von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 07:14

Dr.Bauchspieß [emoji6]

Gesendet von meinem
Amiga 500 mit Workbench 1.2


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 08:00

Rumburak hat geschrieben:
An dieser Stelle mal einen unverfänglichen Thread. (ja, unglaublich, wo hier überall gestritten wird).

Nennt einfach Namen von DDR-Fußballern, die Euch einfallen. Hintereinander weg wie in Wörterfolge.
Ihr werdet sehen, dass bringt herrliche Erinnerungen mit sich. Wenn dann daraus Diskussionen entstehen,
fetzt das natürlich auch. Versucht mal bitte, keine Dopplungen hinzubekommen.

Es müssen keine Topstars sein, es können auch spektakuläre oder außergewöhnliche Namen sein.
Viel Spaß!

Wenn ich die Themeneröffnung ganz genau nehme, müssen es ja nicht nur OL-Spieler sein. Man könnte es also jetzt auf die DDR-Liga bis runter in die 3. Kreisklasse runterbrechen.  :D
Ein (nicht ernst gemeinter) Spieler wäre dann: ICH ;! :mrgreen: :mrgreen:

Claus Kreul


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 08:14

Libero hat geschrieben:
Rumburak hat geschrieben:
An dieser Stelle mal einen unverfänglichen Thread. (ja, unglaublich, wo hier überall gestritten wird).

Nennt einfach Namen von DDR-Fußballern, die Euch einfallen. Hintereinander weg wie in Wörterfolge.
Ihr werdet sehen, dass bringt herrliche Erinnerungen mit sich. Wenn dann daraus Diskussionen entstehen,
fetzt das natürlich auch. Versucht mal bitte, keine Dopplungen hinzubekommen.

Es müssen keine Topstars sein, es können auch spektakuläre oder außergewöhnliche Namen sein.
Viel Spaß!

Wenn ich die Themeneröffnung ganz genau nehme, müssen es ja nicht nur OL-Spieler sein. Man könnte es also jetzt auf die DDR-Liga bis runter in die 3. Kreisklasse runterbrechen.  :D
Ein (nicht ernst gemeinter) Spieler wäre dann: ICH ;! :mrgreen: :mrgreen:

Claus Kreul

Und Ich[emoji6]

Gesendet von meinem
Amiga 500 mit Workbench 1.2


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 10:27

Einen OL hab ich noch: Thomale
Jetzt könnte ich noch Taraba (TW Lok Stendal) bringen - war aber "nur" Liga.
Überlege ob man dem Ansinnen von Rumborak - über alte Zeiten nachzusinnen - auch gerecht wird, wenn man ein neues Thema mit der BL bis zur Wiedervereinigung betreibt? Da fallen uns sicherlich auch noch ne Menge Spieler ein, mit denen wir das eine oder andere iin Erinnerung haben. Z.B. ein offener Oberschenkel ...


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3395
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 10:31

Lieber ein offenes Ohr als ein offenes Bein  :mrgreen:




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 10:34

Libero hat geschrieben:
Einen OL hab ich noch: Thomale
Jetzt könnte ich noch Taraba (TW Lok Stendal) bringen - war aber "nur" Liga.
Überlege ob man dem Ansinnen von Rumborak - über alte Zeiten nachzusinnen - auch gerecht wird, wenn man ein neues Thema mit der BL bis zur Wiedervereinigung betreibt? Da fallen uns sicherlich auch noch ne Menge Spieler ein, mit denen wir das eine oder andere iin Erinnerung haben. Z.B. ein offener Oberschenkel ...

Bundesliga ist für mich ein böhmisches Dorf[emoji45]



Gerd Kische


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: RE: Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 11:07

Oliver hat geschrieben:
Mick Jagger hat geschrieben:
Lieber ein offenes Ohr als ein offenes Bein  :mrgreen:

Oliver:
Libero hat geschrieben:
.....

Bundesliga ist für mich ein böhmisches Dorf[emoji45]



Gerd Kische

@ Oliver:  Du kommst doch wohl nicht etwa aus dem Tal der Ahnungslosen :o

@ Mick: Ob Rudi`s Ohr seinerzeit zu war? :)


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
JensM
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 247
Registriert: 11.03.2003, 19:40
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:13

Markus Wuckel


 
Benutzeravatar
JensM
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 247
Registriert: 11.03.2003, 19:40
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:13

Bernd Jakubowski


 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: RE: Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:17

Libero hat geschrieben:
Oliver hat geschrieben:
Mick Jagger hat geschrieben:
Lieber ein offenes Ohr als ein offenes Bein  :mrgreen:

Oliver:
Libero hat geschrieben:
.....

Bundesliga ist für mich ein böhmisches Dorf[emoji45]



Gerd Kische

@ Oliver:  Du kommst doch wohl nicht etwa aus dem Tal der Ahnungslosen :o

@ Mick: Ob Rudi`s Ohr seinerzeit zu war? :)

Für.mich gab es eben bloß den 1.FC Magdeburg incl. Der DDR Oberliga bzw. den Ligen in der Nachwendezeit . BL war schmückendes Beiwerk trotzdem bin ich kaum in der Lage mehr als 20 - 30 Spieler aus der 1.BL adhoc zu benennen.

Gesendet von meinem
Amiga 500 mit Workbench 1.2


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:21

JensM hat geschrieben:
Bernd Jakubowski

Hatten wir schon :D


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
JensM
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 247
Registriert: 11.03.2003, 19:40
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:23

Libero hat geschrieben:
JensM hat geschrieben:
Bernd Jakubowski

Hatten wir schon :D

Mist. :crazy:
Da liest man sich nun schon alles durch und überliest das trotzdem.


 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:25

 Ich glaube es nicht, aber mit der Suchfunktion habe ich nicht: Martin Hoffmann gefunden :lol:


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
JensM
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 247
Registriert: 11.03.2003, 19:40
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:29

Hatten wir schon

Axel Tyll ?


 
Benutzeravatar
JensM
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 247
Registriert: 11.03.2003, 19:40
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:30

Andreas Brinkmann


 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:31

JensM hat geschrieben:
Hatten wir schon

Axel Tyll ?

 Jepp - Nutze die Suchfunktion im Thema.
Jürgen Escher


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
JensM
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 247
Registriert: 11.03.2003, 19:40
Land: Deutschland
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 15:35

Libero hat geschrieben:
JensM hat geschrieben:
Hatten wir schon

Axel Tyll ?

 Jepp - Nutze die Suchfunktion im Thema.
Jürgen Escher

Suchfunktion genutzt und
Peter Köhler
nicht gefunden.
:wave:


 
letzter Mann
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 229
Registriert: 04.06.2008, 13:31

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 17:37

Uwe Kirchner


 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 129
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: RE: Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 18:32

puyol hat geschrieben:
Bolle65 hat geschrieben:
Bert Müller ....na...na.... :mrgreen:  , vom Club


oh berti. mitte der 80er zwei spielzeiten im kader?
bötelstube, pieck- oder weitling-schule?


Müsste Weitling-OS gewesen sein...
Bernd Brillat


Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
S.Goldwyn
 
Benutzeravatar
Bolle65
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 129
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 18:39

Schell-Daus  :lol:
Nico Niedziella 


Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
S.Goldwyn
 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 20:04

Und hier noch ein gaaaanz großer Blau Weißer Dirk Schuster


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 778
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

07.06.2017, 23:30

Franz Strahl
(Kennt keiner von Euch  ;) )


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 270
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

08.06.2017, 05:42

der blonde engel

Uwe Weidemann


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Benutzeravatar
Libero
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 549
Registriert: 05.06.2007, 20:32
Land: Deutschland
Wohnort: In der wunderschönen Börde

Re: DDR-Fußballer-Namen

08.06.2017, 07:49

Mecklenbörder hat geschrieben:
Franz Strahl
(Kennt keiner von Euch  ;) )

Ich jedenfalls nicht. Aber Wiki. Musste gleich mal nachlesen :P
Jens Landrath


EINMAL - IMMER

Der Libero


22. August 1981 - 1. FC Magdeburg - FC Hansa Rostock 3:2 - ich war dabei
 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Thema Autor
Beiträge: 145
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

10.06.2017, 19:20

Gisbert Pennecke


Fanclub Saalkreis
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 270
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

11.06.2017, 13:10

war schon und libero nimmt auch gern mal jemanden doppelt.
manche namen lesen sich zwei mal aber auch schön.

thema: ducke-brüder.

hattet ihr damals was mitbekommen, warum schönebecker nach jena und nicht zum club kamen?
war das ne art wiedergutmachung, weil achim nicht nach jena durfte, sondern zu uns musste?

da ich beim thema brüder war...

die gebrüder Schykowski, Hans und Joachim 
waren damals bei der sachsenring-europapokalfurore dabei (75/76)


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18877
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: DDR-Fußballer-Namen

11.06.2017, 13:14

puyol hat geschrieben:
war schon und libero nimmt auch gern mal jemanden doppelt.
manche namen lesen sich zwei mal aber auch schön.

thema: ducke-brüder.

hattet ihr damals was mitbekommen, warum schönebecker nach jena und nicht zum club kamen?
war das ne art wiedergutmachung, weil achim nicht nach jena durfte, sondern zu uns musste?

da ich beim thema brüder war...

die gebrüder Schykowski, Hans und Joachim 
waren damals bei der sachsenring-europapokalfurore dabei (75/76)

Als Achim nach Magdeburg kam waren die Ducke Brüder schon längst in Jena also kein Zusammenhang.

Gesendet von meinem
Amiga 500 mit Workbench 1.2


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 270
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

11.06.2017, 13:25

oh ja, aber sowas von zeitlich verschätzt. beim teutates!
danke oli!


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Thema Autor
Beiträge: 145
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

11.06.2017, 13:45

Frank Jeske


Fanclub Saalkreis
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 778
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: DDR-Fußballer-Namen

11.06.2017, 18:01

Rumburak hat geschrieben:
Frank Jeske

Frank Jeske wurde nur 34 Jahre alt. Er verunglückte 1994 nach dem letzten Spiel seiner Karriere tödlich bei einem Verkehrsunfall.

Meinhard Uentz


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste