von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Seehausen_blauweiss
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 331
Registriert: 25.07.2014, 23:22
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

27.08.2015, 12:53

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die vorrangigen Übertragungsrechte bei den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten liegen, und zwar nicht nur für Bild- sondern auch für Ton-Liveübertragungen.
Bei den Landespokalspielen dürften die Übertragungsrechte sicherlich anders ausgehandelt sein, wenn denn überhaupt.


 
Benutzeravatar
FCM forever
Trainer
Trainer
Beiträge: 2268
Registriert: 21.08.2007, 18:13
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: FCM Fanradio

27.08.2015, 13:51

Seehausen_blauweiss hat geschrieben:
Ich könnte mir gut vorstellen, dass die vorrangigen Übertragungsrechte bei den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten liegen, und zwar nicht nur für Bild- sondern auch für Ton-Liveübertragungen.
Bei den Landespokalspielen dürften die Übertragungsrechte sicherlich anders ausgehandelt sein, wenn denn überhaupt.



ok mag sein, aber wie machen das dann andere Vereine?
der "FCM" ist ja nicht der erste Verein die ein Fanradio betreibt.
und bei OffenbachTV haben die ja auch Bildmaterial vom MDR gehabt.

Fragen über Fragen


 
ma-sc
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 187
Registriert: 12.08.2012, 18:20
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

27.08.2015, 15:44

Seehausen_blauweiss hat geschrieben:
Ich könnte mir gut vorstellen, dass die vorrangigen Übertragungsrechte bei den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten liegen, und zwar nicht nur für Bild- sondern auch für Ton-Liveübertragungen.
Bei den Landespokalspielen dürften die Übertragungsrechte sicherlich anders ausgehandelt sein, wenn denn überhaupt.

ich denke eher, dass man von vereinsseite darauf achtet, dass das radio eine gewisse qualität hat. der fcm liveticker ist ja auch mehr oder weniger offiziell, obwohl er von sportfotos betrieben wird. ähnlich dürfte es sich beim zukünftigen fanradio verhalten.


 
Benutzeravatar
jansen
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 20
Registriert: 02.08.2014, 12:39
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

28.08.2016, 19:57

Hi zusammen,
da ich in dieser Saison nur sehr selten im HKS und noch weniger auswärts dabei sein kann die Frage, ob es
- das Fanradio-Projekt noch gibt?
- ob auch von außerhalb gesendet werden soll?
- wann Übertragungen angedacht sind?
- wo ich von angedachten Übertragungen erfahre?
Danke & Grüße


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: FCM Fanradio

28.08.2016, 20:30

Bisher immer nur im Landespokal.


 
MarcelH
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2019, 22:19
Land: Deutschland

FCM Fanradio

28.03.2019, 22:32

Nachdem es bereits erste Versuche zum Aufbau eines Fanradios vor 2 Jahren gab ist dieses mittlerweile inaktiv. Bei anderen Vereinen wie Rostock,Offenbach etc. hat sich eine große Zuhörerschaft etabliert. Egal ob man verhindert ist, kein Sky hat oder aber den Sky Kommentator gerne durch einen Club-Kommentator ersetzen möchte. Ich möchte jemanden als Kommentator, der für den Verein lebt, Machdeburch richtig aussprechen kann und emotional dabei ist.

Wie ist eure Meinung zu einem erneuten Versuch ein Radio von Fans für Fans zu etablieren und vor allem bei jedem Spiel einem Club-Kommentator zuhören zu können?


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 8185
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

29.03.2019, 07:46

Dazu benötigst Du in Liga 2 aber die Radio Rechte, welche derzeit Amazon innehat.


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4875
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

29.03.2019, 08:03

Wir haben doch eh einen Radio-Service für unsere Sehbehinderten Fans im Stadion. Andere Vereine streamen diese Version auch. Pauli und Duisburg z.B.

Seite „Fanradio“
In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Bearbeitungsstand: 8. September 2018, 13:34 UTC.
URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fanradio&oldid=180738860 (Abgerufen: 29. März 2019, 06:59 UTC)

Der Betrieb eines Fanradios ist an Bedingungen geknüpft. Da die Übertragungsrechte im Profifußball – auch für Rundfunkähnliche Übertragungen – in der Regel an öffentlich-rechtliche oder private Sendeanstalten verkauft sind, dürfen nur offizielle Vereinsradios eine Liveberichterstattung durchführen. Diese wird geduldet, solange das Programm nur in Form eines Internetradios und nur auf einer vereinseigenen Homepage zur Verfügung gestellt wird. Eine Verbreitung über Drittanbieter, welche das Programm auf öffentlichen Plattformen bereitstellen, verstößt gegen Lizenzrechte. Ab der dritten Liga sind diese Regularien etwas gelockert. Hier dürfen Fanradios auch dann berichten, wenn der Betreiber kein Verein der Liga ist.

Wenn du dich also mit dem Verein in Verbindung setzt, dürfte dies kein Problem sein, sollten diese Aussagen stimmen. Da andere Vereine auch Radio-Streams haben, dürfte das wohl der Wahrheit entsprechen.


 
MarcelH
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2019, 22:19
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

29.03.2019, 12:00

Die rechtliche Komponente ist wie beschrieben möglich. Die Rechte von Amazon umfassen eine Bündelung. Der Verein dürfte allerdings ein eigenes Radio betreiben und mit den Kommentatoren des Blindenradios hätte man bereits gute Voraussetzungen. Ich würde mich um den Kontakt zum Verein kümmern.

Ich möchte hiermit abklopfen, ob es generelles Interesse der Fans an einem Radio gibt.


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4875
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: FCM Fanradio

29.03.2019, 12:53

Die Empfangsmöglichkeit des FCM ist in den letzten Jahren extrem gestiegen. 3. Liga Telekom und höher Sky. Generell wird es Interesse geben, die Frage ist, ab wann man den Aufwand als gerechtfertigt betrachtet. Es wird immer Leute geben, die entweder technisch oder finanziell paytv nicht können/wollen. Ich hätte eigentlich kein Bedarf, falls du Strichliste führst.


 
Benutzeravatar
realist 56
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 10.09.2016, 15:01
Land: Deutschland
Wohnort: Biederitz

Re: FCM Fanradio

29.03.2019, 22:54

MarcelH hat geschrieben:
Die rechtliche Komponente ist wie beschrieben möglich. Die Rechte von Amazon umfassen eine Bündelung. Der Verein dürfte allerdings ein eigenes Radio betreiben und mit den Kommentatoren des Blindenradios hätte man bereits gute Voraussetzungen. Ich würde mich um den Kontakt zum Verein kümmern.

Ich möchte hiermit abklopfen, ob es generelles Interesse der Fans an einem Radio gibt.

ganz starkes interesse, um nächste saison in der 3.liga den fcm live erleben zu können - auf sky wirds nicht mehr kommen und die teuren telekotz tickets kaufe ich nicht 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 63 Gäste