von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
fanatic74
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1264
Registriert: 24.03.2007, 19:52
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz wohnt in MD

1. FC Magdeburg - Stuttgarter Kickers (nach dem Spiel)

28.02.2016, 16:10

Kapitän
Kapitän
Benutzeravatar

Registriert: 02 Okt 2008 18:32
fanatic74 hat geschrieben:
Andy-FCM hat geschrieben:
fanatic74 hat geschrieben:
Wenn das heute schief geht nach 2-0 Führung kotz ich ohne Ende und schreib den Durchmarsch ab!


Auch wenn wir heute die 3 Punkte in MD behalten, den Durchmarsch kannste bei dem Rückstand schon recht sicher vergessen.


Warum?Aue kommt noch zu uns und Aspach auch.Bin halt Optimist ;)


O.K. wenn wir Reli spielen, treffen wir uns zum Bier und ich zahle ;!
Hoffendlich bekomme ich dann ne Karte. Gegen DD habe ich verpasst :(

_________________
Wir Fußballer denken sowieso immer nur von heut bis gestern (Thomas Müller 05.09.2012)

Diesen Beitrag melden


Das Quallen kein Gehirn haben und trotzdem seit 650 Mio.Jahren überleben,scheint vielen Menschen Hoffnung zu geben!



[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2560
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:12

Hatte zum Ende einige Aussetzer im Herzmuskel!!
:-) aber völlig Brille , denn 3 Punkte. Geil geil geil

Hammer auch , dass über 15400 im Stadion waren. Mega !!
Schönen Sonntag euch allen


Palim Palim...
 
Benutzeravatar
fanatic74
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1264
Registriert: 24.03.2007, 19:52
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz wohnt in MD

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:15

Angebot angenommen!Aber du weißt:auf einem Bein kann man nicht stehen :lol:
Im Ernst.Ich und meine Fingernägel können auf solche Spiele gern verzichten.
Möchte wissen was in der Truppe vorgeht nach ner 2-0 Führung sich so einlullen zu lassen.Wäre wieder beinah schief gegangen.
Hoffe der Sieg gibt wieder mehr Selbstvertrauen fürs Ahlenspiel.Sind ja auch alle gesperrten wieder dabei.Da sollte was zählbares drinn sein.
Also bis Mittwoch und allen noch ein schönes Restwochenende!


Das Quallen kein Gehirn haben und trotzdem seit 650 Mio.Jahren überleben,scheint vielen Menschen Hoffnung zu geben!



[ externes Bild ]
 
teoerfurt
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 104
Registriert: 11.05.2007, 19:46
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:22

GAAANZ WICHTIG !!!!
War das jetzt der Klassenerhalt ? 2-4 Punkte aus den nächsten zwei Spielen wären schon nett und dann wär's das auf jeden Fall !
Alles weitere ist Zugabe . Hatte schon Befürchtungen denn wenn es heute nicht 3 Punkte gewesen wären dann wären wir wohl noch mal ins schwimmen gekommen.
Alles gut ;!


 
Benutzeravatar
ratatoeskr
Trainer
Trainer
Beiträge: 4824
Registriert: 19.12.2006, 23:53
Land: Deutschland

28.02.2016, 16:26

Klasse, Sieg! Kampf und Leidenschaft! So soll es sein! Pulido und Chahed, Kinsombi und Glinker die besten unter elf +3 Guten.

Zum Support: ich mache mit. Mit oder ohne Block U. Ich möchte die blau - weiße Wand sehen und keine Proteste pro oder Contra Block U. Wir haben sowohl mit Mario Kallnik als auch mit Block U ein großes Los gezogen.

Jetzt heißt es, Arschbacken zusammenkneifen und Differenzen beilegen.


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:32

So, nach Lage der Dinge war das der Klassenerhalt. Theoretisch kann man zwar noch absteigen, aber faktisch sollten doch wohl 2 Punkte aus 11 Spielen einfach zu machen sein.

Der Rest der Saison ist entspanntes Zurücklehnen und die kommende Saison planen. An einen Aufstieg glaube ich nicht und der wäre auch ziemlich ungesund.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:32

das erwartet schwere Spiel heute. Die Kickers einer der stärksten Mannschaften hier im Stadion denen konnten man den vorletzten Platz absolut nicht anmerken. Wir können echt froh sein das wir in der 1.Hz 2 Tore vorgelegt haben, wir hätten uns nicht beschweren dürfen wenn es noch ein Unentschieden geworden wäre.
Zum Block U kann ich nur sagen die Fans im Stadion haben eine beeindruckende Antwort gegeben was Sie von dem gesamten Kasperletheater halten, ich habe schon lange nicht so sehr meine Stimmbänder so sehr angestrengt.

1. Hz ohne Block U 2:0 FCM
2. Hz mit Block U 0:1 FCM :D

habe mich aber schon gewundert was es da teilweise für bitterböse Kommentare in die Richtung von Block U gab, da bin ich noch ein Waisenknabe ! ;)
Fakt ist die Mehrheit der Magdeburger trägt diesen Protest nicht mit und hält 100 % zum Verein und seinen Verantwortlichen.
Zuletzt geändert von Oliver am 28.02.2016, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3451
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:33

fanatic74 hat geschrieben:
Angebot angenommen!Aber du weißt:auf einem Bein kann man nicht stehen :lol:
Im Ernst.Ich und meine Fingernägel können auf solche Spiele gern verzichten.
Möchte wissen was in der Truppe vorgeht nach ner 2-0 Führung sich so einlullen zu lassen.Wäre wieder beinah schief gegangen.
Hoffe der Sieg gibt wieder mehr Selbstvertrauen fürs Ahlenspiel.Sind ja auch alle gesperrten wieder dabei.Da sollte was zählbares drinn sein.
Also bis Mittwoch und allen noch ein schönes Restwochenende!

Wenn wir gegen Ahlen verlieren ist das doch egal! Freundschaftsspiele zählen nicht in der Liga! :P

Wichtig wär ein Punktgewinn gegen Aalen und ich glaub das packt die Mannschaft. ;!




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
ratatoeskr
Trainer
Trainer
Beiträge: 4824
Registriert: 19.12.2006, 23:53
Land: Deutschland

28.02.2016, 16:37

Ich habe auch Stimmen pro Block-U in Block 7 gehört. Alles eher relativ zu sehen.

Für mich gilt weder Contra Kallnik noch Contra Block U. Für mich gilt Pro FCM!


 
wrack
Trainer
Trainer
Beiträge: 1144
Registriert: 06.09.2007, 19:43
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:50

Auch wenn ihn einige nicht mögen, den Gjasula würde ich lieber in unseren Mittelfeld sehen, statt Herrn Sowislo..

Bester Mann: Die Fans in der ersten Halbzeit :) ;!

Fazit:
Wichtige 3 Punkte - weiter machen. Erste hälfte ohne BlockU waren wir deutlich besser ;)


 
JonasD
Trainer
Trainer
Beiträge: 4675
Registriert: 08.05.2006, 12:24

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:52

Korrekt, die 1.Halbzeit hat gezeigt, es geht auch ohne Block U. Schön Jungs, dass Ihr das allen heute mal gezeigt habt.


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 404
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:58

JonasD hat geschrieben:
Korrekt, die 1.Halbzeit hat gezeigt, es geht auch ohne Block U. Schön Jungs, dass Ihr das allen heute mal gezeigt habt.


Euer Ernst?

Für den SCM vielleicht. Aber wir sind hier beim Fußball! Auch wenn man nicht die Meinung von Block U teilen muss, kann man auch mal 45. Minuten seinen Sabbel halten.

Kallnik, Kahl und Konsorten haben es zu weit getrieben und irgendwann ist das Fass auch mal voll.

Ich fand den Riss innerhalb der Fanszene heute sehr traurig und hoffe, dass sich das wieder glättet.


 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4179
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 16:59

Richtige Fans. Komm mal wieder runter.


Der Magdeburger Weg
 
Benutzeravatar
marco1188
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 214
Registriert: 18.03.2007, 17:18
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg (ehemals Lostau)
Kontaktdaten:

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:02

Dann mal los. Ich bin fast 10 Jahre hier angemeldet und schreibe eher selten. Heute schreit es aber gerade zu danach.

Gegentribüne/Haupttribüne:
- Fangesänge (welche Block U gedichtet hat) mit halber Kraft zu singen ist einfach peinlich. Das falsche Timing, der falsche Text - alles war dabei. Wenn ihr es nicht richtig könnt - lasst es.
- Das Stadion nach dem Abpfiff in Scharen verlassen ohne die Mannschaft zu feiern ist auch peinlich.
- Zu pfeifen, wenn Block U versucht, seine Sicht der Dinge zu erklären ist erbärmlich hoch 10.

Das was ihr heute geleistet habt, war unwürdig!

Block U:
- Aufpassen, dass man sich nicht zu wichtig nimmt. Es droht eine Spaltung der Fanszene.
- Auch das Titelblatt des Planets ist absolut unwürdig und erbärmlich.
- Zweite Halbzeit unglaublich laut! Sehr gut!

Am Ende des Tages ist es wichtig, dass Fanproteste zur Erhaltung der Fankultur durchgeführt werden. Nur der Stil ist etwas daneben.

Vorstand:
- Sportlich wird vieles richtig gemacht.
- Alles andere ist mehr als dürftig, was einfach daran liegt, dass fast genau die selben inkompetenten Personen rumwerkeln, wie noch zu düstersten Detlef Ulrich Zeiten.
- Lügen haben immer kurze Beine. Ich hoffe, dass ihr endlich mal euren Stolz überwindet und sagt, dass ihr Fehler begangen habt, anstatt euch rauszureden, wie bei der Planung der 50 Jahr-Feier etc.

Mein Vertrauen ist noch da. Dies basiert aber mittlerweile nur noch auf dem erreichten sportlichen Erfolg.

Zum Spiel:
Stuttgart war die spielerisch bessere Mannschaft - wir die Stärkere waren wir. Daher glücklich, aber verdient gewonnen. Sowislo seit mehreren Partien unterirdisch. Beck verbissen, aber zu verkrampft. Ernst einer, der wenigen Lichtblicke - stark! Spielerisch muss da viel mehr kommen (vor allem auf der 8er Position), sonst sieht es nächste Saison düster aus. Übrigens hat jeder, der hier von Durchmarsch redet, völlig einen an der Birne. Diese Arroganz und Realitätsfernheit hat uns 25 Jahre Amateurfußball beschert!

So und jetzt wird sich mal zusammengesetzt und Tacheles geredet, damit wieder so etwas annährendes wie eine Einheit entsteht.

EDIT: Kann man in diesen Forum eigentlich mal wieder so miteinander umgehen, als wenn man sich Angesicht zu Angesicht stünde?!
Zuletzt geändert von marco1188 am 28.02.2016, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

28.02.2016, 17:04

Ganz wichtiger Sieg als Auftakt in diese Woche der Wahrheit. Der Klassenerhalt ist nur noch Formsache und die restlichen 3-4 Punkte werden in dieser Woche auch klar gemacht.

Das frühe Tor war Gold wert und hat die nötige Sicherheit gegeben. Das 2:0 super herausgespielt. Nach dem Anschlusstreffer hat man sich wieder einlullen lassen und die Konter nicht konsequent genutzt. Zum Glück wurde das dieses Mal nicht bestraft.

Zur Stimmung heute: der Boykott war blöd, aber das restliche HKS hat alles gegeben. Es ist leider nicht das gleiche ohne Block U und deswegen hoffe ich, dass die Differenzen so schnell wie möglich ausgeräumt werden.

Für den FCM ;!


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

28.02.2016, 17:05

Ich verstehe die Argumente von Block U. Aber was bringt es am Ende? Ich möchte keine Spaltung bei den Fans. Daher War ich überrascht über die dennoch gute Stimmung.

Der Sieg ist hoffentlich Balsam.


 
testspieler
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 404
Registriert: 27.07.2011, 19:04
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:06

marco1188 hat geschrieben:
Dann mal los. Ich bin fast 10 Jahre hier angemeldet und schreibe eher selten. Heute schreit es aber gerade zu danach.

Gegentribüne/Haupttribüne:
- Fangesänge (welche Block U gedichtet hat) mit halber Kraft zu singen ist einfach peinlich. Das falsche Timing, der falsche Text - alles war dabei. Wenn ihr es nicht richtig könnt - lasst es.
- Das Stadion nach dem Abpfiff in Scharen verlassen ohne die Mannschaft zu feiern ist auch peinlich.
- Zu pfeifen, wenn Block U versucht, seine Sicht der Dinge zu erklären ist erbärmlich hoch 10.

Das was ihr heute geleistet habt, war unwürdig!

Block U:
- Aufpassen, dass man sich nicht zu wichtig nimmt. Es droht eine Spaltung der Fanszene.
- Auch das Titelblatt des Planets ist absolut unwürdig und erbärmlich.
- Zweite Halbzeit unglaublich laut! Sehr gut!

Am Ende des Tages ist es wichtig, dass Fanproteste zur Erhaltung der Fankultur durchgeführt werden. Nur der Stil ist etwas daneben.

Vorstand:
- Sportlich wird vieles richtig gemacht.
- Alles andere ist mehr als dürftig, was einfach daran liegt, dass fast genau die selben inkompetenten Personen rumwerkeln, wie noch zu düstersten Detlef Ulrich Zeiten.
- Lügen haben immer kurze Beine. Ich hoffe, dass ihr endlich mal euren Stolz überwindet und sagt, dass ihr Fehler begangen habt, anstatt euch rauszureden, wie bei der Planung der 50 Jahr-Feier etc.

Mein Vertrauen ist noch da. Dies basiert aber mittlerweile nur noch auf dem erreichten sportlichen Erfolg.

Zum Spiel:
Stuttgart war die spielerisch bessere Mannschaft - wir die Stärkere waren wir. Daher glücklich, aber verdient gewonnen. Sowislo seit mehreren Partien unterirdisch. Beck verbissen, aber zu verkrampft. Ernst einer, der wenigen Lichtblicke - stark! Spielerisch muss da viel mehr kommen (vor allem auf der 8er Position), sonst sieht es nächste Saison düster aus. Übrigens hat jeder, der hier von Durchmarsch redet, völlig einen an der Birne. Diese Arroganz und Realitätsfernheit hat uns 25 Jahre Amateurfußball beschert!

So und jetzt wird sich mal zusammengesetzt und Tacheles geredet, damit wieder so etwas annährendes wie eine Einheit entsteht.


*** BITTE ANHEFTEN! PUNKT. AUS! *** ;!

Bitte mehr von Dir! :P


 
Benutzeravatar
broeselsbk
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 27.05.2008, 17:46
Land: Deutschland
Wohnort: Schönebeck

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:07

Ich war wie immer im block 9. hinter mir hatte ich das gefühl, das es animatoren vom block U gab, der arme mann wird wohl 3 tage nicht sprechen können :( ansonsten 1. halbzeit... schon seltsam, aber wir waren auch gut ;! ohne das U :P3 . ... und nix gegen mario... das banner war unter aller s....


 
magdeburger_db
Trainer
Trainer
Beiträge: 1429
Registriert: 27.04.2007, 10:30
Land: Deutschland
Wohnort: Block 3

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:07

testspieler hat geschrieben:
JonasD hat geschrieben:
Korrekt, die 1.Halbzeit hat gezeigt, es geht auch ohne Block U. Schön Jungs, dass Ihr das allen heute mal gezeigt habt.


Euer Ernst?

Für den SCM vielleicht. Aber wir sind hier beim Fußball! Auch wenn man nicht die Meinung von Block U teilen muss, kann man auch mal 45. Minuten seinen Sabbel halten.

Kallnik, Kahl und Konsorten haben es zu weit getrieben und irgendwann ist das Fass auch mal voll.

Ich fand den Riss innerhalb der Fanszene heute sehr traurig und hoffe, dass sich das wieder glättet.



Tja, aber was interessiert die auf den Tribünen, was mit AUswärtsfans geschieht? Ich denke die meisten von denen haben noch nie ein Auswärtsspiel besucht.
Und das es ohne Gästefans einfach keine richtige Stimmung gibt, schnallen die auch nicht. Warum man aber überhaupt auf die dumme Idee Gästefans auszusperren gekommen ist, das ist mir schleierhaft.


 
Spassvogel
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 691
Registriert: 12.04.2007, 23:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:09

Anfangen zu Pfeifen weil man sich Erklärt? Habt ihr den Schuss nicht gehört oder was? Echt das allerletzte von Haupt sowie Gegentribühne und Stehplätzen 1/2. Zu dem Singsang hat marco11888 schon genügend gesagt.

Fanbelange sind so lange scheissegal bis man selber von betroffen ist... :==


 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4179
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:09

Den Support in Hz 1 kann man wohlwollend mit ,,stets bemüht" umschreiben. Was das heißt sollte jeder wissen. Reißt euch zusammen Leute!


Der Magdeburger Weg
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5712
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:11

Zur Stimmung/Krise:

Block U hat rumgegnatzt, große Teile der restlichen Fans haben sich mehr als deutlich positioniert, was sie von dem Protest halten und ich hoffe, jetzt setzen sich alle nochmal an einen Tisch, besinnen sich wieder auf das Wesentliche und wir erleben gegen Rostock wieder eine wirkliche Einheitsfront. ;!
Lasst es bitte nicht zur Spaltung der Fanszene kommen :!:

Zum Spiel:

Stuttgart der erwartet schwere, unbequeme Gegner, der sich in wirklich guter Form befindet. Unsere Spieler haben sich vom Bocken der Fans zum Glück nicht verunsichern lassen, sonst hätten wir heute wieder alle den Abstiegskampf begrüßen können. Riesigen Respekt an die Mannschaft.
Ernst, Kinsombi, Pulido sehr stark
Sowislo, Löhmannsröben schwach, Beck vollkommen außer Form. Aber das wird wieder.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

28.02.2016, 17:13

Es geht doch gar nicht mehr um das Aussperren. Die Fronten sind verhärtet. Wie gesagt ich verstehe Block U. Aber macht doch lieber mehr Transparente und für die Mannschaft Stimmung.

Farona haben sie ja kaum in den Griff bekommen. Habe mich über die jungen Wilden gefreut.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5712
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:15

Spassvogel hat geschrieben:
Anfangen zu Pfeifen weil man sich Erklärt? Habt ihr den Schuss nicht gehört oder was? Echt das allerletzte von Haupt sowie Gegentribühne und Stehplätzen 1/2. Zu dem Singsang hat marco11888 schon genügend gesagt.

Fanbelange sind so lange scheissegal bis man selber von betroffen ist... :==


Meinungsäußerung im Stadion verboten? Die Fans haben gepfiffen, weil der Protest auf dem Rücken der Mannschaft und des Vereins ausgetragen wird. Einfach ein Affentheater, was zwischen weiten Teilen der aktiven Fanszene und der Vereinsführung läuft.

Fanbelange sind nicht scheiß egal. Ich fahre selber oft auswärts und bin voll dabei und daher an den Rechten von Gästefans sehr interessiert.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
meteora
Trainer
Trainer
Beiträge: 1840
Registriert: 23.05.2004, 21:09
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:16

Die Mannschaft nicht zu unterstützen, sie war zwar informiert ,ist nicht gerade der genialste Streich der Block u Führungsriege gewesen. Aber jeder macht mal einen Fehler auch Block u bleibt davon nicht verschont. Der Rest im Stadion hat das in der ersten Halbzeit nicht organisiert teilweise sehr gut gemacht. :)
Wichtig wird es sein, daß alle in naher Zukunft wieder zu einer Einheit werden so wie es bisher der Fall war.
Zum Spiel: Pulido gehört in Zukunft in die Startelf. Der Junge kann den Gegner ganz schön beschäftigen. Wenn die Konter besser ausgespielt werden wären die guten Kickers schon früher k.o. gegangen. Auch Razeek zeigt, daß uns zwei drei schnelle Spieler sehr gut tun.
Wichtige 3 Punkte nach der Miniflaute der letzten Spiele. ;!

EINMAL IMMER


 
Häuptling
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 916
Registriert: 06.03.2015, 18:40
Land: Deutschland
Wohnort: 39114

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:17

terrier79 hat geschrieben:
alfatier hat geschrieben:
Den Support in Hz 1 kann man wohlwollend mit ,,stets bemüht" umschreiben. Was das heißt sollte jeder wissen. Reißt euch zusammen Leute!


Gebt den Hauptribünen ein Mikro, eine Lautsprecheranlage und je einen Capo und aus "stehts bemüht" wird mindestens ein "gut".
Das war heute ein "Kampf" mit ungleichen Waffen. ;)


Nu komm,es reicht.


Howgh!
 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

28.02.2016, 17:18

Meinungsäußerung muss sein. Aber bitte aufhören die Fans zu verurteilen, welche nicht Auswärtsfahrer sind.


 
Spassvogel
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 691
Registriert: 12.04.2007, 23:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - Stuttgarter Kickers (nach dem Spiel)

28.02.2016, 17:18

Es wurde versucht den aktuellen Standpunkt zu erläutern und statts die Ohren zu spitzen und zuzuhören fang ich lieber an zu pfeifen....

Bin ich froh das ich trotz der Pfeifen die Erklärungen vom Podest verstanden habe!


 
Benutzeravatar
broeselsbk
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 27.05.2008, 17:46
Land: Deutschland
Wohnort: Schönebeck

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:19

terrier79 hat geschrieben:
alfatier hat geschrieben:
Den Support in Hz 1 kann man wohlwollend mit ,,stets bemüht" umschreiben. Was das heißt sollte jeder wissen. Reißt euch zusammen Leute!


Gebt den Hauptribünen ein Mikro, eine Lautsprecheranlage und je einen Capo und aus "stehts bemüht" wird mindestens ein "gut".
Das war heute ein "Kampf" mit ungleichen Waffen. ;)

bin der 1. capo.................. block 9 :D


 
Benutzeravatar
falkoh
Trainer
Trainer
Beiträge: 1948
Registriert: 01.11.2014, 19:49
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Stuttgarter Kickers/nach dem Spiel

28.02.2016, 17:20

Häuptling hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
alfatier hat geschrieben:
Den Support in Hz 1 kann man wohlwollend mit ,,stets bemüht" umschreiben. Was das heißt sollte jeder wissen. Reißt euch zusammen Leute!


Gebt den Hauptribünen ein Mikro, eine Lautsprecheranlage und je einen Capo und aus "stehts bemüht" wird mindestens ein "gut".
Das war heute ein "Kampf" mit ungleichen Waffen. ;)


Nu komm,es reicht.


Natürlich reicht es. Aber trotzdem gibt es auch andere Zuschauer die auf Stimmung wert legen und denen der Konflikt entweder egal ist oder es nicht mitbekommen haben. Protest muss sein, aber 45 Minuten und dann irgendwie alles fokussiert auf MK ist mir zu billig.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste