von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
MYk
Stammspieler
Stammspieler
Thema Autor
Beiträge: 301
Registriert: 11.03.2003, 23:29

UNSER HKS!

01.07.2009, 08:50

Spricht man von Magdeburg und Fußball, dann kommt das Gespräch unweigerlich auf den Ersten Fußballclub der Stadt. Sieben mal deutscher Pokalsieger, drei mal Meister.
Spieler wie Manfred Zapf, Maxe Steinbach, Jürgen Pommerenke, Dirk Stahmann, Markus Wuckel, der legendäre 8. Mai im Kuip von Rotterdam. Sie alle geben dem Fußball in Magdeburg und seinem FCM ein Gesicht, machen ihn zu dem Verein, der er ist. Doch kommt die Rede auf den Spielort, dann kommt man unweigerlich ins Straucheln. Jahrelang war der Ort der Glückseeligkeit mit dem Namen „Ernst-Grube-Stadion“ klar definiert. Hier litt man, hier jubelte man. Und eigentlich tut man dies am selben Ort auch noch heute. Doch wie sich dieser Ort seit nunmehr über zwei Jahren, seit seiner Neugestaltung nennt, da gehen die Ansichten auseinander. Stadion Magdeburg, offiziell zumindest. Neues Stadion, Arena Magdeburg gerne mal in Presse, Funk und Fernsehen. Für Traditionalisten lange Zeit weiterhin EGS. Mit dem 28. Oktober 2008, dem Tag als die Legende des FCM Heinz Krügel starb, kam ein weiterer Name für das Stadion ins Spiel. Eben seiner. Für viele Fans ist klar: Keine Person des Magdeburger Fußballs hätte es mehr verdient, dass das Stadion ihren Namen trägt. Denn kein Name steht so sehr für die erfolgreichsten Zeiten des Fußballs der Stadt wie dieser.

Nun ist jedoch eines klar: In Zeiten, in denen sich Stadien nicht mehr alleine durch eine Fußballmannschaft finanzieren lassen, da reichen auch keine noch so großen Erfolge aus, um der Ehre eines nach sich benannten Stadions teilhaftig zu werden. Und so werden wohl potente Geldgeber je nach Investitionsvolumen den Namen in der Zukunft bestimmen und gegebenenfalls regelmäßig ändern. Mag dieses Vorgehen für Stadt und wahrscheinlich auch den Verein nachvollziehbar und finanziell auch absolut richtig sein, so nimmt es uns Fans leider ein Stück Identität, wenn wir unsere Heimat nicht mehr bei einem festen Namen benennen können.

Auf dieses Stückchen Identität wollen wir Fans aber nicht verzichten. Aus diesem Grunde nehmen wir die Namensvergabe des Stadions für uns Fans, für unseren Sprachgebrauch und unser gutes Gewissen selbst in die Hand. Und was liegt da näher, als den Namen so zu wählen, wie es sich viele nach besagtem 28.10. gewünscht hätten und einige seither auch tun. Deswegen werden wir unser Stadion am ersten Punktheimspiel im Rahmen eines großen Fanaktionstages auf den Namen Heinz-Krügel-Stadion taufen.

Über die genauen Aktionen werden wir Euch auf dieser Homepage nach und nach informieren.

Von Fans – für Fans

http://www.UNSER-HKS.de


 
Benutzeravatar
1.FCM FAN
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 324
Registriert: 01.11.2008, 22:02
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:05

Warum braucht das Stadion einen Namen wie diesen, es ist jetzt die MDCC Arena! Für mich einfach nur das Stadion und für viele immer noch das EGS.

Das HK für seine Leistung geehrt wird ist super, aber das wurde mit dem HK Platz auch schon gemacht.

Ich habe auch ehrlich kein Bezug zu HK, seit dem ich zum Fußball gehe haben wir max in Liga3 gespielt und es hat dem Club in der Zeit nie geholfen das es mal ein HK gab. Ich würde mir wünschen das ein Trainer uns mal wieder soweit nach oben bringt, obwohl ich denke das es nicht nur vom Trainer abhängt, wie zu seiner Zeit bestimmt auch.


EINMAL -- IMMER
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7753
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:10

Heinz Krügel hat den FCM erst groß gemacht. Ohne ihn hätte es die Erfolge von damals nicht gegeben. und ohne die erfolge von damals wäre der FCM auch nicht das was er jetzt ist. die elektrisierten massen der 70er und die größe - von all dem leben wir heute noch oder warum glaubst du pilgern heutzutage so viel mehr leute zu ihrem FCM als bei anderen Vereinen? Der Grund ist einfach, dass der FCM ein großer Verein ist und Heinz Krügel hat ihn groß gemacht.

Ich fürchte du hast keine Ahnung, wieviel von dem, was du mit dem FCM verbindest du diesem MAnn verdankst. Du hast viel mehr mit ihm zu tun als du denkst.


 
Benutzeravatar
1.FCM FAN
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 324
Registriert: 01.11.2008, 22:02
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:20

Da kannst du recht haben.

Aber ich denke das damals auch viel an den Spielern gelegen hat! Es war halt eine super Mannschaft mit einem super Trainer, das was wir jetzt auch brauchen. Mann könnte auch sagen, ohne Ernst Grube hätte es ein Heinz Krügel gar nicht gegeben.

Ich glaube, ich wäre auch ohne diese Erfolge, ein Fan des FCM.


EINMAL -- IMMER
 
Benutzeravatar
1.FCM FAN
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 324
Registriert: 01.11.2008, 22:02
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:23

Mann könnte auch sagen, ohne die Bemühungen unserer Stadt ein neues Stadion zu bauen, hätten wir gar kein neues Stadion und müßten kein neuen Namen suchen.


EINMAL -- IMMER
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7753
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:25

aber der FCM wäre ein anderer.

Übrigens ohne Ernst Grube hätte es Heinz Krügel gegeben. Weißt du überhaupt wer Ernst Grube war?


 
Ehle-Stromer

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:30

Jörn hat geschrieben:
Weißt du überhaupt wer Ernst Grube war?

Der Bruder von Claire Grube?? 8-)


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3049
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:46

mir is das egal, ich fahre seit jahren ins grube und n bissl öfter sagen dann sag ich bals ins krügels arena... alles ne art von sprachgebrauch, sagen das viele, sagen es bald deren familien...

da muß man keine großen aktionen machen. einfach nur alle öfter drüber reden dann fäührt man ins HKS ist ja auch viel einfacher und kürzen als MDCC.


 
Benutzeravatar
1.FCM FAN
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 324
Registriert: 01.11.2008, 22:02
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 09:59

Ich hab mir den Beitrag von "Kille" über EG bei "Stadionname?????" durchgelesen.

Es geht mir auch nur darum das jeder eine andere Meinung über den Namen hat und es wird auch keiner von den Namen abhängig machen ins Stadion zu gehen oder nicht. Und HK wurde für seine Leistungen auch schon geehrt.


EINMAL -- IMMER
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4018
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 10:00

1.FCM FAN hat geschrieben:
Da kannst du recht haben.

Aber ich denke das damals auch viel an den Spielern gelegen hat! Es war halt eine super Mannschaft mit einem super Trainer, das was wir jetzt auch brauchen. Mann könnte auch sagen, ohne Ernst Grube hätte es ein Heinz Krügel gar nicht gegeben.

Ich glaube, ich wäre auch ohne diese Erfolge, ein Fan des FCM.


Dann nennen wir doch unsere Heimstätte:" Stadion 74, hört sich zwar bekloppt an, aber es würde zu uns passen ;) . Wer hat das schon? So würde man Mannschaft, Trainer und den Cup- Gewinn würdigen. Personenkult gäbe es auch nicht. ;!


"Wir Sachsen sind vielleicht die letzten Deutschen überhaupt, denn wir haben uns nie vorschreiben lassen, wie wir zu denken haben. Wir waren schon immer freie Geister."
Uwe Steimle
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5568
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 10:07

@1.FCM FAN

Ernst Grube
aus Wikipedia,

Ernst Grube (Briefmarke der DDR, 1963)Ernst Grube (* 22. Januar 1890 in Neundorf (Anhalt); † 12. April 1945 in Bergen-Belsen) war Tischler und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.




Leben
Grube war Funktionär des Deutschen Holzarbeiterverbandes. Er trat 1919 der KPD bei, wurde 1927 zum Kandidaten und 1929 zum Mitglied des Zentralkomitees der KPD gewählt. Er war Abgeordneter des Sächsischen, später des Preußischen Landtages und seit 1930 Abgeordneter des Reichstags. Seit ihrer Gründung 1930 leitete er die „Kampfgemeinschaft für Rote Sporteinheit“.

Grube nahm am 7. Februar 1933 an der illegalen Tagung des Zentralkomitees der KPD im Sporthaus Ziegenhals bei Berlin teil.[1] Am 27. Februar 1933 wurde er verhaftet und nach siebenjähriger Haft in den Konzentrationslagern Sonnenburg, Lichtenburg und Buchenwald entlassen. Im August 1944 wurde er erneut inhaftiert, in das Konzentrationslager Sachsenhausen verbracht und bei Räumung dieses Lagers nach Bergen-Belsen transportiert, wo er wenige Tage vor Kriegsende infolge der jahrelangen Haft an Flecktyphus starb.


Sonstiges
Nach ihm wurden unter anderem das Ernst-Grube-Stadion in Magdeburg, die Ernst-Grube-Halle in Leipzig (Heimstätte des Handball-Frauenerstligisten HC Leipzig) und in Freiberg/Sachsen (Heimstätte des Handball-Oberligisten HSG Freiberg), die Ernst-Grube-Straße im Berliner Ortsteil Spindlersfeld und das Kraftfahrzeugwerk „Ernst Grube“ Werdau benannt. Letzteres war die Produktionsstätte der DDR-Lastkraftwagen H6, G5 und S4000.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Grube


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5111
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 10:10

1.FCM FAN hat geschrieben:
Das HK für seine Leistung geehrt wird ist super, aber das wurde mit dem HK Platz auch schon gemacht.


Ein vergleichsweise unbedeutender Platz von dem viele nicht mal wissen, dass der überhaupt einen Namen hat, geschweige denn noch den von Heinz.


 
Benutzeravatar
zickedet
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 864
Registriert: 18.03.2008, 15:06

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 10:47

Ich weiß man garnicht , was Ihr habt ? Seit dem ich zum F CM gehe 1968 sage ich immer " Ich gehe zum Club !" Ob ins Germer , Grube , HKS , Neues Stadion, MDCC .....oder wer weiß was -ist mir scheiß egal !

Bei uns hieß es immer" gehen wir zum Club "?! Das passt auch immer , ob zu Hause oder Außwärts !
Der Name des Stadion ist doch soetwas von Wurst gerade noch in der heutigen Zeit , wo es vielleicht alle 2 Jahre eine neuen Namen gibt !


 
Benutzeravatar
1.FCM FAN
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 324
Registriert: 01.11.2008, 22:02
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 12:17

zickedet hat geschrieben:
Ich weiß man garnicht , was Ihr habt ? Seit dem ich zum F CM gehe 1968 sage ich immer " Ich gehe zum Club !" Ob ins Germer , Grube , HKS , Neues Stadion, MDCC .....oder wer weiß was -ist mir scheiß egal !

Bei uns hieß es immer" gehen wir zum Club "?! Das passt auch immer , ob zu Hause oder Außwärts !
Der Name des Stadion ist doch soetwas von Wurst gerade noch in der heutigen Zeit , wo es vielleicht alle 2 Jahre eine neuen Namen gibt !


GENAU DAS MEINE ICH AUCH!


EINMAL -- IMMER
 
-graVe-
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 23
Registriert: 10.11.2008, 12:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg / Ottersleben
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 12:22

Ich werde auch bis ich sterbe ins Grube fahren!


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12262
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 12:25

Wikipedia hat geschrieben:
Die HSH Nordbank Arena ist das Stadion des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV in Hamburg, das gelegentlich auch für Konzerte und andere Sportveranstaltungen genutzt wird. Bis einschließlich 30. Juni 2001 trug es den Namen Volksparkstadion, bis einschließlich 3. Juli 2007 hieß es AOL Arena. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 hieß es FIFA WM-Stadion Hamburg, zu den Europapokal-Spielen lautet die offizielle Bezeichnung Arena Hamburg. Die Namensrechte wird die HSH Nordbank im Jahr 2010 vorzeitig abgeben[1].


Fast 50 jahre lang hieß das Hamburger Stadion "Volksparkstadion", in den letzten 8 Jahren hatte es dagegen schon 3 Namen und wird aller Voraussicht nach im kommenden Jahr den 4.Namen bekommen. "Tradition" sieht wohl anders aus! :roll:

btw: es wird ja in Hamburg durchaus Menschen geben, die vll. auf die HSH Nordbank nicht so gut zu sprechen sind. Würde mich mal interessieren, wie man in so einem Fall über die Vergabe von Stadionnamen denkt :?


 
Benutzeravatar
IMHOTEP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1684
Registriert: 12.03.2003, 10:12
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 12:31

Manchen ist diese Art Traditionsbewahrung eben etwas wichtiger als anderen. Keiner zwingt euch, an irgendwelchen Aktionen teilzunehmen. Aber redet es denen, die sich immer noch nicht einfach mit jeder Form des Verkaufs von Fußballtraditionen abfinden wollen, doch nicht alles madig.

Vom Namensverkauf des Stadions hat der FCM so gut wie nichts. Umso wichtiger ist es, das Andenken von Heinz Krügel und an die erfolgreiche Tradition des Vereins aufrechtzuerhalten - gerade in sportlich dunklen Zeiten. Heinz Krügel hat den Verein zu dem Club gemacht, der er heute ist. Und das tat er nicht in einer Sponor XY-Arena. Diese Umbenennung wird man nciht verhindern können. Aber man kann dafür sorgen, dass andere Namens des Stadions niemals in Vergessenheit geraten. Damit es sich garnicht erst einbürgert, dass die Leute irgendwann automatisch von der AWD-Arena, der LTU-Arena oder dem Rhein-EnergieStadion sprechen.



"Sport ist nicht nur Kommerz, Sport ist auch Wirtschaft" (Theo Zwanziger)
 
qpr

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 12:34

Tolle Aktion!

Bin dabei...


 
Benutzeravatar
Biernot
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 49
Registriert: 20.12.2007, 20:56

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 13:31

Ich finde es gut, dass der Name verkauft wurde. Man stelle sich mal vor, wir spielen in ein paar Jahren doch mal im Profibereich, wo man mit dem Stadionnamen richtig Geld verdienen kann. Dann wäre ein Wechsel des Namens weg vom HKS fast unmöglich ohne Massenproteste.
Warum geben denn die großen Proficlubs wie Bayern, HSV etc. ihren Stadien nicht Namen von ihren Berühmtheiten? Weil damit kein Geld zu verdienen ist, um darauf kommt es heute nun mal an. Mir ist wichtiger, der Club bekommt ein wenig Geld und investiert in die Mannschaft, als ein bedeutender Stadion-Name.


BWG aus der Börde
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7753
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 13:34

Biernot hat geschrieben:
Ich finde es gut, dass der Name verkauft wurde. Man stelle sich mal vor, wir spielen in ein paar Jahren doch mal im Profibereich, wo man mit dem Stadionnamen richtig Geld verdienen kann. Dann wäre ein Wechsel des Namens weg vom HKS fast unmöglich ohne Massenproteste.
Warum geben denn die großen Proficlubs wie Bayern, HSV etc. ihren Stadien nicht Namen von ihren Berühmtheiten? Weil damit kein Geld zu verdienen ist, um darauf kommt es heute nun mal an. Mir ist wichtiger, der Club bekommt ein wenig Geld und investiert in die Mannschaft, als ein bedeutender Stadion-Name.


Eingangspost nicht verstanden. aber sowas von nicht mal im ansatz. unglaublich


 
Benutzeravatar
kalle81
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 132
Registriert: 04.11.2008, 07:54
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 13:43

Biernot hat geschrieben:
Ich finde es gut, dass der Name verkauft wurde. Man stelle sich mal vor, wir spielen in ein paar Jahren doch mal im Profibereich, wo man mit dem Stadionnamen richtig Geld verdienen kann. Dann wäre ein Wechsel des Namens weg vom HKS fast unmöglich ohne Massenproteste.
Warum geben denn die großen Proficlubs wie Bayern, HSV etc. ihren Stadien nicht Namen von ihren Berühmtheiten? Weil damit kein Geld zu verdienen ist, um darauf kommt es heute nun mal an. Mir ist wichtiger, der Club bekommt ein wenig Geld und investiert in die Mannschaft, als ein bedeutender Stadion-Name.


Und warum heißt das Weserstadion dann immer noch Weserstadion, oder das Millerntor noch Millerntor, oder auch der Aachener Tivoli immer noch Tivoli? Das wird übrigens auch beim neuen Aachener Stadion der Fall sein, es wird weiterhin Tivoli heißen, und zwar weil sich die Fans dafür stark gemacht haben.

Es gibt halt auch noch andere Werte außer dem schnöden Geld!!!

BWG Kalle


unser HKS


Herbert Finken: "Mein Name ist Finken, und Du wirst gleich hinken."
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 7753
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 13:47

ganz zu schweigen vom Fritz-Walter-Stadion.

aber um es nochmal zu wiederholen. Bei der Aktion geht es nicht darum zu fordern, dass das Stadion so offiziell heißen soll. TV und Presse können da sonst wie oft beim offiziellen namen nennen, wie sie wollen.

es geht darum, dass die Fans (die daran Interesse haben) es für sich selbst so taufen und von nun an bis in alle ewigkeit so nennen - auch wenn sich der offizielle name alle 2 jahre ändert. und dies auch mit einer symbolischen geste.


 
Benutzeravatar
kalle81
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 132
Registriert: 04.11.2008, 07:54
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 14:03

Jörn hat geschrieben:
ganz zu schweigen vom Fritz-Walter-Stadion.

aber um es nochmal zu wiederholen. Bei der Aktion geht es nicht darum zu fordern, dass das Stadion so offiziell heißen soll. TV und Presse können da sonst wie oft beim offiziellen namen nennen, wie sie wollen.

es geht darum, dass die Fans (die daran Interesse haben) es für sich selbst so taufen und von nun an bis in alle ewigkeit so nennen - auch wenn sich der offizielle name alle 2 jahre ändert. und dies auch mit einer symbolischen geste.


Ich weiß, ich hatte den Eingangspost schon richtig verstanden. Ich wollte nur Biernot darauf hinweisen, daß es auch in Liga 1 und 2 noch Mannschaften gibt die nicht jeden Trend, des puren Kommerz wegen, mitmachen.

Aber egal, ich freu mich dann schon mal auf den ertsen Heimspieltag und die symbolische Taufe. Bin auf jeden Fall dabei.


unser HKS


Herbert Finken: "Mein Name ist Finken, und Du wirst gleich hinken."
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5443
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 14:25

Jörn hat geschrieben:
Biernot hat geschrieben:
Mir ist wichtiger, der Club bekommt ein wenig Geld und investiert in die Mannschaft, als ein bedeutender Stadion-Name.


Eingangspost nicht verstanden. aber sowas von nicht mal im ansatz. unglaublich

;! :mrgreen: :mrgreen:


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Jeanny77
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 177
Registriert: 26.10.2007, 10:41
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 14:41

[
Biernot hat geschrieben:
Ich finde es gut, dass der Name verkauft wurde. Man stelle sich mal vor, wir spielen in ein paar Jahren doch mal im Profibereich, wo man mit dem Stadionnamen richtig Geld verdienen kann. Mir ist wichtiger, der Club bekommt ein wenig Geld und investiert in die Mannschaft, als ein bedeutender Stadion-Name.


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Größter Blödsinn, seit langem. Thema verfehlt. Setzen, sechs!


 
Frank P.
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 650
Registriert: 13.11.2008, 10:28
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 15:06

Jede geplante Aktion zu Ehren Heinz Krügels in Ehren. Aber bedenkt bitte, dass die Grenze zwischen Erinnerung /Anerkennung durch Fans und kleinem Anschein von Wichtigtuerei auf dem Rücken von Krügel fließend sein kann...(wobei das noch keine Wertung sein soll)


 
Benutzeravatar
meteora
Trainer
Trainer
Beiträge: 1834
Registriert: 23.05.2004, 21:09
Land: Deutschland

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 15:31

Prima Idee Jungs. ;!


 
Benutzeravatar
stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 4117
Registriert: 13.03.2003, 17:10
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 18:30

IMHOTEP hat geschrieben:
Heinz Krügel hat den Verein zu dem Club gemacht, der er heute ist.


Lass Ihn das bloß nicht irgendwo lesen, der zieht Dir Deine Ohren lang. :twisted:

Topic: Bin auf Eure Aktion schon sehr gespannt... :!: ;!


 
Szatzi
Trainer
Trainer
Beiträge: 5004
Registriert: 07.09.2006, 22:02
Land: Deutschland
Wohnort: Zu Hause

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 18:41

stefan hat geschrieben:
IMHOTEP hat geschrieben:
Heinz Krügel hat den Verein zu dem Club gemacht, der er heute ist.


Lass Ihn das bloß nicht irgendwo lesen, der zieht Dir Deine Ohren lang. :twisted:

Topic: Bin auf Eure Aktion schon sehr gespannt... :!: ;!


Wollen wir mal so sagen,H.K. hat den FCM in den 70 igern international bekannt gemacht. ;)


Mitglied Nr. 2716

Wenn du etwas so machst,wie du es seit zehn Jahren gemacht hast,dann sind die Chancen groß,dass du es falsch machst.
Charles Franklin Kettering

[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
IMHOTEP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1684
Registriert: 12.03.2003, 10:12
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: UNSER HKS!

01.07.2009, 19:08

stefan hat geschrieben:
IMHOTEP hat geschrieben:
Heinz Krügel hat den Verein zu dem Club gemacht, der er heute ist.


Lass Ihn das bloß nicht irgendwo lesen, der zieht Dir Deine Ohren lang. :twisted:

Topic: Bin auf Eure Aktion schon sehr gespannt... :!: ;!


Warum? Dass zu einem Viertligisten 8.500 Leute im Schnitt rennen - und das obwohl dieser lange bescheiden und mit geringen Erfolgsaussichten gespielt hat, sowas ist außergewöhnlich. Dass wir uns heute noch stolz "Einziger Europapokalsieger der ehemaligen DDR" nennen können, dass wir Gründe genug haben, uns als Viertligist trotzdem mit dem Prädikat "Die Größten der Welt" zu schmücken, ist einzigartig. Dass wir in solche Traumligen (wie jetzt bei sportal) gewählt werden, ohne auf Bundesebene jemals im Profifußball gespielt zu haben - das ist phänomenal.

Heinz Krügel hatte keinen Anteil am sportlichen Niedergang des FCMs. Dass trotz dieser lang anhaltenden Erfolgslosigkeit (das Kind Amateurfußball wird in diesem Sommer in MD erwachsen) der FCM immer noch ne Hausmarke ist - das ist zu großen Teilen Heinz' Verdienst. Dass diese Verdienste dann bei jeder sich bietenden Gelegenheit geehrt werden müssen ist für mich selbstverständlich.



"Sport ist nicht nur Kommerz, Sport ist auch Wirtschaft" (Theo Zwanziger)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste