von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7713
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 00:08

Ehrlich gesagt stehe ich nicht komplett in der Thematik, habe aber mitgekriegt dass es in den letzten Jahren so einige Änderungen gab. In welcher konkreten Form kann ich nicht sagen. Nur so viel: weder block u noch die fanclubs kriegen auch nur eine einzige karte ohne Hinterlegung einer entsprechenden fcm mitgliedsnummer die dann selbstverständlich für den mitgliederverkauf nicht mehr genutzt werden kann. Heißt also nicht Mitglieder haben generell schlechte Chancen, sie können sich auch über andere Kontingente nicht eindecken. und: welcher fanclub etc zu den uninteressanten Spielen nichts ordert hat zu den Highlights auch nicht die besten Karten


 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1642
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 01:48

Dass Fanclub und Block U Mitglieder auch im Verein Mitglied sein sollten, wird mittlerweile über Mitgliedsnummern abgeglichen - das ist selbstverständlich
bekannt ;). Es ging nur um die prozentuale Verteilung. Diesbezüglich müsste das Protokoll vom Fanausschuss die letzte veröffentlichte Quelle sein?


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 08:17

DISASTER hat geschrieben:
.... Diesbezüglich müsste das Protokoll vom Fanausschuss die letzte veröffentlichte Quelle sein?

höchstwahrscheinlich ist sie das. aber wie teip schon schrieb, gilt dieser schlüssel schon lange nicht mehr.


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1859
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 08:29

Da könnte ein wenig Transparenz nicht schaden.
Da allgemein bekannt ist, dass Block U, Fanclubs und Sponsoren vorab Auswärtskarten erhalten, wäre es kein Problem zu sagen welchen Anteil. Ich finde es gut, das es so gemacht wird. Wüsste man wieviele von 1000 Auswärtskarten zur Volksstimme gehen, könnte man einfacher entscheiden, ob sich anstellen lohnt.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 08:38

Uli Block 10 hat geschrieben:
höchstwahrscheinlich ist sie das. aber wie teip schon schrieb, gilt dieser schlüssel schon lange nicht mehr.

Und welcher Schlüssel gilt dann, wenn dieser protokollierte Schlüssel nicht mehr gilt?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16024
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 10:08

Schnatterinchen hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
höchstwahrscheinlich ist sie das. aber wie teip schon schrieb, gilt dieser schlüssel schon lange nicht mehr.

Und welcher Schlüssel gilt dann, wenn dieser protokollierte Schlüssel nicht mehr gilt?

... Du wirst lachen, die Fanclubs bekommen von der Fanbetreuung eine Mail wo alles dargelegt ist wieviel % der Auswärtskarten die Fanbetreuung bekommt. 


 
fcmfan11
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 64
Registriert: 12.11.2016, 17:01
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 10:29

Bei unserem Auftaktgegner ist das schon ziemlich transparent gemacht:

https://www.fcstpauli.com/news/ticket-i ... magdeburg/

Diese Transparenz der Ticketverteilung sowie Angebot des Onlineshops für Auswärtskarten würde ich mir beim Club auch wünschen.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 11:10

fcmfan11 hat geschrieben:
Bei unserem Auftaktgegner ist das schon ziemlich transparent gemacht:
https://www.fcstpauli.com/news/ticket-i ... magdeburg/

Diese Transparenz der Ticketverteilung sowie Angebot des Onlineshops für Auswärtskarten würde ich mir beim Club auch wünschen.

Finde ich auch. Warum sollte das dann nicht auch bei uns so funktionieren?
Gäbe es diese Transparenz bei uns, wäre das Geschrei hier nur noch halb so groß, also Nachmachen sollte angesagt sein. ;!


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
kingheins
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 76
Registriert: 08.10.2016, 20:26
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 11:11

fcmfan11 hat geschrieben:
Bei unserem Auftaktgegner ist das schon ziemlich transparent gemacht:

https://www.fcstpauli.com/news/ticket-i ... magdeburg/

Diese Transparenz der Ticketverteilung sowie Angebot des Onlineshops für Auswärtskarten würde ich mir beim Club auch wünschen.

ja das muss das Ziel sein und eine Auswärtsdauerkarte gibt es auch !
Onlineshop für Auswärtskarten muss kommen


1. Spiel 1976 FCM - Dinamo Zagreb 2-0
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14847
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 11:30

kingheins hat geschrieben:
fcmfan11 hat geschrieben:
Bei unserem Auftaktgegner ist das schon ziemlich transparent gemacht:

https://www.fcstpauli.com/news/ticket-i ... magdeburg/

Diese Transparenz der Ticketverteilung sowie Angebot des Onlineshops für Auswärtskarten würde ich mir beim Club auch wünschen.

ja das muss das Ziel sein und eine Auswärtsdauerkarte gibt es auch !
Onlineshop für Auswärtskarten muss kommen

Man munkelt, dass es "Interessengruppen" gibt, die keine Transparenz und keine Auswärts - DK haben wollen.
Ich wäre zumindest für mehr Transparenz ist allemal besser als diese Geheimnistuerei.


