von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3917
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 06:55

Drei Sachen zur Niederlage:
1. Wir brauchen im MF jemanden, der ein Spiel lesen kann;
2. Dreimal auf die gleiche Weise düpiert werden, zeugt nicht von spielerischer Intelligenz;
3. Wir müssen unsere Chancen besser nutzen.


 
Benutzeravatar
schmue
Trainer
Trainer
Beiträge: 1890
Registriert: 20.12.2006, 08:53
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 10:30

Schade, mit ein bischen mehr Glück und etwas mehr Traute wäre mehr drin gewesen.
Unterm Strich, neben dem bereits gesagten, bleibt: der 2. Anzug hat noch viel Luft nach oben.
Ich hoffe das Koglin nur nen schlechten Tag hatte. Bei den Gegentoren 1 und 3 hat er arg gepennt.
Grundsätzlich müssen aber bereits die Passgeber viel schneller attakiert und gestört werden umdiese Situationen gar nicht erst entstehen zu lassen.

Wenn wir das abstellen könnte eine ruhige Saison auf uns warten und man kann etwas Neues aufbauen.


A homo habilis discovering his opposable thumb says what?
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 10:38

Die Tore 1 und 2 für Darmstadt waren einfach sensationell vorbereitet bzw. abgeschlossen, da sähe jede Abwehr der Welt schlecht aus.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
FCMSRO
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 505
Registriert: 22.08.2016, 09:38
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 10:40

Das 2:2 war einfach ein grauenhaftes Abwehrverhalten unserer Hintermannschaft. Jede Drittliga-Mannschaft verteidigt das besser bzw. zeigt hier das geforderte Stellungsspiel. Ich hoffe, dies war dem Fehlen von T. Müller geschuldet. Ggf. den H*C sollten Burger und Koglin sich besser abstimmen.


 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3689
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 10:52

Die Tore 1 und 2 für Darmstadt waren einfach sensationell vorbereitet bzw. abgeschlossen, da sähe jede Abwehr der Welt schlecht aus.
Gleiches gilt aber auch für unser 2:0. Der Pass, Laufweg und Vollendung war schon absolut TOP. Habe den Eindruck, das Beck durch seinen Treffer gegen Wolfsburg beflügelt wurde. Die Körpersprache ist eine ganz andere als in den letzten Monaten


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 10:57

Gleiches gilt aber auch für unser 2:0. Der Pass, Laufweg und Vollendung war schon absolut TOP.
Das steht völlig außer Frage, die Tore sahen schon sehr gut aus. ;!


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5575
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 12:54

 Ich hoffe, dies war dem Fehlen von T. Müller geschuldet. Ggf. den H*C sollten Burger und Koglin sich besser abstimmen.
Sie sahen sich mitten im Spiel plötzlich, ohne Abwehrchef ,einer starken Offensive gegenüber. Gajula muss den Part übernehmen mit Burger, der eine hat Erfahrung, der andere die Schnelligkeit.


 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 323
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 18:49

Natürlich sehr schade das man es nicht geschafft hat, aber alles in Allem eine gute Leistung.
Die ersten 30 Minuten klar überlegen, ab der Verletzung von Müller begannen die Probleme.
In der 2.HZ hat vielleicht auch etwas der Mut gefehlt.
Sehe dem Ligaauftakt aber positiv entgegen.


 
chancentod
Trainer
Trainer
Beiträge: 1605
Registriert: 10.04.2008, 16:48

Re: DFB Pokal 2020/21

15.09.2020, 21:11

Zur 2.HZ kamen sie raus, als wenn sie 0:2 hinten lägen und nicht 2:0 vorn. Das verstehe ich nicht: So ein 2:0 nach sehr gutem Spiel müsste doch eine breite Brust machen. Insgesamt eine vergebene Chance, den Stimmungspush hätten wir gut gebrauchen können und Darmstadt war an diesem Abend absolut schlagbar.


 
Benutzeravatar
madcynic
Trainer
Trainer
Beiträge: 5268
Registriert: 01.06.2003, 13:37
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2020/21

16.09.2020, 13:10

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie hier Leistungen beurteilt werden. Leute, es stehen zwei Mannschaften auf dem Platz. Ja, die zweite Hälfte war vom Club nicht so stark wie die erste. Das lag aber auch daran, dass Darmstadt wesentlich besser agiert hat als noch in der ersten. Der Plan war sicherlich, weiterhin dagegen zu halten und aktiv zu sein, aber das hat nicht so gut funktioniert, weil sich D98 besser auf das Spiel eingestellt hatte und den Club zunehmend hinten rein drücken konnte. Hat auch was mit Kraft zu tun.
Zum Teil liest es sich hier so, als hätte der FCM in der zweiten Hälfte absichtlich gestreikt...


Yawn. 4-4-1-1, 4-3-2-1, 4-3-3, 4-1-4-1, 4-2-3-1, 3-5-2, 4-2-1-3.
Can’t we just knock it up to the big bloke and get the little bloke to bang it in?
 
Benutzeravatar
V_Waldi
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 541
Registriert: 17.07.2020, 09:40
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

16.09.2020, 14:59

So, ich darf mich nach einer ungerechtfertigten Sperrung durch Magdeburg56 auch wieder zu Wort melden. Welche Sperre kriegen eigentlichen Moderatoren, die Beiträge ander User einfach editieren ohne das zu kennzeichnen? Wird das hier toleriert? Ich hoffe meine Frage verstößt nicht gegen die Forumregeln.

Zum Spiel.

Eine ganz starke erste Hälfte mit zwei sehenswerten Toren. Es war leider früh abzusehen, dass man das Lauf-und Kraftpensum nicht über 90min durchalten konnte, dafür war die Vorbereitung auch einfach zu eingeschränkt. In der zweiten Hälfe hat es der Trainer meiner Meinung nach versäumt, auf die schwindenen Kräfte der Mannschaft einzugehen und entsprechend umzustellen. Obwohl die Spieler platt waren und mit den Lilien vom Tempo her nicht mehr richtig mithalten konnten, hat unsere Abwehrkette so dermaßen hoch gestanden, dass es fast eine Einladung zum kontern war. Das nutzt ein stabiler Zweitligist wie Darmstadt dann natürlich aus. Hier hätte ich mir taktisches Geschick gewünscht. Nach dem Spiel gegen Bayern II ist das jetzt schon das Zweite Mal, dass Hoßmang in meinen Augen ein eklatanter Fehler in der Taktik passiert. Das Gute ist, dass man daraus lernen kann. Es waren viele gute Ansätze vorhanden und alle Neuen haben sich n. m. E. ordentlichen präsentiert, allen voran Raphael "Uschi" Obermair. Ganz starkes Spiel von ihm, was ich so nicht erwartet hätte, ich hoffe die Form kann er beibehalten. Auch die Vorlage von Steininger hat mich sehr gefreut, ich habe ihn als großen Gewinner der Vorbereitung wahrgenommen und mit dem Startelfeinsatz und der Vorlage hat er das unterstrichen. Alles in allem war das ein ordentlicher Auftritt, auch weil die Jungs in der Schlussphase nochmal richtig auf den Ausgleich gedrängt haben. Gehen wir mit derselben Leidenschaft an die Saisonspiele werden wir schwer zu knacken sein.

Neben Obermair und Steininger haben mir auch noch Gjasula, Beck,  Malachwoski, Sliskovic und Burger gefallen. Noch nicht ganz in Form sind wohl Bertram und Conteh. Das wird aber noch!


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

16.09.2020, 18:22

So, ich darf mich nach einer ungerechtfertigten Sperrung durch Magdeburg56 auch wieder zu Wort melden. Welche Sperre kriegen eigentlichen Moderatoren, die Beiträge ander User einfach editieren ohne das zu kennzeichnen? Wird das hier toleriert? Ich hoffe meine Frage verstößt nicht gegen die Forumregeln.
Warte es ab, die Beiträge hier werden bald verschwunden sein, wenn der alte Brathahne zurück vom Strand ist und sein Tablet anwirft. :D


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17357
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB Pokal 2020/21

16.09.2020, 18:29

Warte es ab, die Beiträge hier werden bald verschwunden sein, wenn der alte Brathahne zurück vom Strand ist und sein Tablet anwirft. :D
Na dann hoffe mal, dass die Ente nicht in einer Bratpfanne landet :mrgreen: Noch funktioniert die Technik auch auf Sizilien :wave: Ich konnte mir sogar das Spiel im Laptop anschauen und fand Koglin als sehr schwach in der Abwehr.  Auch die Stimmung kam gut rüber. Im großen und ganzen kann man mit der Leistung für das erste Pflichtspiel zu frieden sein. Gegen Merseburg Nord sollte es aber zu einen Sieg reichen!


 
FCMFan71
Trainer
Trainer
Beiträge: 1212
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

16.09.2020, 18:38

Das Spiel im Pokal hat nun aber leider nichts mit einem evtl. Ergebnis in der Liga zu tun.
Trotzdem sollten wir die unaussprechlichen schlagen! Schon aus Prinzip ! :-)


 
Benutzeravatar
FCM Oldie 58
Trainer
Trainer
Beiträge: 5575
Registriert: 28.12.2008, 10:35
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DFB Pokal 2020/21

16.09.2020, 22:18


Zum Spiel.

Eine ganz starke erste Hälfte mit zwei sehenswerten Toren. Es war leider früh abzusehen, dass man das Lauf-und Kraftpensum nicht über 90min durchalten konnte, dafür war die Vorbereitung auch einfach zu eingeschränkt. In der zweiten Hälfe hat es der Trainer meiner Meinung nach versäumt, auf die schwindenen Kräfte der Mannschaft einzugehen und entsprechend umzustellen. Obwohl die Spieler platt waren und mit den Lilien vom Tempo her nicht mehr richtig mithalten konnten, hat unsere Abwehrkette so dermaßen hoch gestanden, dass es fast eine Einladung zum kontern war. Das nutzt ein stabiler Zweitligist wie Darmstadt dann natürlich aus. Hier hätte ich mir taktisches Geschick gewünscht. Nach dem Spiel gegen Bayern II ist das jetzt schon das Zweite Mal, dass Hoßmang in meinen Augen ein eklatanter Fehler in der Taktik passiert. Das Gute ist, dass man daraus lernen kann. Es waren viele gute Ansätze vorhanden und alle Neuen haben sich n. m. E. ordentlichen präsentiert, allen voran Raphael "Uschi" Obermair. Ganz starkes Spiel von ihm, was ich so nicht erwartet hätte, ich hoffe die Form kann er beibehalten. Auch die Vorlage von Steininger hat mich sehr gefreut, ich habe ihn als großen Gewinner der Vorbereitung wahrgenommen und mit dem Startelfeinsatz und der Vorlage hat er das unterstrichen. Alles in allem war das ein ordentlicher Auftritt, auch weil die Jungs in der Schlussphase nochmal richtig auf den Ausgleich gedrängt haben. Gehen wir mit derselben Leidenschaft an die Saisonspiele werden wir schwer zu knacken sein.

Neben Obermair und Steininger haben mir auch noch Gjasula, Beck,  Malachwoski, Sliskovic und Burger gefallen. Noch nicht ganz in Form sind wohl Bertram und Conteh. Das wird aber noch!
Nach @ 1990 kann man auch deiner Einschätzng zum Spiel nur zustimmen. Das taktische Verständnis, während eines Spiels umzustellen und gegensteuern, (der Trainer von Darmstadt tat es ),sah man von uns nicht. Ob da das Trainerteam hilfreich zusammen arbeiten kann ( Mincu ? )


 
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17357
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB Pokal 2020/21

27.10.2020, 21:00



 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3689
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: DFB Pokal 2020/21

28.10.2020, 13:08

Ich find es ein bisschen schade das sich die Verbandsmeinung da durchgesetzt hat. Der bayrische Verband macht da eh recht fragwürdige Regelungen mit Fortsetzung der Saison, während alle anderen Verbände neu beginnen. So spielt man hier eine Saison über 2 Jahre. Okay, wir haben letztendlich auch von der Entscheidung des FSA profitiert und Türkgücü fehlen nun ein paar DfB-Pokalgelder, aber letztendlich ist die Entscheidung PRO Schweinfurt trotzdem sehr merkwürdig


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.



(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1156
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

28.10.2020, 19:38

Egal, was man von Türkgücü hält oder ob man die oder den Präsidenten nicht mag.
Rechtlich halte ich das Vorgehen des BFV für sehr fragwürdig. Türkgücü hatte einen Riesen-Vorsprung in der Tabelle und normalerweise hätte ihnen der Aufstieg und die DFB-Pokalteilnahme zugestanden. Nach Druck haben die sich auf den BFV-"Kompromiss" eingelassen. Aufgekündigt hat diesen eigentlich der 1. FC Schweinfurt 05, die sportlich nicht für den DFB-Pokal qualifiziert waren und dann unfairerweise die Drittliga-Lizenz von Türkgücü anzweifelten und Unterlagen anforderten.
Schuld an diesem Chaos ist aber einzig und allein der BFV unter Rainer Koch durch die Nichtbeendung der Saison - im Gegensatz zu den anderen Regionalligen...


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5830
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: DFB Pokal 2020/21

30.10.2020, 06:53

vermutungen....
werde doch richter, dann stehen dir eventuell alle relevanten informationen zur verfügung. ich sehe da einen verein der durch eine sonderregelung aufgestiegen ist, diese aber nur zu seinem eigenen vorteil auslegen möchte weil vereinbarungen nur für andere gelten, deutsche sportgerichtsbarkeit nicht anerkennt, kein eigenes stadion hat, und von der ersten liga träumt. 
türken halt, davon haben wir hier die halbe stadt voll.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17357
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB Pokal 2020/21

30.10.2020, 12:28

werde doch richter, dann stehen dir eventuell alle relevanten informationen zur verfügung. ich sehe da einen verein der durch eine sonderregelung aufgestiegen ist, diese aber nur zu seinem eigenen vorteil auslegen möchte weil vereinbarungen nur für andere gelten, deutsche sportgerichtsbarkeit nicht anerkennt, kein eigenes stadion hat, und von der ersten liga träumt. 
türken halt, davon haben wir hier die halbe stadt voll.
genau und nicht anders  ;!


 
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 4204
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: DFB Pokal 2020/21

03.11.2020, 14:32

so, um 16:30 Uhr soll es dann wohl geschehen und das letzte Erstrundenmatch wird angepfiffen. 
und ich behaupte mal so schlecht stehen die Chancen für S05 gg S04 nicht


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17357
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: DFB Pokal 2020/21

13.01.2021, 23:28

Glückwunsch Kiel zum Sieg gegen die Bayern ;!


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2685
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

13.01.2021, 23:30

Glückwunsch Kiel zum Sieg gegen die Bayern ;!
Nach uns 2000 die ersten, die Bayern in der 2. Runde rausgekickt haben.


 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5955
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: DFB Pokal 2020/21

13.01.2021, 23:32

Klasse gemacht Kiel!!!


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2380
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

14.01.2021, 07:50

Schade, wenn so ein Spiel ohne Zuschauer stattfinden muss.


 
chancentod
Trainer
Trainer
Beiträge: 1605
Registriert: 10.04.2008, 16:48

Re: DFB Pokal 2020/21

14.01.2021, 10:15

Kiel ist auch ein gutes Beispiel, wie man nach einem Aufstieg aus der 3.Liga nachhaltig handelt.


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: DFB Pokal 2020/21

14.01.2021, 11:38

Schön das ich eine zeitlang das Wort trippel nicht mehr hören muss. ;)


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.
 
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 1184
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: DFB Pokal 2020/21

14.01.2021, 12:21

Schade, wenn so ein Spiel ohne Zuschauer stattfinden muss.
Das muss nicht von Nachteil sein. Wenn du vor zig Tausend Zuschauern spielst, kann dir als Underdog schon mal die Düse beim Elfmetern gehen.


Account kann entfernt werden.
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 55 Gäste