von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

30.01.2016, 18:53

Schon wieder ein spätes Ausgleichstor kassiert. Wir sind leider noch nicht reif genug, um einen knappe Führung in Ruhe über die Zeit zu bringen oder vorher den entscheidenden Treffer zu erzielen. Chancen gab es genug, aber wir schafften es in der ersten Hälfte nur, den Bremer Keeper berühmt zu schießen. Es war ein Kampfspiel mit viel Gestochere im Mittelfeld und Fehlern auf beiden Seiten. Die Bremer leisteten sich aber um einiges Fehler und so ergaben sich gute Möglichkeiten, die aber nicht konsequent genutzt wurden.

Die gleich Konsequenz fehlte uns dann in den Schlussminuten beim Verteidigen. Vor dem 1:1 war die Situation eigentlich schon geklärz, aber wir verlieren den Ball und dann kam dieses Handspiel, welches man mit der Begründung des Schiris nach dem Spiel nachvollziehen kann.

Wir sind leider an uns selbst heute gescheitert, aber daraus gilt es, die richtigen Schlüsse für die nächsten Partien zu ziehen.
Zuletzt geändert von marcel-fcm am 31.01.2016, 00:28, insgesamt 2-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2/das Spiel

30.01.2016, 18:53

JonasD hat geschrieben:
Den Elfmeter kann man geben, muss man nicht.
Aber insgesamt der FCM in der 2. Halbzeit zu passiv, um sich den Sieg zu verdienen. Unentschieden ist insgesamt in Ordnung, wenn man die blau-weisse Brille kurz abnimmt.

Der Elfmeter war nach aktuell geltender Regel korrekt gepfiffen, auch wenn er nach dem Spielverlauf von heute vielen schmerzen wird.
Die Hände von Puttkamer haben dort nichts zu suchen, recht ärgerlich das Ganze, aber Weiner, der mir in Summe nicht gefiel, hat es im MDR-Interview korrekt erklärt.
Ansonsten ein tolles Spiel des Clubs, das schon nach einer halben Stunde hätte entschieden sein müssen.
Insgesamt schmeichelt das Unentschieden den Bremer Bubis schon sehr.
Wer bei einer Chancenüberlegenheit von 12:1 keinen Heimsieg einfahren kann, muss sich an die eigene Nase fassen. :|
Nach 70 Minuten war bei einigen Blau-Weißen die Luft raus und die Bremer witterten ihre Minimalchance. War das Abseitstor der Bremer noch ein erster Warnschuss in Richtung FCM, war das 1:1, egal wie es zustande kam, folgerichtig.
Schade, als die bessere Mannschaft wurden heute zwei Punkte im Kampf gegen den Abstieg liegen gelassen, zu mal für Mehr ausreichend Kräftepotenzial auf der Bank saß.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
zteini
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 918
Registriert: 11.01.2009, 14:09
Land: Deutschland

30.01.2016, 18:55

schade
... leider wieder 2 Punkte "weggeworfen"
der 11er: selbst im TV nicht eindeutig zu erkennen - kann, muss man nicht geben! was noch richtig ins Herz stach, Glinker hält & die bekommen die 2. Chance - das is das eigentlich bittere
unsere Standards waren wieder nix - darin (& das war auch das Einzige) waren die Bremer gefährlicher
zu Hebe: das auspfeifen einiger bei seiner Einwechslung ist das allerletzte!!! ... ich muss aber auch sagen, auch wenn JH ihm immer wieder gern die Chance gibt, seine Einwechslung kam für mich doch überraschend - Hebe ist total verunsichert, bei knappen Spielständen kann er nicht wirklich ne Hilfe auf dem Platz sein
Bsp: ca 30sec nach seiner Einwechslung - ein langer Ball Richtung Hebe, der Ball flog über ihn hinweg in den freien Raum, Hebe schaute hinterher ... ein überlegen und noch ein überlegen, ein zögern ... evtl. ein innerliches fragen "is der Ball doch noch zu erreichen? " ... und als er wohl zu der Erkenntnis kommt "ja" - ein Körperzucken Richtung Ball .... doch, siehe da, der Ball kullert ins Aus
Gedankenfrische & Selbstvertrauen, das fehlt ihm seit doch nun schon längerer Zeit
... seine Verunsicherung war förmlich greifbar - mensch Hebe, Kopf hoch - Brust raus - & vorwärts!
weiter geht's, Club ;!
Zuletzt geändert von zteini am 30.01.2016, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.


FCM ... Du bist niemals alleine
wir folgen Dir durch deutschland, europa, die GANZE WELT !
Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das. Bill Shankley
 
Benutzeravatar
FCM-BMG
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 634
Registriert: 17.04.2012, 09:29
Land: Deutschland
Wohnort: Block 2
Kontaktdaten:

30.01.2016, 18:56

Auch wieder zurück erste HZ Top Spiel nur vergessen das Tor zu machen und in der 2 vergessen das 2. Zu machen. Schiri unter aller sau. Das mit Hebisch ist unter aller Sau obwohl ich der Meinung war im Stadion das es dem Schiri galt und nicht Hebisch.... Ansonsten 1 Punkt gegen den Abstieg/ Klassenerhalt. Seit 2007 bin ich vorsichtig :mrgreen:


01.11.2000 1.FC Magdeburg - FC Bayern München ich war dabei 26.000 (ausverkauft) Ernst Grube Stadion

Des Preußen Stern soll weithin hell erglänzen
Des Preußen Adler schweben wolkenan
Des Preußen Fahne frischer Lorbeer kränzen
Des Preußen Schwert zum Siege brechen Bahn.
Und hoch auf Preußens Throne
Im Glanz von Friedrichs Krone
|: Beherrsche uns ein König stark und mild
Und jedes Preußen Brust sei ihm ein Schild!

Wie wir ohne Ketten Geboren sind, So wünschen wir ohne Zwang zu Leben
(Friedrich der Große)
 
74er
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 650
Registriert: 10.04.2012, 13:27
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:01

mund abputzen, auf die tabelle schauen. wer die tore nicht mac.........., blablabla. 2.hz unter aller sau, gerade wieder die letzte viertel stunde.


 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5483
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:09

Bei den Ecken und Freistößen habe ich irgendwie Hamann vermisst!!! ;)


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15956
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:21

Magdeburg56 hat geschrieben:
.... ein Mann ein Wort, bierbauch bekommt gegen Bremen ein Freibier von mir.


bierbauchMD hat geschrieben:
@Dete: ick freu mir. ;! :D


...mist, was mach ich nun mit seinem Bier? Wo war Bierbauch?
Ob es bis zum nächsten Heimspiel hält?
:mrgreen:


 
Benutzeravatar
zteini
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 918
Registriert: 11.01.2009, 14:09
Land: Deutschland

Re:

30.01.2016, 19:21

marcel-fcm hat geschrieben:
... Wir sind leider noch nicht reif genug, um einen knappen Rückstand in Ruhe über die Zeit zu bringen ...

in diesem Falle sollten wir doch lieber Greenhorns bleiben ;) ... und nicht in Ruhe die Zeit ... ;)
Zuletzt geändert von zteini am 30.01.2016, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.


FCM ... Du bist niemals alleine
wir folgen Dir durch deutschland, europa, die GANZE WELT !
Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das. Bill Shankley
 
Benutzeravatar
mbartable
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 476
Registriert: 17.09.2015, 21:56
Land: Deutschland
Wohnort: Lostau

30.01.2016, 19:23

Auch drei Stunden nach Abpfiff ist bei mir das Mist-schon-wieder-den-Sieg-vergeigt-Gefühl noch nicht verflogen.

Ansonsten ist hier alles gesagt worden zu den vergebenen Chancen, zu den Einwechslungen, zur Pfeife, zu den Fans etc.

Aus meiner Sicht noch: Der Familienblock braucht die Ansagen von der Nord. Bitte wieder Lautsprecher vorm Block bzw. in der Kurve zur Ost aufstellen!


 
Vollnuss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 312
Registriert: 14.12.2015, 20:39
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:26

Baujahr65 hat geschrieben:
Und genau der Hebisch macht dann auch noch den entscheidenden Fehler vor dem Ausgleich...vielleicht auch wegen der Pfiffe vorher. Ich finde sowas absolut unmöglich! :evil:


Du meinst die Situation, als ein blau-weißer nicht an den Befreiungsschlag kommt? Das war Butzen, der vorher die Ein-Mann-Mauer bildete. Hebisch war im 16er um mit Körpergröße eine mögliche Flanke abzufangen ;)

74er hat geschrieben:
mund abputzen, auf die tabelle schauen. wer die tore nicht mac.........., blablabla. 2.hz unter aller sau, gerade wieder die letzte viertel stunde.


Kannst ja demnächst zur Halbzeit schon losdüsen. Da sind die Straßen bestimmt schön frei :roll:


 
74er
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 650
Registriert: 10.04.2012, 13:27
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:32

der war gut du vollnuss. :lol: :lol: :lol: :lol:


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5518
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:37

Die Punkte wurden heute irgendwie verschleudert...
Jens hat heute einen taktischen Fehler begangen und Hebisch gebracht. Dann hat man gemerkt, wie sehr der Junge unter Druck steht und ihm gelang nichts. Gewissermaßen ist er hier verbrannt, das wurde heute irgendwie sehr deutlich, auch an der Reaktion der Fans.
Ansonsten ein wirklich gutes Spiel, nur leider hat heute die Effektivität gefehlt.
Kopf hoch und so weitermachen! ;!


 
Hoffi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2508
Registriert: 30.05.2003, 13:55
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:39

Nun auch meine Meinung zu NH:
Einen Spieler so zu begrüßen, geht auch aus meiner Sicht gar nicht :!:
Allerdings sehe ich bei ihm kein Drittliga Format (leider). Von daher kann ich seine Einwechslung überhaupt nicht verstehen. Schon gar nicht bei dem Personal, welches wir noch auf der Bank zur Verfügung hatten. Sowohl für die Offensive, als auch für die Defensive.
Aus meiner Sicht wäre für Nicolas ein Wechsel in der Winterpause genau das richtige gewesen. In der Regionalliga, wäre er für viele Vereine eine Verstärkung gewesen.
Da wir ein sehr gutes Trainerteam haben, bin ich doch schon sehr überrascht, dass man gerade bei ihm so vorgeht.
Ich bin halt kein Trainer, aber eine gewisse Wahrheit steckt schon in meiner Meinung zu NH...


 
Benutzeravatar
meteora
Trainer
Trainer
Beiträge: 1833
Registriert: 23.05.2004, 21:09
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:46

Als die Kräfte unserer Mannschaft in der zweiten Halbzeit nachließen, wären ein oder zwei zeitige Wechsel sicher nicht verkehrt gewesen. Mit Hamman, Bankert, Fuchs oder Altinparmak waren gute Optionen verfügbar. Pulido hätte ich auf jeden Fall mindestens zur 60.Minute gebracht. Als der Junge drin war, sind die Werderaner ziemlich ins Schwitzen gekommen.
Schade um zwei verlorene Punkte. Weiter gehts,FCM.

EINMAL IMMER


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

30.01.2016, 19:49

Puh, ich dachte schon, dass du die "Nico Hammann" Sprechchöre meinst.

1. Hebisch auspfeifen ist ein No Go!

2. Ich verstehe diese Einwechselung unter sportlichen Gesichtspunkten nicht. Er läuft den Bällen nicht hinterher und verliert die einfachsten Zweikämpfe. Von Torgefahr brauchen wir auch nicht reden.

3. Am 30.06.2016 läuft der Vertrag aus und dann sollten Hebisch und der 1. FCM getrennte Wege gehen.


...
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6316
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 19:53

Hoffi hat geschrieben:
Aus meiner Sicht wäre für Nicolas ein Wechsel in der Winterpause genau das richtige gewesen. In der Regionalliga, wäre er für viele Vereine ein Verstärkung gewesen.

In der RL hat Hebe auch nur das anbieten können, was er hier bringt, so dass in der WP kaum ein Verein aus der RL Interesse am seinem Preis-Leistungs-Verhältnis gehabt haben dürfte.
Die Pfiffe zur Einwechselung, wenn sie ihm gegolten haben, waren unter aller Sau. :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Hoffi
Trainer
Trainer
Beiträge: 2508
Registriert: 30.05.2003, 13:55
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:00

Schnatterinchen hat geschrieben:
Hoffi hat geschrieben:
Aus meiner Sicht wäre für Nicolas ein Wechsel in der Winterpause genau das richtige gewesen. In der Regionalliga, wäre er für viele Vereine ein Verstärkung gewesen.

In der RL hat Hebe auch nur das anbieten können, was er hier bringt, so dass in der WP kaum ein Verein aus der RL Interesse am seinem Preis-Leistungs-Verhältnis gehabt haben dürfte.
Die Pfiffe zur Einwechselung, wenn sie ihm gegolten haben, waren unter aller Sau. :|


Glaub mir mal, die entscheidenen Personen in den jeweiligen Ligen, können es schon einschätzen...
Darum hat man auch einen Reimann verpflichtet :!:
Aber neben NH wäre auch ein Wechsel für KK gut gewesen.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15956
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re:

30.01.2016, 20:01

terrier79 hat geschrieben:
1. Hebisch auspfeifen ist ein No Go!

...ich glaube nicht das man Hebisch ausgepfiffen hat :!:
Die Pfiffe, ( wenn es denn so viele waren ) galten der Enttäuschung das nicht Hammann eingewechselt wurde weil das Stadion schließlich auf ihn gewartet hat.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5937
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:03

Schnatterinchen hat geschrieben:
Die Pfiffe zur Einwechselung, wenn sie ihm gegolten haben, waren unter aller Sau. :|

Das ist genau die entscheidende Frage.
Galten die Pfiffe speziell Hebisch?
Oder wurde gepfiffen, weil Ernst raus musste?
Oder, weil man enttäuscht war, weil Fuchs nicht eingewechselt wurde?

Problematisch sind Pfiffe in so einer Situation jedoch immer, weil der eingewechselte Spieler wahrscheinlich die Pfiffe auf sich bezieht. Für sein Selbstvertrauen sicherlich nicht förderlich. :|

Zum Rest wurde bereits alles geschrieben.
Gutes Spiel von unseren Jungs, jedoch mangelhafte Chancenverwertung. Das hat sich halt gerächt.
Der Schiri war nicht gut, der Elfer aber leider berechtigt.
Insgesamt enttäuschend, aber kein Drama. 7 - 8 Punkte und wir sind durch. Alles andere ist Zugabe.


@Dete: wird nachgeholt. ;) Mehr siehe PN.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14823
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Re:

30.01.2016, 20:05

Magdeburg56 hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
1. Hebisch auspfeifen ist ein No Go!

...ich glaube nicht das man Hebisch ausgepfiffen hat :!:
Die Pfiffe, ( wenn es denn so viele waren ) galten der Enttäuschung das nicht Hammann eingewechselt wurde weil das Stadion schließlich auf ihn gewartet hat.


Nein. Die Pfiffe gabs auch schon im letzten Heimspiel gegen Mainz II bei der Einwechselung von Hebisch in der 72.min.
Theoretisch hätte NH10 mit Wechsel nur 3 eingewechselt werden können.

Die Pfiffe waren gegen Nicolas Hebisch.


...
 
Benutzeravatar
Mikojan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 213
Registriert: 26.10.2014, 15:27
Land: Deutschland

30.01.2016, 20:12

Meines Erachtens galten die Pfiffe dem Schiri, der die anstehende Auswechslung erst nicht zur Kenntnis zu nehmen schien.

Trotzdem war (im Block 24) die überwiegende Meinung, dass Hebisch die falsche Wahl zu diesem Zeitpunkt war.

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk


 
Benutzeravatar
Cartman
Trainer
Trainer
Beiträge: 5402
Registriert: 02.05.2007, 17:16
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:12

Alles im grünen Bereich! ;!
Ja, wir haben heute zwei Punkte verschenkt, aber gegenüber den Abstiegsrängen nichts verloren, zu den Aufstigesrängen sogar einen Punkt gewonnen.
In Hälfte eins verhinderte ein gut aufgelegter Bremer Schlussmann die Führng, in Hälfte zwei unsere Jungs. Was der Pulido da kurz vorm 1:1 macht, geht auch keine Kuhhaut. Der Elfer im Anschluss ist wohl vertretbar.
Warum Hebe statt Fuchser? Tja, Hebe gewinnt bei defensiven Standards eben auch mal ein Kopfballduell, was man von Fuchser eben nicht unbedingt erwarten darf. Darum nachvollziehbar. Vielleicht hätte Nico in dem Fall aber auch Sinn gemacht.


Football. Bloody hell!
SAF nach dem CL-Finale '99

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!
Andreas Brehme

[ externes Bild ]

Mitglied Nr. 2799
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7386
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:18

haudica hat geschrieben:
ein Spiel wird nach Toren entschieden ...Elfmeter ist dann wenn der Schiedsrichter pfeift.Warum spielt Fuchs nicht mehr??Die Pfiffe gegen Hebisch
waren unwürdig....Fans machen sowas nicht!!!!!


:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
Kein Wort gefunden was sinnvoll ist :!:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Cartman
Trainer
Trainer
Beiträge: 5402
Registriert: 02.05.2007, 17:16
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:18

bierbauchMD hat geschrieben:
Das ist genau die entscheidende Frage.
Galten die Pfiffe speziell Hebisch?
Oder wurde gepfiffen, weil Ernst raus musste?
Das ist scheißegal! Bei einem Wechsel unserer Jungs, hat gar nicht gepfiffen zu werden.
Hebe wurde übrigens bei seiner Einwechslung gegen Mainz (?) auch schon ausgepfiffen.
Scheiß Pack! Unsere Jungs!!!


Football. Bloody hell!
SAF nach dem CL-Finale '99

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!
Andreas Brehme

[ externes Bild ]

Mitglied Nr. 2799
 
Benutzeravatar
Cartman
Trainer
Trainer
Beiträge: 5402
Registriert: 02.05.2007, 17:16
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:22

Hat eigentlich irgendwer der Dynamo-Sau eine auf's Maul gegeben, für die hässliche Rauchbombe? :twisted:


Football. Bloody hell!
SAF nach dem CL-Finale '99

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!
Andreas Brehme

[ externes Bild ]

Mitglied Nr. 2799
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7386
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Re:

30.01.2016, 20:25

Plattfuß hat geschrieben:
Mikojan hat geschrieben:
Meines Erachtens galten die Pfiffe dem Schiri, der die anstehende Auswechslung erst nicht zur Kenntnis zu nehmen schien.

Trotzdem war (im Block 24) die überwiegende Meinung, dass Hebisch die falsche Wahl zu diesem Zeitpunkt war.

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk


Die Pfiffe kamen just nach dem Nennen des Names Nicolas Hebisch (2. der zwei Wechsel). Ich denke schon, dass sie ihm galten. Ich verstehe aber auch echt nicht mehr, was unser Trainer in ihm sieht.


:!: :!: :!: :!: :!:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5518
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:26

Cartman hat geschrieben:
Hat eigentlich irgendwer der Dynamo-Sau eine auf's Maul gegeben, für die hässliche Rauchbombe? :twisted:


Ich hoffe doch :twisted:
Zum Glück flog das Ding nicht auf's Spielfeld...


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3623
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:26

Vollnuss hat geschrieben:
Wenn man aber schon ausgepfiffen wird, bevor man überhaupt auf dem Platz steht, naja egal :roll:


NEIN, das ist nicht egal....das ist ne riesengrosse sauerei!


„Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel und darauf gehört die Inschrift: Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu.“

Charles Bukowski
 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5937
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 1.FC Magdeburg-Werder Bremen 2 (das Spiel und danach )

30.01.2016, 20:26

Cartman hat geschrieben:
bierbauchMD hat geschrieben:
Das ist genau die entscheidende Frage.
Galten die Pfiffe speziell Hebisch?
Oder wurde gepfiffen, weil Ernst raus musste?
Das ist scheißegal! Bei einem Wechsel unserer Jungs, hat gar nicht gepfiffen zu werden.
Hebe wurde übrigens bei seiner Einwechslung gegen Mainz (?) auch schon ausgepfiffen.
Scheiß Pack! Unsere Jungs!!!

Werter Kamerad Cartman! ;) Wenn Du weitergelesen hättest, wärst Du auch auf diesen Abschnitt meines Beitrages gekommen:
Problematisch sind Pfiffe in so einer Situation jedoch immer, weil der eingewechselte Spieler wahrscheinlich die Pfiffe auf sich bezieht. Für sein Selbstvertrauen sicherlich nicht förderlich. :|


Darin wird recht deutlich meine Abneigung gegen Pfiffe deutlich.
Im Übrigen sind wir uns einig. Sollten die Pfiffe explizit gegen Hebisch gerichtet gewesen sein, wäre das einfach nur eine erbärmliche Sauerei und mit nichts zu entschuldigen.


 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4163
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

Re: Re:

30.01.2016, 20:27

terrier79 hat geschrieben:
Theoretisch hätte NH10 mit Wechsel nur 3 eingewechselt werden können.


,,User die auf Sätze starren.'' :shock:

Bitte mal auflösen sonst kann ich nicht einschlafen.


Der Magdeburger Weg
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 38 Gäste