...
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 730
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 11:50

Über kurz oder eher lang wird das auch so kommen. Zur Zeit hat der Verein aber bestimmt andere Sorgen im Rahmen der Professionalisierung als den Kartenverkauf von Auswärtskarten, die dem Verein aktuell aus der Hand gerissen werden, über einen Onlineshop zu verticken. Dazu kommt, dass der Verein sicherlich vertraglich an die bisherigen Verkaufsstellen gebunden ist, die dadurch auch einen Anspruch auf den Verkauf der Karten haben (Verkaufsaufschlag). Lasst den Club sich in der zweiten Liga etablieren und auch dieses "Problem" wird irgendwann gelöst werden. Aber sicher nicht in dieser Saison. 


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
kingheins
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 76
Registriert: 08.10.2016, 20:26
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 12:05

Baerchen hat geschrieben:
Über kurz oder eher lang wird das auch so kommen. Zur Zeit hat der Verein aber bestimmt andere Sorgen im Rahmen der Professionalisierung als den Kartenverkauf von Auswärtskarten, die dem Verein aktuell aus der Hand gerissen werden, über einen Onlineshop zu verticken. Dazu kommt, dass der Verein sicherlich vertraglich an die bisherigen Verkaufsstellen gebunden ist, die dadurch auch einen Anspruch auf den Verkauf der Karten haben (Verkaufsaufschlag). Lasst den Club sich in der zweiten Liga etablieren und auch dieses "Problem" wird irgendwann gelöst werden. Aber sicher nicht in dieser Saison. 

Sehe ich etwas anders. Mitgliederservice muß auch mit dem Niveau der Liga Schritt halten. Da gibt es sehr viel Nachholebedarf. Anrufe oder emails an den Mitgliederservice werden entweder garnicht beantwortet oder es wird versucht sich in Ausreden zu flüchten.
Alte Regel aus der Wirtschaft: Du musst Deine Kunden/Gäste in guten und schlechten Zeiten pflegen.
Da werden sinnlose Mitgliederfangaktionen (DFB Pokal Dortmund) gestartet nur um Kohle zu generieren und die "alten" Mitglieder/Fans im Regen stehen gelassen
in Hoffnung auf Besserung, die ja angeblich kommen soll ......................
Zuletzt geändert von kingheins am 25.07.2018, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.


1. Spiel 1976 FCM - Dinamo Zagreb 2-0
 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 598
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 12:27

Gehe ich komplett mit. Auswärtskarten online zu ordern, muss das Minimum sein, mehr Transparenz wäre schön.
BWG


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 12:37

terrier79 hat geschrieben:
Man munkelt, dass es "Interessengruppen" gibt, die keine Transparenz und keine Auswärts - DK haben wollen.
Ich wäre zumindest für mehr Transparenz ist allemal besser als diese Geheimnistuerei.

was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 13:42

Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Mit welchem sinnvollen Argument sollte jemand eine Auswärtsdauerkarte ablehnen (aus Fansicht)?


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 13:43

Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Wer sind denn bei dir viele? Viele haben hier heute geschrieben, dass sie eine Auswärtsdauerkarte gut finden würden.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 14:22

JonasD hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Mit welchem sinnvollen Argument sollte jemand eine Auswärtsdauerkarte ablehnen (aus Fansicht)?

was meinst du mit aus fansicht?
und welches argument, außer das derjenige, der eine solche hat, keine probleme mehr hat, an auswärtskarten zu kommen, gibt es denn für eine solche karte?


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7408
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 15:19

Schnatterinchen hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Wer sind denn bei dir viele? Viele haben hier heute geschrieben, dass sie eine Auswärtsdauerkarte gut finden würden.

Wie soll das funktionieren, z.B. für Dresden wo die Gästekarten niemals reichen werden ? Etwa Losverfahren oder wer zuerst kommt, malt zu erst.
Ein Auswärtskarten Online Shop würde nur Probleme schaffen !


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 15:33

Baffay0 hat geschrieben:
Wie soll das funktionieren, z.B. für Dresden wo die Gästekarten niemals reichen werden?

Machen wir es doch einfach wie St. Pauli und nutzen deren Erfahrungen, da scheint es ja relativ transparent zu funktionieren und unser Dresden ist deren HSV.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14847
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 15:41

Baffay0 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Wer sind denn bei dir viele? Viele haben hier heute geschrieben, dass sie eine Auswärtsdauerkarte gut finden würden.

Wie soll das funktionieren, z.B. für Dresden wo die Gästekarten niemals reichen werden ? Etwa Losverfahren oder wer zuerst kommt, malt zu erst.
Ein Auswärtskarten Online Shop würde nur Probleme schaffen !

Warum würde ein Auswärtskarten Online Shop nur Probleme schaffen? Sind "DDR - Schlangen" und "tote Telefonleitungen" die besseren Optionen?
Die Alles oder fast immer Fahrer (aktive Fanszene, Block U) holt sich die die Auswärtsdauerkarte und behalten so ihre Privilegien. Im Auswärtskarten Shop wird das verfügbare Kontingent ( nach Abzug ADK und Kontingent Fanclubs) angezeigt. Alle Mitglieder bekommen ein Vorkaufsrecht im Onlineshop und wenn dann noch was übrig ist, gibt es einen freien Verkauf.
PS: Das die Nachfrage das Angebot übersteigt wird gegen Dresden, Aue und Union, St. Pauli der Fall sein. Köln und HH sollten aufgrund der Größe der Gästeblöcke ausreichend sein.


...
 
Benutzeravatar
kingheins
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 76
Registriert: 08.10.2016, 20:26
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 15:50

Baffay0 hat geschrieben:
Ein Auswärtskarten Online Shop würde nur Probleme schaffen !

Allemal besser als jetzt. Auswärtige hätten dann auch eine bessere Möglichkeit an Karten zu kommen, jetzt haben sie keine (stundenlang besetzte Hotline mal ausgenommen).
Ist das fair ?
Wer zuerst kommt mahlt zuerst, ist jetzt auch so.
Aber stundenlanges Anstehen kann nicht die Lösung sein, für auswärtige schon mal garnicht


1. Spiel 1976 FCM - Dinamo Zagreb 2-0
 
Benutzeravatar
Marcel89
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 892
Registriert: 26.03.2008, 15:20
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:04

kingheins hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
Ein Auswärtskarten Online Shop würde nur Probleme schaffen !

Allemal besser als jetzt. Auswärtige hätten dann auch eine bessere Möglichkeit an Karten zu kommen, jetzt haben sie keine (stundenlang besetzte Hotline mal ausgenommen).
Ist das fair ?
Wer zuerst kommt mahlt zuerst, ist jetzt auch so.
Aber stundenlanges Anstehen kann nicht die Lösung sein, für auswärtige schon mal garnicht

Danke!


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 845
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:04

Auswärtsdauerkarten würden eben denen den Weg verbauen, die mal spontan irgendwohin fahren wollen.
Das ganze ist nicht so einfach, weil die Kapazitäten ja sehr unterschiedlich sind also würde das irgendwo unter 1.000 liegen, wahrscheinlich sogar niedriger, das ähnlich wie im normalen Stadion bisschen Bewegung rein kommt. Am Ende werden vielleicht 500 davon zugelassen und die gehen dann allein fast schon ausschließlich an Block U. Da werden sich dann auch wieder viele beschweren das es da nicht ganz fair zugeht. Am Ende ist es das beste, das es die Dinger nicht gibt. Auswärtsspiele sind was anderes als Heimspiele, viele fahren eher selten wollen aber auch mal ne realistische Chance haben, sich ne Karte zu holen wenns gegen Dynamo und Co geht. Gerade bei Auswärtskontingenten ist die Chance eh schon sehr klein.


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:07

Uli Block 10 hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Mit welchem sinnvollen Argument sollte jemand eine Auswärtsdauerkarte ablehnen (aus Fansicht)?

was meinst du mit aus fansicht?
und welches argument, außer das derjenige, der eine solche hat, keine probleme mehr hat, an auswärtskarten zu kommen, gibt es denn für eine solche karte?

Die Argumente für eine Auswärtsdauerkarte  heißen Servicequalität und Gerechtigkeit und das sind nicht die schlechtesten, finde ich.
Welches Gegenargument hast Du denn?


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5110
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:10

Baffay0 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Uli Block 10 hat geschrieben:
was heißt munkeln, es ist doch überhaupt kein geheimnis, dass eine auswärtsdauerkarte von vielen abgelehnt wird, was ja hier auch schon mehrfach thematisiert wurde.

Wer sind denn bei dir viele? Viele haben hier heute geschrieben, dass sie eine Auswärtsdauerkarte gut finden würden.

Wie soll das funktionieren, z.B. für Dresden wo die Gästekarten niemals reichen werden ? Etwa Losverfahren oder wer zuerst kommt, malt zu erst.
Ein Auswärtskarten Online Shop würde nur Probleme schaffen !

Stell dich doch nicht so glatt an. Es werden einfach genau soviele Auswärtsdauerkarten verkauft, wie es das kleineste Gästekartenkontingent beträgt. Bei den anderen Spielen gehen dann halt die übrigen Karten in den Verkauf. Und ja dafür gilt dann halt, wer zuerst kommt malt zuerst. Mitgliedsnummern sind doch eh bei Eventim hinterlegt, da kann man auch einfach die übrigen Tickets dann meinetwegen 1 Woche lang nur an Mitglieder über Eventim verkaufen und danach gibt die Kaufbeschränkung frei.
Das kann doch nun wahrlich kein unlösbares Problem darstellen. Ich würde sogar fast behaupten, dass sich das an nicht mal einem Tag einrichten lässt, da eh schon alles vorhanden ist. Die Frage ist nur, ob das eben so gewollt ist.


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5110
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:13

Jonny hat geschrieben:
Auswärtsdauerkarten würden eben denen den Weg verbauen, die mal spontan irgendwohin fahren wollen.
Das ganze ist nicht so einfach, weil die Kapazitäten ja sehr unterschiedlich sind also würde das irgendwo unter 1.000 liegen, wahrscheinlich sogar niedriger, das ähnlich wie im normalen Stadion bisschen Bewegung rein kommt. Am Ende werden vielleicht 500 davon zugelassen und die gehen dann allein fast schon ausschließlich an Block U. Da werden sich dann auch wieder viele beschweren das es da nicht ganz fair zugeht. Am Ende ist es das beste, das es die Dinger nicht gibt. Auswärtsspiele sind was anderes als Heimspiele, viele fahren eher selten wollen aber auch mal ne realistische Chance haben, sich ne Karte zu holen wenns gegen Dynamo und Co geht. Gerade bei Auswärtskontingenten ist die Chance eh schon sehr klein.

Mal ganz sachlich. Wieviel höher schätzt du die Chancen, wenn man sonst nirgends hinfährt eine von vielleicht 2.000 Dynamokarten zu bekommen, wenn da gefüht 10.000 hinfahren wollen gegen über der Chance 1 von 1.000 Auswärtsdauerkarten zu bekommen, die sich vielleicht nur 2.000 Leute holen würden?


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 845
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:17

Klehmchen hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Auswärtsdauerkarten würden eben denen den Weg verbauen, die mal spontan irgendwohin fahren wollen.
Das ganze ist nicht so einfach, weil die Kapazitäten ja sehr unterschiedlich sind also würde das irgendwo unter 1.000 liegen, wahrscheinlich sogar niedriger, das ähnlich wie im normalen Stadion bisschen Bewegung rein kommt. Am Ende werden vielleicht 500 davon zugelassen und die gehen dann allein fast schon ausschließlich an Block U. Da werden sich dann auch wieder viele beschweren das es da nicht ganz fair zugeht. Am Ende ist es das beste, das es die Dinger nicht gibt. Auswärtsspiele sind was anderes als Heimspiele, viele fahren eher selten wollen aber auch mal ne realistische Chance haben, sich ne Karte zu holen wenns gegen Dynamo und Co geht. Gerade bei Auswärtskontingenten ist die Chance eh schon sehr klein.

Mal ganz sachlich. Wieviel höher schätzt du die Chancen, wenn man sonst nirgends hinfährt eine von vielleicht 2.000 Dynamokarten zu bekommen, wenn da gefüht 10.000 hinfahren wollen gegen über der Chance 1 von 1.000 Auswärtsdauerkarten zu bekommen, die sich vielleicht nur 2.000 Leute holen würden?

Was spielt das für eine Rolle? ich werd mir keine Auswärtsdauerkarte holen aber fahre trotzdem gern ab und zu und hab jedesmal die Möglichkeit, mich rechtzeitig um ne Karte zu kümmern. Mir gehts hier nur um das Thema Auswärtsdauerkarte und da wäre es eben ein Problem, wenn 500 oder 1.000 Karten eh schon an entsprechende Leute vergeben sind. Dann werde ich auch auf lange Sicht mich nicht mehr um Auswärtskarten bemühen, wenn meine Chance eh viel zu klein ist eine zu kriegen. Und außerhalb vom Fanblock kommt für mich halt nicht in Frage.


 
Benutzeravatar
kingheins
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 76
Registriert: 08.10.2016, 20:26
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:21

Jonny hat geschrieben:
Auswärtsdauerkarten würden eben denen den Weg verbauen, die mal spontan irgendwohin fahren wollen.
Das ganze ist nicht so einfach, weil die Kapazitäten ja sehr unterschiedlich sind also würde das irgendwo unter 1.000 liegen, wahrscheinlich sogar niedriger, das ähnlich wie im normalen Stadion bisschen Bewegung rein kommt. Am Ende werden vielleicht 500 davon zugelassen und die gehen dann allein fast schon ausschließlich an Block U. Da werden sich dann auch wieder viele beschweren das es da nicht ganz fair zugeht. Am Ende ist es das beste, das es die Dinger nicht gibt. Auswärtsspiele sind was anderes als Heimspiele, viele fahren eher selten wollen aber auch mal ne realistische Chance haben, sich ne Karte zu holen wenns gegen Dynamo und Co geht. Gerade bei Auswärtskontingenten ist die Chance eh schon sehr klein.

Auswärtsdauerkarteninhaber hätten eben den gleichen Vorteil wie Heimdauerkarteninhaber --> Vorkaufsrecht bei Karten


1. Spiel 1976 FCM - Dinamo Zagreb 2-0
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6421
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:22

Jonny hat geschrieben:
Und außerhalb vom Fanblock kommt für mich halt nicht in Frage.

Ach so, warum das denn nicht?  :o

Ich denke du willst deinen Club Fußball spielen sehen? :shock:  Es geht doch um Fußball oder irre ich mich da?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5110
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Ticketkauf

25.07.2018, 16:27

Jonny hat geschrieben:
Klehmchen hat geschrieben:
Jonny hat geschrieben:
Auswärtsdauerkarten würden eben denen den Weg verbauen, die mal spontan irgendwohin fahren wollen.
Das ganze ist nicht so einfach, weil die Kapazitäten ja sehr unterschiedlich sind also würde das irgendwo unter 1.000 liegen, wahrscheinlich sogar niedriger, das ähnlich wie im normalen Stadion bisschen Bewegung rein kommt. Am Ende werden vielleicht 500 davon zugelassen und die gehen dann allein fast schon ausschließlich an Block U. Da werden sich dann auch wieder viele beschweren das es da nicht ganz fair zugeht. Am Ende ist es das beste, das es die Dinger nicht gibt. Auswärtsspiele sind was anderes als Heimspiele, viele fahren eher selten wollen aber auch mal ne realistische Chance haben, sich ne Karte zu holen wenns gegen Dynamo und Co geht. Gerade bei Auswärtskontingenten ist die Chance eh schon sehr klein.

Mal ganz sachlich. Wieviel höher schätzt du die Chancen, wenn man sonst nirgends hinfährt eine von vielleicht 2.000 Dynamokarten zu bekommen, wenn da gefüht 10.000 hinfahren wollen gegen über der Chance 1 von 1.000 Auswärtsdauerkarten zu bekommen, die sich vielleicht nur 2.000 Leute holen würden?

Was spielt das für eine Rolle? ich werd mir keine Auswärtsdauerkarte holen aber fahre trotzdem gern ab und zu und hab jedesmal die Möglichkeit, mich rechtzeitig um ne Karte zu kümmern. Mir gehts hier nur um das Thema Auswärtsdauerkarte und da wäre es eben ein Problem, wenn 500 oder 1.000 Karten eh schon an entsprechende Leute vergeben sind. Dann werde ich auch auf lange Sicht mich nicht mehr um Auswärtskarten bemühen, wenn meine Chance eh viel zu klein ist eine zu kriegen. Und außerhalb vom Fanblock kommt für mich halt nicht in Frage.

Es spielt ganz einfach die Rolle, dass du so tust, als wäre es wesentlich einfacher derzeit eine Karte gegen Dynamo zu bekommen als mit einer Auswärstdauerkarte. Lass uns 2000 Karten in Dresden kriegen, dann geht davon die Hälfte eh über irgendwelche Kanäle an den Mann, die man nicht beeinflussen kann. Und um die anderen Karten schlagen sich dann wahrscheinlich 5000 Leute. Da werden auch wahnsinnig viele leer ausgehen, was aber auch in Ordnung ist, wenn eben die Eventis, die erst seit kurzem Mitglieder sind, jetzt keine Karten da kriegen.
Mit dem Aufstieg in die zweite Liga, sind deine Chancen eh nicht höher geworden Auswärstkarten zu kriegen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 80 Gäste