von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Hoffi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2508
Registriert: 30.05.2003, 13:55
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

28.05.2017, 16:52

Thomy hat geschrieben:
@DISASTER,
Hut ab ?! von welcher Verpflichtung sprichst du, die bei dir dieses "hut ab" auslöst ?
einzig Türpitz und auch das nur vom Namen her, lässt eine Verstärkung vermuten, alle anderen sagen mir überhaupt nichts. Erdmann ist ein 1:1 zu Löh, mehr auch nicht...

Ich denke er meint, dass der Verein bereits einiges geleistet hat, obwohl man nicht wusste in welcher Liga man spielt und das Stadion Thema, erheblich mehr Arbeit notwendig machte!


 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2360
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

28.05.2017, 16:56

Hoffi hat geschrieben:
Thomy hat geschrieben:
@DISASTER,
Hut ab ?! von welcher Verpflichtung sprichst du, die bei dir dieses "hut ab" auslöst ?
einzig Türpitz und auch das nur vom Namen her, lässt eine Verstärkung vermuten, alle anderen sagen mir überhaupt nichts. Erdmann ist ein 1:1 zu Löh, mehr auch nicht...

Ich denke er meint, dass der Verein bereits einiges geleistet hat, obwohl man nicht wusste in welcher Liga man spielt und das Stadion Thema, erheblich mehr Arbeit notwendig machte!

na wenn ihr das so seht ...;)


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

28.05.2017, 17:07

noch vor ein paar jahren hat man immer gewusst was kommt. seit kallnick, muss man immer warten. kaum etwas dringt nach aussen. man arbeitet im hinzergrund und lässt sich von meckernden fans und medien nicht beirren. trotzdem sind es gute verpflichtungen, mit blick auf die zukunft. da die mannschaft sich bis zum ende zeit liess, wo man denn lande. wurde trotzdem gut eingekauft. 
können unsere trainer ja schon mit den mannschaftsaufstellungen proben.
wär ja was, wer findet die startaufstellung des ersten spieltages.


 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 263
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

28.05.2017, 19:06

3 neuzugänge werden nach meiner schätzung auf jeden fall noch kommen , interne meine ich


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3671
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

28.05.2017, 20:06

leon64 hat geschrieben:
3 neuzugänge werden nach meiner schätzung auf jeden fall noch kommen , externe meine ich

Man wird sehen, ob der Kader wieder die gleiche Größe erreichen soll. Im Prinzip sind schon jetzt fast alle Positionen doppelt besetzt, außer im zentralen Mittelfeld. Im Saisonrückblick-Podcast wurde gesagt, dass 1 oder 2 Plätze möglicherweise bis nach Saisonbeginn frei bleiben. Das war wohl eine Lehre aus der letzten Saison, wo man im späteren Verlauf noch den ein oder anderen Hochkaräter hätte bekommen können, die Kaderplanung aber schon abgeschlossen war.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

28.05.2017, 20:12

SF-Ost hat geschrieben:
ratatoeskr hat geschrieben:
Kann jemand zu Brunst was sagen? Ist er ein Kandidat die Startelf,  ein eher ebenbürtiger Konkurrent zu Glinker oder eher die Nr. 2?

https://www.youtube.com/watch?v=F7_IGWqoBIw
Zusammenschnitte sind Mist, aber das sieht vielversprechend aus. 
sieht nach Lufthoheit aus, schnelles Spiel, präzise Abschläge und scheint mitspielen zu können

liess aberbauch viele bälle in die mitte prallen. bewegt sich zeitig auf der line, wo der ball hingehen könnte. beim ersten wie zingerle, beim zweiten besser. spieleröffnung. geben sich beide nicht viel. scheint so als müsse er links einen spieler zum anspielen haben. oder seine manns hat versucht über dei seite das spiel zu machen. bälle gut in den leeren raum gespielt. also sollte man den spielern gleich sagen, bewegen und kurze sprints. man muss den eigenen mann vorn wissen und könnte den ball so gleich weiter spielen. also eine mannschaft die schnelle gegenstösse fahren möchte genau der richtige, zumal er mit dem fuss weite abschläge machen kann .


 
Benutzeravatar
Wuckel
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 25
Registriert: 20.02.2017, 23:07
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 01:19

Thomy hat geschrieben:
@DISASTER,
Hut ab ?! von welcher Verpflichtung sprichst du, die bei dir dieses "hut ab" auslöst ?
einzig Türpitz und auch das nur vom Namen her, lässt eine Verstärkung vermuten, alle anderen sagen mir überhaupt nichts. Erdmann ist ein 1:1 zu Löh, mehr auch nicht...

So sehe ich das auch . Bisher kaum Verstärkungen , wenn man ( Kallnik uind Härtel ) Sprenger und Cwielong gehen lässt . " Aber noch ist ja viel Zeit " . Das Gesülze kennen wir schon seit 26 Jahren . Aber dieses Mal wird ja bestimmt alles besser . Ist ja wirklich noch Zeit .Trainingsauftakt erst am 19.06.17 . Ich frage mich ,  warum wir die Granate , die Anfang letzter Saison noch auf dem Markt war nicht geholt haben . Geld hatten wir letztes Jahr auch schon genug und Frankfurt - Pokalspiel stand vor der Tür . Falls es dieses Jahr immer noch nicht finanziell reicht , sollten wir uns von Hainault , Sowislo ( gerade verlängert (  ??? ) , Müller ,  Düker und Chahed trennen ( auch gerade verlängert - warum eigentlich ? ) .Ich finde übrigens auch ( ganz ehrlich ) , dass Härtel und Kallnik bisher gute Arbeit leisten , aber etwas spendabler hinsichtlich Einkaufpolitik sollten sie schon werden . Nur wenn wir die Liga wie Dresden und Duisburg rocken , dann schaffen wir auch Liga 2 . Und nur das allein darf unser Ziel nächstes Jahr sein ! Egal , ob mit oder ohne Löwen in Liga 3 .............................Ein Pflichtspiel unseres FCM in der Allianz-Arena wäre doch super-geil , oder ! ?    BWG !  W.


 
Benutzeravatar
schmue
Trainer
Trainer
Beiträge: 1886
Registriert: 20.12.2006, 08:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 06:15

Falsches Anspruchsdenken wie ich finde.
Kontinuität, stetige Steigerung sollten das Ziel sein. Dann kann nan sehen wo man landet. Ich erwarte auch in dieser Saison keinen Hurradurchmarsch wie Dresden.
Wenn wir ein Stück mehr Souveränität beim Spielaufbau entwickeln, die Ballbesitzquote erhöhen können und damit hoffentlich auch hinten stabiler werden wäre ich auch mit einem 4. Platz zufrieden.

Den Neuzugängen natürlich erstmal ein herzliches Willkommen bei den größten der Welt.
Allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk


A homo habilis discovering his opposable thumb says what?

 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3671
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 07:15

Die bisherigen Neuzugänge zeigen schon eine gewisse Entwicklung. Während letztes Jahr eher Spieler aus der Regionalliga dominierten, sind 3 der aktuellen Neuzugänge gestandene Drittliga-Spieler. Ja, ich zähle auch Lohkemper dazu, da dieser in seinem jungen Alter schon knapp 50 Spiele in dieser Liga gemacht hat.
Wichtig wird wieder sein, wie sehr sich diese und weitere neue Spieler integrieren und identifizieren​. Schließlich haben wir besonders mit Brandt, Löh und Puttkammer einige Mentalitätsmonster abgegeben.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3302
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 07:48

schmue hat geschrieben:
Falsches Anspruchsdenken wie ich finde.
Kontinuität, stetige Steigerung sollten das Ziel sein. Dann kann nan sehen wo man landet. Ich erwarte auch in dieser Saison keinen Hurradurchmarsch wie Dresden.
Wenn wir ein Stück mehr Souveränität beim Spielaufbau entwickeln, die Ballbesitzquote erhöhen können und damit hoffentlich auch hinten stabiler werden wäre ich auch mit einem 4. Platz zufrieden.

Den Neuzugängen natürlich erstmal ein herzliches Willkommen bei den größten der Welt.
Allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Auch wenn sich der Ansatz von Kontinuität und stetiger Steigerung äußerst überzeugend und rational anhört erreichst du aus meiner Sicht damit im Profifußball selten etwas wenn du nicht schon in einer Spitzenposition bist. Du brauchst die Leistungssprünge um erfolgreich zu sein. In Liga 1 holen zwei Aufsteiger und ein Fast-Absteiger die europäischen Plätze, ein Fast-Absteiger erreicht das Pokalfinale. In unserer 3.Liga haben sich in den letzten beiden Jahren die Teams durchgesetzt, welche entweder von der Papierform schon die Favoriten waren (DD, DU), durchmarschierten (Regensburg/Würzburg), den sofortigen Wiederaufstieg packten (DU, Aue) oder die Platzierung erheblich verbessern konnten (Kiel).
Wenn du stetig arbeitest wird es dir ergehen wie beispielsweise Erfurt und Rostock. Ewig dabei aber mehr Kampf ums drinbleiben mit wenig Aussicht nach oben.


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 734
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 08:23

Und der Vizemeister und Pokalsieger von 2015 spielt heute um den Abstieg. Leistungssprünge holst du nicht durch einen oder zwei Superspieler, die du in der dritten Liga findest und die durch den Gegner aus dem Spiel genommen werden. Solche spielen in der Champions League. Du must die gesamte Mannschaft voranbringen. Dann hast du deinen Leistungssprung.


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6516
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 08:24

jürgen hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
jürgen hat geschrieben:
Härtel wollte mit den spielern, die nicht verlängert wurden, eben nicht weiterarbeiten und fertig!

Sicherlich nicht mit allen, mit Einigen hätte er schon gern weitergearbeitet.
Der FCM kann einnehmen so viel er möchte, in den entscheidenden Phasen fehlt immer wieder mal das Geld, um Spieler mit halbwegs Format längerfristig binden zu können.

die spieler wollten bleiben und Härtel wollte sie auch behalten und mit ihnen weiterarbeiten. um diese abstruse these zu untermauern kommst du mal wieder mit dem lieben geld. das willst du hier ersthaft behaupten? welche unsummen sollen Cwielong und Zingerle denn hier gefordert haben das der verein diese wünsche nicht erfüllen konnte? da ist es für dich auch egal das der FCM finanziell gut aufgestellt ist. es kann für dich nur am geld liegen. das der trainer mit den spielern nicht weiterarbeiten wollte kommt für dich garnicht in die tüte.

Interessantes Interview mit unserem Chefcoach heute in der VS :thumbup: , das auch dem Jürgen einige Antworten auf seine vorwurfsvollen Fragen liefert. 8-)


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
schmue
Trainer
Trainer
Beiträge: 1886
Registriert: 20.12.2006, 08:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 08:57

Arpi hat geschrieben:
schmue hat geschrieben:
Falsches Anspruchsdenken wie ich finde.
Kontinuität, stetige Steigerung sollten das Ziel sein. Dann kann nan sehen wo man landet. Ich erwarte auch in dieser Saison keinen Hurradurchmarsch wie Dresden.
Wenn wir ein Stück mehr Souveränität beim Spielaufbau entwickeln, die Ballbesitzquote erhöhen können und damit hoffentlich auch hinten stabiler werden wäre ich auch mit einem 4. Platz zufrieden.

Den Neuzugängen natürlich erstmal ein herzliches Willkommen bei den größten der Welt.
Allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Auch wenn sich der Ansatz von Kontinuität und stetiger Steigerung äußerst überzeugend und rational anhört erreichst du aus meiner Sicht damit im Profifußball selten etwas wenn du nicht schon in einer Spitzenposition bist. Du brauchst die Leistungssprünge um erfolgreich zu sein. In Liga 1 holen zwei Aufsteiger und ein Fast-Absteiger die europäischen Plätze, ein Fast-Absteiger erreicht das Pokalfinale. In unserer 3.Liga haben sich in den letzten beiden Jahren die Teams durchgesetzt, welche entweder von der Papierform schon die Favoriten waren (DD, DU), durchmarschierten (Regensburg/Würzburg), den sofortigen Wiederaufstieg packten (DU, Aue) oder die Platzierung erheblich verbessern konnten (Kiel).
Wenn du stetig arbeitest wird es dir ergehen wie beispielsweise Erfurt und Rostock. Ewig dabei aber mehr Kampf ums drinbleiben mit wenig Aussicht nach oben.

Mit Verlaub, aber haben nicht deine beiden Negativbeispiele eher ein finanzielles Problem das gerade eine stetige Steigerung des Leistungsvermögen behindert bzw behindert hat?
Hat nicht auch Chemnitz versucht mit individueller Klasse den Aufstieg zu erreichen?
Oder hat RB versucht diesen mit monetärer Macht zu erzwingen?
Ein Großteil der Dresdener Mannschaft, btw scheiss dynamo, war auch schon länger dabei bevor es letztes Jahr souverän nach oben ging.
Auf so ein finanzielles Harakiri wie Duisburg dieses Jahr würde ich gern verzichten.
Dort hätte nächstes Jahr nämlich nur ein deutlich kleineres Licht gebrannt hätte es dieses Jahr nicht geklappt.


Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk


A homo habilis discovering his opposable thumb says what?

 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7887
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 09:18

Arpi hat geschrieben:
schmue hat geschrieben:
Falsches Anspruchsdenken wie ich finde.
Kontinuität, stetige Steigerung sollten das Ziel sein. Dann kann nan sehen wo man landet. Ich erwarte auch in dieser Saison keinen Hurradurchmarsch wie Dresden.
Wenn wir ein Stück mehr Souveränität beim Spielaufbau entwickeln, die Ballbesitzquote erhöhen können und damit hoffentlich auch hinten stabiler werden wäre ich auch mit einem 4. Platz zufrieden.

Den Neuzugängen natürlich erstmal ein herzliches Willkommen bei den größten der Welt.
Allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Auch wenn sich der Ansatz von Kontinuität und stetiger Steigerung äußerst überzeugend und rational anhört erreichst du aus meiner Sicht damit im Profifußball selten etwas wenn du nicht schon in einer Spitzenposition bist. Du brauchst die Leistungssprünge um erfolgreich zu sein. In Liga 1 holen zwei Aufsteiger und ein Fast-Absteiger die europäischen Plätze, ein Fast-Absteiger erreicht das Pokalfinale. In unserer 3.Liga haben sich in den letzten beiden Jahren die Teams durchgesetzt, welche entweder von der Papierform schon die Favoriten waren (DD, DU), durchmarschierten (Regensburg/Würzburg), den sofortigen Wiederaufstieg packten (DU, Aue) oder die Platzierung erheblich verbessern konnten (Kiel).
Wenn du stetig arbeitest wird es dir ergehen wie beispielsweise Erfurt und Rostock. Ewig dabei aber mehr Kampf ums drinbleiben mit wenig Aussicht nach oben.

wenn irgendein Rostocker hört, auf der Welt gibt es jemand, der behauptet sie würden stetig arbeiten, fallen die auch vom glauben ab.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 09:28

Plattenbeau hat geschrieben:
Die bisherigen Neuzugänge zeigen schon eine gewisse Entwicklung. Während letztes Jahr eher Spieler aus der Regionalliga dominierten, sind 3 der aktuellen Neuzugänge gestandene Drittliga-Spieler. Ja, ich zähle auch Lohkemper dazu, da dieser in seinem jungen Alter schon knapp 50 Spiele in dieser Liga gemacht hat.
Wichtig wird wieder sein, wie sehr sich diese und weitere neue Spieler integrieren und identifizieren. Schließlich haben wir besonders mit Brandt, Löh und Puttkammer einige Mentalitätsmonster abgegeben.

Genauso sehe ich das auch. Von der Erfahrung her, die Erdmann, Türpitz und auch Lohkemper mitbringen, sind sie ganz klar eine Steigerung gegenüber den Zugängen der letzten Saison. Ob sie diesen Ansprüchen dann auch gerecht werden und wirklich eine Verstärkung darstellen, wird sich zeigen. Wenn jetzt noch zwei gestandene Kräfte für die IV und das ZM dazu kommen, sehe ich uns gut gerüstet für den Kampf um die ersten drei Plätze. Und selbst wenn es dann nur für Platz 5-6 und den Landespokalsieg reicht, wünsche ich mir trotzdem, dass es mit JH und MK im Verbund weiter geht.


 
leon64
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 263
Registriert: 20.04.2017, 12:51
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 10:26

ausserdem war lohkemper u 20 nationalspieler und hat eine exellente ausbildung hinter sich

laut kallnik sollen ja noch ein torwarttalent und ein offensiver mittelfeldspieler kommen , darüber hinaus lässt man noch 1 bis 2 stellen offen um evl. nach trainingsauftakt bei bedarf noch nachzurüsten .


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2197
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 12:55

Demnach wird es keinen Kinsombi oder Ahlschwede geben, da diese weder TW noch OMF bekleiden.

Allerdings klingt es schon eher danach, dass Kath und Pulido bleiben. Denn sonst müsste man größere Planungen anstellen.


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 12:59

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
Demnach wird es keinen Kinsombi oder Ahlschwede geben, da diese weder TW noch OMF bekleiden.

Allerdings klingt es schon eher danach, dass Kath und Pulido bleiben. Denn sonst müsste man größere Planungen anstellen.

Zu Kinsombi hatte sich Kallnik ja schon geäußert (zu teuer), ob an Ahlschwede noch Interesse besteht, darf weiter spekuliert werden.


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 846
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 13:11

Auf ne finanzielle Risiko-Saison kann ich gern verzichten. Am Ende heißt es dann das nicht Erfurt 4 mio für die Lizenz fehlen sondern uns...
Fechner, Kallnik, Härtel - jeder hat seine Eigenheiten, auch seine Schwächen aber ich sehe uns eigentlich erst richtig im Aufschwung seit sie das Zepter in der Hand haben. Wir können beobachten, wir können kritisieren - niemand ist über jeden Vorwurf erhaben. Trotzdem sollte man den auch mal vertrauen und die Ewartungen nicht zu hoch stecken. Wir haben aus unseren Möglichkeiten eigentlich schon viel mehr gemacht als eigentlich zu machen ist. Wir gehen einen guten Weg und solange er funktioniert möchte ich ihn nicht in Frage stellen.
Alle warten auf den "Transfer-Kracher". Ich finde solche Typen passen nicht zu uns. Wenn sich aus dem Mannschaftsgefüge jemand hervorhebt wie Beck ist das eine Sache. Oder jemand dessen Leistung man im Vorfeld gar nicht auf dem Schirm hatte bzw. bei dem noch groß kritisiert wurde wir bräuchten ja keine Verstärkung in der Deffensive (siehe Weil).
Von den Neuzugängen wird auch nicht jeder voll einschlagen. Trotzdem sehe auch ich eine klare Tendenz was die Verpflichtungen angeht. Zumal der Kader ja noch gar nicht vollständig ist. Auch wenn es weh tut, selbst einen Kath muss man nicht mit allen Mitteln halten sollten die finanziellen Ansprüche zu hoch sein.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 4878
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 21:31

@ Jonny
So wie du es schreibst denken-hoffe ich- die meisten der Fans. Man gewinnt an Erfahrung in allen Bereichen, durch punktuelle Verstärkung an Qualität, und wenn dann der Aufstieg gelingt, bleibt sogar der Trainer uns erhalten.


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 329
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 21:39

leon64 hat geschrieben:
ausserdem war lohkemper u 20 nationalspieler und hat eine exellente ausbildung hinter sich.

und dann kommt exslager 2.0 raus...


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: RE: Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 21:44

puyol hat geschrieben:
leon64 hat geschrieben:
ausserdem war lohkemper u 20 nationalspieler und hat eine exellente ausbildung hinter sich.

und dann kommt exslager 2.0 raus...

Exe hatte aber keine Einsätze in sämtlichen U-Nationalmannschaften vorzuweisen. Der Felix kann was und das wird er uns zeigen.


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 329
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: RE: Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 21:54

na, jetzt bringst du ihn aber fast schon in schwulitäten.


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 22:01

Wenn du das so interpretieren willst, ist das deine Sache. Ich stehe zu meiner Einschätzung.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14909
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 22:37

marcel-fcm hat geschrieben:
Wenn du das so interpretieren willst, ist das deine Sache. Ich stehe zu meiner Einschätzung.


Ich teile deine Einschätzung. Lohkemper sollte bereits letzten Sommer zu uns kommen.

Für mich bisher der stärkste Neuzugang!


...
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 329
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

29.05.2017, 22:39

ich wünsche uns allen, dass er uns das zeigt, was du erhoffst!


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
blauweißesblut
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 209
Registriert: 02.03.2017, 05:49
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

30.05.2017, 10:24

Die ersten Neuzugänge sind verkündet und zumindest 2 Überraschungen sind dabei. Ich hoffe das sie alle die Vorbereitungszeit nutzen und sich für die Startelf empfehlen. Mit dem Torwart bin ich sehr zufrieden, wie ich finde ein guter Nachfolger für Zingerle. Bleibt abzuwarten ob er den Zweikampf um das Tor für sich entscheiden kann.
Nerven tut mich zur Zeit nur die Personalie MFP. Wenn er denn andere Angebote hat, zumal aus der zweiten Liga, na mein Gott, dann lasst ihn ziehen. MFP wird jedesmal wieder Theater machen, wenn ein Zweitligist anklopft. Müssen wir das denn haben? So toll waren seine Leistungen nun doch nicht.


 
Benutzeravatar
Roadi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 248
Registriert: 02.03.2007, 11:25
Land: Deutschland

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

30.05.2017, 10:36

bei MFP habe ich da auch meine klare Meinung .... 
wenn der Kopf nicht klar und das Herz nicht bei der Sache ist, dann lasst ihn halt gehen - er war leider eh nie der Faktor im Spiel, der er zweifelsfrei hätte sein können


 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3426
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

30.05.2017, 10:48





Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14909
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Kader Saison 2017 / 2018 wer bleibt und wer kommt

30.05.2017, 12:26

Roadi hat geschrieben:
bei MFP habe ich da auch meine klare Meinung .... 
wenn der Kopf nicht klar und das Herz nicht bei der Sache ist, dann lasst ihn halt gehen - er war leider eh nie der Faktor im Spiel, der er zweifelsfrei hätte sein können

Klingt nach ganz viel heißer Luft. Reisende soll man nicht aufhalten.
Wie viele gute Spiele hat er in der abgelaufenen Saison nochmal gemacht?
Ich kann mich lediglich an das Auswärtsspiel in Wiesbaden erinnern.


...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], kingheins, ReneO und 76 Gäste