von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Normen73, Legende FCM

 
af63
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 521
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: Mario Kallnik

16.01.2021, 20:00

So schauts aus !


1. Spiel 6. November 1974 FCM - Bayern München 1 - 2
 
Baerchen
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 786
Registriert: 01.09.2016, 21:21
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Mario Kallnik

16.01.2021, 21:09

;!


„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
 
Jaqueline
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 108
Registriert: 12.06.2017, 20:50
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 12:17



Dann bildest du jetzt mit haudica und testspieler den 3-Zack der Möchtegern-Insider. Herzlichen Glückwunsch. 
Bestimmt. :-)

Was für eine lächerliche Diskussion, ich würde es ignorieren, Waldi.
@Verwaltungswaldi, ich verbitte mir solche Unterstellungen! Schon traurig, was aus manchen geworden ist, damals noch beim kiebitzen ausgetauscht und heute wird man angefeindet, Glückwunsch.

@FCMFan71, dass einzige, was hier zur Lächerlichkeit verkommt, ist dieses Forum hier, kein Wunder, dass sich viele ehemalige Schreiber hier abgewendet haben. Schönen Tach noch!
Immer noch so dünnhäutig wie damals. Waldi diskutiert hier sehr sachlich. Er war bei den Kiebitzen? Dann weiß ich wer er ist.


Frauen in die Kurve!
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 368
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 13:29

Was Herr Kallnik in seinem letzten Interview  gesagt hat, findet  vollsten meine Zustimmung.
Er hat weder Herrn  Beck noch Herrn Bertram angegriffen. Er hat Sie in die Pflicht genommen. Solch gestandene Spieler müssen Kritik aushalten können, nicht umsonst bezeichnen sie sich ja gerne auch als Leitwölfe. Was Sie in meinen Augen auch sind, trotz Formschwankungen die es im Sport nun einmal gibt. Beide Sportler sind in meinen Augen gute Fußballer. Herr Kallnik ist Geschäftsführer und muss sich von einigen hier sicher nicht seine Aufgabe erklären lassen. Das man im Sport auch daneben liegen kann, ist keine unbekannte Größe. Keiner ist unfehlbar auch Ihr nicht. Nehmt Euch nicht so wichtig.
Das hätte ich schreiben können. Denn das ist vollständig meine Meinung. Es gibt also doch noch einen Fundus an rational bestimmten Usern, die die Realität zur Basis ihrer Äußerungen machen.


 
fuenfzehn
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 118
Registriert: 02.08.2009, 09:11
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 14:41

Was Herr Kallnik in seinem letzten Interview  gesagt hat, findet  vollsten meine Zustimmung.
Er hat weder Herrn  Beck noch Herrn Bertram angegriffen. Er hat Sie in die Pflicht genommen. Solch gestandene Spieler müssen Kritik aushalten können, nicht umsonst bezeichnen sie sich ja gerne auch als Leitwölfe. Was Sie in meinen Augen auch sind, trotz Formschwankungen die es im Sport nun einmal gibt. Beide Sportler sind in meinen Augen gute Fußballer. Herr Kallnik ist Geschäftsführer und muss sich von einigen hier sicher nicht seine Aufgabe erklären lassen. Das man im Sport auch daneben liegen kann, ist keine unbekannte Größe. Keiner ist unfehlbar auch Ihr nicht. Nehmt Euch nicht so wichtig.
Das hätte ich schreiben können. Denn das ist vollständig meine Meinung. Es gibt also doch noch einen Fundus an rational bestimmten Usern, die die Realität zur Basis ihrer Äußerungen machen.
Dass das deine Meinung ist, hättest du nicht explizit schreiben müssen. Deine Hetze gegen Beck bei jeder sich bietenden Möglichkeit ist unsäglich, selbst wenn er nicht gespielt hat, trittst du nach. Man könnte beim Lesen tatsächlich den Eindruck gewinnen, er hätte dir mal die Freundin ausgespannt.
Komm also nicht mit Realität und Objektivität, denn davon bist du genauso weit weg wie die Sonne vom Mond.


 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 368
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 17:36

...
Dass das deine Meinung ist, hättest du nicht explizit schreiben müssen. Deine Hetze gegen Beck bei jeder sich bietenden Möglichkeit ist unsäglich, selbst wenn er nicht gespielt hat, trittst du nach. Man könnte beim Lesen tatsächlich den Eindruck gewinnen, er hätte dir mal die Freundin ausgespannt.
Komm also nicht mit Realität und Objektivität, denn davon bist du genauso weit weg wie die Sonne vom Mond.
Dem muss ich widersprechen. Ich habe Beck nur seit langem nüchtern beobachtet und etwas festgestellt, was leider einem erfolgreichen Spiel unserer Mannschaften seit einiger Zeit nicht mehr zuträglich ist. Ich würde mich ja selbst verarschen, wenn ich nur seine unbestrittenen Meriten allem entgegenhalte! Was er für unseren Club geleistet hat ist das eine - was er mom. leistet oder mit Glück vielleicht noch leisten kann die andere. Nicht mehr und nicht weniger. Insofern bin ich eher der Einäugige unter den Blinden!


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 446
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 17:50

...
Dass das deine Meinung ist, hättest du nicht explizit schreiben müssen. Deine Hetze gegen Beck bei jeder sich bietenden Möglichkeit ist unsäglich, selbst wenn er nicht gespielt hat, trittst du nach. Man könnte beim Lesen tatsächlich den Eindruck gewinnen, er hätte dir mal die Freundin ausgespannt.
Komm also nicht mit Realität und Objektivität, denn davon bist du genauso weit weg wie die Sonne vom Mond.
Dem muss ich widersprechen. Ich habe Beck nur seit langem nüchtern beobachtet und etwas festgestellt, was leider einem erfolgreichen Spiel unserer Mannschaften seit einiger Zeit nicht mehr zuträglich ist. Ich würde mich ja selbst verarschen, wenn ich nur seine unbestrittenen Meriten allem entgegenhalte! Was er für unseren Club geleistet hat ist das eine - was er mom. leistet oder mit Glück vielleicht noch leisten kann die andere. Nicht mehr und nicht weniger. Insofern bin ich eher der Einäugige unter den Blinden!
Bei aller berechtigter Kritik darfst Du nicht vergessen, ein Spieler wie Beckus braucht Bälle und wenn die nicht kommen ... Ich glaube, wir werden ihn noch brauchen und er wird treffen!!!


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1183
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 18:37

...
Dass das deine Meinung ist, hättest du nicht explizit schreiben müssen. Deine Hetze gegen Beck bei jeder sich bietenden Möglichkeit ist unsäglich, selbst wenn er nicht gespielt hat, trittst du nach. Man könnte beim Lesen tatsächlich den Eindruck gewinnen, er hätte dir mal die Freundin ausgespannt.
Komm also nicht mit Realität und Objektivität, denn davon bist du genauso weit weg wie die Sonne vom Mond.
Dem muss ich widersprechen. Ich habe Beck nur seit langem nüchtern beobachtet und etwas festgestellt, was leider einem erfolgreichen Spiel unserer Mannschaften seit einiger Zeit nicht mehr zuträglich ist. Ich würde mich ja selbst verarschen, wenn ich nur seine unbestrittenen Meriten allem entgegenhalte! Was er für unseren Club geleistet hat ist das eine - was er mom. leistet oder mit Glück vielleicht noch leisten kann die andere. Nicht mehr und nicht weniger. Insofern bin ich eher der Einäugige unter den Blinden!
Dem kannst du nicht widersprechen. Dein Beck-Bashing beginnt ja mit deinen ersten Postings hier  17.08.2019, sogar als Beck noch Tore & Vorlagen machte (letzte Saison 19).
Natürlich brauchen wir Alternativen zu Beck, abgeschrieben habe ich ihn noch lange nicht. Mit Glück haben seine Treffer nichts zu tun...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 19:11

Ich lese hier schon lange mit aber warum seit ihr immer versucht  darauf,  auf andere User einzukloppen. Das muss ein Forumproblem schlechthin sein.
Hier in diesem Unterforum  geht es nur um Mario Kallnik und nicht um Pöbeleien. Hier geht darüber, was wir über Herrn Kallnik denken. Alles ohne Wert und alles ohne das wir ihn wirklich genau kennen. 
Ich bleibe dabei, ohne Herrn Kallnik wären wir heute nicht im Profifußball.  Das unser Etat (bitte jetzt nicht den Bültertransfer)nicht viel hergibt, ist im gesamten Osten der Republik nichts neues. Wir können froh sein über FAM und vielen kleinen Sponsoren. Das ist kein Verdienst von uns. Das ist ein Verdienst aller Verantwortlichen beim 1.FCM.
Oder Ihr wollt einen Investorenverein.  

Einige  von Euch wissen doch eigentlich gar nicht, was freie Wirtschaft bedeutet. Das ist auch überhaupt nicht schlimm, aber ich bitte Euch das in zukünftige Bewertungen einfließen zulassen. Wir sind alles nur Menschen. Haben Fehler und möchten diese nur ungern eingestehen.


 
Benutzeravatar
Murmel57
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 15
Registriert: 11.11.2020, 19:36
Land: Deutschland
Wohnort: Block 19

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 19:16

Ich lese hier schon lange mit aber warum seit ihr immer versucht  darauf,  auf andere User einzukloppen. Das muss ein Forumproblem schlechthin sein.
Hier in diesem Unterforum  geht es nur um Mario Kallnik und nicht um Pöbeleien. Hier geht darüber, was wir über Herrn Kallnik denken. Alles ohne Wert und alles ohne das wir ihn wirklich genau kennen. 
Ich bleibe dabei, ohne Herrn Kallnik wären wir heute nicht im Profifußball.  Das unser Etat (bitte jetzt nicht den Bültertransfer)nicht viel hergibt, ist im gesamten Osten der Republik nichts neues. Wir können froh sein über FAM und vielen kleinen Sponsoren. Das ist kein Verdienst von uns. Das ist ein Verdienst aller Verantwortlichen beim 1.FCM.
Oder Ihr wollt einen Investorenverein.  

Einige  von Euch wissen doch eigentlich gar nicht, was freie Wirtschaft bedeutet. Das ist auch überhaupt nicht schlimm, aber ich bitte Euch das in zukünftige Bewertungen einfließen zulassen. Wir sind alles nur Menschen. Haben Fehler und möchten diese nur ungern eingestehen.
;!


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 487
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 19:40

Ich bleibe dabei, ohne Herrn Kallnik wären wir heute nicht im Profifußball. 
du meinst ohne ihn wären wir seit 2012 durchgängig in liga 4 geblieben? weitere 9! saisons in folge???

sorry, also bei all deiner MK-sympathie, das ist reichlich unwahrscheinlich.

und wir können auch nicht messen, ob ein anderer mit seiner menschlicheren art vielleicht sogar 10 sponsoren mehr bekommen würde. vielleicht wären wir mit dem in liga 2. alles spekulation. der fakt stand JETZT ist, wir spielen nächste saison in liga VIER! trotz oder auch durch MK, wie man meint.

hier sitzen die typischen städtischen firmen im boot, wie überall.

die einnahmen durch fans würde ich eher dem stimmungsboom durch den fanblock zuschreiben, als einer festen person.

dauerkarten-, mitgliedereinnahmen waren die folge.


 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 20:14

Ja aber leider im Osten der Republik. Das zb. FAM überhaupt noch dabei ist grenzt schon an ein Wunder. Die haben selber viele Probleme (Absatzzahlen im Keller, Russland als Hauptabnehmer mit Embargo belegt etc.). Der Tischler als Sponsor von nebenan  will auch erst einmal als Kleinsponsor gehalten werden.
Ich kenn Herrn Kallnik nicht wirklich. Ich hege keine Sympathie  für Ihn. 
Meine Aussage bezüglich der Ligazugehörigkeit mag hypothetisch sein. Das was der Mann aber für den Verein geleistet hat, zollt meinen Respekt. Respekt den viele verloren haben, weil diese Gesellschaft immer mehr verroht.
All das heißt aber nicht, dass ich alles toll finde was Herr Kallnik so macht.  Das wäre auch gar  nicht zielführend, da es egal ist was ich darüber schreibe. Mein Respekt bleibt aber.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17578
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 21:02

Ingowomo
Das zb. FAM überhaupt noch dabei ist grenzt schon an ein Wunder. 
sind sie doch nicht mehr. Siehst Du auch auf der Hompage vom Verein :roll:


 
Ingowomo
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 73
Registriert: 16.01.2021, 19:08
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 21:34

Ingowomo
Das zb. FAM überhaupt noch dabei ist grenzt schon an ein Wunder. 
sind sie doch nicht mehr. Siehst Du auch auf der Hompage vom Verein :roll:
Hast Du wohl Recht. Mir ging es aber auch gar nicht explizit  um FAM . Sie waren dann halt lange dabei und dienten nur als Beispiel. Mein Fehler. 


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17578
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Mario Kallnik

17.01.2021, 21:40

Wobei für die Sponsoren Lietzow verantwortlich ist und nicht Kallnik. Und hier geht es um Herrn Kallnik und er hat gutes geleistet aber auch die letzten 2 Jahr den Weg des Erfolg verlassen wofür er Verantwortlich ist!


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5944
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Mario Kallnik

18.01.2021, 11:02

Ich bleibe dabei, ohne Herrn Kallnik wären wir heute nicht im Profifußball. 
du meinst ohne ihn wären wir seit 2012 durchgängig in liga 4 geblieben? weitere 9! saisons in folge???

sorry, also bei all deiner MK-sympathie, das ist reichlich unwahrscheinlich.

und wir können auch nicht messen, ob ein anderer mit seiner menschlicheren art vielleicht sogar 10 sponsoren mehr bekommen würde. vielleicht wären wir mit dem in liga 2. alles spekulation. der fakt stand JETZT ist, wir spielen nächste saison in liga VIER! trotz oder auch durch MK, wie man meint.

hier sitzen die typischen städtischen firmen im boot, wie überall.

die einnahmen durch fans würde ich eher dem stimmungsboom durch den fanblock zuschreiben, als einer festen person.

dauerkarten-, mitgliedereinnahmen waren die folge.
ohne seine unpoulären maßnahmen und sein händchen 2013 wären wir eventuell heute wieder in der 4. liga., hätten aber zwischendurch nicht ein mal 3. liga gespielt. unseren weg kannst du eher am werdegang von sachsen leipzig fest machen. 2012 waren wir mauestot.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 745
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

18.01.2021, 11:39

Ich bleibe dabei, ohne Herrn Kallnik wären wir heute nicht im Profifußball. 
du meinst ohne ihn wären wir seit 2012 durchgängig in liga 4 geblieben? weitere 9! saisons in folge???

sorry, also bei all deiner MK-sympathie, das ist reichlich unwahrscheinlich.

und wir können auch nicht messen, ob ein anderer mit seiner menschlicheren art vielleicht sogar 10 sponsoren mehr bekommen würde. vielleicht wären wir mit dem in liga 2. alles spekulation. der fakt stand JETZT ist, wir spielen nächste saison in liga VIER! trotz oder auch durch MK, wie man meint.

hier sitzen die typischen städtischen firmen im boot, wie überall.

die einnahmen durch fans würde ich eher dem stimmungsboom durch den fanblock zuschreiben, als einer festen person.

dauerkarten-, mitgliedereinnahmen waren die folge.
Man neigt leider schnell dazu zu vergessen, wie lange wir im Amateurbereich festhingen. Ich halte das für nicht unwahrscheinlich, auch wenn man da nur bloße Vermutungen anstellen kann.


 
nonamed
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 54
Registriert: 20.01.2019, 20:58
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

18.01.2021, 11:54

Ich bleibe dabei, ohne Herrn Kallnik wären wir heute nicht im Profifußball. 
du meinst ohne ihn wären wir seit 2012 durchgängig in liga 4 geblieben? weitere 9! saisons in folge???

sorry, also bei all deiner MK-sympathie, das ist reichlich unwahrscheinlich.

und wir können auch nicht messen, ob ein anderer mit seiner menschlicheren art vielleicht sogar 10 sponsoren mehr bekommen würde. vielleicht wären wir mit dem in liga 2. alles spekulation. der fakt stand JETZT ist, wir spielen nächste saison in liga VIER! trotz oder auch durch MK, wie man meint.

hier sitzen die typischen städtischen firmen im boot, wie überall.

die einnahmen durch fans würde ich eher dem stimmungsboom durch den fanblock zuschreiben, als einer festen person.

dauerkarten-, mitgliedereinnahmen waren die folge.
Man neigt leider schnell dazu zu vergessen, wie lange wir im Amateurbereich festhingen. Ich halte das für nicht unwahrscheinlich, auch wenn man da nur bloße Vermutungen anstellen kann.
Ich sehe das ähnlich wie Waldi, vor allem wenn man bedenkt das die letzten 30 Jahre genug Zeit war, zu zeigen das es besser geht. (was wohl nicht der Fall war)


 
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 1184
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

18.01.2021, 13:05

Also ich glaube, den Anteil von Kallnik an den vergangenen erfolgreichen Jahren muss man nicht in Abrede stellen. Den Weg in die 2. Liga verdanken wir unter anderem ihm. Es hat damals einfach alles zusammengepasst, angefangen mit Andreas Petersen.

Dann kam in Liga 2 der Knick. Aus irgendeinem Grund wollte man nach den Sternen greifen und hat dabei den Magdeburger Fußball über den Haufen geworfen. Seit dem geht es steil bergab und auch daran hat Kallnik seinen Anteil. Der Rest ist bekannt.


Account kann entfernt werden.
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7425
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

18.01.2021, 13:35


Dann kam in Liga 2 der Knick. Aus irgendeinem Grund wollte man nach den Sternen greifen und hat dabei den Magdeburger Fußball über den Haufen geworfen. Seit dem geht es steil bergab und auch daran hat Kallnik seinen Anteil. Der Rest ist bekannt.
"Wenn es dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis."  :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
R2D2
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 193
Registriert: 07.11.2020, 01:15
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

18.01.2021, 16:23


Dann kam in Liga 2 der Knick. Aus irgendeinem Grund wollte man nach den Sternen greifen und hat dabei den Magdeburger Fußball über den Haufen geworfen. Seit dem geht es steil bergab und auch daran hat Kallnik seinen Anteil. Der Rest ist bekannt.
"Wenn es dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis."  :|
5 Euro


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 446
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Mario Kallnik

27.01.2021, 22:01

Na Herr Kallnik, geschickt aus der Affäre gezogen und nun weiteres Schweigen in Ihrer persönlichen Komfortzone ? Das wiederum entbindet Sie allerdings nicht, von Ihrer Verantwortung ! Mehr als 80% des Kaders haben Sie zu verantworten, naja und den "Trainer"!
Na Herr Kallnik, melden Sie sich mal wieder? Schön, wenn man aus der Schusslinie ist, oder?


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...

Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
ferrari590
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 721
Registriert: 29.05.2006, 00:11
Land: Deutschland
Wohnort: Minga

Re: Mario Kallnik

27.01.2021, 22:24

Herr Kallnik, sind wir Sie eigentlich bei Abstieg auch los?
Die Katharsis darf gerne kommen.


------------------Behrens--------------------
Ernst----Müller---Bomheuer---Jacobsen
-----------------Gjasula--------------------
Franzke----Bertram--Sliskovic--Obermair
------------------Beck---------------------------

Obermair-----Sané--------Franzke
------Bertram-----Sliskovic----------
----------------Müller----------------
Bell-Bell---Müller---Gjasula---Ernst
---------------Behrens----------------
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 984
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Mario Kallnik

28.01.2021, 00:36

Na Herr Kallnik, geschickt aus der Affäre gezogen und nun weiteres Schweigen in Ihrer persönlichen Komfortzone ? Das wiederum entbindet Sie allerdings nicht, von Ihrer Verantwortung ! Mehr als 80% des Kaders haben Sie zu verantworten, naja und den "Trainer"!
Na Herr Kallnik, melden Sie sich mal wieder? Schön, wenn man aus der Schusslinie ist, oder?
Der meldet sich erst wieder, wenn es mal wieder einen Lichtblick gibt. Ansonsten hat er ja alles "bereits seit Januar 2020" immer gesagt - es liegt an Bertram und Beck. Heute auch wieder, oder Herr Kallnik? Eindeutig, oder?!

Kallnik raus! :thumbdown:


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Peter Taubenrock
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 67
Registriert: 14.02.2020, 17:59
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

30.01.2021, 19:08

Sehr geehrter und geschätzter (das meine ich ernst) Herr Kallnik,

jetzt ist die mediale Welle losgetreten.
Die Gremien des Clubs und Sie tragen die Verantwortung für die Lage.

Gefühlt fällt der Verein auseinander. Herr Hoßmang agiert dazu als Repräsentat medial katastrophal peinlich, wieso wird hier nicht gehandelt, wie bei Härtel, Krämer und Wollitz?

Wir geben seit einiger Zeit für potentielle Spieler, Trainer und Sponsoren eine No-Go-Area ab. Ich kann mir gut vorstellen, dass Sie mangels Alternativen an Herrn Hoßmang festhalten "müssen".

Bitte holen Sie alle tief Luft und holen den letzten Joker "Trainerwechsel" heraus. Der Abstieg wird teurer, das muss ich Ihnen ganz sicher nicht sagen. Der DFB wird zudem milde, wenn überhaupt, Strafen gegenüber roten Zahlen in Corona-Zeiten aussprechen.

Springen Sie über Ihren Schatten und bitte holen Sie alles nochmal heraus!

Ich weiß, dass Spieler auch Ansagen brauchen, es darf nicht nur gekuschelt werden, es muss auch mal Reibung stattfinden. Aber wir haben so viele Jungspunde, gute, die sind verunsichert, mental haltlos, der interne Zank geht nicht spurlos vorbei. Machen Sie intern eine große Elefantenrunde und schwören Sie sich, Gremien und Spieler, gemeinsam auf die lange Zielgerade ein!

Wir sind längst nicht verloren, aber alle müssen aufeinander zugehen und Ressourcen bündeln und wieder freilegen!

Nur gemeinsam! Auf geht's!

Hoffnungsvolle Grüße,
Peter Taubenrock


Und so jemand auch kämpft, wird er doch nicht gekrönt, er kämpfe denn recht.
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17578
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Mario Kallnik

30.01.2021, 21:16

Peter Taubenrock
Springen Sie über Ihren Schatten und bitte holen Sie alles nochmal heraus
bzw. übernehmen Sie die Verantwortung für die Situation in der unser Verein sich befindet :!:


 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 745
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

30.01.2021, 21:30

Peter Taubenrock
Springen Sie über Ihren Schatten und bitte holen Sie alles nochmal heraus
bzw. übernehmen Sie die Verantwortung für die Situation in der unser Verein sich befindet :!:
Hat er doch bereits.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17578
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Mario Kallnik

30.01.2021, 21:36

... na dann brauchen wir ja keine AOMV :roll:


 
jay-r
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 418
Registriert: 19.05.2010, 07:43
Land: Deutschland
Wohnort: Hannover

Re: Mario Kallnik

30.01.2021, 22:08

Peter Taubenrock
Springen Sie über Ihren Schatten und bitte holen Sie alles nochmal heraus
bzw. übernehmen Sie die Verantwortung für die Situation in der unser Verein sich befindet :!:
Hat er doch bereits.
Das versteht halt nicht jeder, oder man möchte es nicht verstehen.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17578
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Mario Kallnik

30.01.2021, 22:17

jay-r
Das versteht halt nicht jeder, oder man möchte es nicht verstehen.
Wo hat denn Kallnik Verantwortung für das runterwirtschaften des Vereins übernommen? Er ist doch die Unschuld im Verein und Schuld hatten doch alle nur er nicht! Nach seinem Erfolg kam sein Niedergangser will dies irgend jemand bestreiten?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eisenschwein, Gumtower, Normen73, Spock und 164 Gäste