Seite 1 von 1

Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 12:34
von FCMFan1990
Da es ja (Gott sei dank) nicht mehr nur das klassisches TV-Programm, sondern auch gute Alternativen gibt, sollte es doch auch einen Offtopic-Thread dazu geben.
Was sind eure Favoriten? Was schaut ihr gerade?

Ich bin bekennender Netflix-Fan und schaue gerade:
- Springsteen on Broadway (Dieses sehr persönliche Konzert sollte jeder mal gesehen haben, 2,5 Stunden purer Genuss)
- Broadchurch (sehr gute, mehrfach ausgezeichnete Krimiserie aus England, drei Staffeln)
- Broklyn Nine Nine (etwas flache, aber extrem lustige Polizei-Comedy)

Und gestern habe ich einen unbekannten, aber erstklassigen Film namens Mudbound geschaut. Den gibt es nur auf Netflix zu sehen. Südstaaten-Drama über das schwere Farmerleben in den 1940'er Jahre mit den Nachwehen von Sklaverei und Zweitem Weltkrieg. Sehr gut erzählt und mitreißend mit weitestgehend unbekannten, aber tollen Schauspielern.

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 13:30
von fischer
FCMFan1990 hat geschrieben:
Was schaut ihr gerade?

Ich schaue auf meine Bandbreite von 0,38 MBit/s und denke, dass netflix in 144p nix für mich ist.

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 13:59
von Block 7 Fan
Ich habe seit 2 Jahren Netflix und konnte mir vorher nicht vorstellen mal ein Abo dafür abzuschließen. Ich bin sehr zufrieden auch mit der
HD Qualität. Ich habe mir jetzt gerade über die Feiertage 5 Staffeln Prison Break reingezogen, hätte ich damals bei RTL2 nie  geschaut, bei 
2 Werbeblöcken in einer 40 Minuten Serie.
Viele nicht amerikanischen Serien sind sehr gut gemacht, natürlich fast alles was aus dem hause BBC kommt. Aber auch spanische Serien 
sind zum teil sehr gut.
Ein Problem bleibt aber, Netflix erkennt irgendwie nicht richtig was man schon gesehen hat und was nicht. Das könnte besser gelöst werden.

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 17:20
von FCMFan1990
Block 7 Fan hat geschrieben:
Ich habe seit 2 Jahren Netflix und konnte mir vorher nicht vorstellen mal ein Abo dafür abzuschließen. Ich bin sehr zufrieden auch mit der
HD Qualität. Ich habe mir jetzt gerade über die Feiertage 5 Staffeln Prison Break reingezogen, hätte ich damals bei RTL2 nie  geschaut, bei 
2 Werbeblöcken in einer 40 Minuten Serie.
Viele nicht amerikanischen Serien sind sehr gut gemacht, natürlich fast alles was aus dem hause BBC kommt. Aber auch spanische Serien 
sind zum teil sehr gut.
Ein Problem bleibt aber, Netflix erkennt irgendwie nicht richtig was man schon gesehen hat und was nicht. Das könnte besser gelöst werden.

Ich auch nicht. :D
War eigentlich immer ein Anhänger des linearen Fernsehens.
Aber ich habe es nicht bereut und für 7,99/Monat kriegt man ein überaus gutes Paket an Filmen, Serien, Dokus und Konzerten.

Dein Problem habe ich auch, da könnte Netflix noch nachbessern.

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 17:26
von Jörn
Das Problem ist halt dass man so serien immer verschlingt. Im gegensatz zum TV, wo das über Monate gestreckt wird und man sicher immer auf den einen Wochentag freut, an dem die nächste Folge kommt.

Als Beispiel sei der Donnerstag abend bei arte genannt, wo immer grandiose europäische serien kommen.

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 18:59
von Block 7 Fan
Jörn hat geschrieben:
Das Problem ist halt dass man so serien immer verschlingt. Im gegensatz zum TV, wo das über Monate gestreckt wird und man sicher immer auf den einen Wochentag freut, an dem die nächste Folge kommt.

Als Beispiel sei der Donnerstag abend bei arte genannt, wo immer grandiose europäische serien kommen.

Da hast Du recht, leider kann ich Donnerstags abends selten gucken. Arte ist bei mir der einzige Sender, wo die rote Taste nicht funktioniert
deshalb habe ich auch leider keine Mediathek.  

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 03.02.2019, 22:20
von bluesky

Re: Netflix und andere Streamingdienste

Verfasst: 20.02.2019, 16:39
von Wirbel
Also ich schaue schon seit über 15 Jahren kein "lineares" TV mehr, sondern alles "selbst gemanaged"   :D
Was ich an Streamingdiensten aber definitiv empfehlen kann/muss ist Gaia, das ist quasi wie Netflix, nur für Menschen. Oder wie die es selber nennen: "Gaia ist wie Netflix, nur mit Erleuchtung statt Entertainment"   8-)