG

Block U Hauptabteilung I "Zentrale Dienste", Sub-Referat "Buchhaltung & Kundenservice" wird dir zu gegebener Zeit auf schriftliche Nachfrage sicher einen entsprechenden Rechenschaftsbereicht zur Einsicht vorlegen.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:46

Delete hat geschrieben:
Wie die Karten vorfinanziert werden ist doch scheiß egal..
Pyro ist soweit nicht verwerflich solange alles im Block bleibt und mal ehrlich das bischen Rauch da am Sonabend...
Und wer kene Brandlöcher haben will geht eben weg wenn man sich auf die Nord stellt sollte sowas einkalkulieren und sich über Aalen zu beschweren nagut.. meine Tastur will das nicht wieder geben was ich denke.
Und das mit Hansa finnde ich richtig und ich würde (oder vielleicht habe ich), mein Vorverkaufsrecht dafür auch einsetzen,
nur mal zum nachdenken:
Durch den Medialen Hype wurde in Dortmund eine Ganze Tribüne gespeert weil die Plakate verunglipfend waren...
Strafrechtlich waren nur 3 oder 4 bedenklich inwieweit das bestand hätte vor Gericht weiß man nicht.

Und tuht mal nicht so als wenn früher alles besser war..

Du willst aber jetzt nicht ersthaft die Sache mit Dortmund mit gestern vergleichen ?
Das gestern war völlig daneben und da gibt es auch keine Schönrederei !
Und das hat nichts mit Medialen Hype zu tun, wenn es dafür nicht nur eine kleine Strafe gibt.


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Delete
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 147
Registriert: 19.04.2016, 19:09
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:50

@ Baffay
vorweg habe ich geschrieben :  Pyro ist soweit nicht verwerflich solange alles im Block bleibt


 
Delete
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 147
Registriert: 19.04.2016, 19:09
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:53

und das mit dem Abbrennen von Fahnen und Fanutensielen, das Gepose und Provozieren ist nun auch keine neu Zeit erscheinung


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:54

Baffay0 hat geschrieben:
Delete hat geschrieben:
Wie die Karten vorfinanziert werden ist doch scheiß egal..
Pyro ist soweit nicht verwerflich solange alles im Block bleibt und mal ehrlich das bischen Rauch da am Sonabend...
Und wer kene Brandlöcher haben will geht eben weg wenn man sich auf die Nord stellt sollte sowas einkalkulieren und sich über Aalen zu beschweren nagut.. meine Tastur will das nicht wieder geben was ich denke.
Und das mit Hansa finnde ich richtig und ich würde (oder vielleicht habe ich), mein Vorverkaufsrecht dafür auch einsetzen,
nur mal zum nachdenken:
Durch den Medialen Hype wurde in Dortmund eine Ganze Tribüne gespeert weil die Plakate verunglipfend waren...
Strafrechtlich waren nur 3 oder 4 bedenklich inwieweit das bestand hätte vor Gericht weiß man nicht.

Und tuht mal nicht so als wenn früher alles besser war..

Du willst aber jetzt nicht ersthaft die Sache mit Dortmund mit gestern vergleichen ?
Das gestern war völlig daneben und da gibt es auch keine Schönrederei !
Und das hat nichts mit Medialen Hype zu tun, wenn es dafür nicht nur eine kleine Strafe gibt.

Warum lief den nicht RBL oder BVB bzw. die Bauern aus dem Süden, mal doof gefragt?


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2403
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:56

Wenn der Stadionbetreiber von Hansa so blöd ist HEIM (Ultras) und Gästeblock so dicht zusammen legt dann kommt eben sowas dabei raus. Absolut dämlich die Verantwortlichen. Wird immer wieder passieren. :) 


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 18:59

mephisto1963 hat geschrieben:
Wenn der Stadionbetreiber von Hansa so blöd ist HEIM (Ultras) und Gästeblock so dicht zusammen legt dann kommt eben sowas dabei raus. Absolut dämlich die Verantwortlichen. Wird immer wieder passieren. :) 

Und das nicht seit gestern. ;!


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5028
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 20:23

BART hat geschrieben:
haben die meisten die vor dem Fernseher saßen nicht insgeheim darauf gewartet das es knallt?

Die meisten von denen, die auch im Stadion nicht am Fußball und ihrem Club interessiert sind, ja. Eine Minderheit  von 0,2-0,5 %  ! Alle anderen hätten das Spiel in Rostock gern ohne  Unterbrechung und Vermummte als Alleinunterhalter gesehen, denn es war sehenswert.


 
mike80
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 217
Registriert: 25.02.2008, 18:04
Land: Schweiz
Wohnort: Romanshorn TG

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 20:31

fcmfanffm hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
Delete hat geschrieben:
Wie die Karten vorfinanziert werden ist doch scheiß egal..
Pyro ist soweit nicht verwerflich solange alles im Block bleibt und mal ehrlich das bischen Rauch da am Sonabend...
Und wer kene Brandlöcher haben will geht eben weg wenn man sich auf die Nord stellt sollte sowas einkalkulieren und sich über Aalen zu beschweren nagut.. meine Tastur will das nicht wieder geben was ich denke.
Und das mit Hansa finnde ich richtig und ich würde (oder vielleicht habe ich), mein Vorverkaufsrecht dafür auch einsetzen,
nur mal zum nachdenken:
Durch den Medialen Hype wurde in Dortmund eine Ganze Tribüne gespeert weil die Plakate verunglipfend waren...
Strafrechtlich waren nur 3 oder 4 bedenklich inwieweit das bestand hätte vor Gericht weiß man nicht.

Und tuht mal nicht so als wenn früher alles besser war..

Du willst aber jetzt nicht ersthaft die Sache mit Dortmund mit gestern vergleichen ?
Das gestern war völlig daneben und da gibt es auch keine Schönrederei !
Und das hat nichts mit Medialen Hype zu tun, wenn es dafür nicht nur eine kleine Strafe gibt.

Warum lief den nicht RBL oder BVB bzw. die Bauern aus dem Süden, mal doof gefragt?

Die Frage hatte ich mir auch schon gestellt...aber schon vor 2 wochen...
normalerweise bringt ard oder zdf immer die bayern oder dortmund....aber dieses Spiel gestern aufm Montag abend ins Live Tv zu schieben war schon komisch...zumal ja sicher war das es da knallt...und vorm stadion 1700 Beamte  sind...
Das war schon geplant vom DFB...und der Plan ging auf...nun können sie wieder mit dem Finger zeigen..das ihre Strafen berechtigt sind...(aber nix bringen)...
die Hertha fahne war schon vorher im stadion...wusste selbst der Kommentator......das Drehbuch war schon geschrieben bevor das Spiel los ging...


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16451
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 20:36

fcmfanffm hat geschrieben:
Warum lief den nicht RBL oder BVB bzw. die Bauern aus dem Süden, mal doof gefragt?

... weil es hier um das Spiel gegen Rostock am 09.09 geht :mrgreen:
Nur gut das wor vorher noch wichtige Spiele in Münster und zu Hause gegen Bremen II haben


 
ZOX | neo
Trainer
Trainer
Beiträge: 1157
Registriert: 30.09.2005, 08:13

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 20:37

Delete hat geschrieben:
Wie die Karten vorfinanziert werden ist doch scheiß egal..
Pyro ist soweit nicht verwerflich solange alles im Block bleibt und mal ehrlich das bischen Rauch da am Sonabend...
Und wer kene Brandlöcher haben will geht eben weg wenn man sich auf die Nord stellt sollte sowas einkalkulieren und sich über Aalen zu beschweren nagut.. meine Tastur will das nicht wieder geben was ich denke.
Und das mit Hansa finnde ich richtig und ich würde (oder vielleicht habe ich), mein Vorverkaufsrecht dafür auch einsetzen,
nur mal zum nachdenken:
Durch den Medialen Hype wurde in Dortmund eine Ganze Tribüne gespeert weil die Plakate verunglipfend waren...
Strafrechtlich waren nur 3 oder 4 bedenklich inwieweit das bestand hätte vor Gericht weiß man nicht.

Und tuht mal nicht so als wenn früher alles besser war..

Und du bist dir sicher und garantierst, das sich nicht beide Seiten, auch hier bei uns im Stadion, mit Raketen beschießen? Da könnten deine "vielleicht Karten" einen Teil dazu beitragen. Meinen Informationen nach, sind vor dem Spiel in HRO, auch beide Fangruppen ZUSAMMEN marschiert und haben gegen den DFB "gepöbelt"! Was danach passiert ist im Stadion, sollte allen bekannt sein.


Böse Menschen,
Böse Lieder,
Böhse Onkelz immer wieder

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8234
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 20:37

fcmmario hat geschrieben:
Wie und mit welchem Geld wurden die 1000 Karten eigentlich vorfinanziert?
BWG


Auf Vertrauensbasis durch den jeweiligen Käufer quasi ausgelegt. [emoji44]


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

15.08.2017, 21:37

Magdeburg56 hat geschrieben:
fcmfanffm hat geschrieben:
Warum lief den nicht RBL oder BVB bzw. die Bauern aus dem Süden, mal doof gefragt?

... weil es hier um das Spiel gegen Rostock am 09.09 geht :mrgreen:
Nur gut das wor vorher noch wichtige Spiele in Münster und zu Hause gegen Bremen II haben


Blödmann. ;)


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16451
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 07:34



 
Thomas51
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 61
Registriert: 17.10.2016, 09:17
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 08:46

Was manche hier vom Stapel lassen ist nicht zum aushalten. Da werden für “Fans“ 1000 Karten besorgt und keiner denkt darüber nach was das für Auswirkungen haben kann. Es kann mir doch keiner glaubhaft erzählen das alles ruhig bei diesem Spiel bleibt. Wenn die in der Süd stehen,dann ist für diese Fans Tür und Tor ganz weit für Aktionen geöffnet. Wenn die von unseren Zs die dort im Nebenblock sind provoziert werden,flippen da garantiert einige aus. Das es dazu nicht kommt,werden die Rostock Fans niemals Versprechen. Die können uns genauso wenig leiden,wie wir die. Ich halte von dem allen überhaupt nichts.


 
sketman
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2016, 19:59
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 08:56

Da kennt sich aber Einer aus , inne Materie ......


 
schornstein
Trainer
Trainer
Beiträge: 1395
Registriert: 22.08.2011, 06:59
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 08:58

da muss man sich nich nicht auskennen, inne Materie - das sagt einem der gesunde Menschenverstand...
thomas51 hat völlig recht  ;!


Leidenschaft kennt keine Liga
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8197
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 09:05

Thomas51 hat geschrieben:
Was manche hier vom Stapel lassen ist nicht zum aushalten. Da werden für “Fans“ 1000 Karten besorgt und keiner denkt darüber nach was das für Auswirkungen haben kann. Es kann mir doch keiner glaubhaft erzählen das alles ruhig bei diesem Spiel bleibt. Wenn die in der Süd stehen,dann ist für diese Fans Tür und Tor ganz weit für Aktionen geöffnet. Wenn die von unseren Zs die dort im Nebenblock sind provoziert werden,flippen da garantiert einige aus. Das es dazu nicht kommt,werden die Rostock Fans niemals Versprechen. Die können uns genauso wenig leiden,wie wir die. Ich halte von dem allen überhaupt nichts.

da bin ich aber sowas von überzeugt, dass es ruhig bleibt, wieviel wollen wir wetten?
und an alle die glauben es bleibt nicht ruhig. wofür wurden gästeblöcke erfunden? als Service für gästefans etwa? wohl kaum, sondern um für mehr Sicherheit für alle stadionbesucher zu sorgen. tja erst werden sie erfunden und alle gästefans müssen da rein. dann geschlossen, als strafe für die gästefans. die müssen also in den heimbereich um das spiel zu sehen. da würden bei einer zeitreise diejenigen beim DFB und den anderen fussballverbänden, die damals den gästeblock erfunden und verpflichtend eingeführt haben, sich aber ganz gewaltig am kopf kratzen.


 
sketman
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2016, 19:59
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 09:25

Mancher sollte echt mal seinen BLÖD & Bunte Konsum einschränken ........
Wenn Fanszenen ( selbst " verfeindete " ) ne Absprache machen , hat das wesentlich mehr Gewicht als die Verträge der meisten Politgrössen .
Und die letzten 2 Hansaauftritte waren ja auch ohne " Absprachen " sooowas von Hass und Randalen überschattet .....


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 09:41

sketman hat geschrieben:
Mancher sollte echt mal seinen BLÖD & Bunte Konsum einschränken ........
Wenn Fanszenen ( selbst " verfeindete " ) ne Absprache machen , hat das wesentlich mehr Gewicht als die Verträge der meisten Politgrössen .
Und die letzten 2 Hansaauftritte waren ja auch ohne " Absprachen " sooowas von Hass und Randalen überschattet .....

Ach da gab es keine Absprachen ? Das ist mir ganz neu !
Ich glaube nicht das die Hansa Fans das Spiel in aller Ruhe von der Süd schauen.
Ich denke man wird sie in den Gästeblock oder nach Hause schicken ;)


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 999
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 09:55

Delete hat geschrieben:
Und das mit Hansa finnde ich richtig und ich würde (oder vielleicht habe ich), mein Vorverkaufsrecht dafür auch einsetzen,

Und natürlich wäre Delete einer der Ersten der sich freiwillig melden würde, wenn es zu mögliche Ausschretungen kommen würde, um sich an den möglichen Strafen zu beteiligen.


 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 10:07

herrje, da sorgt sich wieder einer um die strafen. wenn ich da sorgen hätte, dann wegen der zuschauer, ich habe aber keine.


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6047
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 10:14

Magdeburg56 hat geschrieben:

Frage ist, was will man prüfen ? Man wird feststellen das Mitglieder des FCM von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht haben. Wüsste nicht das man nur an bestimmte Personen diese erworbenen Karten weitergeben darf. Also alles gut. Nochmal knapp 1000 Karten kaufen und am Spieltag entscheidet die Polizei, daß die ganz überraschend an Karten gekommenen Rostocker aus Sicherheitsgründen doch im Gästeblock zu platzieren ;!
Und einem stimmungsvollen Derby steht nichts mehr im Wege !!


 
Benutzeravatar
knall_peng
Trainer
Trainer
Beiträge: 5794
Registriert: 19.05.2005, 14:48
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 10:59

Pssst Olli...nich alles verraten. :D


Hinfallen ist keine Schande,
liegen bleiben schon!

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2449
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 11:07

Postleitzahlsperren sind bei Spielen gegen Rostock oder Dresden nahezu wirkungslos. Die verteilen sich genauso im Bundesgebiet, wie Clubfans. Gibt genügend Rostocker hier in Potsdam und Umgebung, die dann eben Karten besorgen für ihre Leute. Ich würde mir von einer Gästeblocksperre meine Auswährtsfahrt nach Chemnitz oder Erfurt auch nicht verbieten lassen. Der Heimbereich ist leer genug, dann kann ich mich auch dort niederlassen. Schweine DFB!


 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3359
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 11:16

Ich bin für personalisierte Eintrittskarten. Da wäre dann nix mit weiterleiten der Karten an nicht autorisierte Personen. Ungewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Ich verstehe nicht, warum da soviel Gesabber gemacht wird.


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3397
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 11:17

FCM-Fan.de hat geschrieben:
Postleitzahlsperren sind bei Spielen gegen Rostock oder Dresden nahezu wirkungslos. Die verteilen sich genauso im Bundesgebiet, wie Clubfans. Gibt genügend Rostocker hier in Potsdam und Umgebung, die dann eben Karten besorgen für ihre Leute. Ich würde mir von einer Gästeblocksperre meine Auswährtsfahrt nach Chemnitz oder Erfurt auch nicht verbieten lassen. Der Heimbereich ist leer genug, dann kann ich mich auch dort niederlassen. Schweine DFB!

Man kann es auch anders sehen. Der Club bekommt einen vollen Gästeblock bezahlt von Rostock und kann alle Blöcke zum Verkauf anbieten, denn Pufferblöcke sind ja offiziell nicht nötig, da der Gästeblock offiziell leer bleibt. Die Rostocker werden mit Heimtickets eingedeckt und das Stadion ist hoffentlich endlich mal ausverkauft. Der Schatzmeister der Spiel GmbH sagt Danke DFB  


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2449
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 11:28

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Ich bin für personalisierte Eintrittskarten. Da wäre dann nix mit weiterleiten der Karten an nicht autorisierte Personen. Ungewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Ich verstehe nicht, warum da soviel Gesabber gemacht wird.

Schön für dich. Natürlich muss auch noch Schufa-Auskunft, Mietschuldenfreiheitsbescheinigung und eine Kursteilnahme am offiziellen DFB-Lehrgang "Wie benehme ich mich im Stadion?!" nachgewiesen werden. Achso... Nacktscanner nicht zu vergessen. Man weiß ja, dass all diese Maßnahmen dazu führen einige Hohlköpfe aus dem Stadion fernzuhalten.
Kannst ja Fan der deutschen Nationalmannschaft werden. Da hast du dann deine personalisierten Eintrittskarten. Die Folgen daraus kannst du dir ja auch anschauen. Leere Gästeblöcke bei Auswärtsspielen, halbvolle Stadien bei Heimspielen und keinerlei Stimmung. Außer die spielen scheiße... dann wird ab Minute 1 gepfiffen. ;! 


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 11:32

https://de.onefootball.com/dfb-plant-ab ... 8829961939

Bin mal gespannt ob diese Meldung, eine Ente ist, woanders war man(n() schneller,sorry, mit der Meldung, ich denke Hansa wird im Gästeblock stehen oder einmalig im 16 ner.
Zuletzt geändert von fcmfanffm am 16.08.2017, 11:42, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - Hansa Rostock

16.08.2017, 11:33

FCM-Fan.de hat geschrieben:
FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Ich bin für personalisierte Eintrittskarten. Da wäre dann nix mit weiterleiten der Karten an nicht autorisierte Personen. Ungewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Ich verstehe nicht, warum da soviel Gesabber gemacht wird.

Schön für dich. Natürlich muss auch noch Schufa-Auskunft, Mietschuldenfreiheitsbescheinigung und eine Kursteilnahme am offiziellen DFB-Lehrgang "Wie benehme ich mich im Stadion?!" nachgewiesen werden. Achso... Nacktscanner nicht zu vergessen. Man weiß ja, dass all diese Maßnahmen dazu führen einige Hohlköpfe aus dem Stadion fernzuhalten.
Kannst ja Fan der deutschen Nationalmannschaft werden. Da hast du dann deine personalisierten Eintrittskarten. Die Folgen daraus kannst du dir ja auch anschauen. Leere Gästeblöcke bei Auswärtsspielen, halbvolle Stadien bei Heimspielen und keinerlei Stimmung. Außer die spielen scheiße... dann wird ab Minute 1 gepfiffen. ;! 

.....alles schon da gewesen, gebracht hat es nichts.


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste