von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
stefanf1984
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 98
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.02.2018, 20:43

Kennt von euch jemand eine Seite, wo man über aktuelle oder geplante Projekte in Magdeburg nachlesen kann?
Ich kenne nur diese Seite:

http://www.skyscrapercity.com/forumdisplay.php?f=1092

Da ist aber nicht viel los!


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.02.2018, 08:35

stefanf1984 hat geschrieben:
https://m.volksstimme.de/sachsen-anhalt/wohnungsbau-magdeburger-hufeisen-mit-domblick

Ein neues Projekt für den Werder.


Auch wenn es nun als Bauhaus-Stil angepriesen wird, bleiben es wieder nur Vierecke Klumpen.

Davon haben wir ja soooo wenig.


Dass man sich hier nicht mal mehr traut, ich versteh es einfach nicht.

Andere Städte machen es vor.

Aber es ist ja im wunderschönen Bauhaus Stil [emoji1303]


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.02.2018, 08:36

stefanf1984 hat geschrieben:
Kennt von euch jemand eine Seite, wo man über aktuelle oder geplante Projekte in Magdeburg nachlesen kann?
Ich kenne nur diese Seite:

http://www.skyscrapercity.com/forumdisplay.php?f=1092

Da ist aber nicht viel los!


Ein paar Seiten zurück, wurde das schon mal irgendwo geschrieben.

Gucke da mal in Ruhe später nach :-)


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 105
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.02.2018, 11:13

KirscheMD hat geschrieben:
stefanf1984 hat geschrieben:
https://m.volksstimme.de/sachsen-anhalt/wohnungsbau-magdeburger-hufeisen-mit-domblick

Ein neues Projekt für den Werder.


Auch wenn es nun als Bauhaus-Stil angepriesen wird, bleiben es wieder nur Vierecke Klumpen.

Davon haben wir ja soooo wenig.


Dass man sich hier nicht mal mehr traut, ich versteh es einfach nicht.

Andere Städte machen es vor.

Aber es ist ja im wunderschönen Bauhaus Stil [emoji1303]


Bauhausstil finde ich gut, das Hufeisenhaus würde mir auch gut gefallen, aber die einzelnen Blöcke gehen überhaupt nicht.

Es werden derzeit echt viele einzelne Blöcke gebaut, die überhaupt nicht ins Stadtbild passen. Warum werden nicht ganze Straßenzüge gebaut? Ich verstehe die Stadtplaner nicht, die sowas genehmigen.

Eine interessante seite ist Stadtbild Deutschland: http://www.stadtbild-deutschland.org/fo ... en-anhalt/

Oder auf Facebook: der Ortsverband von Stadtbild Deutschland


 
werner90
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 105
Registriert: 27.11.2013, 14:10
Land: Deutschland
Wohnort: Stadtfeld - West

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.02.2018, 11:38



 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

05.02.2018, 12:18

Das meine ich doch Werner.

Ich verstehe es halt einfach nicht.


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

28.02.2018, 08:41

Bolle 65 hat geschrieben:
Nun haben es diese Flitzpiepen auch begriffen :P3
http://www.volksstimme.de/sachsen-anhal ... holt-halle
Wobei selbst diese Zahl fast 3.000 unter der vom Meldeamt zum 30.04. liegt :P3
Wiki, bitte ändern JETZT ;!



Nun haben wir es endlich „geschafft“, auch bei Wikipedia als größte Stadt von Sachsen-Anhalt genannt zu werden ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Magdeburg

[ externes Bild ]


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18707
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

28.02.2018, 09:24

KirscheMD hat geschrieben:
Bolle 65 hat geschrieben:
Nun haben es diese Flitzpiepen auch begriffen :P3
http://www.volksstimme.de/sachsen-anhal ... holt-halle
Wobei selbst diese Zahl fast 3.000 unter der vom Meldeamt zum 30.04. liegt :P3
Wiki, bitte ändern JETZT ;!



Nun haben wir es endlich „geschafft“, auch bei Wikipedia als größte Stadt von Sachsen-Anhalt genannt zu werden ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Magdeburg

[ externes Bild ]
Welt wichtige Meldung. [emoji57]

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

28.02.2018, 10:54

Wenn dich das Thema nicht interessiert, dann überlies es doch einfach.

Was soll das denn?
Ziehe mich doch auch nicht an deinen Kommentaren hoch, obwohl es dort täglich Gründe geben würde.

Habe ich im Sportteil geschrieben? Nein!

Das hat mit der Stadt zu tun.


Und stell dir vor, es gibt Leute die das interessiert.


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18707
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

28.02.2018, 11:24

KirscheMD hat geschrieben:
Wenn dich das Thema nicht interessiert, dann überlies es doch einfach.

Was soll das denn?
Ziehe mich doch auch nicht an deinen Kommentaren hoch, obwohl es dort täglich Gründe geben würde.

Habe ich im Sportteil geschrieben? Nein!

Das hat mit der Stadt zu tun.


Und stell dir vor, es gibt Leute die das interessiert.
Ich sach doch, eine sehr wichtige Meldung für Magdeburg.

P.S. Mir war immer so das Du in Leipzig wohnst oder irre ich da ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

28.02.2018, 11:52

Oliver hat geschrieben:
KirscheMD hat geschrieben:
Wenn dich das Thema nicht interessiert, dann überlies es doch einfach.

Was soll das denn?
Ziehe mich doch auch nicht an deinen Kommentaren hoch, obwohl es dort täglich Gründe geben würde.

Habe ich im Sportteil geschrieben? Nein!

Das hat mit der Stadt zu tun.


Und stell dir vor, es gibt Leute die das interessiert.
Ich sach doch, eine sehr wichtige Meldung für Magdeburg.

P.S. Mir war immer so das Du in Leipzig wohnst oder irre ich da ?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk



Ja ja :-) schon klar.


Nein. Ich bin zu 100% Machdeburjer.

Es heißt hier jemand so ähnlich MdKirsche74 oder so glaube ich.

Ich war aber zu erst hier [emoji16]


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18707
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

28.02.2018, 11:57

Das hat dich gerade noch mal gerettet [emoji6]
Von jetzt an werde ich deine Erfolgsmeldung über "199 Einwohner mehr" .... in MD nicht weiter kommentieren . OK?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 4944
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

07.03.2018, 18:29

werner90 hat geschrieben:
Bauhausstil finde ich gut, das Hufeisenhaus würde mir auch gut gefallen, aber die einzelnen Blöcke gehen überhaupt nicht.

Es werden derzeit echt viele einzelne Blöcke gebaut, die überhaupt nicht ins Stadtbild passen. Warum werden nicht ganze Straßenzüge gebaut? Ich verstehe die Stadtplaner nicht, die sowas genehmigen.

Eine interessante seite ist Stadtbild Deutschland: http://www.stadtbild-deutschland.org/fo ... en-anhalt/

Oder auf Facebook: der Ortsverband von Stadtbild Deutschland

Ich ergänze mal ein wenig ;)

Website: https://stadtbild-deutschland.org/
Facebook Magdeburger Ortsverband: https://www.facebook.com/StadtbildMagdeburg/

Ich bin dort auch etwas engagiert. Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung von Leuten, die sich für die Magdeburger Stadtentwicklung interessieren. ;!


 
Headleader
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 205
Registriert: 09.02.2009, 20:30
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

27.03.2018, 16:54

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.17983.1&La=1

REWE baut Logistikzentrum in Magdeburg-Rothensee
Zunächst entstehen 250 neue Arbeitsplätze, perspektivisch noch einmal 150 neue Arbeitspätze zusätzlich.


Finde ich gut! Gefühlt zum ersten mal, dass die sehr gute Verkehrsanbindung Magdeburgs sich auszahlt.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5009
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

27.03.2018, 18:46

Headleader hat geschrieben:
Finde ich gut! Gefühlt zum ersten mal, dass die sehr gute Verkehrsanbindung Magdeburgs sich auszahlt.

Lag es es wirklich nur an der guten Verkehrsanbindung, Rothensee liegt bekanntlich schon ca. 80 Jahre an der A2, oder war die "Eintrittskarte" in MD, im Vergleich zu Schönebeck, Barleben oder Osterweddingen am günstigsten? Es wäre natürlich toll, wenn REWE auf die Hafenanbindung setzen würde, ich kann es mir aber nicht vorstellen.


 
stefanf1984
Reserve-Spieler
Reserve-Spieler
Beiträge: 98
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2018, 00:26

https://m.volksstimme.de/lokal/magdebur ... ckenstreit

Warum sollte die Brücke auch vor dem Tunnel fertig werden. Ich bleibe dabei, in diesem Fall hat Herr Scheidemann mit seinen Leuten versagt!


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2018, 07:25

stefanf1984 hat geschrieben:
https://m.volksstimme.de/lokal/magdeburg/verkehr-magdeburg-verliert-brueckenstreit

Warum sollte die Brücke auch vor dem Tunnel fertig werden. Ich bleibe dabei, in diesem Fall hat Herr Scheidemann mit seinen Leuten versagt!


Das darf doch wohl nicht wahr sein [emoji1304][emoji1304]
Mein Fresse!!


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Benutzeravatar
Uli Block 10
Trainer
Trainer
Beiträge: 5025
Registriert: 11.01.2008, 09:01

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2018, 09:01

stefanf1984 hat geschrieben:
... Ich bleibe dabei, in diesem Fall hat Herr Scheidemann mit seinen Leuten versagt!

kennst du da internas, oder wie kommst du zu deiner felsenfesten überzeugung?
ich halte es ja für möglich, dass du recht hast, aber der verlinkte artikel und alles was ich bisher gelesen habe (also artikel der vs), sind doch viel zu allgemein, um das wirklich beurteilen zu können. das eine bietergemeinschaft aus strabag/züblin nicht über ausreichend referenzen für dieses bauvorhaben verfügen soll, halte ich für ausgeschlossen. das züblin allein vielleicht noch keine solche brücke gebaut hat, ist zwar denkbar, aber es ist nun nicht unbedingt immer und überall praxis, dies in einem vergabeverfahren auch so zu betrachten....


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 3781
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2018, 16:01

Wie immer! Und schuldig ist keiner, egal bei welchem Projekt in Deutschland. Und es stimmt, man muß keine Namen nennen, es sei denn, sie heißen Baumann und Clausen.Die dürfen erwähnt werden, denn die machen auf Parodie. Alles Andere ist üble Nachrede, oder der Verfasser hat keine Ahnung.
Der Steuerzahler ist die Kuh. So funzt es dann doch wieder, alle haben sich lieb und alles kann bleiben wie es ist.

Ich (!) habe Anfang 2000 ein Projekt begleitet (freie Wirtschaft), in dem es um eine Ansiedlung in Rothensee ging. Es ging nicht um die günstige Anbindung, an was auch immer (Hafen, Hafenbahn, Autobahn...), es ging nur um die Höhe der Fördergelder, bezahlte Arbeitskräfte vom Arbeitsamt und weitere finanzielle Unterstützung. Das sind ja auch alles iwie Steuergelder. Das Andere war nur positives Beiwerk. Und jetzt komme mir keiner, dass wäre nur ein Einzelfall. Wo und wie lebt ihr denn?


Gegen Videobeweise im Fußball. Für Emotionen!
 
Benutzeravatar
Mick Jagger
Trainer
Trainer
Beiträge: 3279
Registriert: 13.03.2003, 23:51
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2018, 16:46

Pressemitteilung von Freitag, 4. Mai 2018

Landeshauptstadt Magdeburg

Bietergemeinschaft Strabag/ Züblin darf Ersatzneubau Strombrückenzug nicht bauen
Sachstand Vergabeverfahren/Landeshauptstadt prüft Konsequenzen

Der Auftrag zum Ersatzneubau des Strombrückenzuges darf nicht an die Bietergemeinschaft Strabag/ Züblin gehen. Das hat die Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt am 30. April 2018 entschieden. Dem war ein Vergabenachprüfungsantrag vorangegangen, den eine Bietergemeinschaft rund um den Baukonzern Hochtief eingereicht hatte. Mit dem Antrag wollte die Bietergemeinschaft Hochtief erreichen, dass der Auftrag nicht an ein Konsortium rund um die Bietergemeinschaft Strabag/ Züblin erteilt wird. Die Stadtverwaltung prüft derzeit, welche Konsequenzen der Beschluss auf das Vergabeverfahren hat.
 
"In seinem Beschluss bescheinigt das Bundeskartellamt der Landeshauptstadt Magdeburg, eine gute Ausschreibung auf den Markt gebracht zu haben", so Dr. Dieter Scheidemann, der für die Baumaßnahme zuständige Beigeordnete. Die Forderungen und Vorgaben der Landeshauptstadt seien maßvoll und nachvollziehbar gewesen, so das Bundeskartellamt. Dies sei aus wettbewerblicher Sicht zu begrüßen, da ein größerer Bieterkreis durch das Vergabeverfahren angesprochen worden ist, was einen breiten Wettbewerb ermöglicht habe.
 
Allerdings hat sich im Rahmen der Tiefenprüfung der für den Auftrag vorgeschlagenen Bietergemeinschaft durch die Vergabekammer herausgestellt, dass die Bietergemeinschaft unzulängliche Angaben zu den von ihr in der Vergangenheit bereits erbrachten Leistungen gemacht hat. Deswegen hat das Bundeskartellamt festgestellt, dass der Auftrag nicht an die von der Stadt vorgesehene Bietergemeinschaft gehen darf.




Ich danke allen Beteiligten das ich nicht in Halle geboren wurde!
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18707
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Stadtumbau Magdeburg

04.05.2018, 21:24

Was für eine verrückte Welt in der es immer nur ums Geld geht und nicht um die Sache selber.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5009
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

06.05.2018, 12:02

Oliver hat geschrieben:
Was für eine verrückte Welt in der es immer nur ums Geld geht und nicht um die Sache  selber.

"Krieg der Rechtsabteilungen" nennt sich so etwas, und alles auf dem Rücken des Steuerzahlers.  :thumbdown: :roll:


 
 
Benutzeravatar
Oliver
Trainer
Trainer
Beiträge: 18707
Registriert: 15.04.2006, 01:12
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: RE: Re: Stadtumbau Magdeburg

11.05.2018, 20:49

BART hat geschrieben:
Was genau hat das mit dem Stadtumbau zu tun?

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk


06.05.1972 45.000 Zuschauer im Ernst-Grube-Stadion gg Sachsenring Zwickau ich war erstmalig dabei !
 
FCMSRO
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 185
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

14.09.2018, 08:36

https://www.volksstimme.de/sachsen-anha ... y/20180914

Ein tolles Projekt wie ich finde. Ich hoffe weitere Brachen werden folgen (bspw. RAW).


 
Benutzeravatar
KirscheMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 2195
Registriert: 31.05.2008, 11:47
Land: Deutschland
Wohnort: Machdeburch

Re: Stadtumbau Magdeburg

15.09.2018, 17:32

Meine Herren!
Nicht schlecht. Gefällt mir auch sehr gut. Weiter so


Reih dich ein, in die Blau Weiße Einheitsfront :-)
 
Dogma
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 9
Registriert: 30.07.2016, 15:51
Land: Deutschland

Re: Stadtumbau Magdeburg

16.09.2018, 23:19

KirscheMD hat geschrieben:
Bolle 65 hat geschrieben:
Nun haben es diese Flitzpiepen auch begriffen  :P3
http://www.volksstimme.de/sachsen-anhal ... holt-halle
Wobei selbst diese Zahl fast 3.000 unter der vom Meldeamt zum 30.04. liegt  :P3
Wiki, bitte ändern JETZT  ;!



Nun haben wir es endlich „geschafft“, auch bei Wikipedia als größte Stadt von Sachsen-Anhalt genannt zu werden ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Magdeburg

[ externes Bild ]

Und schon ist die Herrlichkeit wieder vorbei...sogar mit einem noch viel deutlicheren Unterschied:
https://www.volksstimme.de/sachsen-anha ... -magdeburg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste