von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
FCMcrewBS
Trainer
Trainer
Beiträge: 8184
Registriert: 14.02.2007, 18:52
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 07:44

Faxe hat geschrieben:
...
Man muss....
...


Und was ist, wenn man nicht mehr will? Wenn man keinen Bock mehr hat, auf Facebook und dort gelöscht werden will?

Einmal drin, immer drin, weil es wird einen ja durch die dauerhafte Speicherung jedes noch so kleines Fussels des Profils "die Rückkehr leichter gemacht". :roll:

Aber nur zu, irgendwann wird Herr Zuckerberg nen Provisionsvertrag mit der Schufa, diversen Ministerien etc. schließen...aber ach, ist doch egal ich gebe ja eh nicht alles von mir Preis im Netz. ;!

Im Übrigen kann man Kontakt zu seinen Freunden auch in der realen Welt, fernab von PC und Facebook pflegen, soll angeblich sogar richtig Spaß machen. :idea:


btw.:
Faxe hat geschrieben:

Man muss seinen echten Namen nicht angeben.

Sicher?


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 11296
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

25.07.2012, 08:34

Fischi hat geschrieben:
Das sollte jeder für sich selbst entscheiden. ;)

Da geh ich mit.

Ich habe nur ein Problem damit, wenn dem Nutzer die Entscheidung insofern abgenommen wird, dass ihm bestimmte Informationen vorenthalten bleiben, wenn er sich dafür entscheidet, eben nicht bei Facebook mitzumachen. Informationen, die man genausogut ohne Facebook auf der Homepage veröffentlichen kann, sollte man auch auf diesem diskriminierungsfreien Wege zur Verfügung stellen, statt eine Art sozialen Druck auf die "Facebook-Verweigerer" aufzubauen.


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7384
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 08:36

DAMIEN hat geschrieben:
Mach doch was du willst, aber hör auf, diesen Drecksverein schönzureden! ;)


;! Und ja, weil die Frage irgendwo auftauchte,
ich war dort und weiß wovon ich spreche :!:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7384
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 08:38

appel hat geschrieben:
ihr wollt es oder könnt es nicht begreifen, das ist sehr sehr schade. Damian hat doch nur ansatzweise aufgezeigt, wie es in der virtuellen Welt zugeht. Nicht alle "da draußen" wollen dein Bestes


;! Ich habe doch gesagt, irgendwann merkt es Jeder,
der Eine früher, der Andere später :!:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
appel
Trainer
Trainer
Beiträge: 10685
Registriert: 14.03.2003, 10:59
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 10:05

und manche garnicht, wie nur z.B. unsere liebe Sandra, die heute schon wieder bei Rotzmann arbeiten muß und gestern noch ein sehr privates Foto reinsetzte und zwischendurch nur 5 h geschlafen hat


habe keine Signatur
 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7384
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 10:22

appel hat geschrieben:
und manche garnicht, wie nur z.B. unsere liebe Sandra, die heute schon wieder bei Rotzmann arbeiten muß und gestern noch ein sehr privates Foto reinsetzte und zwischendurch nur 5 h geschlafen hat


Ja es gibt halt auch andere Möglichkeiten sich zu unterhalten,
ohne das die ganze Welt mitlauscht.
Aber wie gesagt, muß und soll Jeder für sich entscheiden,
aber ich bin mir sicher, Alle die jetzt noch so begeistert sind,
werden irgendwann auch einmal anders drüber denken :!:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
fcmtommi

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 10:37

ich weiß nicht was hier einige wollen. das inet war von anfang an überwachung hoch5-nicht nur bei fb! was glaubt ihr was bei payback, amazon usw ab geht-genau das gleiche nur ist es halt noch nicht so sehr in den medien. damien hat echt ein realistisches, wenn auch etwas übertriebenes bild gemalt. man muß halt einfach aufpassen-das gefährliche was ich finde sind was teenies so ins net stelln. bilder und so-die machen das echt nur aus spass und sind sich der risiken, so wie wir, überhaupt nicht bewußt! ich denke die können später echt ma probleme kriegn. wir dagegen wissen doch was wir öff. preis geben und was nicht. und für werbung gibts blocker-da hab ich kaum mit probleme. für emails gibts spamordner-man muß sich halt auch mal n bissel mit der materie beschäftigen und nicht blindlings einfach auf die tasten haun. wer 100%ige sicherheit will muß das inet komplett abschalten. ich bin froh das es sowas wie fb gibt, auch msn, icq usw. weil heute leben viele menschen die man kennt weltweit verstreut und da ist es schön wenn man darüber kontakt halten kann. wer nur menschen in seinem umfeld hat der sollte natürlich eher persönlich kontakt halten. wie gesagt ich finde die gefahr habn die teenies-schaut lieber genauer bei eure töchter und söhne hin. ich hab schon sachen gesehn da kann ich echt nur den kopp schütteln-von 10-13 jährigen. war mal auf nem seminar zum thema inetmobbing.


 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12162
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

25.07.2012, 11:31

Baffay0 hat geschrieben:
Faxe hat geschrieben:
@Braugold-Fan
Nur ist fast jeder bei FB angemeldet und 'ne offizielle Präsenz vom FCM gibt's dort auch. Das wäre die ideale Werbung. Und die Seite vom FCM können auch nicht angemeldete Personen betreten.
Die Diskussion über FB könnten wir per PN fortführen, aber ich hab kein Lust. Sorry :D


Die wenigen FCM-Fans die bei FB sind,
wissen auch so Bescheid :!:



Also inzwischen sind mehr FCM-Fans bei FB als im Stadion ;)


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7384
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

25.07.2012, 11:39

Wirbel hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
Faxe hat geschrieben:
@Braugold-Fan
Nur ist fast jeder bei FB angemeldet und 'ne offizielle Präsenz vom FCM gibt's dort auch. Das wäre die ideale Werbung. Und die Seite vom FCM können auch nicht angemeldete Personen betreten.
Die Diskussion über FB könnten wir per PN fortführen, aber ich hab kein Lust. Sorry :D


Die wenigen FCM-Fans die bei FB sind,
wissen auch so Bescheid :!:



Also inzwischen sind mehr FCM-Fans bei FB als im Stadion ;)


Niemals :!:


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
SLNer
Trainer
Trainer
Beiträge: 3041
Registriert: 23.03.2008, 12:32
Land: Deutschland
Wohnort: Schmölln/Thüringen

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

25.07.2012, 11:49

DAMIEN hat geschrieben:
SLNer hat geschrieben:
Baffay0 hat geschrieben:
dann macht auch keine Werbung dafür,
denn wer braucht das schon,
im Gegenteil, ohne lebt man bedeutend ruhiger :!:

Deiner Aussage entnehme ich, dass du dchon mal "dort warst", ansonsten kannste dir eigentlich kein Urteil erlauben Micha ;)

Also ich bin auch "dort", und habe dadurch noch keine Nachteile gehabt. Man muss halt nur wissen, was man von sich preis gibt. Im Gegenteil, ich habe durch "FB" ne Menge Leute wieder gefunden, zu denen ich den Kontakt verloren hatte. Ich will hier keine Lanze für das komische Netzwerk brechen, aber die "Verteufelung" geht mir auch gehörig aufn Sack :P3

Mir ist es auch egal, ob Herr X, Frau Y oder/und Herr Z wissen, welche Seiten/Videos o.ä, ich mir ansehe. Schlimmstenfalls schicken sie mir Werbung zu diesem Thema, welches mich ja dann auch offensichtlich interessiert ;) Es bleibt doch weiter meine freie Entscheidung die Angebote anzunehmen.

...und das ich 46 Jahre, männlich, aus Schmölln... etc. bin, wissen die, die es wissen wollen, sowieso :mrgreen:



PS: ...und lieber Frederöffner Ralle, es wird (wie bei vielen Dingen) keine klare Antwort auf deine Frage geben. Es wird wie z.B. beim Club sein: für den Einen ist er ein Fluch, für den anderen ein Segen ;)
Auch wenn du denkst, du hast alle Eventualitäten berücksichtigt, und weißt nun genau, ob man FB braucht oder nicht, es wird immer "nur" DEINE subjektive Meinung sein. Kurz, der fred is Quatsch, wie so viele hier :mrgreen:


Aber ist das nicht eigentlich schlimm, dass man aufpassen muss?!

*Ach ja, ab nächster Woche verkauf ich die eMail-Adresse, mit der du dich bei FCMFANS.de angemeldet hast an zahlungswillige Interessenten, inkl. aller relevanten Daten. Alle PNs, alle deine IP Adressen inkl. zugeordneter Uhrzeit und Standort. Hab ich dank theoretischer Vorratsdatenspeicherung zur Terrorabwehr die letzten 5 Jahre gespeichert...
Nebenher wurden auch alle deine Beiträge zwischenzeitlich ausgewertet. Die Algorithmen sagen, du bist an großen, beinbehaarten Frauen interessiert und sowohl den Farben rot&weiss als auch gelb&schwarz nicht abgeneigt.
Die werden schon Recht haben, diese Algorithmen.

"Wir kennen deine persönlichen Freunde, deine Feinde und wissen wann und auf welcher Pornoseite du gestern gekommen bist.

Warte, deine Bonität kennen wir ja auch.
Dein Umfeld ist geprägt durch Pyrotechnik und Gewalt. Sagten die Medien zumindest. Deine Freunde mögens harte, ne?
Tschuldigung, dein Freundeskreis passt uns nicht so. Andere Interessenten findens bestimmt auch nicht so super. Deine Krankenkasse hat sicher Interesse an deinen ausschweifenden Gelagen, und das an jedem verdammten Wochenende! Ne kleine Erhöhung ist da in jedem Fall drin, auf jedem Fall bei einem KK-Wechsel!
Warum? Ganz klar!
Hier steht, du bist Fussballfan! Was DIE in dieser Gesellschaft für eine Stellung haben sollte auch dir klar sein."

Du möchtest im nächsten Jahr nen schönen Urlaub im Ausland machen? Flug buchen mit Kreditkarte? Vergiss es! Wir wissen ganz genau, dass du in den letzten Monaten nur auf Schnäppchenseiten unterwegs warst. Valide? Das ist doch noch Fremdwort für dich..."

Ich könnte ewig weiter Teufel an die Wände malen...
Aber das hier ist kein Scherz! Das ist die Welt im Jahr 2012!




*mach ich natürlich nicht... ;)

...und du als Fachmein meinst im Ernst, dass dies ohne FB nich möglich ist? :mrgreen:


Um Magdeburger zu sein, muss man kein Magdeburger sein!!!
[ externes Bild ]
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12162
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

25.07.2012, 12:02

Baffay0 hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
Also inzwischen sind mehr FCM-Fans bei FB als im Stadion ;)


Niemals :!:



Türlich, türlich, siescha Dicka...


Oder wann hast Du das letzte mal über 15.000 Leute im Stadion gesehen? ^^
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2012-07-25 um 11.58.55.png


 
Kille
Trainer
Trainer
Beiträge: 2801
Registriert: 20.04.2007, 20:44
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 13:11

...
Zuletzt geändert von Kille am 01.12.2015, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.


 
Faxe
Trainer
Trainer
Beiträge: 1153
Registriert: 15.04.2011, 13:08
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 14:11

FCMcrewBS hat geschrieben:
Faxe hat geschrieben:
...
Man muss....
...


Und was ist, wenn...
btw.:
Faxe hat geschrieben:

Man muss seinen echten Namen nicht angeben.

Sicher?


Du kannst mich jederezeit zitieren, aber bitte so, dass der Sinn meiner Aussage nicht verfälscht wird. ;)
Das sind Behauptungen, die auf das gesamte Internet zutreffen. Ich glaube jeder Betreiber einer Internetseite kann die IP-Adresse der Besucher sehen.
Gegenfrage: Wieso bist Du eigentlich hier angemeldet, wenn Du andere Fans auch im echten Leben treffen kannst?

Letzteres ist tatsächlich eine Zwickmühle, aber ich bin schon seit 2 Jahren dort angemeldet und keiner meiner Freunde hat mich jemals verpfiffen. Und wenn FB mal eine Namensänderung von mir verlangen sollte, dann wird es wieder einen User weniger auf FB geben.

