von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1419
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: Mario Kallnik

30.05.2019, 22:46

md_sportfan hat geschrieben:
Ich sehe da keine Verbindung zur Ostsee, sondern normales Geschäft, mit 1-2 unglücklichen Entscheidungen.

mit den unglücklichen entscheidungen bin ich ja voll bei dir! sicher haben sich auch Härtel und Tischer über die torhüter ausgetauscht, aber wer die nummer eins im tor ist sagt der cheftrainer und nicht der torwarttrainer! in drei spielzeiten hat Härtel viermal den torhüter gewechselt, das kommt im fußball so oft nicht vor!


Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6681
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

30.05.2019, 23:32

Härtel hätte auf Zingerle gesetzt, wenn er denn gedurft hätte, weil er sah, dass Glinkers Tage gezählt waren. Fejzic war ein Betriebsunfall oder ein Missverständnis, egal wie man es nennen mag, und kommt in den besten Familien vor. Was stört dich jetzt noch, weiser Jürgen?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1419
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 00:03

Schnatterinchen hat geschrieben:
Was stört dich jetzt noch, weiser Jürgen?

hätte,hätte fahrradkette! was mich stört? solche kleingeister wie du! was du geschrieben hast kannst du mit NICHTS belegen! die sätze fangen bei dir immer mit HÄTTE an und hören bei den lesern deiner beiträge mit achselzucken auf! wenn du scheiße in deinen beiträgen geschrieben hast, dann kam ein Emoticon, auch wenn es überhaupt nicht gepasst hat! soll ich hier jetzt wirklich alte beiträge von dir zeigen? mensch Ehlestromer, für die alten user hier bist du doch eh "verbrannt"......


Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6681
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 00:10

Wichtig ist, dass du deine Behauptungen belegen kannst. Kannste???


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1419
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 00:13

Schnatterinchen hat geschrieben:
Wichtig ist, dass du deine Behauptungen belegen kannst. Kannste???

ich habe keine behauptungen aufgestellt, sondern tatsachen benannt!!! merkst du überhaupt noch etwas?


Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6681
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 00:19

Dass Härtel Schuld an den letzten vier Torhüterwechseln haben soll, ist eine Tatsache oder eine Behauptung?


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1419
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 00:33

Schnatterinchen hat geschrieben:
Dass Härtel Schuld an den letzten vier Torhüterwechseln haben soll, ist eine Tatsache oder eine Behauptung?

das ist für mich tatsache. wer dann wenn nicht der cheftrainer? willst du hier BEHAUPTEN das Tischer dafür die verantwortung hatte? tatsache ist für mich das der cheftrainer die mannschaftsaufstellung macht und bei Härtel war das bei 100% so! das ist überall der fall, außer in Uerdingen.......


Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3453
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 01:29

Bankert, Tischi, Keller und Co haben ihre Verträge verlängert. Nun könnt ihr euch andere Opfer suchen über die ihr herziehen könnt. (Quelle)

Das ist hier schlimmer als im Mimmimi-Forum aus dem Süden. :oops:




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1653
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 01:54

Tischers Verlängerung freut mich für bestimmte User ganz besonders. Schade nur, dass die Bekanntgabe der Neuverpflichtungen nicht mehr allzu lange dauert.


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3453
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 05:49

terrier79 hat geschrieben:
Ich verstehe diese Überreaktion ("herziehen") nicht.

Man hat intern alles geprüft und ist zu der Erkenntnis gekommen, dass der einzige wacklige Stein in der Mauer die Position des Cheftrainers war. Den Stein hat man getauscht und die blau-weiße Mauer steht wieder.

Alles ist in Ordnung. Alle behalten ihren Job und jetzt volle Konzentration auf die Kaderplanung, denn in weniger als 3 Wochen ist Trainingsauftakt!

Das sind mehrere Sachen. Zum Beispiel wird gefragt was Tischi zum Torwarttrainer qualifiziert um dann hinterherzuschieben "nur weil er mal Torwart war?". Ja ihr Vollpfosten. Ein ehemaliger Torwart kannn auch Torhüter trainieren. Was hat die Beckenbauers, Voigts und Löws dazu qualifiziert Bundestrainer zu werden? Nur weil sie mal Fußball gespielt haben?
Und dann tun manche so als ob sie bei Verhandlungen um neue Spieler mit am Tisch saßen und genau wissen was da verhandelt wird, wieviel Gehalt sie kriegen usw. Da wird MK vorgeworfen Geizig zu sein (Igel in der Tasche) und nicht alles probiert zu haben uns in der 2. Liga zu halten. Woher wisst ihr alle was MK alles versucht hat? Wart ihr dabei? Und dieselben Leute hätte ich gern mal gehört wenn es hieße wir hätten die zweite Liga mit +/- abgeschlossen weil MK meinetwegen einen teuren neuen Trainerstab eingekauft hätte. Spekulieren ist ja gut und schön. Aber bei manchen Sachen sind das knallharte Vorwürfe die nicht einer belegen kann.
Auch das rumgeflenne um die Spielervorstellung geht mir auf den Zeiger. Wartet doch den ersten Spieltag ab. Da stehen die dann auf dem Spielberichtsbogen.




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1921
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 06:01

Das sind Leute, die das "Nur der FCM" sehr, sehr, sehr wörtlich nehmen.


 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3679
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 06:10

jürgen hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
Gut. Halten wir fest: Der Torwarttrainer hat keine Aktie am "Wanderzirkus" im Tor. Schuld haben Führung und Fans. Bei Fans würde ich mich dann aber bitte ausklammern, denn ich war gegen die Nichtverlängerung von Zingerle.

was glaubst du wer bestimmt wer die nummer eins im tor ist? Kallnik, Franz oder Tischer? leute, kommt mal alle wieder klar hier! die aufstellung macht der trainer und sonst keiner. glaubt hier wirklich einer ernsthaft, das Tischer gesagt hat, der oder der ist jetzt die nummer eins im tor und Härtel hat dann gesagt "jawoll das macher wir so". Härtel, bei dem keiner reinreden durfte, der sich von keinem etwas sagen gelassen hat? wer sich einmal mit Glinker unterhalten hat, wird sofort wissen wer schuld an den vielen torhüter wechseln hatte. der ist jetzt an der küste und der stammtorhüter ist gleich abgehauen.......

das zitat stammt vom terrier, nicht von mir.


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3679
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 06:12

jürgen hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Woher weißt du, dass Kalle an der Küste ist?

bist du betruken? oder ist es eifach nur eine leseschwäche...... :roll:

bist du betruNken oder ist es eiNfach nur eine schreibschwäche? oder hakt das N? sorry, der musste jetzt sein...


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3679
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 06:15

ich bin dafür, dass VOR einer verpflichtung neuer torhüter klar kommuniziert wird, wen man als nummer 1 oder 2 oder 3 holt.... die man auf dem zettel hat, werden ja von unserer scoutingabteilung lange genung beobachtet worden sein.


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8193
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 06:53

Plattfuß hat geschrieben:
terrier79 hat geschrieben:
Es fehlt im sportlichen und nicht-sportlichen Bereich an externen Know-How!

Das ist für mich ein Problem gefühlt bei vielen (Ost-)Vereinen. Die schmoren zu sehr im eigenen Saft.

Nen richtiger Kettenhund von außen, der auch mal unangenehme, unpopuläre Entscheidungen trifft und Entscheidungen unangenehm hinterfragt, wäre schon was...

Es muss aber der Mix stimmen... Stallgeruch/extern


Das iat nicht nur ein Problem der ostvereine sondern auch vieler westvereine. Guck dir mal den fc bayern an. Die schmoren seit jahrzehnten im eigenen Saft.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2234
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 11:21

jürgen hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
Dass Härtel Schuld an den letzten vier Torhüterwechseln haben soll, ist eine Tatsache oder eine Behauptung?

das ist für mich tatsache. wer dann wenn nicht der cheftrainer? willst du hier BEHAUPTEN das Tischer dafür die verantwortung hatte? tatsache ist für mich das der cheftrainer die mannschaftsaufstellung macht und bei Härtel war das bei 100% so! das ist überall der fall, außer in Uerdingen.......

Der war gut. "Das ist für mich Tatsache." Selten so gelacht :lol:
Wenn du, sicherlich zurecht, von anderen Beweise verlangst, dann musst du sie selbst natürlich auch erbringen. Und nur dadurch kann eine Tatsache entstehen. Es gibt keine Tatsache für einen bestimmten Menschen. Tatsache wird es erst, wenn du es objektiv belegen kannst. Also dann mal los mit den Beweisen, gleiches gilt natürlich auch für Schnatti.


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2234
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 11:23

mildred pierce hat geschrieben:
ich bin dafür, dass VOR einer verpflichtung neuer torhüter klar kommuniziert wird, wen man als nummer 1 oder 2 oder 3 holt.... die man auf dem zettel hat, werden ja von unserer scoutingabteilung lange genung beobachtet worden sein.

Und mit welchem Ziel? Das würde bedeuten, dass man quasi schon vorverurteilt ist, was sicherlich generell immer ein wenig so sein wird. Aber ich finde, alle sollten mit dem erstem Trainingstag dieselbe Chance bekommen und sich beweisen müssen. Daher ist mir sportlich gesehen nicht klar, was das, was du verlangst, bringen soll!?


 
Benutzeravatar
jürgen
Trainer
Trainer
Beiträge: 1419
Registriert: 13.03.2003, 20:23
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Stadtfeld

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 12:05

mildred pierce hat geschrieben:
jürgen hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
Gut. Halten wir fest: Der Torwarttrainer hat keine Aktie am "Wanderzirkus" im Tor. Schuld haben Führung und Fans. Bei Fans würde ich mich dann aber bitte ausklammern, denn ich war gegen die Nichtverlängerung von Zingerle.

was glaubst du wer bestimmt wer die nummer eins im tor ist? Kallnik, Franz oder Tischer? leute, kommt mal alle wieder klar hier! die aufstellung macht der trainer und sonst keiner. glaubt hier wirklich einer ernsthaft, das Tischer gesagt hat, der oder der ist jetzt die nummer eins im tor und Härtel hat dann gesagt "jawoll das macher wir so". Härtel, bei dem keiner reinreden durfte, der sich von keinem etwas sagen gelassen hat? wer sich einmal mit Glinker unterhalten hat, wird sofort wissen wer schuld an den vielen torhüter wechseln hatte. der ist jetzt an der küste und der stammtorhüter ist gleich abgehauen.......

das zitat stammt vom terrier, nicht von mir.

hast recht, da habe ich falsch zitiert. das zitat ist richtig aber der user den ich zitieren wollte, ist mir verrutscht. ich schicke dir noch zwei N die ich gestern unterschlagen habe und die du mir geborgt hast. ;)


Erfolg hat im Leben und Treiben der Welt nur wer den Humor und die Nerven behält.
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3679
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Mario Kallnik

31.05.2019, 20:36

Seit-Bayernsieg-Fan hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
ich bin dafür, dass VOR einer verpflichtung neuer torhüter klar kommuniziert wird, wen man als nummer 1 oder 2 oder 3 holt.... die man auf dem zettel hat, werden ja von unserer scoutingabteilung lange genung beobachtet worden sein.

Und mit welchem Ziel? Das würde bedeuten, dass man quasi schon vorverurteilt ist, was sicherlich generell immer ein wenig so sein wird. Aber ich finde, alle sollten mit dem erstem Trainingstag dieselbe Chance bekommen und sich beweisen müssen. Daher ist mir sportlich gesehen nicht klar, was das, was du verlangst, bringen soll!?

es erspart einfach das rumgeiere der letzten jahre... der eine will dass x nummer eins wird, der andere will y als nummer eins... jeder weiss woran er ist... wo ist das problem? wenn man brunst behält und zwei torhüter verpflichtet, welche mit ihm auf einem niveau sind, dann kann man natürlich so weitermachen wie in den letzten jahren.... ich verstehe aber den sinn nicht...
ich wäre daher für ne klare nummer eins und ne klare nummer 2. als nummer 3 soll ja offenbar ein a jugendlicher kommen.
und noch was... wenn man sportlich von kips überzeugt ist, finde ich es schade, dass man ihn nicht behält... dann wird eben geld gezahlt... na und? dazu ist es doch da...


"Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul."

Bertolt Brecht
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6681
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 12:03

mildred pierce hat geschrieben:
und noch was... wenn man sportlich von kips überzeugt ist, finde ich es schade, dass man ihn nicht behält... dann wird eben geld gezahlt... na und? dazu ist es doch da...

;! , so sieht´s aus.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 999
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 12:20

Schnatterinchen hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
und noch was... wenn man sportlich von kips überzeugt ist, finde ich es schade, dass man ihn nicht behält... dann wird eben geld gezahlt... na und? dazu ist es doch da...

;! , so sieht´s aus.

En Glück das du nichts zu entscheiden hast.


 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1653
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 12:34

iche hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
mildred pierce hat geschrieben:
und noch was... wenn man sportlich von kips überzeugt ist, finde ich es schade, dass man ihn nicht behält... dann wird eben geld gezahlt... na und? dazu ist es doch da...

;! , so sieht´s aus.

En Glück das du nichts zu entscheiden hast.

so sieht's aus :)


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."
 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 369
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 12:38

Hallo,

In der Bild stand ja:


"Laut Uefa-Statut müsste der 1. FC Magdeburg für jede Einsatzminute, die Kips im Profibereich macht, Ausbildungsentschädigung an seine Jugendvereine Etzella Ettelbrück (Luxemburg) und Eintracht Trier zahlen. Und vor allem die Trierer schlafen nicht, fragten schon schriftlich nach, wann der FCM überweisen würde."

Laut den Statuen, die man so nachlesen kann (http://www.socceragent24.de/wp-content/ ... e_1841.pdf) ergibt sich die Ausbildungsentschädigung aber nach "Trainingskosten (der Kategorie) desneuen Klubs, multipliziert mit der Anzahl Trainingsjahre der ehemaligen Klubs".

Da kann ich nichts von Minuten lesen... Wäre auch irgendwie komisch... Dann könnte man ihn ja mit dem 1. Profivertrag als Ersatztorwart beschäftigen (0 Einsatzminuten, 0 Euro), dann nach Halberstadt für ein 1 Jahr und dann mit den zweiten Profivertrag irgendwie wieder hier her... Das macht irgendwie kein richtigen Sinn mit den Spielminuten...


Weiß da einer mehr von euch ???


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 541
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 13:11

iche hat geschrieben:
En Glück das du nichts zu entscheiden hast.

Gleiches gilt für alle Forenuser hier.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6681
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 15:00

Plattfuß hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
En Glück das du nichts zu entscheiden hast.

Gleiches gilt für alle Forenuser hier.

:D


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8193
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 15:49

md_sportfan hat geschrieben:
Hallo,

In der Bild stand ja:


"Laut Uefa-Statut müsste der 1. FC Magdeburg für jede Einsatzminute, die Kips im Profibereich macht, Ausbildungsentschädigung an seine Jugendvereine Etzella Ettelbrück (Luxemburg) und Eintracht Trier zahlen. Und vor allem die Trierer schlafen nicht, fragten schon schriftlich nach, wann der FCM überweisen würde."

Laut den Statuen, die man so nachlesen kann (http://www.socceragent24.de/wp-content/ ... e_1841.pdf) ergibt sich die Ausbildungsentschädigung aber nach "Trainingskosten (der Kategorie) desneuen Klubs, multipliziert mit der Anzahl Trainingsjahre der ehemaligen Klubs".

Da kann ich nichts von Minuten lesen... Wäre auch irgendwie komisch... Dann könnte man ihn ja mit dem 1. Profivertrag als Ersatztorwart beschäftigen (0 Einsatzminuten, 0 Euro), dann nach Halberstadt für ein 1 Jahr und dann mit den zweiten Profivertrag irgendwie wieder hier her... Das macht irgendwie kein richtigen Sinn mit den Spielminuten...


Weiß da einer mehr von euch ???


Das.fragte ich mich auch bereits. Das da irgendwas nach einsatzminuten berechnet wird, hab ich zuvor auch noch nie gehört oder gelesen. Interessant ja auch dass man kanter ebenfalls einen vertrag gab und der ist genau so lange um verein wie kips. Denke nicht dass wir da dann 600.000 an union zahlen. Vielleicht hängt das bei kips auch mit der Nationalmannschaft zusammen. Man weiß es nicht.


 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1653
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 16:20

Plattfuß hat geschrieben:
iche hat geschrieben:
En Glück das du nichts zu entscheiden hast.

Gleiches gilt für alle Forenuser hier.

Gut, dass wir das endlich mal geklärt haben...
Und wie ist sonst so deine Meinung zum Thema? Sollten wir uns als Drittligist tatsächlich diesen Luxus leisten und eine mittlere sechsstellige Summe an Ausbildungsentschädigung für ein 18-jähriges Talent bezahlen? (ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sich Kallnik diese Summe nicht ausgedacht hat)


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6681
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 16:31

Wenn er sein/ dieses Geld wert ist, dann sollten wir es tun. Nicht auszudenken, wenn wir ihn in drei Jahren für 6 Mio. Verkäufen könnten und haben das Geschäft leichtfertig abgelehnt.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
iche
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 999
Registriert: 22.03.2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 16:40

Schnatterinchen hat geschrieben:
Wenn er sein/ dieses Geld wert ist, dann sollten wir es tun. Nicht auszudenken, wenn wir ihn in drei Jahren für 6 Mio. Verkäufen könnten und haben das Geschäft leichtfertig abgelehnt.

Da die Verantwortlichen entschieden haben es nicht zu tun, erübrigt sich jegliche Spekulation darüber.
Zumal du dich in 3 Jahren spätestens zu Wort gemeldet hättest und die Verantwortlichen kritisieren würdest, so viel Geld in den Sand gesetzt zu haben.
Deine Strategie ist doch hinlänglich bekannt.


 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1653
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: Mario Kallnik

01.06.2019, 16:55

Zumal keiner sechs Millionen garantieren kann. Wenn er sich nach einem Jahr plötzlich zu Höherem berufen fühlt und unbedingt weg will, wird kaum ein Verein auch nur annähernd eine solche Summe zahlen. Für einen Drittligisten, der das aller Voraussicht nach auch in zwei bis drei Jahren noch ist, wäre eine solche Zahlung kaum vernünftig zu begründen.


Mario Kallnik: "Ich wünsche mir vom FCM - nichts."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste