von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Rookie
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 841
Registriert: 21.06.2005, 23:35

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 15:22

Wenn es denn nicht so gewesen sein sollte, wie letztlich jetzt ermittelt, dann ist es eben schwierig, wenn niemand von den direkt beteiligten Personen etwas sagt..


Ein Leben ohne FCM wäre möglich, aber sinnlos.
 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 753
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 16:25

nisto hat geschrieben:
Die Ermittlungen werden eingestellt? Es liegt klar auf der Hand, dass er nicht alleine Tür öffnen und springen konnte, da muss weiter gesucht werden.

Das stimmt so nicht, ein Gutachten ergab, die Tür wäre auch von einer Person ( in diesem Fall Hannes ) zu öffnen gewesen.


 
Häuptling
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 916
Registriert: 06.03.2015, 18:40
Land: Deutschland
Wohnort: 39114

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 16:49

oTTo1965 hat geschrieben:
nisto hat geschrieben:
Die Ermittlungen werden eingestellt? Es liegt klar auf der Hand, dass er nicht alleine Tür öffnen und springen konnte, da muss weiter gesucht werden.

Das stimmt so nicht, ein Gutachten ergab, die Tür wäre auch von einer Person ( in diesem Fall Hannes ) zu öffnen gewesen.


Wenn ich aber 'freiwillig' aus nem anfahrenden Zug springe, mache ich keinen Kopfsprung auf einen Stein! Ohne weiter diskutieren zu wollen - soll Hannes in Frieden ruhen und die Familie Frieden finden - er ist mMn zusätzlich politisches Opfer,da eine Eskalation unausweichlich ist,wenn die Justiz jemanden in dem Fall verurteilt.


Howgh!
 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 753
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 17:59

Häuptling hat geschrieben:
oTTo1965 hat geschrieben:
nisto hat geschrieben:
Die Ermittlungen werden eingestellt? Es liegt klar auf der Hand, dass er nicht alleine Tür öffnen und springen konnte, da muss weiter gesucht werden.

Das stimmt so nicht, ein Gutachten ergab, die Tür wäre auch von einer Person ( in diesem Fall Hannes ) zu öffnen gewesen.


Wenn ich aber 'freiwillig' aus nem anfahrenden Zug springe, mache ich keinen Kopfsprung auf einen Stein! Ohne weiter diskutieren zu wollen - soll Hannes in Frieden ruhen und die Familie Frieden finden - er ist mMn zusätzlich politisches Opfer,da eine Eskalation unausweichlich ist,wenn die Justiz jemanden in dem Fall verurteilt.

Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen, dass das öffnen der Tür eben doch von einer Person möglich gewesen wäre, mehr nicht. So zumindest stand es mal in einer Pressemitteilung. Anders als es nisto geschildert hatte.
Das die Sache für mich ebenfalls zum Himmel stinkt, wollte ich eigentlich nicht weiter erwähnt wissen.


 
Benutzeravatar
nisto
Trainer
Trainer
Beiträge: 2129
Registriert: 21.02.2008, 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 19:08

oTTo1965 hat geschrieben:
nisto hat geschrieben:
Die Ermittlungen werden eingestellt? Es liegt klar auf der Hand, dass er nicht alleine Tür öffnen und springen konnte, da muss weiter gesucht werden.

Das stimmt so nicht, ein Gutachten ergab, die Tür wäre auch von einer Person ( in diesem Fall Hannes ) zu öffnen gewesen.

Ich kenne nur die Aussage, dass dies nicht möglich ist. Für mich ist aber klar, dass diese Tür nur unter gewisser Anstregung zu öffnen ist und nicht wie eine "Kneipentür" aufgeht. Er konnte also nicht einfach los laufen und durch die Tür springen.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 19:21

Lt MZ will der Anwalt von den Hinterbliebenen gg die Einstellung des Verfahrens Einspruch erheben da die HFC Fans sich gegenseitig gedeckt haben...


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Hoffi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2508
Registriert: 30.05.2003, 13:55
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 19:25

Oliver hat geschrieben:
Lt MZ will der Anwalt von den Hinterbliebenen gg die Einstellung des Verfahrens Einspruch erheben da die HFC Fans sich gegenseitig gedeckt haben...

Absolut Richtig so. Die Wahrheit gehört ans Licht! Unglaublich diese Entscheidung das Verfahren einzustellen. Eine lückenlose Aufklärung !!!


 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5482
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: R.I.P. Hannes!

20.03.2017, 19:46

Hoffi hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Lt MZ will der Anwalt von den Hinterbliebenen gg die Einstellung des Verfahrens Einspruch erheben da die HFC Fans sich gegenseitig gedeckt haben...

Absolut Richtig so. Die Wahrheit gehört ans Licht! Unglaublich diese Entscheidung das Verfahren einzustellen. Eine lückenlose Aufklärung !!!


Ist schon sehr komisch die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren ein, obwohl Eisenbahn-Bundesamt seine Untersuchungen zum Fall Hannes noch gar nicht abgeschlossen hat.

Das Stinkt!!!!!!!!!!!!!! :==

http://www.mz-web.de/sport/fussball/1-f ... t-26226786


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3617
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: R.I.P. Hannes!

21.03.2017, 18:08

nisto hat geschrieben:
Die Ermittlungen werden eingestellt? Es liegt klar auf der Hand, dass er nicht alleine Tür öffnen und springen konnte, da muss weiter gesucht werden.


so sieht es aus!

"Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz" (Slime)

https://www.youtube.com/watch?v=b_pyj5GYLEM


"Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."

Harald Juhnke
 
Benutzeravatar
Pia
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 321
Registriert: 29.09.2016, 07:40
Land: Deutschland
Wohnort: HKS
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Hannes!

21.03.2017, 20:08

ich gebe mir wirklich mühe sachlich die argumente nachzuvollziehen und ich bin wirklich nicht nah am wasser gebaut...
ABER ich würde nicht aus einem fahrenden zug springen, wenn es keine extrem bedrohliche kulisse geben würde UND ich frage mich, warum wird niemand wegen -mindestens- unterlassener hilfeleistung belangt..

das ist alles furchtbar, es hätte jeder von uns in diesen scheiß zug steigen können... das macht mich alles unfassbar traurig.


„There is a crack in everything, that’s how the light gets in” L.C.
 
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 779
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: R.I.P. Hannes!

22.03.2017, 00:25

Wenn es etwas zu erzählen gibt, wird irgendwann irgendwer auspacken. Und wenn es nur darum geht, sich in einer anderen Sache einen Vorteil zu verschaffen. Ob Zeugen unter Druck gesetzt worden sind, mag ich nicht beurteilen. Dass eine so große Gruppe jedoch über einen längeren Zeitraum dichthält, glaub ich nicht. Da lohnt es sich mit Sicherheit immer mal wieder nachzubohren.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3412
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Hannes!

22.03.2017, 01:41

ratatoeskr hat geschrieben:
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/fragen-antworten-fall-hannes-100.html

Der Beste Satz daraus (auch wenn es nicht hierher gehört): "Unser Rechtssystem kennt keine Kollektivstrafen, sondern nur die individuelle Verantwortung. "
Sollte man vielleicht mal dem DFB nahe bringen.




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: R.I.P. Hannes!

22.03.2017, 09:43

Es geht um StGB


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3412
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Hannes!

22.03.2017, 09:56

Es geht ums Rechtssystem. Das ist nicht nur das Strafgesetzbuch!

Off Topic - Bitte (die letzten Einträge) verschieben!




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: R.I.P. Hannes!

22.03.2017, 10:17

Unser Rechtssystem bietet genügend Möglichkeiten der Wideraufnahme.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5937
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: R.I.P. Hannes!

27.04.2017, 23:09



 
Benutzeravatar
Deutscher
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 297
Registriert: 10.01.2017, 14:05
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

28.04.2017, 05:55

bierbauchMD hat geschrieben:

Angebracht. Wegen der Vorfälle in Dessau unsererseits gab es sogar Hausbesuche der Polizei. Da hat man bis in den letzten Zipfel ermittelt, statt wie hier schnell einzustellen.
Übrigens hat die gegnerische Seite nichts daraus gelernt und trägt alles andere als zur Entschärfung des Konfliktes bei. Für mich ist es fraglich, ob
Ihr Spruchband für Hannes ernst gemeint war.


"Ein Mensch, ein Problem..."
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: R.I.P. Hannes!

28.04.2017, 23:07

vielleicht sollte man die sache selbst in die hand nehmen, und die wahrheit von dem ein oder anderen der beteiligt war erzwingen!!!


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Hannes!

28.04.2017, 23:11

fcmgerrard hat geschrieben:
vielleicht sollte man die sache selbst in die hand nehmen, und die wahrheit von dem ein oder anderen der beteiligt war erzwingen!!!

Vielleicht sollte man das auch lassen.


 
Benutzeravatar
mika-wf
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 813
Registriert: 11.10.2007, 12:08
Land: Deutschland
Wohnort: 38300 Wolfenbüttel

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 00:38

Da bin ich voll bei Ralle. Was erzwingen gab es schon einmal in diesem Land und das muss nicht wiederkommen.


Wo ist der Widerstand gegen das was jeden Tag läuft ? Ok-gebunden bei den Privatsendern oder öffentlichen.
 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 01:17

ginge ja nur darum beweise zu beschaffen auf gewisse weise wo die cops nicht zu in der lage sind. wer in diesem land gerechtigkeit will ist von seiten des staates doch sowieso verlassen, vorallem in solchen fällen wo es um unbedingte dazugehörigkeit geht.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 09:36

fcmgerrard hat geschrieben:
vielleicht sollte man die sache selbst in die hand nehmen, und die wahrheit von dem ein oder anderen der beteiligt war erzwingen!!!

Genau Selbst- und Lynchjustiz sind die Zauberworte wer braucht schon Gewaltenteilung, alle Macht den Demagogen [emoji6]


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 09:51

.
Zuletzt geändert von fcmfanffm am 29.04.2017, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8184
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 10:25

Baumgarten ist lediglich der Pressesprecher der StA Magdeburg.


 
Benutzeravatar
fcmgerrard
Trainer
Trainer
Beiträge: 1175
Registriert: 09.04.2012, 21:00
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 10:36

Oliver hat geschrieben:
fcmgerrard hat geschrieben:
vielleicht sollte man die sache selbst in die hand nehmen, und die wahrheit von dem ein oder anderen der beteiligt war erzwingen!!!

Genau Selbst- und Lynchjustiz sind die Zauberworte wer braucht schon Gewaltenteilung, alle Macht den Demagogen [emoji6]

beauftrage einen hacker der wird dir schon genügend beweise besorgen. meiner meinung nach wird hier etwas verschwiegen. wäre es mein bruder oder sohn und ich hätte das gefühl es wird nicht richtig ermittelt im fall würde ich es selbst in die hand nehmen, aber da ich weder mit der familie noch hannes was zu tun hatte, bleibt mir seiner familie nur alle kraft der welt zu wünschen und für sie zu hoffen das der fall doch noch aufgeklärt wird.


Bei seiner Klasse hätte er zwar mehr Tore schießen müssen, doch mit den Füßen strich er Butter aufs Brot.
(Carlo Ancelotti über Zidan)
 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 10:47

.
Zuletzt geändert von fcmfanffm am 29.04.2017, 18:54, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8184
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 11:23

Nö nö, mir geht's nur um jetzt.


 
Benutzeravatar
fcmfanffm
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 911
Registriert: 21.08.2016, 08:05
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 11:29

FCMcrewBS hat geschrieben:
Nö nö, mir geht's nur um jetzt.

Ok, dann hatte ich es falsch gelesen, trotzdem traurig, die ganze Sache.


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1003
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: R.I.P. Hannes!

29.04.2017, 11:37

Was auch immer ermittelt wurde, oder auch nicht, vllt ist ja der Beschuldigte jetzt Zuträger fürs LKA oder BVS. 

Ich glaube hier werden zwei Dinge vermischt, wenn der Herrentagsprozess hier reinkommt. Das wäre eher einThema von radikalen Ostdeutschen weil se mit Zwang inner Kita aufn Topf gezwungen wurden, ala Herrn Pfeiffer aus Hanoi.  :?


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste