von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
74er
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 635
Registriert: 10.04.2012, 13:27
Land: Deutschland

Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

02.12.2017, 00:34

Schade, daß manche nun doch so viel Aufmerksamkeit bekommen. Aber Humor muß man haben.  :wave: :thumbup:

In Zukunnft bitte doch alles realitätsferne von ihm hierher verschieben.


 
oTTo1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 652
Registriert: 12.10.2016, 14:00
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

02.12.2017, 09:27

74er hat geschrieben:
Schade, daß manche nun doch so viel Aufmerksamkeit bekommen. Aber Humor muß man haben.  :wave: :thumbup:

In Zukunnft bitte doch alles realitätsferne von ihm hierher verschieben.

In blau gefärbte Texte passen hier ebenfalls vorzüglich rein. Erinnern mich immer an eine Personal Union mit oben genanntem.


 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11116
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

02.12.2017, 09:55

"Unglaublich, wie viel Aufmerksamkeit der bekommt. Los, lasst uns ihm einen eigenen Thread widmen!"

Merkt ihr selber, ne? ;)


 
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 4714
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

02.12.2017, 11:12

Das Forum und die FCM App haben eine Funktion um Beiträge von Mitgliedern auszublenden, die ihr für irrelevant haltet. Nennt sich Benutzer ignorieren.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 4599
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 13:24

Toralf hat geschrieben:
Das Forum und die FCM App haben eine Funktion um Beiträge von Mitgliedern auszublenden, die ihr für irrelevant haltet. Nennt sich Benutzer ignorieren.

So schlecht ist er dann auch wieder nicht. :mrgreen:


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 14919
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 15:32

Schnatterinchen hat geschrieben:
So schlecht ist er dann auch wieder nicht. :mrgreen:

...würde ich zum Zweitnick auch sagen oder ist es der dritte Ehlestromer


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 4599
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 15:42

Magdeburg56 hat geschrieben:
Schnatterinchen hat geschrieben:
So schlecht ist er dann auch wieder nicht. :mrgreen:

...würde ich zum Zweitnick auch sagen oder ist es der Dritte Ehlestromer

Wie lange willst du deine flache Spamerei, um es mal vorsichtigt zu bezeichnen, hier als Moderator noch weiter ausüben?
Deine EInfältigkeit ist fast durch nichts mehr zu toppen. Gibt es so wenig Moderatoren-Nachwuchs, dass du hier noch geduldet wirst?


 
Benutzeravatar
bbp
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 982
Registriert: 12.03.2003, 14:41
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 16:32

es ist übrigens eine sehr beliebte wie alte taktik von sockenpuppen und zweitnicks diejenigen, die sie enttarnen sofort anzugehen um vom thema abzulenken.


na klar kann ich fremde menschen leiden, solang sie fremde menschen bleiben

es geht uns allemal darum, der zutiefst beleidigenden unvernunft der welt das einzige entgegenzusetzen, was diese überhaupt erträglich macht: komik!

http://www.bildblog.de
 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4161
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 18:11

Und schon is Ruhe an der Trollfront. Danke!


Der Magdeburger Weg
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 1754
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 18:12

Der Umgang miteinander unter Fans eines Vereins ist hier manchmal so, als wenn hier einer den andern nicht leiden kann. Dabei haben alle den gleichen Lieblingsverein. In so einem Forum sollten auch mal gegensätzliche Meinungen akzeptiert werden können. Ohne Kritik macht ein Forum keinen Sinn und wenn wir mal solche Zeiten haben wie jetzt, wo es nur aufwärts zu gehen scheint, dann sollte es mal möglich sein sich gemeinsam zu freuen. Hier wird jemand angegriffen, weil einem anderen der Tipp nicht gefällt, weil er ne andere Meinung zum Spiel hat, weil er die Leistung eines Spielers anders sieht usw.. Klar kann man über Fußball verschiedener Meinung sein, aber der Ton macht die Musik. Manche hier vergreifen sich fast dauerhaft im Ton.
In anderen (nicht Fußball)Foren kenne ich einen ganz anderen Umgang miteinander. Da trifft man sich auch mal in der realen Welt. Das währe ja hier mal ganz einfach möglich, aber so manch einen aus diesem Forum möchte ich nicht wirklich live kennen lernen.
Versucht mal den Ton in diesem Forum zu ändern und dann wird es auch mehr Teilnehmer geben. So bleibt der Kreis recht übersichtlich.
 


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 4599
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.12.2017, 21:02

alfatier hat geschrieben:
Und schon is Ruhe an der Trollfront. Danke!

Es ist schließlich auch 1. Advent. :)


 
Benutzeravatar
Jaqueline
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2017, 20:50
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

04.12.2017, 15:42

Braugold-Fan hat geschrieben:
"Unglaublich, wie viel Aufmerksamkeit der bekommt. Los, lasst uns ihm einen eigenen Thread widmen!"

Merkt ihr selber, ne? ;)

Ganz ehrlich, auch wenn Du Braugold als "Forums-Law- and-Order-Vertreter" das anders sehen wirst. Ich zolle ehroleeds großen Respekt. Kaum ein anderer User
hat es bisher so geschafft, die Leute immer wieder zu locken und in Diskussionen zu ziehen. Nun hat er es
sogar zum eigenen Thread gebracht und ihm wurde damit ein Denkmal gesetzt. Dafür meinen herzlichen Glückwunsch. Das ist wahrhaft meisterlich
und das muss man sportlich anerkennen.

@Tja, ehroleeds aber was nun? Damit hast Du den Zenit erreicht. Was soll jetzt noch kommen?

Forumpiraterei ist kein Verbrechen!


Frauen in die Kurve!
 
Benutzeravatar
Braugold-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 11116
Registriert: 30.04.2008, 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

04.12.2017, 17:31

Jaqueline hat geschrieben:
Braugold-Fan hat geschrieben:
"Unglaublich, wie viel Aufmerksamkeit der bekommt. Los, lasst uns ihm einen eigenen Thread widmen!"

Merkt ihr selber, ne? ;)

Ganz ehrlich, auch wenn Du Braugold als "Forums-Law- and-Order-Vertreter" das anders sehen wirst. Ich zolle ehroleeds großen Respekt. Kaum ein anderer User
hat es bisher so geschafft, die Leute immer wieder zu locken und in Diskussionen zu ziehen.

Ich weiß nicht, ob wir diese Debatte, die wir vor ~1 Jahr schon einmal (in etwas privaterem Rahmen) führten, nochmal wiederholen müssen, aber... Es kann doch nicht das Ziel sein, hier Diskussionen um der reinen Diskussion Willen zu führen. Natürlich triggert Ehroleeds mit seinen Beiträgen und fordert Reaktionen geradezu heraus - aber bieten die daraus entstehenden "Diskussionen" denn tatsächlich einen Mehrwert? Ist das nicht zu 75% das immer gleiche "Boah, der nervt" oder "Wer denkt sich so einen **** aus"? Wie oft entsteht daraus denn eine wirklich fruchtbare Diskussion? Ich gebe dir insofern Recht, dass da durchaus auch mal bedenkenswerte Gedanken dabei sind, die man aber in der Masse den Beiwerks mit der Lupe suchen muss. Und deshalb verstehe ich auch alle, die sich von diesen Beiträgen gestört fühlen und darin eben nicht die Bereicherung sehen, als die du diese Beiträge wahrnimmst, sondern einen Grund für den vermeintlichen Niedergang dieses Forums. Und wenn ich ganz ehrlich bin, höre ich "draußen" in der realen Welt von (aktiven und ehemaligen) Nutzern des Forums überwiegend die letztere Ansicht.

So ein Forum ist in erster Linie Mittel zum Austausch unter Gleichgesinnten. Da gehen die Meinungen zu bestimmten Themen auch mal auseinander, das liegt in der Natur der Sache und ist auch gewollt. Damit das funktioniert, ist es aber nötig, dass sich alle an zumindest grundlegende Regeln halten. Da dürfen sich jene, die auf jede Kleinigkeit gleich mit Pöbelei und Beleidigungen reagieren ebenso an die eigene Nase fassen wie die, die ihre Rolle in diesem Forum eher als Kunstperformance verstehen und für die Sachfragen ganz offenbar nur eine untergeordnete Rolle spielen. Das mag in gewissem Maße alles seine Berechtigung und seinen Platz im Forum haben, aber manchmal ist's eben so weit "drüber", dass das für ein gedeihliches Zusammenwirken nicht mehr förderlich ist.

Bin natürlich immer für jeden konstruktiven Austausch zu diesem Thema zu haben. Das bedingt aber, dass alle Beteiligten auch an einer sachlichen Diskussion interessiert sind und die Argumente über "Der nervt" und "XY hat aber angefangen" hinausgehen. Eigentlich wollte ich letztes Jahr schon zu einem "Wo wollen wir eigentlich hin"-Thema aufrufen. Vielleicht wär's ja wirklich mal Zeit dafür.

In diesem Sinne...

BWG


 
Benutzeravatar
Jaqueline
Testspieler
Testspieler
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2017, 20:50
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

04.12.2017, 18:47

Braugold-Fan hat geschrieben:

Bin natürlich immer für jeden konstruktiven Austausch zu diesem Thema zu haben. Das bedingt aber, dass alle Beteiligten auch an einer sachlichen Diskussion interessiert sind und die Argumente über "Der nervt" und "XY hat aber angefangen" hinausgehen. Eigentlich wollte ich letztes Jahr schon zu einem "Wo wollen wir eigentlich hin"-Thema aufrufen. Vielleicht wär's ja wirklich mal Zeit dafür.

In diesem Sinne...

BWG

Die Diskussion braucht man doch nicht. Vielleicht sollte man die Geschichte mit dem Forum hier einfach nicht wichtiger nehmen als sie wirklich ist. Ich habe das gelernt.
So ein Forum sollte vor allem auch Spaß machen. Und wenn ich sehe was in den sozialen Netzwerken los ist, dann geht es hier ja regelrecht gesittet zu.
Und die Presse scheint auch kein Auge mehr hier drauf zu werfen. Schielen mittlerweile auch eher zu FB und Co. Also einfach mal locker und gelassen reagieren.
Foren sind leider allgemein auf dem absteigenden Ast. Schau Dich einfach mal bei der Konkurrenz um. Nirgends ist mehr viel los. Das liegt aber nicht daran,
dass die Leute von einzelnen Usern genervt sind, sondern das ist der Lauf der Zeit. Schade ist es natürlich.


Frauen in die Kurve!
 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 119
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

04.12.2017, 19:02

@Jaqueline

Ich muss Braugold an dieser Stelle recht geben. Manche Kommentare laufen zu sehr aus dem Ruder und schaden dem Forum.
Doch wie kann man das unterbinden? Die Nutzer sperren? Aber das wäre Zensur und wo fängt man da an. Vielleicht geht
einfach mal jeder in den Adventstagen in sich und überdenkt sein Verhalten hier. Wir sollten zu sachlichen Debatten
über den Sport zurückfinden.


Fanclub Saalkreis
 
Benutzeravatar
tommytom73
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 722
Registriert: 22.04.2007, 20:35
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

05.12.2017, 11:09

Rumburak hat geschrieben:
@Jaqueline

Ich muss Braugold an dieser Stelle recht geben. Manche Kommentare laufen zu sehr aus dem Ruder und schaden dem Forum.
Doch wie kann man das unterbinden? Die Nutzer sperren? Aber das wäre Zensur und wo fängt man da an. Vielleicht geht
einfach mal jeder in den Adventstagen in sich und überdenkt sein Verhalten hier. Wir sollten zu sachlichen Debatten
über den Sport zurückfinden.

Es gibt doch Foren wo man mit Daumen Hoch  :thumbup: oder Daumen runter  :thumbdown: definieren kann ob einem ein Beitrag gefällt oder nicht. Und dann könnte man auch Beiträge (die sage ich mal 50 mal :thumbdown: haben) ausblenden lassen. Wer will kann sich den Beitrag trotzdem anzeigen lassen. so gäbe es keine Zensur sondern nur so eine Art "Priorisierung".


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 1115
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

05.12.2017, 12:59

Bin mir nicht mehr sicher, ob es das im alten Forum sogar schon gab. Kenne das System aber von anderen Foren und dann wird dort ellenlang diskutiert, weil sich immer jemand ungerecht behandelt fühlt. Oder sich Nutzer gegenseitig vorwerfen, pauschal Daumen runter zu geben, weil der eine den anderen nicht mag. Ist also auch nicht so das Gelbe.


 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

16.12.2017, 13:22

Rumburak hat geschrieben:
 Vielleicht geht
einfach mal jeder in den Adventstagen in sich und überdenkt sein Verhalten hier. Wir sollten zu sachlichen Debatten
über den Sport zurückfinden.

aber warum?


805 n.c. - 08.05. - 08.05 p.m.

14.05.1988: 1. FC Magdeburg - BSG Stahl Riesa 1:1 - ich war enttäuscht

Ernst-Grube-Stadion - Heinrich-Germer-Stadion - Arena der 1700
 
Benutzeravatar
Fell
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 235
Registriert: 09.05.2007, 21:03
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

21.12.2017, 15:12

Ich denke auch nicht, dass sich tatsächlich User von diesem Forum abwenden, weil nun Ehroleeds seine salbungsvollen Beiträge hier absondert. Geschwafelt wird doch schon seit Ewigkeiten hier und gehaltvolle, weil Neuigkeiten oder exklusive Ansichten vertretende, Meinungen sind doch eher rar gesät. Da ist es aus meiner Sicht erfrischender, mal etwas zu lesen, was nun nicht 0815 ist. Und lesen tun wir alle gern (außer vielleicht mikes Beiträge :crazy: ;) ), da braucht man sich nur die Zahl der Besucher des Forums anschauen.
Ist doch irgendwie wie in einer großen Familie. Es kann sich nicht jeder leiden, die Ansichten sind oft konträr, es werden sich auch mal harte Worte an den Kopf geschleudert, aber es fließt das gleiche Blut in den Adern, hier blau-weißes, und am Ende des Tages hat man mit jedem einen gemeinsamen Nenner. Unseren Club.
Ansonsten gilt hier wie überall: Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus!


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 4599
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

21.12.2017, 23:08

Schöne wahre Worte, die viel zu schade sind für diesen ehr hässlichen Thread.


 
Benutzeravatar
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 8158
Registriert: 16.09.2008, 18:05
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

28.12.2017, 14:14

:wave:
Zuletzt geändert von Plattfuß am 29.12.2017, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.


 
Benutzeravatar
alfatier
Trainer
Trainer
Beiträge: 4161
Registriert: 19.03.2006, 17:43
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

28.12.2017, 16:07

Du bist bei allen Trollen, Zweitnicks und Vollpfosten hier ein ganz komischer Fall. Was ist schlimmes passiert? Hochzeit? Demenz? Job bei IKEA?


Der Magdeburger Weg
 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 3271
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: AW: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

28.12.2017, 17:45

Ist wahrscheinlich der kleine dicke Bruder von Hoffi
:mrgreen:


 
74er
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 635
Registriert: 10.04.2012, 13:27
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

20.01.2018, 23:29

ehroleeds:was für Scheiß-Ergebnisse heute !

spätestens jetzt, sollte man reagieren und den noch vermißten Regisseur holen !
Wiesbaden machte heute deutlich, was sie zu leisten imstande sind

Trainer Jens sagt im langen Interview, daß bis zum 31.Januar nichts an weiteren Transfer geplant ist...mit der Begründung:
"Ich weiß schon jetzt nicht, wen ich aufstellen soll !"
das kann risiko-behaftet sein
warum schließt man es nicht weiter aus und minimiert es ?

es kann eng werden, ganz eng
man sollte jetzt wirklich alles an Zweifel minimieren, so gut es geht
lieber 5-6 Leute enttäuschen, wenn sie nicht spielen können.........aber Hauptsache, die Mitbewerber in der Tabelle, werden weggehalten !

jezt hat man Druck in Erfurt.......um ihn nicht aus-ufern zu lassen, sollte man reagieren, wenn da nicht gewonnen wird.
Die Verfolger wittern was.......sie dürfen nicht nochmal schnuppern.
Jens mach´ Dampf auf Kalles & Maiks Kessel.........hole den wichtigen Gestalter mit Qualität, wir werden ihn noch massiv brauchen.


lustig lustig trallalala


 
Jenau
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 936
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

21.01.2018, 08:37

Ehro macht mal wieder bla bla bla
Ehro macht mal wieder bla bla bla.

(Um den Refrain mal zum Ende zu bringen)


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
74er
Kapitän
Kapitän
Thema Autor
Beiträge: 635
Registriert: 10.04.2012, 13:27
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.02.2018, 20:22

ehroleeds:....@******, es geht um die Komplette Spiel-Ausrichtung !
Heute sahst Du doch, (und nicht nur heute), daß es keine signifikante Verbesserung gab, seit 2 1/2 Jahren nicht.
selbst wenn der Aufstieg gelingt, sind es Welten zur Qualität in Liga 2

wir bräuchten 18 neue Spieler, mit adäquatem Anforderungs-Format
wo willst Du die hernehmen ?
Handkes Vertrag wurde gerade verlängert......wenn Du mit Handke nächste Saison nach Ingolstadt, zu Union oder nach Kiel fährst, weißt Du, wieviel Punkte wir in dieser Spiel-Klasse holen würden.

mit welchen vereinen aus liga2 will er den club vergleichen und vorallem wie?
wieso 18 neue? vor 3 wochen wollte er nur ein paar, oder ein Paar?!
er weiß jetzt schon, daß kiel nicht aufsteigt in die erste liga! und ingolstadt!
geile scheiße, ein wettpate aus china er seien tun!!!!!!!! :think:


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 573
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

03.02.2018, 20:41

Ich entschuldige mich hier in aller Form dafür, dass ich so oft versucht habe, ihm zu antworten...
Es hat wirklich keinen Sinn.

Seinen ersten Beitrag hier im Forum habe ich auch gefunden:

Ernst ?
Hast Du gesehen, wie der die letzten Minuten rumgelaufen ist ? Kopf nach unten und rein in den Mann. Da kannst Du Ernst Mosch und seine Egerländer aufstellen, oder Ernst Stankowski und seine Big Band. Der ganze Kader ist nicht tauglich. Alle Kontrahenten verstehen es, Qualität und nötige Klasse aufzubieten, nur das Triumvirat bekommt´s nicht hin. Mit diesem Mannschaftsfoto ist nur der 19.Platz machbar, selbst Zwickau hatte gestern bessere Ansätze drin. Das muß man sich alles mal vorstellen. Da verschenkt der Härtel diesen Platz in dieser Liga, weil er nichts von wirklich niveauvollem Fußballsport versteht. Aus der 4.Liga kommst Du die weiteren 12 Jahre nicht mehr raus, wenn kein Sachverstand in die oberen Etagen einzieht. Fährt diese Truppe nächsten Sonnabend nach Jena, gibt´s Null Punkte, soweit isses schon wieder. Wenn man seine Auslese so stümperhaft bestückt, was soll dann auf lange Sicht gelingen ?
Ein Jammer, diese Entwicklung. Das hätte kein Mensch geglaubt, Ende Mai.

:mrgreen:


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1078
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

13.02.2018, 19:56

RexDeus hat geschrieben:
übrigens hatte der "Ehro vom vereinigten Leeds FC" fast Recht mit seiner Kaffeesatzleseverschwörungsvorhersage - Eilers is´ wieder fit !
Eilers vor Rückkehr

....nicht nur mit Eilers...
Kruse trifft sich morgen Abend, mit Felix Unger & Oscar Madison zum Karten-Clash......da müssen wir aufpassen, daß es nicht ruchbar wird.
&
Junuzovic hat gestern Nachmittag mit Belgrad telefoniert. Die Sapina-Brüder, haben ihre Cousins nach Wien geschickt......da is´ was im Anrollen.
wir müssen Kohfeldt unbedingt Ohrstöpsel und Augenklappen schicken, ganz schnell...und Inspector Columbo zur Disziplinarkommission in die Otto-Fleck-Schneise.

[ externes Bild ]


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !
 
RexDeus

Re: Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

14.02.2018, 10:47

@Ehro
ääähm - ja !!
Ich hätte dann also noch einige Fragen an dich ...

Finanzen: jetzt Bitcoin oder doch lieber andere Krypto-Währungen ?
Gesundheit: immensen Vorrat an Sonnencreme für Qatar 2022 kaufen oder einfach darauf vertrauen, dass die US-Justiz da noch was umbiegt ??
Urlaub:  in den sauren Apfel beissen und teuer die Strandkörbe für das Hotel in Binz buchen oder lieber warten, bis die Ostsee von selbst am Petriförder sanfte Wellen schlägt ???

danke vorab für kurze Info !
:D

PS: wird schön (aber schwer) im Weser-Stadion ...hoffe jedoch auf das beste für den Club !!


 
Benutzeravatar
ehroleeds
Trainer
Trainer
Beiträge: 1078
Registriert: 11.09.2016, 22:53
Land: Deutschland

Ehroleeds Weisheiten. Oder wie revolutioniere ich nach 365 Tagen ein Forum.

12.03.2018, 19:21

na weeßte Mazimo
Maddy schreibt: "Daß es keinen Unterschied zwischen Schalke und der 3.Liga gibt."
er weiß doch, wie wir den "zweiten Anzug" des BVB, vor Wochen beim Änderungsschneider anprobiert haben

nu´ stell´ Dir vor, die bringen noch Michy Batshuayi mit. Der macht nochmal ´ne "Tanzschule Röppnack" am Breiten Weg auf.....extra für alle 3.Liga-Parkett-Talente.
da mußte schon leicht opponieren, wenn Maddy sowas raushaut


Laßt uns reden, über das leichte Schweben des Axel Tyll, über Stralsund, die Möwen, die Wellen, die Buhnen, Ryan´s Handgelenk-Bandagen, Burak´s Edel-Eleganz-Ball & das 75er Antlitz von Bodo Sommer. Und vergeßt nie Billy Bremner !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste