von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2377
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 12:22

Die Tribünen machen das was sie immer machen. Das hat damit nichts mehr zu tun. Oder glaubst eine Region Truppe die immer vor 25000 von mir aus auch 50000 Heimfans spielt die sie frenetisch anfeuert steigt in die 1BL. auf ohne je einen Spieler auszutauschen bzw. auch mal einen Trainer.


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18879
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 12:38

@apri von welchem sieglosen Zweitligisten schreibst Du wenn man mal fragen darf ?
Den FCM kann Du ja nicht meinen.


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3302
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 13:09

Oliver hat geschrieben:
@apri von welchem sieglosen Zweitligisten schreibst Du wenn man mal fragen darf ?
Den FCM kann Du ja nicht meinen.

Wo sollte ich sowas geäußert haben ?


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Lemsdorfer55
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 77
Registriert: 27.05.2018, 18:43
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 14:18

mephisto1963 hat geschrieben:
Deswegen  möchte ich ja den J. Keller hier sehen und weiß auch genau das er nicht hier her kommen wird.  Wenn er es nähmlich nicht schafft dann muss Franz gehen. Mario hat ihn ja in die Schußlinie gesetzt damit er erstmal fein raus ist . Clever

Unser Deutschlehrer hat immer gesagt: Wer nämlich mit "h" schreibt, ist dämlich.
Das könnte stimmen, wenn man sich die Gesamtheit deiner Beiträge nonchalant vor Augen hält.


 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 734
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 14:57

darkiii hat geschrieben:
Es mag sein und das wissen wir auch, dass ein Trainerwechsel echt manchmal Wunder bewirken kann.

Nö... Trainerwechsel bringt nichts.... Hier die Quelle: Spiegel online
Statistisch folgt auf eine Negativserie eine Positive unabhängig davon mit welchem Trainer du die Sache angehst. Außer dass der Etat belastet wird, hat ein Trainerwechsel daher keine Auswirkungen auf die folgenden Spiele. Dafür gibt es in der derzeitigen 2 Liga selber genug Beispiele.... sowohl für die eine Richtung, Duisburg, als auch für die andere, Ingolstadt....


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 15:46

...natürlich bringen Trainer-Wechsel statistisch meist nichts !
warum ?
weil auch der neue Chef mit dem Personal weitermachen muß, welches er vorfindet.

in Lotte, z.B. hat er was gebracht, weil die Truppe den M.Maucksch kollektiv ablehnte und absichtlich "gegen ihn" spielte
Trainerwechsel bringen in bestimmten Situationen, unter bestimmten Bedingungen etwas
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Sind wir bisher relativ erfolglos, weil es an sportlichen Kleinigkeiten liegt, die leicht zu beheben sind ?
Antwort: nein
Frage: Sind wir bisher relativ erfolglos, weil es vordergründig an Animositäten zwischen Trainer & Mannschaft liegt ?
Antwort: nein / teilweise ?
Frage: Sind wir bisher relativ erfolglos, weil wir bisher an Zufälligkeiten und nachteiligen Konstellationen scheiterten ?
Antwort: teilweise
Frage: Sind wir bisher relativ erfolglos, weil unser Kader mit einem neuen Trainer generell wettbewerbs-fähiger wäre als mit dem, der uns bisher führte ?
Antwort: nein
Frage: Können Verantwortliche, Verein, Fans & Umfeld, mit einer jetzigen Entlassung eines Mannes, (der 4 1/2 Jahre ein Brandungs-Fels war), danach guten Gewissens sein ?
Antwort: eher nein
-------------------------
Die Gründe für das sportliche Momentan-Dümpeln, sind komplex.
Sie finden ihre Ursache nur zu ca. 25 % im Trainer-Posten.
Garantiert ein neuer Traner, daß es reicht ?
nein
warum nicht ?
weil zuviel an rein-sportlicher Basis fehlt
kann man es bis zum Mai kompensieren ?
keiner weiß es genau
kostet ein Trainerwechsel weiteres Kostbar-Budget ?
ja
------------------------------------------------------------------
In Summe:
Sollte man den Trainer wechseln, wenn man zum Jahreswechsel, mindestens 11-13 Punkte aufweist ?
nein
Sollte man den Trainer wechseln, wenn man zum Jahreswechsel, nur 9-10 Punkte aufweist ?
ja, als letzten "Strohhalm"
Hätte man es sich, durch bessere Ausstattung einfacher machen können ?
ja, aber sie versäumten es.....(....das Schlimmste dabei: Es war absehbar)
----------------------------------------------------------------------------------------------


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 734
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 16:19

ehroleeds hat geschrieben:
...bla bla bla
ja, aber sie versäumten es.....(....das Schlimmste dabei: Es war absehbar)
----------------------------------------------------------------------------------------------

Der ganze Kader ist nicht tauglich. Alle Kontrahenten verstehen es, Qualität und nötige Klasse aufzubieten, nur das Triumvirat bekommt´s nicht hin.  Da verschenkt der Härtel diesen Platz in dieser Liga, weil er nichts von wirklich niveauvollem Fußballsport versteht (12.09.2016, 19:54, Re: 1. FSV Mainz 05 II - 1. FC Magdeburg)
Wußte ich Doch, dass ich das schon mal gelesen hatte... Klar ehro, Du hast es schon damals gewußt, dass der Kader nichts taugt und der Trainer unfähig ist....

.


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 16:27

...siehste, das hat man damals schon erkannt.
(schon mit Blick auf die weitere Perspektive formuliert)
"Scouting-technisch" & "rein-format-fußballerisch-gefühls-technisch" .................sind unsere 3 Könige, wirklich keine Diamanten !
soviel steht fest, Baerchen

sie haben aber andere Talente und Fähigkeiten die Respekt und Anerkennung verlangen

ein jetziger Eventual-Abstieg aus Liga 2, gefährdet theoretisch auch einen guten 3.-Liga-Tabellen-Platz in der nächsten Saison,(wenn es denn dazu kommt)....das weißt auch Du...(und bedenke, es gibt neuerdings 4 Absteiger dort)
Zuletzt geändert von ehroleeds am 05.11.2018, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 734
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 16:33

@Ehro
LOL, Dir ist schon klar, dass der Post von Dir stammte.... Andernfalls würde das viel erklären...


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 16:40

natürlich
nach dem Mainz-Spiel, war doch die Kacke am Dampfen
und schon damals, in Liga 3, war die fehlende Scouting-Fähigkeit zu erkennen.....hinsichtlich höherer Aufgaben

Du weißt doch, was fehlende Fähigkeit in dieser Richtung, an Negativem bewirken kann
wer hoch hinaus will, ohne die nötige Aussattung an Kader-Zusammenstell-Klasse.....der findet sich schnell auch 2 Klassen tiefer wieder, Beispiele gibt es genug
wenn 1860 sich gegen Regensburg in der Relegation durchgesetzt hätte...

...würde Paderborn heute in der 4.Liga spielen.....weil sie zuviel wollten, ohne in der Führung gewappnet gewesen zu sein
Versuche doch mal weiträumiger zu denken....wer es nicht versteht, gute Leute zu holen....hat langfristig sportlich keine Perspektive.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2377
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 16:50

Lemsdorfer55 hat geschrieben:
mephisto1963 hat geschrieben:
Deswegen  möchte ich ja den J. Keller hier sehen und weiß auch genau das er nicht hier her kommen wird.  Wenn er es nicht schafft dann muss Franz gehen. Mario hat ihn ja in die Schußlinie gesetzt damit er erstmal fein raus ist . Clever

Unser Deutschlehrer hat immer gesagt: Wer nämlich mit "h" schreibt, ist dämlich.
Das könnte stimmen, wenn man sich die Gesamtheit deiner Beiträge nonchalant vor Augen hält.
Zuletzt geändert von mephisto1963 am 05.11.2018, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6517
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 17:37

Jens Keller ist für mich ein Fliegenfänger, ähnlich wie Armin Veh oder Norbert Meier. Die will ich alle drei hier nicht sehen. Ich hoffe mal, unsere Sportkompetenzen hier wissen wie wertvoll ein Jens Härtel für diesen Verein ist und dass er nicht Rumpelstilzchen sein kann, der aus Stroh Gold spinnen konnte.
Pro Härtel - no Trainerentlassung!!!


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5599
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 17:55

Jetzt schon den Kopf des Trainers zu fordern, lasst mal ihn arbeiten, es wird schon noch.
Wir werden am Ende der Saison übern Strich stehen.
Einige haben das schon am 19.10.2014 gefordert, hätte man ihnen nachgegeben wo würden wir heute stehen??????????


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14911
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 17:57

Schnatterinchen hat geschrieben:
Jens Keller ist für mich ein Fliegenfänger, ähnlich wie Armin Veh oder Norbert Meier. Die will ich alle drei hier nicht sehen. Ich hoffe mal, unsere Sportkompetenzen hier wissen wie wertvoll ein Jens Härtel für diesen Verein ist und dass er nicht Rumpelstilzchen sein kann, der aus Stroh Gold spinnen konnte.
Pro Härtel - no Trainerentlassung!!!


Je intensiver die Diskkusion um Jens Härtel - je überzeugter stehe ich hinter ihm!


...
 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2377
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 18:33

Auf dem Rückweg vom Stadion zum Parkhaus hatte ich ein kurzes Gespräch mit einem anderen Clubfan der etwas mehr Einblick zu haben schien über unseren Trainer. Er meinte J. H. ist beratungsresistent. Vielleicht stimmt das ja auch. Er ist ja auch kein Gott oder Heilsbringer sondern Fussballltrainer in der 2. Liga die er erst jetzt kennen lernt. Alle müssen zusammen arbeiten auch er. Wenn das stimmt was Nowak heute geschrieben hat das er nicht nach Leistung aufstellt dann verstehe ich das Ganze noch viel weniger.  Vielleicht reichen ja auch über 4 Jahre Trainer beim Club zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen das es keinen Zoff in der Mannschaft gibt.


 
Benutzeravatar
terrier79
Trainer
Trainer
Beiträge: 14911
Registriert: 20.09.2007, 20:10

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 18:40

@Mephisto:

Irgendwann ist es auch mal gut. Wir wissen jetzt alle, dass du lieber heute als morgen einen neuen Zampano auf der Trainerbank sehen möchtest.


...
 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2377
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 18:55

terrier79 hat geschrieben:
@Mephisto:

Irgendwann ist es auch mal gut. Wir wissen jetzt alle, dass du lieber heute als morgen einen neuen Zampano auf der Trainerbank sehen möchtest.

Ja Terrier so ist es aber von mir aus auch erst nach dem Regensburg oder Fürth Spiel. Dann ist es wirklich genug. Oder doch lieber warten bis zum Abstieg dann geht er sowieso von alleine. Der Vertrag läuft ja dann eh aus.  Er macht bestimmt  erstmal Pause und sucht sich dann einen neuen  2.Liga Verein wenn er alles verdaut hat. Ich sehe es pragmatisch so wie du.Wenn aber gar kein Geld da ist weder für neue gute Spieler zur Winterpaue noch für einen neuen Trainer dann lasst alles so auch das werden wir ertragen. Vielleicht ist der Lehrer aber jetzt besser als der Schüler. :!:


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 647
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 19:02

mephisto1963 hat geschrieben:
Auf dem Rückweg vom Stadion zum Parkhaus hatte ich ein kurzes Gespräch mit einem anderen Clubfan der etwas mehr Einblick zu haben schien über unseren Trainer. Er meinte J. H. ist beratungsresistent. Vielleicht stimmt das ja auch. Er ist ja auch kein Gott oder Heilsbringer sondern Fussballltrainer in der 2. Liga die er erst jetzt kennen lernt. Alle müssen zusammen arbeiten auch er. Wenn das stimmt was Nowak heute geschrieben hat das er nicht nach Leistung aufstellt dann verstehe ich das Ganze noch viel weniger.  Vielleicht reichen ja auch über 4 Jahre Trainer beim Club zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen das es keinen Zoff in der Mannschaft gibt.

Sehr informativ, dein Text :mrgreen:


 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 185
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 19:31

Pro Härtel!


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 883
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 19:35

ehroleeds hat geschrieben:
natürlich
nach dem Mainz-Spiel, war doch die Kacke am Dampfen

Die einzige Kacke war für dich doch damals, dass die Mannschaft nach dem Mainz-Spiel 4mal gewonnen hat und deine Prognosen mit Platz 19 zum Saisonende etwas ins Wanken gerieten. Ich gebe zu, dass bei mir - was meinen Club betrifft - immer der Optimismus überwiegt. Du machst die Mannschaft immer schlechter als sie ist.
Mein Wettangebot (Kasten Bier) ist immer noch aktuell...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
duckfinger
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 190
Registriert: 06.05.2007, 16:06

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 19:39

Aber so was von "Pro Härtel". 

Beratungsresistent, klar doch. Wäre er es nicht, würde der Vorwurf lauten "ist ein Rohr im Wind" oder so.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6517
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 20:07

terrier79 hat geschrieben:
@Mephisto:

Irgendwann ist es auch mal gut.
Wir wissen jetzt alle, dass du lieber heute als morgen einen neuen Zampano auf der Trainerbank sehen möchtest.

Vllt. ist er sogar Zampanos Handlanger? :angel:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 20:14

Mecklenbörder hat geschrieben:
ehroleeds hat geschrieben:
natürlich
nach dem Mainz-Spiel, war doch die Kacke am Dampfen

Die einzige Kacke war für dich doch damals, dass die Mannschaft nach dem Mainz-Spiel 4mal gewonnen hat und deine Prognosen mit Platz 19 zum Saisonende etwas ins Wanken gerieten. Ich gebe zu, dass bei mir - was meinen Club betrifft - immer der Optimismus überwiegt. Du machst die Mannschaft immer schlechter als sie ist.
Mein Wettangebot (Kasten Bier) ist immer noch aktuell...

Für diesen Tipp, habe ich mich ja schon bei den Verantwortlichen und denen, die es besser wußten, entschuldigt und sie dafür beglückwünscht.
(deshalb zolle ich für die Platzierungen in Liga 3.....[4-4-1]....unserer Führung ja auch absoluten Respekt und Hochachtung !)

Nur vermisse ich die "Gabe eines Blickes" für Spieler die uns attraktiven, technisch-geprägten Fußball bieten, bis heute und traue diesen, den Verantwortlichen weiterhin nicht zu, auch im Januar oder darüber hinaus nicht.
Als "Wettangebot", nehmen wir einfach das gegenseitige Wissen, wer in Gegenwart & Zukunft besser tippt und die Sachlage zutreffend beurteilt, das ist doch auch was.
.
.
Zuletzt geändert von ehroleeds am 05.11.2018, 20:17, insgesamt 3-mal geändert.


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6517
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

05.11.2018, 20:16

mephisto1963 hat geschrieben:
Er meinte J. H. ist beratungsresistent. Vielleicht stimmt das ja auch. Er ist ja auch kein Gott oder Heilsbringer sondern Fussballltrainer in der 2. Liga die er erst jetzt kennen lernt.

Wer sollte denn Jens Härtel beraten? Etwa die Berater von Spielern die z.z. hier noch nicht zum Zuge kamen bzw. vorraussichtliche Fehleinkäufe sind? :roll:
Das gesamte Team hinter den Kulissen, Kellogs mal ausgenommen, verfügt nicht über Zweitligaerfahrungen und muss somit komplett  auf Erfahrungssuche gehen.
Und ja, es wäre kein Beinbruch, wenn der FCM aus Mangel an Erfahrungen eine Ehrenrunde drehen müsste und nein, die Dinge jetzt sind nicht mit der Zeit um 2006 zu vergleichen, als DIrk Heyne gehen musste.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1815
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

06.11.2018, 05:10

Die "FCM-Jens-Bilanz" am Sonntag (11.11.2018)

188 Spiele [103-41-43].............plus dann noch 1
4 Jahre - 4 Monate - 11 Tage.........= 1.595 Tage
hoffentlich wird´s kein unguter Narren-Entscheid

[es wären ja dann nur noch 4 Spiele auf A.Streich und 17 auf K.Urbanczyk....und somit 18, für den alleinigen 2.Vereins-Pflichtspiel-Ranglisten-Trainer-Platz, ever]


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
Benutzeravatar
Fishbed-J
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 58
Registriert: 25.08.2016, 08:36
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

06.11.2018, 09:10

Oh, Mann, ich wache ja auch nachts mal auf, aber solche Statistiken finde ich da nie neben meinem Bett.

Im Übrigen pro Trainer, schön wäre mal langsam mit ner Stamm-Elf.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

06.11.2018, 09:49

Fishbed-J hat geschrieben:
Oh, Mann, ich wache ja auch nachts mal auf, aber solche Statistiken finde ich da nie neben meinem Bett.

Im Übrigen pro Trainer, schön wäre mal langsam mit ner Stamm-Elf.

was bringt eine stammelf. nix. weil im augenblick immer wieder einer ausfällt und dann oft gleich die ganze abwehr umgestellt werden muss, weil der die position bekleiden kann gerade auf links spielt. oder man nimmt einen hammann rein. dann ruscht aber ein anderer raus... jetzt fehlt wieder erdmann, dann ruscht wieder wer anders nach und dann, ja dann stellt er auf 4er kette um. dann ändert sich was im offensivbereich.
er wechselt zwar gern positiinsgetreu, aber die alternativen wird er wohl nicht haben ohne systemumstellung.
hinten lassen und vorn den gegner überraschen. die meisten trainer sehen doch wer spielt und weiss mit sicherheit auch wen er dagegen stellt.  meist klappt es. aber was ist wenn statt beck bülter im sturmzentrum spielt und der für beck eingeteilte spielt plötzlich gegen einen der mit ball am fuss mehr kann als beck. und wer übernimmt beck wenn der aus dem mittelfeld nachrückt. mal etwas verwirrspielchen mit dem gegner. costly hat schon links wie rechts gespielt, niemeyer tauchte immer mal rechts wie links vorm strafraum auf. warum nicht von anfang an so spielen lassen. rotieren tun die spitzen doch eh immer.  


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6517
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

06.11.2018, 10:22

Fishbed-J hat geschrieben:
Im Übrigen pro Trainer, schön wäre mal langsam mit ner Stamm-Elf.

Wir haben eine Stammmannschaft, die nur nicht aus 11, sondern aus 16 -17 Spielern besteht. Allein Rother und Erdmann benötigen ständig je ein Double, damit ihre ständigen Sperren abgefangen werden können. Bregerie braucht ein Double, das seine häufigen Verletzungen abdeckt und Hammann ein Double, wenn es in der Defensive mal etwas flinker zu Werke geht.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
mazimo74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 998
Registriert: 20.08.2016, 10:36
Land: Deutschland

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

06.11.2018, 10:52

J.H.ist ein sturkopf und hat seine lieblinge und wen er nicht mag bekommt nur den Platz auf der Tribüne, und sollte es gegen Regensburg wieder schief gehen ,sollte er sich einen anderen Verein suchen.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16150
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Herr Härtel was nun ? Der Trainings- und Taktikthread.

06.11.2018, 10:54

mazimo74 hat geschrieben:
J.H.ist ein sturkopf und hat seine lieblinge und wen er nicht mag bekommt nur den Platz auf der Tribüne, und sollte es gegen Regensburg wieder schief gehen ,sollte er sich einen anderen Verein suchen.

… Du musst das nun nicht jeden Tag schreiben. Diese Aussage hab ich gestern schon im Wünsche Thread gelesen von Dir :roll:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], kingheins und 76 Gäste