Aber darauf wollte ich überhaupt nicht hinaus. Ich hab mir nur einen Liveticker für die Vorverkaufszahlen eines großen Events auf Facebook gewünscht. Den Diskussions-Müll hättet ihr mir per PN schicken können (hab ich sogar im ersten Kommentar geschrieben), dann hätte das Geschiebe der Antworten nicht sein müssem.


25 Jahre Europas Spitze - 25 Jahre Amateurfussball
!!Zurück im Profifussball - 50 Jahre 1.FC Magdeburg!!

Halle ist nur ein ganz kleines Licht in Sachsen-Anhalt und wir werden es endgültig auspusten.
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12162
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 15:07

Nunja, das zauberwort heißt "vorratsdatenspeicherung". Will sagen: es werden sämtliche erreichbaren daten auf vorrat gespeichert. Quasi in datenbanken über datenbanken. Dort speichert bspw. der amerikanische heimatschutz sämtliche informationen, die sie kriegen können, aus facebook, google, kreditkartenzahlungen, telefonlisten, email-accounts, internetforen und den daten von staatlichen behörden usw. usw. und vernetzt diese miteinander. Und je mehr daten man zur auswertung hat, umso aussagekräftiger die analyse.

Sobald jetzt bspw. Lieschen Müller in die staaten einreisen will, wird spätestens beim einchecken im flieger ein prozeß gestartet, der sämtliche verfügbaren informationen über lieschen müller auswertet und einen "bedrohungs-index" für sie berechnet. Sobald dieser einen bestimmten kritischen wert überschreitet, geht irgendwo ein rotes lämpchen an, woraufhin sich ein mitarbeiter diese daten persönlich anschaut und entscheidet, ob lieschen müller unbehelligt einreisen darf oder vorsichtshalber bei der einreise erstmal zu einem persönlichen gespräch gebeten wird...


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5420
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 15:08

Kille hat geschrieben:
Faxe hat geschrieben:
Die offizielle Präsenz des 1.FC Magdeburg hat im Übrigen über 15.100 Like-Angaben. D.h. über 15.100 Menschen werden regelmäßig mit den Neuigkeiten des 1.FC Magdeburg versorgt.
;!

DAMIEN hat geschrieben:
Mach doch was du willst, aber hör auf, diesen Drecksverein schönzureden! ;)
Sich in Zeiten von 'smartphones', etix, Kreditkarten, internetbanking, videoüberwachten Innenstädten, Fussballstadien u.s.w. ausgerechnet über die Datenspeicherung beim Fratzenbuch aufzuregen, ist m.M.n. lächerlich... WER, bitteschön, soll denn die Daten, die von den mehr als 900 Millionen FB-Nutzern ununterbrochen eingegeben werden, überhaupt auswerten und den Datenmüll der 'fakes' von tatsächlich relevanten Informationen trennen können? Persönliche Daten... hahaha... jede videoüberwachte Tankstelle hat nach der Bezahlung mit Kreditkarte mehr persönliche Informationen als die Datenbanken vom Fratzenbuch.

du glaubst jetzt aber nicht das da einer sitzt und die daten auswertet. :o :mrgreen:
ich lebe gut ohne fratzenbuch :P3 ;)


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
joerk
Trainer
Trainer
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2007, 23:06
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 18:47

Vielen würde es auch gut zu Gesicht stehen, statt "auf", die Fratze mal "in" ein Buch zu stecken.


 
Benutzeravatar
PanikErich AK- 47
Trainer
Trainer
Beiträge: 7087
Registriert: 20.11.2007, 20:34
Land: Deutschland
Wohnort: neben dem Westfriedhofacker

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

25.07.2012, 19:39

joerk hat geschrieben:
Vielen würde es auch gut zu Gesicht stehen, statt "auf", die Fratze mal "in" ein Buch zu stecken.

:mrgreen: ;!


Die beste Krankheit is nüscht wert, wenn se in den Schädel fährt
1312
 
Mike
Trainer
Trainer
Beiträge: 2984
Registriert: 11.03.2003, 19:15
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

26.07.2012, 07:28

ich sach doch FB bescheißt. wie können es über 15100 sein wenn nur 15100 geklickt haben.
mein schatz hatte auch geklickt, aber nie im stadion gewesen, geschweige denn fußballinteresse hat. nur einen gefallen getan, weil es eh ncihts kostet. wieviele werden das wohl auch so getan haben. oder mit n zweitnick aktiv waren.
ich würde sagen laßt euch mal ncith blenden von 15100. vielleicht waren es nur 5000. beim ein oder anderen spiel brauch man freunde um vorwärts zukommengut wenn man da in der heutigen zeit tricksen kann...


 
Benutzeravatar
Baffay0
Trainer
Trainer
Beiträge: 7384
Registriert: 12.12.2006, 12:56
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

26.07.2012, 07:56

Mike hat geschrieben:
ich sach doch FB bescheißt. wie können es über 15100 sein wenn nur 15100 geklickt haben.
mein schatz hatte auch geklickt, aber nie im stadion gewesen, geschweige denn fußballinteresse hat. nur einen gefallen getan, weil es eh ncihts kostet. wieviele werden das wohl auch so getan haben. oder mit n zweitnick aktiv waren.
ich würde sagen laßt euch mal ncith blenden von 15100. vielleicht waren es nur 5000. beim ein oder anderen spiel brauch man freunde um vorwärts zukommengut wenn man da in der heutigen zeit tricksen kann...


Danke das Du für mich so weit gedacht hast,
hatte es zwar auch schon im Kopf,
wollte das ganze aber nicht noch weiter ausdehnen.
Fakt ist, das die Klicks überhaupt nichts aussagen. :!:
bei derart Spielen, gibt es immer die Möglichkeit,
das Gesamtbild zu verschieben.


Unvergessen - Für immer in unseren Herzen

http://danielberger1994.beepworld.de/index.htm
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 15954
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

26.07.2012, 09:08

Wirbel hat geschrieben:
Nunja, das zauberwort heißt "vorratsdatenspeicherung". Will sagen: es werden sämtliche erreichbaren daten auf vorrat gespeichert. Quasi in datenbanken über datenbanken. Dort speichert bspw. der amerikanische heimatschutz sämtliche informationen, die sie kriegen können, aus facebook, google, kreditkartenzahlungen, telefonlisten, email-accounts, internetforen und den daten von staatlichen behörden usw. usw. und vernetzt diese miteinander. Und je mehr daten man zur auswertung hat, umso aussagekräftiger die analyse.


...was regst Du Dich eigentlich auf :roll: Du bist doch selbst ein großer Freund von FB.


 
Benutzeravatar
cracauer1
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 118
Registriert: 08.05.2008, 10:46

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

26.07.2012, 10:08

FCM Oldie 58 hat geschrieben:
@ Cracauer
FCM, mein Herz gehört dir.....und meiner Frau! In der Reihenfolge? :)


Ja! Warum nicht? Ist an der Reihenfolge was falsch. :) Aber hast schon recht. Zuerst kommt die Familie, die seit vierzehn Tagen eine Person mehr ist. :!:


1.FC MAGDEBURG / Mein Herz gehört Dir
Und meiner Frau
 
Benutzeravatar
Wirbel
Trainer
Trainer
Beiträge: 12162
Registriert: 19.11.2003, 17:32
Land: Deutschland
Wohnort: Bunte Republik Absurdistan
Kontaktdaten:

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

26.07.2012, 10:50

Magdeburg56 hat geschrieben:
Wirbel hat geschrieben:
Nunja, das zauberwort heißt "vorratsdatenspeicherung". Will sagen: es werden sämtliche erreichbaren daten auf vorrat gespeichert. Quasi in datenbanken über datenbanken. Dort speichert bspw. der amerikanische heimatschutz sämtliche informationen, die sie kriegen können, aus facebook, google, kreditkartenzahlungen, telefonlisten, email-accounts, internetforen und den daten von staatlichen behörden usw. usw. und vernetzt diese miteinander. Und je mehr daten man zur auswertung hat, umso aussagekräftiger die analyse.


...was regst Du Dich eigentlich auf :roll: Du bist doch selbst ein großer Freund von FB.



Wo habe ich mich denn aufgeregt? Ich habe lediglich eine Erklärung abgegeben... 8-)


 
Benutzeravatar
appel
Trainer
Trainer
Beiträge: 10685
Registriert: 14.03.2003, 10:59
Land: Deutschland

Re: 1.FC Magdeburg - FC Schalke 04 (27.07.2012 um 18.30 Uhr )

26.07.2012, 10:54

cracauer1 hat geschrieben:
Ja! Warum nicht? Ist an der Reihenfolge was falsch. :) Aber hast schon recht. Zuerst kommt die Familie, die seit vierzehn Tagen eine Person mehr ist. :!:


also hat deine Tochter einen neuen Freund,
oder hast du deiner Frau gesagt, das du eine Neue hast,
oder habt ihr gar ein Kind bekommen.

Dann natürlich die besten Wünsche !


habe keine Signatur
 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4163
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

09.09.2012, 12:20



Der Magdeburger Weg
 
Benutzeravatar
DAMIEN
Administrator
Administrator
Beiträge: 3296
Registriert: 08.05.1974, 22:00
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

02.10.2012, 20:44



Admin FCMFANS.de

-------------------------
 
 
Benutzeravatar
DAMIEN
Administrator
Administrator
Beiträge: 3296
Registriert: 08.05.1974, 22:00
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

31.01.2019, 19:15

:D Schöner alter Thread...


Admin FCMFANS.de

-------------------------
 
teiP
Trainer
Trainer
Beiträge: 1903
Registriert: 24.10.2004, 16:28
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

31.01.2019, 19:19

aktueller denn je ;)


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3978
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

01.02.2019, 15:00

Im letzten Jahr war schön anzusehen, wie der Zuckerberg bei den Königen in Europa antanzen dufte und sich selbst ans Kreuz nagelte. Hatte er doch tatsächlich versucht, mit Hilfe von cambridge analytica selbst Daten auszuwerten. Diese Deutungshoheit wollten sich die Schnüffler von NSA, BND & Co aber nicht aus der Hand nehmen lassen und flux durfte er "auf allen Vieren" um Vergebung bitten. Dabei hatte das Trampeltier schon zuvor die Dienste von analytica benutzt, um Menschen (Wähler) zu manipulieren. Na ja, nun sind die Kräfteverhältnisse wieder im Lot, Zuckerberg hat die Gelbe Karte erhalten, beim nächsten Mal wird scharf geschossen.
Ach ja analytica macht sich gerade, im Auftrag von wem auch immer, über die Daten von twitter her. Eigentlich haben sie ja Konkurs angemeldet, aber wer will das schon. :P3
https://netzpolitik.org/2017/wahlkampf- ... ansparenz/


https://www.youtube.com/watch?v=-tIpycyJAVo
Zuletzt geändert von MD-Reiner am 01.02.2019, 15:17, insgesamt 2-mal geändert.


Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.
– Oscar Wilde
 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2031
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Facebook - Fluch oder Segen?

01.02.2019, 15:13

MD-Reiner hat geschrieben:
Im letzten Jahr war schön anzusehen, wie der Zuckerberg bei den Königen in Europa antanzen dufte und sich selbst ans Kreuz nagelte. Hatte er doch tatsächlich versucht, mit Hilfe von cambridge analytica selbst Daten auszuwerten. Diese Deutungshoheit wollten sich die Schnüffler von NSA, BND & Co aber nicht aus der Hand nehmen lassen und flux durfte er "auf allen Vieren" um Vergebung bitten. Dabei hatte das Trampeltier schon zuvor die Dienste von analytica benutzt, um Menschen (Wähler) zu manipulieren. Na ja, nun sind die Kräfteverhältnisse wieder im Lot, Zuckerberg hat die Gelbe Karte erhalten, beim nächsten Mal wird scharf geschossen.
Ach ja analytica macht sich gerade, im Auftrag von wem auch immer, über die Daten von twitter her. Eigentlich haben sie ja Konkurs angemeldet, aber wer will das schon. :P3

Nichts ist passiert! Zuckerberg ist während der Befragung aufgestanden und hat erklärt, dass er weg muss. Seine Sekretärin hat 565000 € Strafe aus der Portokasse dagelassen! Ein Witz! Das wars!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste