von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4223
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

23.05.2020, 16:31

DISASTER hat geschrieben:
MD-Reiner hat geschrieben:
... Kannst mich ja wecken, wenn die zweite Welle da ist. Nicht das ich sie noch verpasse. ...

Vielleicht musst du ja gar nicht so lange schlafen, bis eine zweite Welle kommt? Im Iran schießen die Infektionszahlen ca. drei Wochen nach großzügigen Öffnungen jedenfalls wieder merklich in die Höhe.

Damit wir uns nicht falsch verstehen:
- Für mich ist eine Welle etwas, was mich erschlägt. Etwas, was es so noch nicht gegeben hat, dem man nicht standhalten kann, egal was man macht.
- Eine zweite Welle muss, um von mir so bezeichnet zu werden, mindestens die erste Welle erreichen
- Für mich ist ein Infizierter nicht gleich ein Kranker, ich lehne daher Kurven die Infizierte zeigen ab
- jährlich sterben weltweit geschätzt 650.000 Menschen an einer Grippe, wie auch immer sie heißt. Dazu fehlen uns, Gott sei Dank, noch Welten.

Es könnte sein, dass uns durch den Unsinn jetzt, unsere jährliche Grundimmunität nicht sehr stark aufgebaut wurde. Eine Grippewelle durch C19 und/oder Influenza XY im Herbst/ Winter 20/21 würde mich jetzt nicht wirklich überraschen. Daran würde auch eine rechtzeitige Impfung nicht viel ändern, denn wie bekannt, mutieren diese "Viecher" gern und zeigen uns den Mittelfinger. Treffer in den Impfstoffen ist nur Zufall, also so treffsicher, als wenn man mit geschlossenen Augen auf eine Zielscheibe schießt.


"Über den Wolken scheint immer die Sonne!", Paul F. Davis
 
bluesky
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 1977
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

23.05.2020, 17:47

Mit den Grippevieren ist es ja jedes Jahr so ein Hase-und-Igel-Spiel und im gewissen Maße Lotterie. Ich lass mir die seit langem jedes Jahr geben und blieb verschont. Vor dem Winter 2017/18 ließ ich sie aus nicht mehr reproduzierbaren Gründen mal weg und prompt erwischte es mich im Februar 18 astrein mit der richtigen Influenza. Der Rest der Familie war geimpft und bleib gesund. (War übrigens das Jahr, als der Pöbel nur die Dreifachimpfung bekam, während unsere Führerschaft eine Vierfachspritze erhalten konnte; vielleicht habe ich darum seinerzeit verzichtet.) Nach der Erfahrung bin ich die darauffolgenden zwei Jahre wieder Impfen gegangen und blieb virenfrei.

Ob das nun in meinen Fall alles Zufall war oder mir die Impfung tatsächlich immer die Grippe vom Hals hielt und ich einmal erkrankte, weil ich da ungespritzt war, kann ich nicht beurteilen. Meinem Vertrauen, dass Impfen mehr nützt als schadet, hat das jedenfalls nicht geschadet.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 4067
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Corona Virus

23.05.2020, 18:17

so ist das, ich lasse mich nicht impfen und werde auch nicht krank   :D


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5245
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

23.05.2020, 18:25

MD-Reiner hat geschrieben:
- jährlich sterben weltweit geschätzt 650.000 Menschen an einer Grippe, wie auch immer sie heißt. Dazu fehlen uns, Gott sei Dank, noch Welten.

Mit Zahlen hast du es nicht so oder? 340.000 Tote haben wir schon weltweit und die Pandemie ist noch in vollem Gange. Die Übersterblichkeit ist dabei auch noch nicht eingerechnet, so wie man es bei der Grippe macht. Ich weiß jetzt nicht wo du da Welten dazwischen siehst.
Zumal du ja geschickterweise auch nur den Höchstwert des Schätzkorridors nimmst. Die exaktere Angabe wäre ja in Wirklichkeit jährlich sterben weltweit 250.000-650.000 Menschen an einer Grippe. So stand es in der Studie zu den Grippetoten. Aber gut, dann hättest du ja jetzt zugeben müssen, dass wir in dem Korridor schon längst angekommen sind.


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8326
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: Corona Virus

23.05.2020, 20:00

MD-Reiner hat geschrieben:
Jörn hat geschrieben:
Er kann es auch den 60 ärzten, krankenschwestern und pflegern in Deutschland erzählen die inzwischen beim Kampf gegen das virus sich infizierten und dran starben.  Bzw den knapp 400 in england. Aber da scheißt er wahrscheinlich drauf.

Wünscht sich vermutlich dass ein vielfaches der mediziner ihr leben geben um andere leben zu retten, wenn er doch nur dafür nicht hätte 2 monate auf den gang ins steakhaus oder kino verzichten hätte müssen.

Naja, man streiche das vermutlich. Hat es ja bestätigt dass er es so sieht.

Mensch Jörn, rechnest du noch? Was machen deine exponentiellen Kurven? Haben sie dich schon aus der Bahn geworfen? Bei deiner Wortwahl muss ich das fast annehmen, aber ich verzeihe dir. Wer so weit von den tatsächlichen Zahlen "daneben gerechnet" hat, hats nicht leicht. Aber du befindest dich in illuster Gesellschaft und ihr müsst euren Irrtum noch nicht mal zugeben. Ich verzeihe dir deine Wortwahl trozdem. Alles wird gut.
Kannst mich ja wecken, wenn die zweite Welle da ist. Nicht das ich sie noch verpasse.
Vielleicht hast du ja die Zahlen der letzten 5 Jahre, wie viele Ärzte an Influenza gestorben sind, dann hätten wir eine Diskussionsgrundlage. Oder die an Lungenkrebs, nachweislich verschuldet durch Rauchen.
Und nein, mir ist kein einziger Toter egal. Weder die durch Viren, Krebs, Kreislauf, Infakt, Rücken oder Altersschwäche. Selbst wenn du eines Tages diese Welt verlassen musst und ich noch da wäre, würde ich mich nicht freuen. Es ist halt nur der Lauf der Dinge, nein der Lauf der Natur. Und ein bisschen Selbstschuld ist manchmal auch dabei. Aber wer zufrieden gehen kann, hat nicht viel verkehrt gemacht.


Wie oft soll ich noch drauf hinweisen, dass die exponentielle steigerung dienohne Maßnahmen gewesen wäre.

Die gabze welt hat unter riesigen opfern in einem enormen kraftakt es geschafft die Anzahl der toten bei 340.000 zu halten. Deutschland schaffte es bislang bei 8.000. Was glaubst du denn wie hoch die zahlen wären ohne irgendwelche Maßnahmen?

Keiner kann es genau sagen, aber dass sie unterhalb des sechsstelligen bereiches in Deutschland wäre kann bereits gänzlich ausgeschlossen werden. Guck nur mal in andere Länder. Und dass die leute in italien, spanien, Frankreich england oder Schweden ein so viel schlechteres Immunsystem haben, glaube ich nicht. Ein Virus ist nicht in einem Land gefährlich und im nächsten Land nicht.

Sechsstellige todeszahlen zu verhindern, mag für dich kein grund sein einem land für 2 Monate einige restriktionen aufzulegen.

Wenn du sagst dir ist es egal wenn es ein paar hunderttausend tote gibt, solange du nur keine unannehmlichkeiten hast, dann ist das ne legitime Meinung. Eine die ich ziemliche kacke finde, aber es ist eine Meinung.

Das ganze auf das niveau einer grippe herunterzudiskutieren, ist dagegen keine Meinung. Ist schlicht eine Leugnung der Fakten.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste