von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
fehlerkette
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 78
Registriert: 07.02.2020, 08:31
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

23.05.2020, 18:54

Toralf hat geschrieben:
Damit hätte er aber seine Strategie komplett weggeschossen. Mit "dürfen wir nicht" und Wettbewerbsnachteil etc brauchste nicht mehr kommen, wenn du hättest trainieren können. Ich bin mir ziemlich sicher, ein Anruf bei Trümper hätte die störenden Steine beseitigt.

Ich bleibe dabei, spielen wir, steigen wir ab. Aber wegen dem, was in der Winterpause passiert ist, nicht danach.

In Bezug auf Kallnik : Wenn in der 70er Zone von hinten einer sichtbar mit 130 angerast kommt und nicht abbremst, kannste natürlich mit 70 weiterfahren (weil du im Recht bist )  und es knallt! Oder du beschleunigst und fährst das Tempo mit. Dann begehst du zwar den Regelverstoß aber du überlebst schadensfrei.


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5245
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

23.05.2020, 19:29

fehlerkette hat geschrieben:
Toralf hat geschrieben:
Damit hätte er aber seine Strategie komplett weggeschossen. Mit "dürfen wir nicht" und Wettbewerbsnachteil etc brauchste nicht mehr kommen, wenn du hättest trainieren können. Ich bin mir ziemlich sicher, ein Anruf bei Trümper hätte die störenden Steine beseitigt.

Ich bleibe dabei, spielen wir, steigen wir ab. Aber wegen dem, was in der Winterpause passiert ist, nicht danach.

In Bezug auf Kallnik : Wenn in der 70er Zone von hinten einer sichtbar mit 130 angerast kommt und nicht abbremst, kannste natürlich mit 70 weiterfahren (weil du im Recht bist )  und es knallt! Oder du beschleunigst und fährst das Tempo mit. Dann begehst du zwar den Regelverstoß aber du überlebst schadensfrei.

Zumindest offiziell hat Stahlknecht eben bei Sachsen-Anhalt klar gestellt, dass kein Ausnahmeantrag genehmigt worden wäre. Kann natürlich sein, dass er im Fall der Fälle anders entschieden hätte, aber zumindest im Gegensatz zum DFB bleiben sogar unsere Landespolitiker mal bei einer klaren Linie.
Zumal der Unterschied ja ganz einfach auch bei dem Vergleich der ist, dass es gar nicht knallen würde. Weil ja kein Auto auf der Landstraße hinter dir fährt, bis du dich darum gekümmert hast, dass du die Regeln brechen darfst. Ich versteh das Problem ganz einfach gar nicht, warum wir jetzt anfangen neben unseren hausgemachten Problemen auch noch wegen dem DFB-Scheiß auf unsere Führung zu schießen.
Es gibt bisher nur einen Protagonisten, der sich nicht an die Regeln, die die Politik gemacht hat, hält und das ist nicht Mario Kallnik.


 
fehlerkette
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 78
Registriert: 07.02.2020, 08:31
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

23.05.2020, 19:41

Ist jetzt ot, aber ist so passiert. Zu glauben, dass man vereins( oder verbandsrechtliche)rechtliche Regelverstöße zivilrechtlich heilen kann, ist trotzdem blauäugig.


 
Benutzeravatar
Marco_Block10
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2019, 19:16
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

23.05.2020, 20:23

Normen73 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
Marco_Block10 hat geschrieben:
Das sich Kallnik gegen diese Willkür wehrt, finde ich immer noch richtig.

Er hätte sich aber auch mit aller Macht um eine Genehmigung fürs Mannschaftstraining  kümmern können wie es in vielen anderen Bundesländern gemacht wurde

Hätte er sich mit Aluhut vor den Landtag stellen sollen? In welchen Zeiten leben wir, wo jemand dafür angegriffen wird, dass er sich an Recht und Gesetz hält. Wie wäre es wenn der dfb sich an seine eigene Satzung und seine eigenen Konzepte hält? Ich will NIE wieder das Wort Fairness aus dem Mund eines dfb Funktionär hören.


Besser kann man es nicht formulieren.
Hier wird gerade unsere Führung vom DFB kritisiert, dass sie nicht versucht oder versucht hat, geltendes Recht zu beugen.

Sinngemäß hat doch der DFB mitgeteilt, dass die Politik doch nicht einfach eine bundesweite 3. Liga beeinflussen könne.
Ja wer denn dann außer der Politik im Falle einer Pandemie oder Krise?
Der örtliche Bienenzüchterverein?


Wer ein HFC Trikot trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2468
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

24.05.2020, 10:11

Marco_Block10 hat geschrieben:
Normen73 hat geschrieben:
Magdeburg56 hat geschrieben:
Er hätte sich aber auch mit aller Macht um eine Genehmigung fürs Mannschaftstraining  kümmern können wie es in vielen anderen Bundesländern gemacht wurde

Hätte er sich mit Aluhut vor den Landtag stellen sollen? In welchen Zeiten leben wir, wo jemand dafür angegriffen wird, dass er sich an Recht und Gesetz hält. Wie wäre es wenn der dfb sich an seine eigene Satzung und seine eigenen Konzepte hält? Ich will NIE wieder das Wort Fairness aus dem Mund eines dfb Funktionär hören.


Besser kann man es nicht formulieren.
Hier wird gerade unsere Führung vom DFB kritisiert, dass sie nicht versucht oder versucht hat, geltendes Recht zu beugen.

Sinngemäß hat doch der DFB mitgeteilt, dass die Politik doch nicht einfach eine bundesweite 3. Liga beeinflussen könne.
Ja wer denn dann außer der Politik im Falle einer Pandemie oder Krise?
Der örtliche Bienenzüchterverein?

Offensichtlich existieren manche Vorurteile über die Intelligenz von Fußballfans nicht zu Unrecht. Ich bin mehr als schockiert. Man kann Kallnik ja viel vorwerfen, aber sicher nicht sein Handeln in der Corona-Zeit. Hätte Kallnik / der Club auf die gesellschaftlichen Regeln genauso gepfiffen, wie bspw. die Vereine in Bayern oder Rostock, hätte ich meine Mitgliedschaft beendet.
Ich bin immer noch fassungslos, wie selbstverständlich das in Bayern z. B. hingenommen wurde, dass die Vereine dort seit Anfang April schon wieder in Kleingruppen auf dem Trainingsplatz standen, während Ottonormalbürger ohne Freunde sehen zu dürfen in der eigenen Wohnung hocken musste. Hätte man sich dort auf den Bolzplatz gestellt und ein bisschen gegen die Pille getreten (was anderes haben die Vereine ja angeblich auch nicht gemacht), hätte mir das Ordnungsamt mal direkt den einen oder anderen Taler aus der Tasche gezogen.
Naja, mir egal. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in der Saison 2020/21 kein Spiel im Stadion sehen werde, trotz Dauerkarte. Die kaufe ich selbstverständlich trotzdem, egal für welche  Liga. Aber das, was der DFB hier in den letzten Wochen veranstaltet hat (es gibt bis heute keinen Plan B!!!!!!!!!!!), ist fatal und hat mir die Lust am Fußball geraubt.


 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3106
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

24.05.2020, 11:42

Wer hat sich denn mit aller Macht für eine Sondergenehmigung gekümmert? Bayern II ? Der Bundesligist freut sich so hat er im Falle von Verletzungen fitte und eingespielte ersatzleute. Da können die anderen nur sagen, wenn die dann wir auch. Sachsen, Chemnitz hat die Erlaubnis ohne viel Aufregung bekommen, warum wohl.
Jena wußte früh das vor dem 5.6. Nichts geht. Hätten also nach Sachsen gehen können. Oder Bayern. Einzig das Geld das man nicht hat um das zu machen. Der Club hat Geld, aber will es auch nicht zum Fenster rausschmeißen. Wer weiss was kommt. Die Deutschen hörten zur Zeit der coronazeit Bargeld zu Hause. Warum wohl?
Wenn es Dienstag heißt die die 3. Liga startet nicht, dann brauche ich Mittwoch auch den Test nicht. Kann alle in Urlaub schicken. Mittwoch dann ganz anders. Zu spät für den Test, weil erst alle aus dem Urlaub zurück kommen müssen. Donnerstag...
Ich vergleich das mal mit dem auf Unfall.
Nach dem letzten Test fährt Bayern II fährt gemächlich auf die 3.LIga Auffahrt. Hier kann man ganz ruhig sein. Dank den großen läuft das reibungslos. Magdeburg will erstmal gerade weiter. Weil nicht zum testen muss. Dann stellt sind sie bei der Abfahrt und der DFB stellt Schild auf Magdeburg zum Test. Zu spät um die Ausfahrt korrekt zu nehmen. Hätte der DFB also rechtzeitig korrekte Fakten schaffen können und nicht so ein Wirrwarr.
Dann hätte man auch die Ausfahrt korrekt erwischt.

Wenn ich zur Firma gehe und darf wegen irgend etwas nach Hause. Das gleiche passiert mir am darauf folgenden ag noch mal. Frag ich am dritten Tag bei entsprechender Stelle nach. Dafür könnte es aber später werden. Wenn ich auf Arbeit bin. Dieses Hickhack, kann sich keine Firma erlauben. Der Club ist sozusagen Angestellter beim DFB und die machen nur scheisse.


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5104
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: De Kuip

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 15:19

So, dann jetzt volle Konzentration auf den Klassenerhalt, die Nebelkerzen haben nicht gezündet.


:mrgreen: 08.05.2011 - 9 Jahre 1. FanApp Magdeburg :mrgreen: - Android - iOS - Other Mobile - Vorverkaufszähler
 
PanikPanther
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 935
Registriert: 21.05.2007, 01:03
Land: Deutschland
Wohnort: Halver, Südwestfalen ( leider nicht Ostfalen*g)

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 15:22

das war aber überraschend eindeutig, nur 12 Stimmen von 223 für Abbruch ? 


so dumm wie ichs brauch, kann mir keiner kommen

27.08.1977 1. Fc Magdeburg - FC Karl Marx Stadt 5-0.... ich war dabei
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5712
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 15:52

PanikPanther hat geschrieben:
das war aber überraschend eindeutig, nur 12 Stimmen von 223 für Abbruch ? 

Das ganze Abstimmungs verhalten hat gezeigt, Herr koch wir folgen dir!!!!!!!!!!!!!! :evil:


 
Benutzeravatar
Playboy1981
Trainer
Trainer
Beiträge: 1860
Registriert: 02.06.2007, 17:52
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 16:05

Nur damit ich es richtig verstehe:

Ich darf den Junggesellen-abschied meines Freundes mit 14 weiteren Jungs nicht feiern, aber der PROFI-Fußball darf sich mit mehr als 22 Mann munter die Beine weggrätschen, zusammen in der Kabine feiern und OHNE gültiges Testergebnis in einer Trainingslager fahren, wo wahrscheinlich genau das Gleich passiert?

Etliche Betrieb dürfen noch immer nicht in vollem Umfang öffnen, aber der TOTAL UNWICHTIGE Fußball (und ja es gibt momentan Wichtigeres) darf nahezu wieder alles? Halt: Außer sich berührend beim Jubeln. 

Ganz ehrlich. Ich finde es einfach nur noch widerlich und mir fällt ganz ehrlich nichts anderes mehr ein als FICK DICH DFB.


Groundhopping - On Tour in den Stadien der Welt


!!!SPREEFEUER - BLAU WEISS!!!

 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16587
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 16:11

Playboy1981 hat geschrieben:
Nur damit ich es richtig verstehe:

Ich darf den Junggesellen-abschied meines Freundes mit 14 weiteren Jungs nicht feiern, 

aber ab 28.05. in Sachsen Anhalt
Ab 28. Mai sind private Feiern mit bis zu 20 Teilnehmern erlaubt. Für Hochzeiten und Beerdigungen sowie Tagungen sind demnach bis zu 100 Menschen gestattet.

Der aktuelle Stand in den Bundesländern


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8326
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 16:47

Übrigens es wurde auch beschlossen, dass im falle eines doch noch stattfindenden abbruch das dfb präsisium entscheiden kann wie aufstiegs und abstiegsregelung aussieht.

Das heißt stehen wir nur einen einzigen Spieltag unterm strich und es wird genau dann abgebrochen, schicken sie uns runter nach dem ganzen theater.

Das heißt wiederum das speil gg lautern ist das wichtigste überhaupt. Denn man vergrößert die Wahrscheinlichkeit auf klassenerhalt je lfter man überm strich steht. Und bei nem sieg wären wir erst mal n paar spieltage drüber.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5054
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 17:31

Ja Wolle itz auch machbar.  :clap:  Sollte es bis Ende durchgezogen werden, wird der gesamte Kader entscheidend sein, und ob man in den letzten Spielen noch 5 Einwechsler auf der Bank hat. Wichtiger als 5 Mille auf der Bank !!


 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2468
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 18:07

PanikPanther hat geschrieben:
das war aber überraschend eindeutig, nur 12 Stimmen von 223 für Abbruch ? 

Für mich ist das nicht überraschend. War doch klar, dass der Führ... äh, bayrische DFB-Vizepräsident seine Vasallen unter Kontrolle hat, Erfüllungsgehilfen halt. Abgesehen davon sind das Funktionäre. Da ist niemand, der aktuell selbst im 3-Tages-Rhythmus ohne jede Vorbereitung die Knochen hinhalten muss.


 
Benutzeravatar
FCM-Fan.de
Trainer
Trainer
Beiträge: 2468
Registriert: 09.03.2007, 13:35
Land: Deutschland
Wohnort: Potsdam

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 18:26

Jörn hat geschrieben:
Das heißt wiederum das speil gg lautern ist das wichtigste überhaupt. Denn man vergrößert die Wahrscheinlichkeit auf klassenerhalt je lfter man überm strich steht. Und bei nem sieg wären wir erst mal n paar spieltage drüber.

Ich hoffe hier auf Wollitz als Motivationskünstler, der in den Spielern die "wir gegen alle"-Mentalität entfacht. Eine andere Hoffnung habe ich nicht.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5738
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 18:27

FCM-Fan.de hat geschrieben:
PanikPanther hat geschrieben:
das war aber überraschend eindeutig, nur 12 Stimmen von 223 für Abbruch ? 

Für mich ist das nicht überraschend. War doch klar, dass der Führ... äh, bayrische DFB-Vizepräsident seine Vasallen unter Kontrolle hat, Erfüllungsgehilfen halt. Abgesehen davon sind das Funktionäre. Da ist niemand, der aktuell selbst im 3-Tages-Rhythmus ohne jede Vorbereitung die Knochen hinhalten muss.

Auf den Punkt! 100% ;! ;! ;!


!!! FRANZ RAUS !!!
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 5738
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 18:33

FCM-Fan.de hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Das heißt wiederum das speil gg lautern ist das wichtigste überhaupt. Denn man vergrößert die Wahrscheinlichkeit auf klassenerhalt je lfter man überm strich steht. Und bei nem sieg wären wir erst mal n paar spieltage drüber.

Ich hoffe hier auf Wollitz als Motivationskünstler, der in den Spielern die "wir gegen alle"-Mentalität entfacht. Eine andere Hoffnung habe ich nicht.

Ich halte nicht viel von Wollitz und bin mir auch sicher, dass wir mit Krämer besser da stehen würden. Aber in dieser besonderen Situation könnte Wollitz doch an der richtigen Stelle sein, wenn er diese spezielle "wir gegen alle"-Mentalität jetzt auf Basis der Wut, Ungerechtigkeitsgefühle und Enttäuschung entwickeln kann. Das traue ich ihm zu.


!!! FRANZ RAUS !!!
 
Benutzeravatar
haudica
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 3652
Registriert: 06.06.2007, 19:50
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 19:08

gibt's noch Karten ....Fernsehen ausverkauft  :mrgreen:


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5054
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 19:44

Der DFB hatte einer Spielverlegung "vorerst" nicht zugestimmt. Da es nun keinen wirklichen Widerstand mehr gibt, kann er gelassen kleine Zugeständnisse machen, mal sehen ob im Krügel gespielt wird

 


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16587
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 19:48

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
... mal sehen ob im Krügel gespielt wird

 

warum soll denn nicht gespielt werden? Ich sehe keine Gründe für eine Absage bzw. Verlegung!


 
FCMFan71
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 401
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 19:51

@Oldie

Da beachte bitte die Einlassung von Jörn bezüglich späteren Abbruch. Wir sollten definitiv nicht in Zugzwang geraten.
Jetzt Arsch aufreißen, was anderes bleibt nicht.


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 21:33

So, nun ist die ganze Sache durch. Ich denke, Mario hat trotzdem eine gute Figur abgegeben und ehrlich argumentiert und versucht, das seiner Meinung nach Beste für den Club rauszuholen und faire Bedingungen zu schaffen - Das ist seine Aufgabe und nicht dem Koch ins A-Loch kriechen. Seine Aufgabe war im Übrigen auch nicht Vorschläge für Herrn Koch auszuarbeiten - das war für den Arsch, auch insbesondere weil der Koch hier von Beginn an diskursunwillig war und diesbezüglich perrmanent gelogen hat. Darum kann er meiner Meinung nach erhobenen Hauptes weitermachen! Koch müsste hingegen eigentlich den Hut nehmen.

Enttäuscht bin ich vom DFB! Organisatorisch ein einziges Chaos, nicht diskursfähig und medientechnisch höchste Propaganda - Unwahrheiten und Verleumdungen durch einen hohen Marketingaufwand und Lobbyarbeit in eine anscheinend breite Meinung umgewandelt. Normal fallen einem da selbst kleinere Aussetzer wie "Keine Tricks mehr" (siehe Kicker), "jeder Bürgermeister könnte ja dann ....", "Verweigerer", "Schauspiel" auf, die eigentlich gesellschaftlich geahndet gehören. Aber irgendwie war das allen egal, hauptsache die Maschinen und Karrieren laufen...

Ich habe (wie wahrscheinlich auch Mario Kallnik und andere) irgendwie immer darauf gewartet, dass der DFB jetzt endlich mal einen vernünftigen Vorschlag macht oder auch zwei Optionen, die dann diskutiert werden. Aber da kam ja nix - Vereine sollten dann Vorschläge für den DFB erarbeiten, die dann aber nicht beachtet worden sind. Die DFB-Funkionäre befanden sich ja bzgl. der 3. Liga im Tiefschlaf - wahrscheinlich auch aus der Machtposition heraus, die die handelnden Personen beim DFB innhaben. 

Insgesamt hab ich bei der Corona-Sache die Meinung, dass das alles absolut übertrieben ist. Trotzdem: Ich denke, wir haben uns gesellschaftlich auf einen Verhaltenskanon geeinigt und der Sport hat diesbezüglich eine Vorbildfunktion und müsste sich in diesem Kanon eigentlich integrieren. Dass die Geldmaschine Bundesliga wieder anläuft, konnte ich ja noch verstehen, da sie anscheinend ja so wichtig ist und die Menschen sonst nicht wissen, was man am Wocheende sonst im Fernseh gucken soll. Das Anlaufen der dritten Liga hätte man aber anders organisieren können, fairer und sachlicher gestalten müssen - und hätte sogar gleich noch Strukturprobleme lösen können und ganz allgemein auch aufzeigen können, wie man gesellschaftlich mit Krisen umgeht: Ein gut organisierter Neustart und maximale Solidarität - Chance vertan.   

Ich hoffe ihr seid gesund, bis bald in der Arena oder davor ;)


 
fehlerkette
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 78
Registriert: 07.02.2020, 08:31
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 21:47

... und trotzdem hat man wertvolle Zeit verschenkt! Man hätte das eine tun können ohne das andere zu lassen. Also protestieren und testen / trainieren.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6713
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 21:58

Hätte, hätte, Antriebsriemen!!!

Aber wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
af63
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 22.06.2007, 14:58

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 22:22

Wir schaffen das  :clap:


af63
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2551
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

25.05.2020, 23:58

fehlerkette hat geschrieben:
... und trotzdem hat man wertvolle Zeit verschenkt! Man hätte das eine tun können ohne das andere zu lassen. Also protestieren und testen / trainieren.

Du solltest dich für Kalle seinenn Arbeitsplatz bewerben.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 3106
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

26.05.2020, 05:59

Für mich hat Sport schon lange keine Vorbildfunktion mehr. Es dient mir um mich gesund und fit zu bleiben. Was machen andere? Spass daran haben und andere beim Geldverdienen zuzuschauen. Wo ist da eine Vorbildfunktion?
Ach ja, die einen spenden Geld für wohltätige, spenden in Stiftungen oder haben selbst eine. Dafür das man Millionen verdient... aber ich denke da springt schon etwas für die Beteiligten heraus. Also auch etwas Eigennutz.
Weltfussballer und Millionen Steuerbetrug. Gehört nicht mehr zu den Auserwählten, die diese Krone bekommen dürften. Als Vorbildfunktion versagt,,stattdessen straffällig geworden. Seit dem Ende des Prozesses um 2006, denken sich einige wohl. Jetzt können wir beim DFB alles machen. 77 Millionen Rücklagen für den weltgrößten Verband ist auch nicht gerade viel.
Da wird definitiv nichts mit Liga drei passieren. Allerhöchstens die Verpflichtung Rücklagen zu bilden. Das kann nicht passieren. Weil man erstmal Schulden abbauen muss. Oder kommen die Sponsoren nach einer Insolvenz alle wieder zurück und geben mehr? Ich glaube nicht das die spieler aufs Geld verzichten.
Ansonsten, fühlen sich die spieler ungehört und sind mit dem einen oder anderen nicht einverstanden können sie ja ihren spielerpass abgeben. Die Basis sind für mich die spieler , nicht die in der Preisklasse spielen. Sind alle. Wenn die schlipsträger meinen alles mit ihnen machen zu können, sollte man den Pass abgeben. Der DFB beklagt eh schon den Schwund an Mannschaften in allen altersbereichen.


 
Benutzeravatar
AntonS
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 44
Registriert: 10.08.2008, 10:59
Land: Deutschland

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

26.05.2020, 13:31

Auf geht's Blau Weiß , kämpfen und Siegen.
Zeigt es diesen Möchtegern Aufsteigern und beendet deren Träume vom Aufstieg endgültig.


Wenn wir Auswärts nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt !!
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8326
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

26.05.2020, 13:36

Möchtegernaufsteiger? Die sind 1 Punkt vor uns

6-punkte Spiel gegen den Abstieg


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 745
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 1. FC Magdeburg - 1. FC K'lautern

26.05.2020, 14:37

Er schrieb,  möchtegern "Aufsteigern" Ich denke er meint die, die unbedingt weiterspielen wollen. Die Lauterer werden auch froh sein, wenn sie die Klasse halten.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCMFan71, jpf, stefanf1984 und 66 Gäste