von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
marcel-fcm
Trainer
Trainer
Beiträge: 1950
Registriert: 02.08.2011, 17:48
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 11:21

Tja, diese unfassbar blöde, weil abgekupferte Idee hat sich ja schon angedeutet:

Zitat aus dem Protokoll der letzten Fanausschuss-Sitzung:
Zum Stand der Vorbereitungen des Vereinsjubiläums erklärt Hagen Hoffmann, dass es am 22. Dezember zunächst am Vormittag einen Empfang im Rathaus und am Abend einen Festakt im Stadion geben werde. Vorschläge für die Ausgestaltung des letzteren könnten nach wie vor unterbreitet werden. Die Vertreter von Block U erklären, dass sie an einem sogenannten „Weihnachtssingen“ keinesfalls teilnehmen würden.


Schade, dass man sich trotzdem dafür entschieden hat, diesen Vorschlag durchzuziehen. Da hätten einem bestimmt auch andere, wirklich einzigartige und die Mehrzahl der Fans begeisternde Ideen einfallen können.


 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 999
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 11:23

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
@iche
Was hast Du gegen Christen?
Haben die die Kretze oder eine andere ansteckende Krankheit?
Dürfen Christen keine FCM-Fans sein?



Oldie

Ich hab was gegen Christen? Wie kommst du darauf?
Ich hab mich auf Baffays Post bezogen. Er findet es eine Zumutung mit Christen zu singen. Ich verbring schon mein ganzes Leben mit Christen.

quote="Baffay0"]Die Saison hat noch nicht einmal begonnen, da wird einen die Freude auf die Saison schon wieder genommen. Bin gespannt was wir noch alles erleben (Punkte freiwilig abgeben, mit Christen singen). Nur weil wir jetzt 3. Liga sind, will man unbedingt alles ändern. Man kann und soll ja etwas verändern, aber dann muß es eine Weiterentwicklung zum positiven sein. Ansonsten hätten wir auch 4. Liga bleiben können, da wussten wir was wir hatten.[/quote]


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 11:25

S_E_B hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
Die Saison hat noch nicht einmal begonnen, da wird einen die Freude auf die Saison schon wieder genommen. Bin gespannt was wir noch alles erleben (Punkte freiwilig abgeben, mit Christen singen). Nur weil wir jetzt 3. Liga sind, will man unbedingt alles ändern. Man kann und soll ja etwas verändern, aber dann muß es eine Weiterentwicklung zum positiven sein. Ansonsten hätten wir auch 4. Liga bleiben können, da wussten wir was wir hatten.


micha, ich bin sicher, du hast - bestimmt, ohne es zu wissen - schon mit wesentlich schlimmeren menschen gesungen, als mit christen!

ganz abgesehen davon, bin ich aber auch noch nicht überzeugt davon, dass das mit dem singen die weltbeste aller ideen ist...



Es ging hier nicht gegen Christen, sondern gegen die Idee :!:

Die Idee ist ja von der Sache her nicht schlecht (auch wenn es eine Nachahmung ist), nur passt es leider an diesen Tag überhaupt nicht.
Es gibt bestimmte Anlässe da sollte man sich schon etwas besonderes einfallen lassen. Man will den Anlass ja auch würdig feiern.
Sollte es dennoch so kommen, dann muß halt jeder für sich entscheiden, wie und wo er feiert.

PS: Das sollte aber jetzt auch zum Thema reichen, zu mindest für mich. Jetzt mache ich weiter Sommerschlaf, wie die ganze letzte Zeit ;)


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
bluebird1980
Trainer
Trainer
Beiträge: 1155
Registriert: 23.07.2007, 11:42

08.07.2015, 11:35

Sommerloch hoch 10.
Kann doch jedet selbst entscheiden, ob er mitmacht.Wenn der FCM ne Bootstour mit Fans machen will, pöbel ich doch auch nicht, weil ich schnell seekrank werde


Wir sind in Liga 3, kannste glauben, platsch quatsch
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2373
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 11:38

Ich bin ja auch der Meinung, dass unser Vereinsjubiläum ein absolut orginäres und herausragendes Ereignis darstellt, das für sich gefeiert gehört und nicht mit einer anderen fast 2000 Jahre zurückliegenden sozio-kulturellen Singularität wie Weihnachten verschnitten werden sollte.


 
Häuptling
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 916
Registriert: 06.03.2015, 18:40
Land: Deutschland
Wohnort: 39114

08.07.2015, 11:43

Datum der Aktion verschieben und gut.Das wurde bescheuert gewählt!

Weihnachten als ultra-christlich zu verschreien find ich blödsinnig,wie viele Nichtchristen unter uns feiern/feierten es? Wie oft (grade letzte saison) las ich von "beten/Kerze anzünden/in den Dom oder die Kirche gegangen" hier im Forum?Dass die Aktion von den Schrottis abgekupfert ist,ok-grenzwertig. Sicherlich will man damit den Club ein wenig mehr Richtung gesellschaftlichen mainstream schippern...na und?wer nicht will geht nicht hin.
Und ja,ich bin religiös...ich glaube an den blau-weissen Fussballgott! Sonst nix.


Howgh!
 
Benutzeravatar
stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 4117
Registriert: 13.03.2003, 17:10
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 12:39

Es ist unfassbar.
Unsere große Liebe wird 50 (in Worten FÜNFZIG) und alles, was den Obrigen einfällt ist, dass Ihnen nichts einfällt, ausser abzukupfern.
Ich hatte mich schon so auf eine offizielle Geburtstagsfeier im Stadion gefreut. Mit (!) Block U und allem drum und dran.
Es ist zum kotzen!!!


 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3359
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 13:12

stefan hat geschrieben:
Es ist unfassbar.
Unsere große Liebe wird 50 (in Worten FÜNFZIG) und alles, was den Obrigen einfällt ist, dass Ihnen nichts einfällt, ausser abzukupfern.
Ich hatte mich schon so auf eine offizielle Geburtstagsfeier im Stadion gefreut. Mit (!) Block U und allem drum und dran.
Es ist zum kotzen!!!

Ich freue mich auf den 22.12. Da werde im HKS sein und mitsingen. Für Toleranz und Meinungsfreiheit, obwohl ich keiner Religion.angehöre!
Was hier einige von sich geben, ist unterste Schublade!


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 13:21

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
stefan hat geschrieben:
Es ist unfassbar.
Unsere große Liebe wird 50 (in Worten FÜNFZIG) und alles, was den Obrigen einfällt ist, dass Ihnen nichts einfällt, ausser abzukupfern.
Ich hatte mich schon so auf eine offizielle Geburtstagsfeier im Stadion gefreut. Mit (!) Block U und allem drum und dran.
Es ist zum kotzen!!!

Ich freue mich auf den 22.12. Da werde im HKS sein und mitsingen. Für Toleranz und Meinungsfreiheit, obwohl ich keiner Religion.angehöre!
Was hier einige von sich geben, ist unterste Schublade!

Na da musste aber sehr laut singen. Du und Toleranz das passt doch vorn und hinten nicht. !


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 4117
Registriert: 13.03.2003, 17:10
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 13:23

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Was hier einige von sich geben, ist unterste Schublade!


Man muss mein Geschriebenes aber auch verstehen können.
Religion ist mir egal. Weihnachtssingen ist eine feine Sache.
NUR NICHT AM GEBURTSTAG VON MEINER GROSSEN LIEBE !!!


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1885
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 13:25

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
stefan hat geschrieben:
Es ist unfassbar.
Unsere große Liebe wird 50 (in Worten FÜNFZIG) und alles, was den Obrigen einfällt ist, dass Ihnen nichts einfällt, ausser abzukupfern.
Ich hatte mich schon so auf eine offizielle Geburtstagsfeier im Stadion gefreut. Mit (!) Block U und allem drum und dran.
Es ist zum kotzen!!!

Ich freue mich auf den 22.12. Da werde im HKS sein und mitsingen. Für Toleranz und Meinungsfreiheit, obwohl ich keiner Religion.angehöre!
Was hier einige von sich geben, ist unterste Schublade!


Wenn das Weihnachtssingen auf den 20.12. oder 23.12. gelegt werden würde wären es den meisten wohl egal...
aber ich habe mich an dem Tag auf eine große Geburtstagsfeier gefreut, die es nun wohl nicht gibt.


 
Benutzeravatar
appel
Trainer
Trainer
Beiträge: 10687
Registriert: 14.03.2003, 10:59
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 13:27

doch , Im Alten Theater.
Also wenn es noch mehr werden, könnte man auch friedlich vor dem Theater singen


habe keine Signatur
 
Benutzeravatar
dReCkBeInMD
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 858
Registriert: 19.12.2008, 21:37
Land: Deutschland
Wohnort: MD-Wilhelmstadt

08.07.2015, 13:28

Ich empfinde die Diskussion albern. Vor jedem Spiel ertönen die Glocken vom christlichen Dom und beim singen vom Magdeburger Lied hat ihn fast jeder im Mund. Warum nicht? Fußball haben die Angelsachsen erfunden und wir lieben ihn trotzdem.
Alleine das Datum ist für mich kritikwürdig.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

08.07.2015, 13:41

Hm 2 Veranstaltungen am 50. Club Geburtstag sind auch nicht gerade doll. Ich bin dafür das sich beide Seiten einigen und am 22.12. eine gemeinsame Veranstaltung stattfindet. Wie es allerdings mit freien Terminen für ein evtl. Freundschaftsspiel an dem Tag aussieht weiß ich auch nicht das Stadion scheint jedenfalls frei zu sein.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5712
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 13:42

Ich glaube, die wenigsten haben jetzt gerade hinsichtlich der Religion ein Problem.
Was mich ziemlich stört, ist das Abkupfern einer Aktion, die Union erfunden hat und die untrennbar mit dem Verein Union Berlin verbunden ist. Sind wir hier so unkreativ, dass man keine eigenen Dinge veranstalten kann?
Schwach! :roll:

@Oliver: Richtig! Mit zwei parallelen Veranstaltungen gräbt man sich nur Gegenseitigkeit das Publikum ab. Nochmal alle an einen Tisch setzen, das abgekupferte Singen absagen und dann was vernünftiges, eigenes (!) planen.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

08.07.2015, 13:54

Thema abkupfern. Ich bin mir nicht 100% sicher aber die Steinaktion war auch keine Erfindung des Clubs ich würde soweit gehen das die Pfeilaktion und die Aktion Denkmal oder Tor Netz nicht auf unseren Mist gewachsen sind. Das nun Union so einen Erfolg mit dem Weihnacht singen hatte ist doch eine feine Sache und darf meines Erachtens kopiert werden. Nur dies als Geburtstagsfeier ist dann schon ein wenig dünne.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
FCMatze
Trainer
Trainer
Beiträge: 1910
Registriert: 15.04.2008, 07:10
Land: Deutschland
Wohnort: Reutlingen

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 14:05

FCMFan1990 hat geschrieben:
Ich glaube, die wenigsten haben jetzt gerade hinsichtlich der Religion ein Problem.
Was mich ziemlich stört, ist das Abkupfern einer Aktion, die Union erfunden hat und die untrennbar mit dem Verein Union Berlin verbunden ist. Sind wir hier so unkreativ, dass man keine eigenen Dinge veranstalten kann?
Schwach! :roll:

...


Genau darum geht es.
Ich kann es auch nicht nachvollziehen, dass der Verein mal auf die Fans (Fanprojekt/BlockU) zugegangen ist und um Vorschläge gebeten hat.

Wahrscheinlich werden da noch genug zum Stadion zum Singen gehen, aber die wenigsten davon werden FCM-Fans sein, da die sich das nicht antun.


Nur der FCM - since 1986

Пусть всегда будет солнце!
 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4065
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

08.07.2015, 14:28

Clubgeburtstag ist Clubgeburtstag und Adventssingen ist Adventssingen.

Und das sind zwei Veranstaltungen!
Der Clubgeburtstag muss ganz klar Vorrang haben.

Ich stimme gegen eine Vermischung mit der Geburtstagsfeier (auf der, wegen des Datums, sicher auch das eine oder andere Weihnachtslied gesungen werden wird) und das, obwohl Slade jetzt eigentlich ganz gut zu uns passt:

"So here it is Merry Christmas
Everybody's having fun
Look to the future now
It's only just begun"


Hatte mich auf (mindestens) eine riesen Pyroshow, mit klarer Ansage in Richtung der alten Männer in Frankfurt, am 22.12. gefreut.
Zu früh.


Vorschlag für einen Alternativtermin für das Adventssingen "Union Light", wenn man es denn unbedingt durchziehen will: 13.12.


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 14:37

Aber 13.12. ist doch Pionier Geburtstag das passt dann auch wieder nicht. :roll:


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5189
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 14:40

ich vermute mal, du hast ein 'nicht' (zwischen verein und mal) vergessen.
FCMatze hat geschrieben:
Ich kann es auch nicht nachvollziehen, dass der Verein mal auf die Fans (Fanprojekt/BlockU) zugegangen ist und um Vorschläge gebeten hat...
ganz so war es ja auch nicht. es gab gespräche zwischen verein und 'fanszene', sie führten jedoch nicht zum gewünschten ergebnis, also einer großen gemeinsamen feier am gründungstag - mit verein, sponsoren, ehemaligen spielern, honoratioren der stadt etc. und den fans bzw. führten am ende offensichtlich zum singsang ...

marcel-fcm hat geschrieben:
Tja, diese unfassbar blöde, weil abgekupferte Idee hat sich ja schon angedeutet:
Zitat aus dem Protokoll der letzten Fanausschuss-Sitzung:
Zum Stand der Vorbereitungen des Vereinsjubiläums erklärt Hagen Hoffmann, dass es am 22. Dezember zunächst am Vormittag einen Empfang im Rathaus und am Abend einen Festakt im Stadion geben werde. Vorschläge für die Ausgestaltung des letzteren könnten nach wie vor unterbreitet werden. Die Vertreter von Block U erklären, dass sie an einem sogenannten „Weihnachtssingen“ keinesfalls teilnehmen würden.
Schade, dass man sich trotzdem dafür entschieden hat, diesen Vorschlag durchzuziehen. Da hätten einem bestimmt auch andere, wirklich einzigartige und die Mehrzahl der Fans begeisternde Ideen einfallen können.
das protokoll ist hier leider etwas unvollständig, neben block u hatten auch vertreter des fanrats ihre ablehnende haltung deutlich gemacht ...


 
Benutzeravatar
appel
Trainer
Trainer
Beiträge: 10687
Registriert: 14.03.2003, 10:59
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 15:23

Weihnachtssingen am Sonntag 13.12. (für Oliver 1.3.1.2 ) wäre doch ganz nett. Aber natürlich alle in BLAU- WEIß und mit einer bl/w Weihnachtsfratze.


habe keine Signatur
 
Benutzeravatar
Rene
Trainer
Trainer
Beiträge: 4311
Registriert: 16.07.2003, 21:43
Land: Deutschland
Wohnort: Westostfalen

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 15:33

stefan hat geschrieben:
Es ist unfassbar.
Unsere große Liebe wird 50 (in Worten FÜNFZIG) und alles, was den Obrigen einfällt ist, dass Ihnen nichts einfällt, ausser abzukupfern.
Ich hatte mich schon so auf eine offizielle Geburtstagsfeier im Stadion gefreut. Mit (!) Block U und allem drum und dran.
Es ist zum kotzen!!!

Damit ist auch aus meiner Sicht alles gesagt ... geklaut, einfallslos und unsensibel hinsichtlich des Datums sowie gegenüber dem allergrößten Teil der Fanszene.

Wer zeichnet für solche "Ideen" verantwortlich ??? :==


 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1654
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 15:51

Gründungsfeierlichkeiten mit einem abgekupferten Weihnachtsträllern zu veranstalten, geht überhaupt nicht. Festivitäten dieser Art sollten dazu genutzt werden alle treuen Fans und Sponsoren UNSERS Vereins zusammenzubringen und nicht um Leute ins Stadion zu locken, die sich vermutlich noch vor wenigen Monaten über den FCM lustig gemacht haben. Da haben die Verantwortlichen in der Tat komplett in die Latrine gegriffen.


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 16:17

appel hat geschrieben:
Weihnachtssingen am Sonntag 13.12. (für Oliver 1.3.1.2 ) wäre doch ganz nett. Aber natürlich alle in BLAU- WEIß und mit einer bl/w Weihnachtsfratze.

@appel was soll das denn für ein Datum sein 1.3.1.2 ?
wieder mal zu tief... ? naja lassen wir das.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
IMHOTEP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1684
Registriert: 12.03.2003, 10:12
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 16:22

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
Ich freue mich auf den 22.12. Da werde im HKS sein und mitsingen. Für Toleranz und Meinungsfreiheit, obwohl ich keiner Religion.angehöre!
Was hier einige von sich geben, ist unterste Schublade!


Dann wünsch ich dir viel Spaß, zusammen mit der Ehle-Ente. Schon irgendwie grandios, dass der hier nahezu alles, was vom Club kommt kritisiert, aber ausgerechnet diese aufgewärmte Schrotti-Brühe die ist toll...



"Sport ist nicht nur Kommerz, Sport ist auch Wirtschaft" (Theo Zwanziger)
 
Benutzeravatar
SF-Ost
Trainer
Trainer
Beiträge: 1415
Registriert: 12.03.2003, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld-Ost

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 16:28

Die Idee ist doch gar nicht so schlecht, wenn es einmalig bleibt. Womit und wie könnte man sonst 2 Tage vor Weihnachten Tausende Geburtstagsgäste im wahrsten Sinne des Wortes hinter dem Ofen vorlocken? Und vor allem in welcher Location? Ich lese in der Ankündigung etwas von einem Mix von Fan- und Weihnachtsliedern. Es kann doch wohl keiner behaupten, schon immer kategorisch das Singen von Weihnachtsliedern abgelehnt zu haben. Vermutlich werden die Meisten textsicherer bei Weihnachtsliedern sein, als bei den Fanliedern.


"Einmal - Immer" im Stadion seit 12.03.1988 15:00 - 16. Spieltag-1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 2:1 (1:0)
 
Benutzeravatar
Baujahr65
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 790
Registriert: 03.10.2011, 19:33
Land: Deutschland
Wohnort: PARTHENOPOLIS / Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 17:32

Weihnachtssingen im Fußballstadion kennt man aus Berlin- und da soll es bitteschön auch bleiben!
Ich fände es megapeinlich, sowas hier einfach nachmachen zu wollen.

Spontane Winterlieder wie "Schnee-he-flöckchen - blauweiß Röckchen, wa-hann kommst Du geschneit...." mitten im Sommer bei 30 Grad aus dem HKS bei irgendeinem Spiel zu hören fände ich da schon lustiger ;)


36 Jahre RFS
 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3359
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 17:52

Rene hat geschrieben:
Wer zeichnet für solche "Ideen" verantwortlich ??? :==

MK, JH, Marketingabteilung vom FCM, Trümper, Haseloff, Merkel und die Ökumene und der Pabst :mrgreen:
So ein Scheiß aber auch, dass der FCM die Frechheit besaß und sich am 22.12. vor 50 Jahren ohne Absprache mit der werten heutigen Forum-Userschsaft gründen musste!!!
Das war damals Walter Ulbricht's letzte Rache :mrgreen:
Den kennt ja keiner mehr von euch Forum-Jungspunden :mrgreen:
sorry, ich kann nur noch so, nach soviel Bullshit zu diesem Thema :D


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Berndchen
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 204
Registriert: 15.11.2009, 15:25
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 18:05

Nach der "tollen" Aktion mit dem Jubiläumstrikot schießt der FCM nun den nächsten Bock. Langsam fängt es an zu nerven!

Mehr kann und will ich zu diesem Mist nicht schreiben. Zum kotzen ist das, was sich da wieder ausgedacht worden ist! Wie kann man denn einen Großteil der Fanszene ganz vorsätzlich zum Clubgeburtstag derart außen vor lassen?

Nachtrag:

Schämen sollten sich die Verantwortlichen dafür! Schämen!


 
kalle74
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 84
Registriert: 04.12.2012, 08:56
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2015/16

08.07.2015, 18:12

Ich freue mich auf alle Fälle,das überhaupt mal einer was macht. Am 22.Dezember werde ich zum 50.Jahre FCM hingehen mit meiner Famielie und Freunden .Wie ich gehört habe,wird eine Lasershow geplant zu den 50.Jahren FCM und es soll ein 50.Jahre Rückblick auf die 2. Monitoren geben und und und. Alles in blau|weiss und kostenlos. Jeder bekommt eine Kerze und ein FCM-Liederbuch.Also ich bin froh das was passiert und ich freue mich auf die Mannschaft die ich singen hören will. Ich weiß nicht warum sich hier einige aufregen und mit der lächerlichen Kopie kommen. Union interessiert mich einen Mist. Alemannia Aachen soll beim 1.Weihnachtsingen 5000 Leute gehabt haben,letztes Jahr 13000 und die erwarten dieses Jahr über 20000 Fans. Schlimmer finde ich wenn es der HFC macht und wir wieder nachziehen. Ich freue mich auf die Veranstaltung und lass uns zusammen die 27500 Zuschauer von Union knacken mit 30000 FCM Fans!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 37 Gäste