von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
HertenBW
Testspieler
Testspieler
Thema Autor
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2018, 21:12
Land: Deutschland
Wohnort: BlockU

Diskussion mutmaßliche NS-Vergangenheit Heinz Krügel

19.01.2021, 12:06

Kann mir mal jemand kurz erläutern, welcher Schatten auf/ über unserem Meistertrainer liegt?
Habe leider keinen Zugriff auf den vollständigen MZ Artikel!
Danke im Vorraus!


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5480
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Couch U

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 12:50

2014 hatte Professor Otto Altendorfer in einer wissenschaftlichen Arbeit geschrieben, dass Heinz Krügel eine NS Vergangenheit hatte. Dies war bereits 1960 der DDR bekannt, aber man kehrte es unter den Teppich, Krügel war zu der Zeit Nationaltrainer.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5935
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 12:50

Kann mir mal jemand kurz erläutern, welcher Schatten auf/ über unserem Meistertrainer liegt?
Habe leider keinen Zugriff auf den vollständigen MZ Artikel!
Danke im Vorraus!
wieder so ein reißerischer bezahlartikel um abbos abzuschöpfen. sicherlich geht es um seine zeit in der wehrmacht an der ostfront und im balkan. 


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
demian
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 574
Registriert: 17.07.2006, 10:08
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 13:06

Nein es geht um seine Zeit in der Waffen SS zwischen 1940-1945.


WIR TRAGEN NICHT EUER EMBLEM, IHR SPIELT MIT UNSEREM
 
HertenBW
Testspieler
Testspieler
Thema Autor
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2018, 21:12
Land: Deutschland
Wohnort: BlockU

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 13:23

Danke für die Info.
Das ABO spende ich dann der Bild.


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5480
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Couch U

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 13:26

Danke für die Info.
Das ABO spende ich dann der Bild.

Dann verbrenn bitte lieber das Geld oder Spende es einem Tierheim.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5935
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 14:03

Nein es geht um seine Zeit in der Waffen SS zwischen 1940-1945.
dort kann er aber kein großes licht gewesen sein wenn er 1946 schon wieder zu hause war.


The+Offspring/Neocon

"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
StS
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 784
Registriert: 12.03.2003, 09:23
Land: Deutschland
Wohnort: Wernigerode

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

19.01.2021, 20:39

Nein es geht um seine Zeit in der Waffen SS zwischen 1940-1945.
dort kann er aber kein großes licht gewesen sein wenn er 1946 schon wieder zu hause war.
Grundsätzlich ist es immer etwas schwierig, jemanden mit heutigem Wissen brandmarken zu wollen, wenn er mit jungen Jahren in der Waffen-SS gewesen ist, nachdem er in seiner frühen Jugend eine Erziehung im NS-Kontext “genießen durfte“.
Eben ohne Internet um auch mal andere Meinungen hören zu können. Sicher, es gab sehr viele, welche das System damals schon durchschaut haben und teilweise im Widerstand waren. Aber das Gros der Menschen waren damals wie heute eher Mitläufer. Das an sich ist erstmal noch kein Verbrechen. Das hängt dann eher von konkreten Handlungen ab und die müssten alle einzeln aufgearbeitet werden um ein Urteil zu bilden. So ist es dann auch mit den DDR-Karrieren und vielleicht wird man viele von uns in 50 Jahren auch dafür anprangern, weil wir Mitläufer in einem System waren, welches die Umwelt rücksichtslos zerstört hat oder was auch immer.
Kurz ... auch für den Heinz gilt, dass man die Toten in Frieden ruhen lasse.


Radfahrer aller Länder vereinigt Euch - Werft Eure Ketten ab

 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6268
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 06:30

Nein es geht um seine Zeit in der Waffen SS zwischen 1940-1945.
dort kann er aber kein großes licht gewesen sein wenn er 1946 schon wieder zu hause war.
Grundsätzlich ist es immer etwas schwierig, jemanden mit heutigem Wissen brandmarken zu wollen, wenn er mit jungen Jahren in der Waffen-SS gewesen ist, nachdem er in seiner frühen Jugend eine Erziehung im NS-Kontext “genießen durfte“.
Eben ohne Internet um auch mal andere Meinungen hören zu können. Sicher, es gab sehr viele, welche das System damals schon durchschaut haben und teilweise im Widerstand waren. Aber das Gros der Menschen waren damals wie heute eher Mitläufer. Das an sich ist erstmal noch kein Verbrechen. Das hängt dann eher von konkreten Handlungen ab und die müssten alle einzeln aufgearbeitet werden um ein Urteil zu bilden. So ist es dann auch mit den DDR-Karrieren und vielleicht wird man viele von uns in 50 Jahren auch dafür anprangern, weil wir Mitläufer in einem System waren, welches die Umwelt rücksichtslos zerstört hat oder was auch immer.
Kurz ... auch für den Heinz gilt, dass man die Toten in Frieden ruhen lasse.
Danke jetzt hab ich mir das Schreiben gespart.


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2896
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 10:03

Das ist ein gaaanz schwieriges Thema und ich hoffe mal, dass am Ende nicht jeder als Nazi bezeichnet wird, der Heinz-Krügel auf seinen Fanklamotten zu stehen hat und genauso hoffe ich, dass Heinz Krügel jetzt nicht zur Ikone der rechten Szene in MD wird. Für mich bleibt unser Stadion das HKS und der Trainer H.K. ist unser Erfolgstrainer, egal wie zukünftig über ihn hergezogen wird. Zumal wir ja auch nach der Wende nicht aufgearbeitet haben, wer alles an der Grenze geschossen hat oder wer was bei der Stasi "geleistet" hat. Davon laufen auch heute noch viele frei rum.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6326
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 10:13

Ich sehe das entspannt. Letztlich gilt es bei solchen Artikeln um Klick-Generierung. Die MZ weiß doch ganz genau, dass ein solches Thema emotionalisiert, gerade in einer Zeit, in der selbst konservative Bürger bereits hart an der Schwelle zum Nazi stehen.
Der Mann ist seit über 12 Jahren tot. Ändert der Artikel irgendetwas an seinen Leistungen? Nein! Ändert dieser Artikel irgendetwas an seinem Ansehen innerhalb unserer Fanszene? Nein!

Insofern plädiere ich dafür, den Artikel mit Interesse zur Kenntnis zu nehmen und still in die Archive gleiten zu lassen.


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5935
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 10:18

wie schon geschrieben, da hascht jemand mit einem sensiblen thema nach klicks und abos. wer denkt denn wirklich, daß dieses thema in der ddr aufgearbeitet wurde? hätten sie es getan, hätten viele stasifunktionäre keine karriere machen können. 
https://www.stasi-mediathek.de/sammlung ... utschland/

wie zuvor schon geschrieben, behalten wir unseren meistertrainer in guter erinnerung, verehren ihn und lassen ihn in frieden ruhen.

er hat übrigens in diesem jahr 100. geburtstag.  ;!


The+Offspring/Neocon

"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7420
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 10:51

Die MZ weiß doch ganz genau, dass ein solches Thema emotionalisiert, gerade in einer Zeit, in der selbst konservative Bürger bereits hart an der Schwelle zum Nazi stehen.
Nicht nur die MZ, auch die Volksstimme hat heute ganz sauber ganzseitig nachgelegt. Schade nur, das heutzutage kaum noch jemand VS liest.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5480
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Couch U

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 10:54

Ist der gleiche Artikel wie in der Freie Presse, dann in der MZ und heute in der VS.


 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 362
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 11:01

In der DDR wie in der BRD sind nach dem Kriege massenhaft ehemalige Nazis jeder Couleur stillschweigend ins System integriert worden. Lediglich eine Reihe ganz harter, denen leicht Verbrechen nachzuweisen waren, wurden zumindest in der DDR abgeurteilt. Das wurde wohlweislich nie thematisiert, nach der Wende aber offengelegt. Insofern muss man wohl davon ausgehen, dass Heinz Krügel eher ein sehr kleines Licht im NS war. Und dass man seine Zugehörigkeit zur SS zu DDR-Zeiten nicht gewusst haben soll, ist nicht vorstellbar. Wenn man dieses Thema nun heute -12 Jahre nach seinem Tod und 76 Jahre nach Kriegsende - hervor holt, kann man das eigentlich nicht ernst nehmen. 


 
Olli76
Trainer
Trainer
Beiträge: 6268
Registriert: 02.05.2007, 21:07
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 11:30

Ist der gleiche Artikel wie in der Freie Presse, dann in der MZ und heute in der VS.
Und welch Überraschung, hat heute MDR angefragt.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6326
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 11:37

Ist der gleiche Artikel wie in der Freie Presse, dann in der MZ und heute in der VS.
Und welch Überraschung, hat heute MDR angefragt.
Das muss man jetzt aushalten, mit ein paar Allgemeinsätzen antworten und in ein paar Tagen spricht kein Mensch mehr darüber.


 
Benutzeravatar
Spock
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 71
Registriert: 16.12.2020, 14:43
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 12:01

Ich empfinde es dennoch als Sauerei so etwas jetzt hervorzukramen. Der gute Mann ist seit vielen Jahren unter der Erde und kann sich nicht mehr verteidigen bzw. rechtfertigen. Nicht alle Menschen sind Mutig und kraftvoll genug um sich gegen ein System zu stellen, wer weiß wie er dazu gekommen ist und was er tatsächlich zu verantworten hatte.
Diejenigen die heute am lautesten schreien und verurteilen möchte ich damals gesehen haben, die meisten davon wären die ersten die dort unrühmlich mitgemacht hätten. Wenn alles easy ist, lässt es sich leicht laut schreien und mit dem Finger auf andere zeigen.
Für mich ist Heinz Krügel unser verdienstvollster Trainer den wir hatten, der mir viel Freude bereitete und wird es auch immer bleiben.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7420
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 12:03

Ist der gleiche Artikel wie in der Freie Presse, dann in der MZ und heute in der VS.
Ergänzt durch den Eigenbeitrag der VS, mit Kommentaren von Club-Honorationen, so dass es ein Ganzseitenthema wurde.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Kleinbeerliner
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 42
Registriert: 27.01.2016, 21:14
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 12:12

Die Verehrung für Heinz Krügel bei den Fans resultiert ausschließlich aus seinen Leistungen als Trainer für diesen Verein. Den allermeisten Fans dürfte dieses Detail seines Lebens bis zu dem Artikel nicht bekannt gewesen sein. Mir war es auch neu. Zur Kenntnis nehmen und gut. Es schmälert nicht seine sportlichen Leistungen und wir sollten schon auch trennen, wer führender Nazi war und wer als 17-19 jähriger über den Weg HJ zur Flak bei der Waffen-SS kam. Da gibt es andere Beispiele wie Günter Grass, dem der Literatur-Nobelpreis auch nicht aberkannt wurde. Auch einem Jugendlichen muss man zugestehen, dass er aufgrund gesamtgesellschaftlicher Gegebenheiten retrospektiv gesehen fehlgeleitet sein konnte, ohne somit jegliche weitere positive Lebensleistung zu diskreditieren.
Selbstverständlich darf diese Zeit nie vergessen werden und auch nicht verharmlost oder verklärt werden. Aber 12 Jahre nach seinem Tod hat so ein Artikel für mich wenig Relevanz.


 
Benutzeravatar
Spock
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 71
Registriert: 16.12.2020, 14:43
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 12:43

Die Verehrung für Heinz Krügel bei den Fans resultiert ausschließlich aus seinen Leistungen als Trainer für diesen Verein. Den allermeisten Fans dürfte dieses Detail seines Lebens bis zu dem Artikel nicht bekannt gewesen sein. Mir war es auch neu. Zur Kenntnis nehmen und gut. Es schmälert nicht seine sportlichen Leistungen und wir sollten schon auch trennen, wer führender Nazi war und wer als 17-19 jähriger über den Weg HJ zur Flak bei der Waffen-SS kam. Da gibt es andere Beispiele wie Günter Grass, dem der Literatur-Nobelpreis auch nicht aberkannt wurde. Auch einem Jugendlichen muss man zugestehen, dass er aufgrund gesamtgesellschaftlicher Gegebenheiten retrospektiv gesehen fehlgeleitet sein konnte, ohne somit jegliche weitere positive Lebensleistung zu diskreditieren.
Selbstverständlich darf diese Zeit nie vergessen werden und auch nicht verharmlost oder verklärt werden. Aber 12 Jahre nach seinem Tod hat so ein Artikel für mich wenig Relevanz.
Genau so ist es


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5720
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 13:05

Als mein Vater 1950 davon abriet , dass ich Junger Pionier werden sollte, (mit Fahnenappell, "ich schwöre" , und marschieren im Gleichschritt ), weil ihm die Erinnerung an die H J noch frisch war, konnte ich ihn erst später verstehen, und war ihm dankbar. Die Jugendlichen im Nazi Regime bekamen sicher nicht diese Aufklärung, da herrschte allgemeine Zustimmung in der Bevölkerung und oft auch im Elternhaus, bis zur bitteren Erkenntnis.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 4239
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 13:38

Aufarbeitung zur Krügel-Vergangenheit

mal ehrlich, die drehen doch jetzt alle am Rad.  vllt fragen sich alle erstmal was ihre Opas oder Uropas zu dieser zeit gemacht haben. da wird der eine oder andere auch schweigen.
oder zur jüngsten Vergangenheit, wer hat was im osten gemacht.
 


 
HertenBW
Testspieler
Testspieler
Thema Autor
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2018, 21:12
Land: Deutschland
Wohnort: BlockU

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 13:54

Als mein Vater 1950 davon abriet , dass ich Junger Pionier werden sollte, (mit Fahnenappell, "ich schwöre" , und marschieren im Gleichschritt ), weil ihm die Erinnerung an die H J noch frisch war, konnte ich ihn erst später verstehen, und war ihm dankbar. Die Jugendlichen im Nazi Regime bekamen sicher nicht diese Aufklärung, da herrschte allgemeine Zustimmung in der Bevölkerung und oft auch im Elternhaus, bis zur bitteren Erkenntnis.
Also die Jungen Pioniere mit der HJ zu vergleichen ist schon makaber. Sie mußten weder schwören noch im Gleichschritt marschieren. Weder die Jungen Pioniere noch die FDJ haben mir geschadet, ich wüßte nicht was ich meinen Eltern hätte vorwerfen können.
Aber das ist eben nur meine Meinung.
Sicher wurde mit dem Artikel eine Diskussion losgetreten, und unter den Teppich sollte nichts gekehrt werden. Die Verdienste für unseren Club schmälert das in keiner Weise. Ich hoffe nur das nicht eines Tages Hakenkreuze am Denkmal auftauchen, von wem auch immer.
Diese Sorge teile ich mit Andy-FCM !


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5935
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 14:29

Als mein Vater 1950 davon abriet , dass ich Junger Pionier werden sollte, (mit Fahnenappell, "ich schwöre" , und marschieren im Gleichschritt ), weil ihm die Erinnerung an die H J noch frisch war, konnte ich ihn erst später verstehen, und war ihm dankbar. Die Jugendlichen im Nazi Regime bekamen sicher nicht diese Aufklärung, da herrschte allgemeine Zustimmung in der Bevölkerung und oft auch im Elternhaus, bis zur bitteren Erkenntnis.
Also die Jungen Pioniere mit der HJ zu vergleichen ist schon makaber. Sie mußten weder schwören noch im Gleichschritt marschieren. Weder die Jungen Pioniere noch die FDJ haben mir geschadet, ich wüßte nicht was ich meinen Eltern hätte vorwerfen können.
Aber das ist eben nur meine Meinung.
Sicher wurde mit dem Artikel eine Diskussion losgetreten, und unter den Teppich sollte nichts gekehrt werden. Die Verdienste für unseren Club schmälert das in keiner Weise. Ich hoffe nur das nicht eines Tages Hakenkreuze am Denkmal auftauchen, von wem auch immer.
Diese Sorge teile ich mit Andy-FCM !
nein, es ist nicht makaber, der drill und die ziele waren die gleichen. ich würde auch die stasi mit der gestapo vergleichen. waren alles die gleichen methoden. milke und konsorten habe ganz viel von adi übernommen nur die farben geändert. 
wenn du das bis heute noch nicht gemerkt hast, dann ist ja für dich alles ok für dich.  ;!
ich habe eher die befürchtung, daß es bald kein denkmal mehr gibt und der heinz krügel platz seinen namen verliert. das geht ganz schnell bei den heutigen entscheidungsträgern.
so wie die mohrenstraße in berlin. 


The+Offspring/Neocon

"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 700
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 14:46

Als mein Vater 1950 davon abriet , dass ich Junger Pionier werden sollte, (mit Fahnenappell, "ich schwöre" , und marschieren im Gleichschritt ), weil ihm die Erinnerung an die H J noch frisch war, konnte ich ihn erst später verstehen, und war ihm dankbar. Die Jugendlichen im Nazi Regime bekamen sicher nicht diese Aufklärung, da herrschte allgemeine Zustimmung in der Bevölkerung und oft auch im Elternhaus, bis zur bitteren Erkenntnis.
Also die Jungen Pioniere mit der HJ zu vergleichen ist schon makaber. Sie mußten weder schwören noch im Gleichschritt marschieren. Weder die Jungen Pioniere noch die FDJ haben mir geschadet, ich wüßte nicht was ich meinen Eltern hätte vorwerfen können.
Aber das ist eben nur meine Meinung.
Sicher wurde mit dem Artikel eine Diskussion losgetreten, und unter den Teppich sollte nichts gekehrt werden. Die Verdienste für unseren Club schmälert das in keiner Weise. Ich hoffe nur das nicht eines Tages Hakenkreuze am Denkmal auftauchen, von wem auch immer.
Diese Sorge teile ich mit Andy-FCM !
nein, es ist nicht makaber, der drill und die ziele waren die gleichen. ich würde auch die stasi mit der gestapo vergleichen. waren alles die gleichen methoden. milke und konsorten habe ganz viel von adi übernommen nur die farben geändert. 
wenn du das bis heute noch nicht gemerkt hast, dann ist ja für dich alles ok für dich.  ;!
ich habe eher die befürchtung, daß es bald kein denkmal mehr gibt und der heinz krügel platz seinen namen verliert. das geht ganz schnell bei den heutigen entscheidungsträgern.
so wie die mohrenstraße in berlin. 
Das halte ich für sehr weit hergeholt. Eine Entfernung des Denkmals würde sicher auch auf enormen Gegenwind stoßen. Nein, der Heinz der bleibt stehen.


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5720
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 14:48

Als mein Vater 1950 davon abriet , dass ich Junger Pionier werden sollte, (mit Fahnenappell, "ich schwöre" , und marschieren im Gleichschritt ), weil ihm die Erinnerung an die H J noch frisch war, konnte ich ihn erst später verstehen, und war ihm dankbar. Die Jugendlichen im Nazi Regime bekamen sicher nicht diese Aufklärung, da herrschte allgemeine Zustimmung in der Bevölkerung und oft auch im Elternhaus, bis zur bitteren Erkenntnis.
Also die Jungen Pioniere mit der HJ zu vergleichen ist schon makaber. Sie mußten weder schwören noch im Gleichschritt marschieren. 
Wir mussten von der Schule Schmeilstr. ins Bauarbeiter Stadion zum Sport marschieren......im Gleichschritt  Marsch !  , die Pioniere in Uniform. Meine Töchter mussten später Schießausbildung machen, um ihren Lehrabschluss zu bekommen. Sich politisch neutral zu verhalten war in keiner Diktatur leicht, das sollte man dabei berücksichtigen.


 
HertenBW
Testspieler
Testspieler
Thema Autor
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2018, 21:12
Land: Deutschland
Wohnort: BlockU

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 15:09

Als mein Vater 1950 davon abriet , dass ich Junger Pionier werden sollte, (mit Fahnenappell, "ich schwöre" , und marschieren im Gleichschritt ), weil ihm die Erinnerung an die H J noch frisch war, konnte ich ihn erst später verstehen, und war ihm dankbar. Die Jugendlichen im Nazi Regime bekamen sicher nicht diese Aufklärung, da herrschte allgemeine Zustimmung in der Bevölkerung und oft auch im Elternhaus, bis zur bitteren Erkenntnis.
Also die Jungen Pioniere mit der HJ zu vergleichen ist schon makaber. Sie mußten weder schwören noch im Gleichschritt marschieren. 
Wir mussten von der Schule Schmeilstr. ins Bauarbeiter Stadion zum Sport marschieren......im Gleichschritt  Marsch !  , die Pioniere in Uniform. Meine Töchter mussten später Schießausbildung machen, um ihren Lehrabschluss zu bekommen. Sich politisch neutral zu verhalten war in keiner Diktatur leicht, das sollte man dabei berücksichtigen.




 
HertenBW
Testspieler
Testspieler
Thema Autor
Beiträge: 22
Registriert: 07.12.2018, 21:12
Land: Deutschland
Wohnort: BlockU

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 15:15

Ich weiß nicht ob es Sinn macht diese Diskussion weiterzuführen, weil halt jeder seine eigenen Erfahrungen, gute oder schlechte, gemacht hat.
Wie heißt es so schön, "es war nicht alles schlecht", so wie heute auch nicht alles gut ist!
Trotzdem möchte ich bezweifeln, das 7 jährige Kinder im Gleichschritt marschieren konnten. Und Uniformen tragen, ist heute in vielen Ländern Pflicht, nicht nur in Diktaturen.
Ich möchte hier aber Keinem zu nahe treten, der in irgend einer Art und Weise unter der DDR gelitten hat.
Und nun soll's hier gut sein.
Ich freue mich irgendwann, demnächst wieder mit einem Bier beim Heinz zu stehen!


 
knueppelnacht
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 56
Registriert: 15.05.2008, 11:13

Re: Meistertrainer Heinz Krügel verstorben

20.01.2021, 15:19

Sollte sich bewahrheiten das HK in der Waffen SS war, dann ist das für mich nur ein Grund mehr auf diesen Mann stolz zu sein. 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste