von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

02.12.2019, 22:59

Magdeburg56 hat geschrieben:

Boah...
Schlüpper feucht (?) bei BLÖD und Co...


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

05.12.2019, 13:02



"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16596
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

06.12.2019, 09:29



 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16596
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

07.12.2019, 11:19



 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16596
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

11.12.2019, 11:53



 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

11.12.2019, 17:51



"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16596
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

16.12.2019, 11:10



 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 880
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

16.12.2019, 11:41

Magdeburg56 hat geschrieben:

Reflexartig mal wieder auf der Mannschaft herumhauen, die man selbst zusammengestellt hat. Einfach mal den Mund halten und den eigenen Job machen, Maik Franz!
Vielleicht ist es nicht die Einstellung sondern die fehlende Fähigkeit, gegen defensiv gut stehende Gegner Torgefahr zu entwickeln. Da fielen mir noch ein paar mehr Beispiele ein, als die aufgezählten Spiele. Die Liga weiß mittlerweile, wo unsere Schwächen sind, nur der eigene Sportchef offensichtlich nicht.


Wir sind der Meister aller Klassen!
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16596
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 12:31



 
Benutzeravatar
Plattfuß
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 621
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 14:59

Magdeburg56 hat geschrieben:

Das aus dem Mund einem, der hier rein gar nichts gerissen hat.

Als Spieler würde ich mir da an den Kopf fassen.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 6731
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 15:15

Plattfuß hat geschrieben:
Das aus dem Mund einem, der hier rein gar nichts gerissen hat.

Wie kommst du denn da drauf? :o


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 115
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 19:11

Franz hat aber recht. Die Truppe ist von der Einzelqualität her durchaus prädestiniert, oben mitzumischen. Dass sie es können, haben sie schon paarmal gezeigt. Ich denke eher, dass ihnen gelegentlich eine gewisse Hochnäsigkeit innewohnt - immer dann, wenn es gegen vermeintliche Absteiger geht! Die Mannschaft ist gefragt! Man braucht sich doch nur das lahmarschige rumgetrabe von Beck oder das fickrige Gekicke von Preissinger gegen Münster angucken! Die haben sich totgelacht!


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5108
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: De Kuip

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 19:23

Sehe ich nicht so, wir haben in allen Mannschaftsteilen großen Verbesserungsbedarf. Wenn nicht alle Spieler in Top-Form sind und gerade Lust zum Kicken haben, reicht es bestenfalls zum Unentschieden. Unser bester* Mittelfeldspieler ist ständig verletzt, die offensiven Außen haben alle 5 Spiele mal eine gute Leistung gezeigt, das Mittelfeld hat auch nur jedes 3. Spiel Bock auf genaue Pässe, Bertram und Beck sind genervt, weil sie ständig Bälle selber holen müssen, oft wird der Ball lang auf Beck geschlagen und der findet dann niemanden zum anspielen. Flanken kommen ungenau, aus dem Halbfeld oder auf Hüfthöhe. Wir spielen zwar in der 3. Liga, aber grundlegende Dinge wird man wohl erwarten dürfen. Wenn wir mit dieser Truppe ausversehen aufsteigen sollten, müssen wir sowieso 80% der Spieler austauschen. Ich sehe Platz 4 als erstrebenswert an.

* muss er erst mal Beständig zeigen


:mrgreen: 08.05.2011 - 9 Jahre 1. FanApp Magdeburg :mrgreen: - Android - iOS - Other Mobile - Vorverkaufszähler
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5066
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 19:57

Toralf hat geschrieben:
Toralf: Wenn nicht alle Spieler in Top-Form sind und gerade Lust zum Kicken haben, reicht es bestenfalls zum Unentschieden. Unser bester* Mittelfeldspieler ist ständig verletzt, die offensiven Außen haben alle 5 Spiele mal eine gute Leistung gezeigt, das Mittelfeld hat auch nur jedes 3. Spiel Bock auf genaue Pässe, Bertram und Beck sind genervt, weil sie ständig Bälle selber holen müssen, oft wird der Ball lang auf Beck geschlagen und der findet dann niemanden zum anspielen. Flanken kommen ungenau, aus dem Halbfeld oder auf Hüfthöhe. Wir spielen zwar in der 3. Liga, aber grundlegende Dinge wird man wohl erwarten dürfen. Wenn wir mit dieser Truppe ausversehen aufsteigen sollten, müssen wir sowieso 80% der Spieler austauschen. Ich sehe Platz 4 als erstrebenswert an.


Nach dieser Einschätzung bliebe dann wohl nur eine Maßnahme im Winter. Ist das Trainer beurlauben eigentlich ansteckend ? Manschaften hinter uns haben es getan, wollen wir denen mal nicht zu nahe kommen.


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 20:32

franz als spielertyp hatte ja permanent tollwut. da rastet man eben aus, wenn freitags ein drittel der truppe wie nasse pudel übern rasen laufen. da vergleicht er halt seine giftige gier und die mehrmals nicht gesehene bereitschaft sich auch über einen punkt hinaus zu quälen.
da isser halt sauer.


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Heinz-Krügel-Stadion
 
Benutzeravatar
cherubim
Trainer
Trainer
Beiträge: 1278
Registriert: 30.03.2008, 22:52

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

17.12.2019, 21:21

Toralf hat geschrieben:
Sehe ich nicht so, wir haben in allen Mannschaftsteilen großen Verbesserungsbedarf. Wenn nicht alle Spieler in Top-Form sind und gerade Lust zum Kicken haben, reicht es bestenfalls zum Unentschieden. Unser bester* Mittelfeldspieler ist ständig verletzt, die offensiven Außen haben alle 5 Spiele mal eine gute Leistung gezeigt, das Mittelfeld hat auch nur jedes 3. Spiel Bock auf genaue Pässe, Bertram und Beck sind genervt, weil sie ständig Bälle selber holen müssen, oft wird der Ball lang auf Beck geschlagen und der findet dann niemanden zum anspielen. Flanken kommen ungenau, aus dem Halbfeld oder auf Hüfthöhe. Wir spielen zwar in der 3. Liga, aber grundlegende Dinge wird man wohl erwarten dürfen. Wenn wir mit dieser Truppe ausversehen aufsteigen sollten, müssen wir sowieso 80% der Spieler austauschen. Ich sehe Platz 4 als erstrebenswert an.

* muss er erst mal Beständig zeigen

Diese Einschätzung teile ich im Groben. Gerade beim Spiel am Freitag ist man teilweise ausgeflippt ob der "spielerischen" Linie in dem was wir da Spiel nannten. Die grundlegendsten Kurzpässe direkt zum Gegenspieler, da muss die Frage erlaubt sein, was das soll. Ebenso unser Sturm, was bitte sollen die mit solcher Rumpelei anfangen? Jeden Tag wird NUR Fußball gespielt.


 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 115
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

18.12.2019, 08:17

Genauso isses. Mir fällt schon lange auf, das bei uns gefühlt jede Kopfballabwehr, jeder kürzere Pass direkt einem Gegenspieler zugespielt wird. Bei den meisten Mannschaften sieht das anders aus. Ich hab in meiner Verzweiflung schon mal überlegt, ob das evtl. sogar ein Trick ist, der besonders trainiert wird, um sich von der Konkurrenz abzuheben!


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 16596
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

18.12.2019, 11:56



 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

20.12.2019, 13:16

https://www.az-online.de/sport/altmark-sport/endlich-wieder-treffen-13358978.html
...und möglichst mindestens 1x mehr als der Gegner. Gilt immer.


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3427
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

23.12.2019, 14:02

https://www.kicker.de/765936/artikel/tr ... r_traurig_

Die Führungsspieler sind "begeistert"....


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5233
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

23.12.2019, 18:00

Arpi hat geschrieben:
https://www.kicker.de/765936/artikel/trennung_von_kraemer_beck_ist_sprachlos_enttaeuscht_und_sehr_traurig_

Die Führungsspieler sind "begeistert"....

Es war in der geschichte des Fußballs wirklich immer am uninteressantesten, was die einen Angestellten (Spieler) über andere Angetellte (Trainer) dachten. Der nette Herr K. ist nun Geschichte und menschlich tut mir das auch leid - aber rein sachlich kann ich's nachvollziehen. Ungeachtet dessen dürfen sich die Verantwortlichen für die letzten beiden Trainerverpflichtungen gern mal Gedanken um ihr Anforderungsprofil machen...


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5233
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

23.12.2019, 18:03

Kaum geschrieben, macht der Club Wollitz offiziell.


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
FCM-Fan1985
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 43
Registriert: 14.05.2019, 07:43
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

23.12.2019, 18:10

madcynic hat geschrieben:
Kaum geschrieben, macht der Club Wollitz offiziell.


Ich kotze im Strahl!!! Na dann Gute Nacht FCM...
Wenn dann er geht im Sommer, Franz bitte gleich mit!!!


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8341
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

24.12.2019, 07:24

madcynic hat geschrieben:
Arpi hat geschrieben:
https://www.kicker.de/765936/artikel/trennung_von_kraemer_beck_ist_sprachlos_enttaeuscht_und_sehr_traurig_

Die Führungsspieler sind "begeistert"....

Es war in der geschichte des Fußballs wirklich immer am uninteressantesten, was die einen Angestellten (Spieler) über andere Angetellte (Trainer) dachten. Der nette Herr K. ist nun Geschichte und menschlich tut mir das auch leid - aber rein sachlich kann ich's nachvollziehen. Ungeachtet dessen dürfen sich die Verantwortlichen für die letzten beiden Trainerverpflichtungen gern mal Gedanken um ihr Anforderungsprofil machen...


Vielleicht nicht wichtig was die Spieler über den Trainer dachten, aber wenn man den tweet mal genau liest, kommt da zwischen den Zeilen doch einiges durch wie das Verhältnis zwischen Mannschaft und sportlicher Leitung ist und bestätigt leider die Gerüchte, dass das schon mal besser war als in den letzten 12 Monaten (um es mal vorsichtig auszudrücken)

Dass dann Beck seinen Tweet ändern musste und da jetzt nur noch "Danke Trainer" mit "Reißverschluss vorm Mund Smiley" stand, lässt tief blicken. Dass er dann auch noch den Smiley ändern musste. Naja. Hab so das gefühl dass da inzwischen der blanke Hass herrscht. Zumindest aber kein Klima der nachhaltigen Erfolg bringt


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3706
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

24.12.2019, 07:48

Jörn hat geschrieben:
Naja. Hab so das gefühl dass da inzwischen der blanke Hass herrscht. Zumindest aber kein Klima der nachhaltigen Erfolg bringt

Übertreib mal nicht so maßlos. In der heutigen Zeit werden die Spieler durch Presseschulungen sehr genau eingestellt, was sie nach außen sagen sollen und was eher nicht. Das führt dann leider oft zu langweiligen Aussagen und hohlen Phrasen. Wenn sich ein Spieler doch mal hinreißen lässt und eine abweichende Meinung kundtut ist das nicht so gern gesehen, weil er damit die Entscheidungen des Arbeitgebers in Frage stellt und die gern beschworene Geschlossenheit aufbricht.
Ich kann mir schon vorstellen, dass die Sympathie gegenüber Krämer in der Mannschaft sehr groß war, weil er einfach ein sympathischer Typ ist. Die Mannschaft hätte diese Sympathie ja auch in Top-Leistung ummünzen können, haben sie aber zu selten. Von daher bringen solche Kommentare im Nachhinein auch nicht mehr viel.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 115
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

24.12.2019, 09:08

Der Erfolgsdruck in Magdeburg ist traditionell groß. Das verleitete die eingesetzten Trainer seit Härtel, wenig zu experimentieren, sprich, Stammplatzgarantien für die etablierten Spieler zu bevorzugen. Selbst dann, wenn sie in mehreren Spielen den Erwartungen nicht gerecht wurden. Im Falle von JH ging das bis zum Aufstieg in die 2.BL gut, weil er in der Aufstiegssaison auf ein Kernteam mit einigen für die damalige 3.Liga überdurchschnittlich guten Spielern (z.B. Türpitz) zugreifen konnte. In der 2. BL erwies sich das schnell als untauglich, allerdings auch, weil seitens der sportlichen Führung personell zu schwach nachgerüstet wurde. Das sollten nun die Wohlfühl-Motivatoren Oenning und SK kompensieren. Nur verfielen die, Oenning etwas weniger, schnell dem gleichen Muster. SK muss man nun anlasten, dass er es trotz des Vorhandenseins junger begabter und durchaus in den Profiligen begehrter Talente nicht verstanden hat, eben diese in einen erfolgreichen und hungrigen Fußball zu entwickeln. Mir scheint, dass man das Problem inzwischen erkannt hat und nun mit dem harten Hund Wollitz diese Crux aufbrechen will. Inwieweit das auf Anhieb gelingt, werden wir sehen. Zu hoffen ist es allemal. Heißt aber auch, dass wir uns perspektivisch zunehmend von stammplatzdrückenden Lieblingen mit Leistungstiefs verabschieden müssen. Und das zurecht und im Sinne von mehr Biss und Erfolg.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8341
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

24.12.2019, 09:17

Komische analyse. Das besondere bei härtle im gegensatz zu seinen nachfolgern war ja gerade dass er nicht auf ein stammteam setzte sondern stäbdig kräftig durchrotierte. Das war auch seltsamerweise einer der kritikpunkte bei seiner entlassung


 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 115
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

24.12.2019, 09:25

Eine Rotation von zwei, drei Stammplatzbesetzern. Ich hatte ja auch einschränkend erwähnt, dass JH für die zweite Liga nur bedingt taugliches Personal zur Verfügung stand.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8341
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Die Presse und der FCM - Saison 2019/20

24.12.2019, 09:30

Der Sperrige hat geschrieben:
Eine Rotation von zwei, drei Stammplatzbesetzern. Ich hatte ja auch einschränkend erwähnt, dass JH für die zweite Liga nur bedingt taugliches Personal zur Verfügung stand.


Nein. Er hatte so ca 20 Stammspieler und spielte keine 2 Spiele hintereinander mit der selben Aufstellung. Zum Spiel dabor gab es meist 2-3 wechsel, beim nächsten spiel wieder nur auf anderen positionen. In englischen Wochen gabs auch schon mal einen Wechsel auf 9 oder 10 Positionen zum Spiel davor.

Krämer und Oenning haben dann oft viele Spiele hintereinander in exakt der gleichen Aufstellung gespielt. War schon eine völlig andere quasi entgegengesetzte Herangehensweise. Da die gleiche taktik in dem punkt erkennen zu wollen, finde ich seltsam


 
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 52 Gäste