von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 17:45

Braugold-Fan hat geschrieben:
FCM-OVGU hat geschrieben:
Toll finde ich es auch nicht, aber was willst du machen, um die Anzahl der Leute in Block U zu begrenzen? Bisher war es ja ohne weiteres möglich Fans aus anderen Blöcken mit in Block U zu "schmuggeln".

Direkt am Aufgang kontrollieren. Und zwar gründlicher als bisher.

Diese Trennung in Sektoren bringt einfach zu viele negative Begleiterscheinungen mit sich. Sei es der Besuch an der FanRat-Bude oder beim Fanshop oder einfach nur das gemeinsame Bier mit Kumpels, die in anderen Blöcken sitzen. Woanders kannste im Umlauf einmal komplett ums Stadion rennen und es klappt trotzdem, dass jeder seinen Platz findet.


;! ;! ;! ;! ;! ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
MD74
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 622
Registriert: 01.07.2007, 01:15
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg-Stadtfeld

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 17:54

Nun kann ich nach fast 10 Jahren in dem Stadion zukünftig nicht mehr vor und nach dem Spiel sowie in der Hz. mit Freunden, Bekannten und Familienangehörigen fachsimpeln, plaudern und sich darüber erfreuen Teil der blau-weißen Fangemeinde zu sein? Ach Du Sch... Hatte mich schon auf Sonntag gefreut, das wiederum schmälert zukünftige Stadionbesuche immens. Na ja, Hauptsache wir dürfen noch!!! Stimmung machen? Mich kotzt die ein- oder andere Entscheidung der Vereinsoberen in letzter Zeit ganz schön an
BWG


Und wenn die Fans voll Inbrunst singen "Wir sind die Größten der Welt", dann hat Ironie Sendepause."
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2577
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

UNSER HKS!

27.07.2016, 17:57

Knobi Brot ade'


Palim Palim...
 
FCM-OVGU
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 275
Registriert: 18.08.2015, 19:38
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:01

Braugold-Fan hat geschrieben:
FCM-OVGU hat geschrieben:
Toll finde ich es auch nicht, aber was willst du machen, um die Anzahl der Leute in Block U zu begrenzen? Bisher war es ja ohne weiteres möglich Fans aus anderen Blöcken mit in Block U zu "schmuggeln".

Direkt am Aufgang kontrollieren. Und zwar gründlicher als bisher.

Diese Trennung in Sektoren bringt einfach zu viele negative Begleiterscheinungen mit sich. Sei es der Besuch an der FanRat-Bude oder beim Fanshop oder einfach nur das gemeinsame Bier mit Kumpels, die in anderen Blöcken sitzen. Woanders kannste im Umlauf einmal komplett ums Stadion rennen und es klappt trotzdem, dass jeder seinen Platz findet.



Ja sehe das genau so. Die Menge der Nachteile überwiegt natürlich deutlich den vermeintlichen spekulativen Vorteil der Tribünenentlastung. Zumal auch zweifelhaft ist, ob das überhaupt einen Effekt hat. Wie viele passen denn auf die Treppen zwischen Block 3/5 und Block U?
300? 400?

Dieser Masse stehen die ca. 4500 regulär zugelassen Fans gegenüber. Macht eine vermeintliche Mehrbelastung von nicht mal 10%. Zumal auch noch einige Plätze in den einzelnen Blöcken frei bleiben. Also Leute die so oder so auf die Nordtribüne gehen, wahrscheinlich auf der Treppe die Spiele verfolgen. Das drückt die 10% Mehrbelastung noch mal nach unten.


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:12

FCM-OVGU hat geschrieben:
Die Menge der Nachteile überwiegt natürlich deutlich den vermeintlichen spekulativen Vorteil der Tribünenentlastung. Zumal auch zweifelhaft ist, ob das überhaupt einen Effekt hat. Wie viele passen denn auf die Treppen zwischen Block 3/5 und Block U?
300? 400?

Dieser Masse stehen die ca. 4500 regulär zugelassen Fans gegenüber. Macht eine vermeintliche Mehrbelastung von nicht mal 10%. Zumal auch noch einige Plätze in den einzelnen Blöcken frei bleiben. Also Leute die so oder so auf die Nordtribüne gehen, wahrscheinlich auf der Treppe die Spiele verfolgen. Das drückt die 10% Mehrbelastung noch mal nach unten.

Du vergisst die vielen Tonnen gespartes Gewicht, weil die Leute nicht mehr ihre mit Wackersteinen gefüllten Rucksäcke in den Block schleppen...

Das ist übrigens noch so eine kleine Änderung, die zusammen mit vielen anderen dazu beiträgt, dass der Besuch im HKS zunehmend umständlicher wird.


 
FCM-OVGU
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 275
Registriert: 18.08.2015, 19:38
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:21

Braugold-Fan hat geschrieben:
FCM-OVGU hat geschrieben:
Die Menge der Nachteile überwiegt natürlich deutlich den vermeintlichen spekulativen Vorteil der Tribünenentlastung. Zumal auch zweifelhaft ist, ob das überhaupt einen Effekt hat. Wie viele passen denn auf die Treppen zwischen Block 3/5 und Block U?
300? 400?

Dieser Masse stehen die ca. 4500 regulär zugelassen Fans gegenüber. Macht eine vermeintliche Mehrbelastung von nicht mal 10%. Zumal auch noch einige Plätze in den einzelnen Blöcken frei bleiben. Also Leute die so oder so auf die Nordtribüne gehen, wahrscheinlich auf der Treppe die Spiele verfolgen. Das drückt die 10% Mehrbelastung noch mal nach unten.

Du vergisst die vielen Tonnen gespartes Gewicht, weil die Leute nicht mehr ihre mit Wackersteinen gefüllten Rucksäcke in den Block schleppen...

Das ist übrigens noch so eine kleine Änderung, die zusammen mit vielen anderen dazu beiträgt, dass der Besuch im HKS zunehmend umständlicher wird.



Ja wer weiß, welche Gedankengänge dahinterstecken. Aber bis jetzt scheint es nicht sehr durchdacht zu sein.


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:30

FCM-OVGU hat geschrieben:
Ja wer weiß, welche Gedankengänge dahinterstecken.

Tipp ins Blaue (aber nicht unwahrscheinlich): Man hat Block U (3-6) jetzt separiert. Mit zwei Einlässen für diesen Bereich schafft man sich ausreichende Kapazität, um hier noch gründlicher zu kontrollieren. Würde mich nicht wundern, wenn hier auch irgendwann die bekannten Zelte für "hautnahe" Untersuchungen auftauchen. In die selbe Kerbe schlägt das Verbot von Taschen und Rucksäcken. Geht zwar völlig an der Realltät vorbei, weil niemand verbotene Gegenstände so offensichtlich ins Stadion schleppen würde, suggeriert aber erstmal, dass man was tut. Blinder Aktionismus auf Kosten der (in Masse harmlosen) Stadionbesucher.

Ich finde das nicht gut. Aber ich glaub, das wurde bereits deutlich.


 
FCM-OVGU
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 275
Registriert: 18.08.2015, 19:38
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:43

Ja, aber deine Vermutung ist natürlich sehr überspitzt. Würde das nicht gleich so negativ sehen. Gegen Dresden war der Umlauf auch dicht, damals hatte sich keine Sau beschwert.


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1023
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:51

Ohne Rucksack = muss der Stoffbeutel her, Klamotten inner Hand, Brille inner Hand = umständlich
Zumal ich eh wieder die Sachen im Stadion innen Beutel packe (kurz nachgelesen = größere Taschen, wasn das?)
Nicht mehr um die Blöcke gehen können = Große Einschränkung
Also erstmal So abwarten, dann Meinung bilden, auch was Geldkarte ect. betrifft.

Kann losjeen, wird Zeit.


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 876
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 22:56

Oder es geht einfach um das Joggen von Nord nach Süd, dass so ein wenig schwieriger werden dürfte. Ich bin mal gespannt, wie sich das am Ende gestaltet, aber ich freue mich dennoch auf die neue Saison.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 23:13

Eurospartino hat geschrieben:
Oder es geht einfach um das Joggen von Nord nach Süd, dass so ein wenig schwieriger werden dürfte. Ich bin mal gespannt, wie sich das am Ende gestaltet, aber ich freue mich dennoch auf die neue Saison.

Wenn die Leute wirklich "joggen" wollen, werden sie es tun. Dann eben direkt übern Platz. Den bekannten Erlebnisorientierten aus Block 12 wird durch diese Maßnahme übrigens kein weiterer Zaun in den Weg gestellt.


 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 876
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 23:18

Braugold-Fan hat geschrieben:
Eurospartino hat geschrieben:
Oder es geht einfach um das Joggen von Nord nach Süd, dass so ein wenig schwieriger werden dürfte. Ich bin mal gespannt, wie sich das am Ende gestaltet, aber ich freue mich dennoch auf die neue Saison.

Wenn die Leute wirklich "joggen" wollen, werden sie es tun. Dann eben direkt übern Platz. Den bekannten Erlebnisorientierten aus Block 12 wird durch diese Maßnahme übrigens kein weiterer Zaun in den Weg gestellt.


Ich wollte das bestimmt nicht gutheißen oder rechtfertigen. Ich dachte mir nur, dass es ja irgendeinen Beweggrund dafür geben muss. Und ich glaube einfach nicht, dass es dabei primär um die Entlastung der Nord geht.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

27.07.2016, 23:26

Einen Beweggrund wird's schon geben, das ist klar. Und wenn es nur die Demonstration von Handlungsfähigkeit (auch gegenüber dem DFB - "schaut mal, was wir alles tun!") ist. Nur löst man eben keine Probleme mit diesen Maßnahmen. Man schafft nur Unmut und neue Probleme...


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 09:00

FCM-OVGU hat geschrieben:
Ja, aber deine Vermutung ist natürlich sehr überspitzt. Würde das nicht gleich so negativ sehen. Gegen Dresden war der Umlauf auch dicht, damals hatte sich keine Sau beschwert.


Warum sollte sich ein Gastfan darüber beschweren oder wenn meinst du jetzt mit Sau ;)
Also ich unterhalte mich im Stadion nur mit Clubfans, egal ob Block 20, Block 4 oder Block 10 ;!


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
FCM-OVGU
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 275
Registriert: 18.08.2015, 19:38
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 09:20

Baffay0 hat geschrieben:
FCM-OVGU hat geschrieben:
Ja, aber deine Vermutung ist natürlich sehr überspitzt. Würde das nicht gleich so negativ sehen. Gegen Dresden war der Umlauf auch dicht, damals hatte sich keine Sau beschwert.


Warum sollte sich ein Gastfan darüber beschweren oder wenn meinst du jetzt mit Sau ;)
Also ich unterhalte mich im Stadion nur mit Clubfans, egal ob Block 20, Block 4 oder Block 10 ;!


Also ich bin der Meinung, dass der Zaun zw. Block 24 und Block 1/2 damals geschlossen war.


 
Benutzeravatar
marco1188
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 214
Registriert: 18.03.2007, 17:18
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg (ehemals Lostau)
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 09:39

Auf sämtlichen Großveranstaltungen (Musikfestivals, Konzerthallen, Fußballstadien) werden gerade Rucksäcke verboten. Der einfache Grund dafür ist die gestiegene Terrorgefahr bei Großveranstaltungen in den letzten Wochen. Wir sind da nicht die ersten.

Die Sektorentrennung spielt da sicherlich auch ne Rolle, auch wenn ich das nicht so richtig nachvollziehen kann. Wahrscheinlich werden sich ein paar Stände jetzt außerhalb des Stadionrundes platzieren.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8314
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 09:52

die sektorentrennung hat mit Terror oder Stürmung von gästefanblocken nicht das geringste zu tun. dies hat ausschließlich etwas mit der Überbelegung der blöcke 3-6 zu tun und der statik. da tummelten sich ja regelmäßig bis zu 1.000 leute, die da eigentlich nicht hingehörten.


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4065
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

HKS (Nord)

28.07.2016, 09:57

Sektor Nord (demnächst Besondere politische Einheit HKS (Nord) genannt) war beim Dresdenspiel zugänglich für Leute aus der Ostzone. Ich habe Appel an jenem Tag, so wie bei jedem Spiel, einen Besuch abgestattet.

Demnächst sind wir "Ossis" also wieder hinter Gittern. Kennen wir ja schon.

Und nun lernen die "Wessis" von der Haupttribüne das mit den Gittern auch mal kennen. Wird hoffentlich eine schöne Erfahrung werden. ;)


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7445
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 12:31

Jörn hat geschrieben:
die sektorentrennung hat mit Terror oder Stürmung von gästefanblocken nicht das geringste zu tun. dies hat ausschließlich etwas mit der Überbelegung der blöcke 3-6 zu tun und der statik. da tummelten sich ja regelmäßig bis zu 1.000 leute, die da eigentlich nicht hingehörten.


Dann soll man dort am Aufgang kontrollieren, was hat z.B Block 24 mit der Überbelegung on Block 3 zu tun :?: So weit lehne ich mich jetzt wirlich nicht über die Mauer das ich von Block 24 bis in Block 3 reiche :)

Man hat hier wieder den einfachsten Weg gesucht, der noch nicht einmal preiswert ist.
Das man über das Thema vorher nie gesprochen hat (Fanrat, Mitglieder u.s.w.) kommt dan noch erschwerend hinzu. Der Umgang mit den Fans, lässt sehr zu wünschen übrig, liegt sicher daran das ja momentan genügend kommen, da ist man nicht mehr auf jeden einzelnen Fan angewiesen.
Das war auch schon einmal anders. DTH hatten Recht : Früher war alles besser ;)


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 887
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 12:37

Jörn hat geschrieben:
die sektorentrennung hat mit Terror oder Stürmung von gästefanblocken nicht das geringste zu tun. dies hat ausschließlich etwas mit der Überbelegung der blöcke 3-6 zu tun und der statik. da tummelten sich ja regelmäßig bis zu 1.000 leute, die da eigentlich nicht hingehörten.


unten wird doch aber schon seit längerem kontrolliert. Und Block U wird ja als Stehplatzblock verkauft, ist ja auch gut so damit werden die Treppen wenigstens gefüllt. Sieht sonst doof aus. Ich glaub so viele verlaufen sich da gar nicht mehr hin die da nicht hingehören


 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8235
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 13:00

Jonny hat geschrieben:
... Und Block U wird ja als Stehplatzblock verkauft...


Bitte was!? :lol: :roll:


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5233
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 18:05

Ich frage mich persönlich ja, warum man mit großem Rucksack ins Stadion geht. Mir persönlich würde der auf die Nerven fallen...


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 18:22

madcynic hat geschrieben:
Ich frage mich persönlich ja, warum man mit großem Rucksack ins Stadion geht. Mir persönlich würde der auf die Nerven fallen...

Kommt natürlich auch auf die Definition von "großer Tasche/Rucksack" an. Ist schon klar, dass man nicht den kompletten Hausrat mit ins Stadion schleppen muss. Aber nehmen wir doch mal ein völlig unrepräsentatives Beispiel: mich.

Als auswärtiger Clubfan, der in der Regel mit der Bahn anreist, habe ich immer meine Umhängetasche dabei. Da drin finden sich dann z.B. Clubtrikot und Schal/Mütze (mein Elan, das alles bereits im Großraum Berlin anzulegen, hält sich in sehr engen Grenzen) bzw. während des Stadionbesuches dann die neutrale Wechselklamotte. Oder auch ne Jacke, da ein Club-Heimspiel für mich 'nen Tagesausflug darstellt, wo es grad morgens und abends auch frisch werden kann. Dazu die Digicam, nach dem Lesen kommt der Planet MD rein, ab und zu auch mal irgendwas, was man beim Fanshop oder beim FanRat erwirbt.

Das sind alles keine großen Massen, aber den ganzen Krempel permanent am Mann tragen zu müssen oder das Gepäck am Einlass abzugeben, halte ich für deutlich umständlicher, als die Tasche für die Dauer des Fußballspiels unterm Sitz zu deponieren, wo sie jederzeit verfügbar ist, wenn man mal ranmuss.


 
Benutzeravatar
Jonny
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 887
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 18:32

Denke das ist auch das Problem,

Leute wie mich die hier in Magdeburg leben kommen schnell nach Hause und haben dementsprechend nicht wirklich was mitzuschleppen. Essen und Trinken kann ich auch am Stadion und darüber hinaus brauch ich nicht viel

Für die die aber von auswärts kommen, und das nicht mit Auto, kommt man da ja kaum drum herum. Eine Möglichkeit diese Taschen dann notfalls abzugeben sollte es schon geben.


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5233
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 18:34

Jonny hat geschrieben:
Denke das ist auch das Problem,

Leute wie mich die hier in Magdeburg leben kommen schnell nach Hause und haben dementsprechend nicht wirklich was mitzuschleppen. Essen und Trinken kann ich auch am Stadion und darüber hinaus brauch ich nicht viel

Für die die aber von auswärts kommen, und das nicht mit Auto, kommt man da ja kaum drum herum. Eine Möglichkeit diese Taschen dann notfalls abzugeben sollte es schon geben.

Okay, das ergibt natürlich Sinn. (Bin kein Zugfahrer, daher...)
Der Club hat ja in der PM geschrieben, es gäbe Möglichkeiten zum Abgeben bzw. diese würden bis zum Spieltag geschaffen.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2403
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Unterfranken

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 18:44

Braugold-Fan hat geschrieben:
madcynic hat geschrieben:
Ich frage mich persönlich ja, warum man mit großem Rucksack ins Stadion geht. Mir persönlich würde der auf die Nerven fallen...

Kommt natürlich auch auf die Definition von "großer Tasche/Rucksack" an. Ist schon klar, dass man nicht den kompletten Hausrat mit ins Stadion schleppen muss. Aber nehmen wir doch mal ein völlig unrepräsentatives Beispiel: mich.

Als auswärtiger Clubfan, der in der Regel mit der Bahn anreist, habe ich immer meine Umhängetasche dabei. Da drin finden sich dann z.B. Clubtrikot und Schal/Mütze (mein Elan, das alles bereits im Großraum Berlin anzulegen, hält sich in sehr engen Grenzen) bzw. während des Stadionbesuches dann die neutrale Wechselklamotte. Oder auch ne Jacke, da ein Club-Heimspiel für mich 'nen Tagesausflug darstellt, wo es grad morgens und abends auch frisch werden kann. Dazu die Digicam, nach dem Lesen kommt der Planet MD rein, ab und zu auch mal irgendwas, was man beim Fanshop oder beim FanRat erwirbt.

Das sind alles keine großen Massen, aber den ganzen Krempel permanent am Mann tragen zu müssen oder das Gepäck am Einlass abzugeben, halte ich für deutlich umständlicher, als die Tasche für die Dauer des Fußballspiels unterm Sitz zu deponieren, wo sie jederzeit verfügbar ist, wenn man mal ranmuss.


Das Clubtrikot trägt man auf dem Oberkörper vor und nach dem Spiel, vor allem wenn man in der Gruppe Spreefeuer fährt! Angst vor Union oder BFC oder ...? :mrgreen: Gibt auch Schließfächer am Bahnhof! :idea: Du bist bist mir ja EINER! :lol:


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11306
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 18:46

Abgabe ist aber auch suboptimal, da man so während des Spiels nicht an sein Zeug kommt. Das ist auswärts oft schon lästig genug, aber bei einem Heimspiel möchte man sich ja mal nicht wie ein potenzieller Verbrecher vorkommen. ;)

Aber das bringt mich auf eine Idee für das Taschenproblem... Vielleicht sollte ich einfach auf zweckmäßigere Bekleidung umsteigen...

[ externes Bild ]

:mrgreen:


 
Benutzeravatar
blaupause
Trainer
Trainer
Beiträge: 4065
Registriert: 02.10.2014, 06:27
Land: Deutschland

28.07.2016, 19:12

Braugold-Fan hat geschrieben:
Abgabe ist aber auch suboptimal, da man so während des Spiels nicht an sein Zeug kommt. Das ist auswärts oft schon lästig genug, aber bei einem Heimspiel möchte man sich ja mal nicht wie ein potenzieller Verbrecher vorkommen. ;)

Aber das bringt mich auf eine Idee für das Taschenproblem... Vielleicht sollte ich einfach auf zweckmäßigere Bekleidung umsteigen...

[ externes Bild ]

:mrgreen:

Such das mal in Blau/Weiß raus. Dann machen wir 'ne Sammelbestellung. ;!

Zum Bahnfahrerproblem kommen übrigens manchmal, wie z.B. bei mir, noch Kinder dazu. Da ist eine Tasche hilfreich. Früher(TM) alles kein Problem mit der Tasche. Zweimal hatte ich letzte Saison (ich glaube, weil wegen Terror drum gebeten worden war) keine Tasche dabei. Das war räudig. Aber vor dem Spiel nicht zur Fanratbude zu können finde ich ärger.


CLUBFANS - HÄRTER ALS STAHLBETON
 
Benutzeravatar
ReneO
Trainer
Trainer
Beiträge: 1655
Registriert: 04.12.2003, 13:39
Land: Deutschland
Wohnort: Britz
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

28.07.2016, 19:42

Braugold-Fan hat geschrieben:
Abgabe ist aber auch suboptimal, da man so während des Spiels nicht an sein Zeug kommt. Das ist auswärts oft schon lästig genug, aber bei einem Heimspiel möchte man sich ja mal nicht wie ein potenzieller Verbrecher vorkommen. ;)

Aber das bringt mich auf eine Idee für das Taschenproblem... Vielleicht sollte ich einfach auf zweckmäßigere Bekleidung umsteigen...

[ externes Bild ]

:mrgreen:

Und dann schaut aus einer Tasche dein Kopfhörerkabel raus und das ganze Stadionumfeld hat Aktionprogramm, wie letztens in Brüssel...


Nur Kinder und einfache Leute mögen lebhafte Farben.

J.W. Goethe
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3472
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

30.07.2016, 06:31

In der Volksstimme werden heute ein paar Fragen rund um die Neuerungen im HKS beantwortet.




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Mike und 44 Gäste