von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3689
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

08.02.2020, 16:59

Bülter trifft wieder, diesmal in Bremen. Hoffe man war so weise dass sein FCM-Vertrag auch für die Regionalliga gelten würde....nach Meppen müsste man sich sonst so langsam Sorgen darum machen die ersehnte Ablösesumme auch zu bekommen...


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
Benutzeravatar
puyol
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 465
Registriert: 09.07.2010, 10:05
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

08.02.2020, 17:16

Bülter trifft wieder, diesmal in Bremen. Hoffe man war so weise dass sein FCM-Vertrag auch für die Regionalliga gelten würde....nach Meppen müsste man sich sonst so langsam Sorgen darum machen die ersehnte Ablösesumme auch zu bekommen...
arpi!!! :shock:
ich sehs grad vor mir, wie kalle seinen kaffee beim lesen deiner zeilen auf die schöne hose spuckt...


 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5830
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

11.02.2020, 11:17

unser bundesjürgenpausenclown hat bei tante helga hingeschmissen. hat er sich bestimmt nicht so anstrengend vorgestellt. hoffentlich gibt es da keinen deal mit kalle und der steht morgen hier auf der matte. :roll:


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5830
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

11.02.2020, 11:33

Bülter trifft wieder, diesmal in Bremen. Hoffe man war so weise dass sein FCM-Vertrag auch für die Regionalliga gelten würde....nach Meppen müsste man sich sonst so langsam Sorgen darum machen die ersehnte Ablösesumme auch zu bekommen...
arpi!!! :shock:
ich sehs grad vor mir, wie kalle seinen kaffee beim lesen deiner zeilen auf die schöne hose spuckt...
und der kicker/mdr liest hier tatsache mit. :roll:


The+Offspring/Neocon

"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5955
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

12.02.2020, 19:18

Seit 11 Wochen im Amt, die Entscheidung sei aber bereits seit Wochen in ihm gereift, 8 Wochen???
Alles mehr als Fragwürdig!!!


https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... afen-.html


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

24.02.2020, 22:38

Wahnsinns Union.
Vor ein paar Monaten nach fast mit uns auf Augenhöhe, in ein paar Monaten, wenn es ganz dumm läuft, mit drei Klassen unterschied.
Wahnsinns FCM.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4204
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 19:17

alter Schwede, wenn man nicht weiß was sie getan haben könnte man denken die Bayern haben einen totgeschlagen.  :D
wieso durften die in Köln gerade Hurensöhne FCB singen, ist der Schiri taub  :D
also bitte nicht mehr, da steht ein Arschloch im Tor singen und vor allem Arschloch, Wichser, Hurensohn …


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17356
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 19:55

Klasse Reaktion und Zeichen der beiden Mannschaften in Hoffeheim ;!


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 393
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:08

Kann mir jemand mal erklären, warum das mit den Plakaten gegen Hopp??? Versteh ich nicht und habe in einer kurzen Google-Suche nichts gefunden.

Ich verstehe ja, dass man gegen Rasenball schießt, oder wenn die Russen sich bei Schalke platzieren.... Aber warum gegen Hopp??? Kommt aus der Region, unterstützt die Region und mehrere ansässige Vereine.

Wer weiß, worum es da eigentlich geht ??? Versteh ich nicht.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2685
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:13

Bin ja dafür, dass man auf Hass und Hetze reagiert. Aber ich habe ein grundsätzliches Problem damit, missbeliebige Äußerungen durch Eingriffe in die Persönlichkeitsrechte auf freie Meinungsäußerung zu verhindern. Wenn das in den Fussballstadien in D Erziehungsmittel gegen Fanmeinungen wird, verliert die Fankultur grundsätzlich. Hier stehen für mich allgemeine Persönlichkeitsrechte über Schutzrechte einzelner.


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2380
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:17

Ähm, du kennst die Geschichte um Hoffenheim nicht? War so 'ne Art Beta-Version von RB.


 
miriiii
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 249
Registriert: 17.12.2007, 17:20
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:22

Kann mir jemand mal erklären, warum das mit den Plakaten gegen Hopp??? Versteh ich nicht und habe in einer kurzen Google-Suche nichts gefunden.

Ich verstehe ja, dass man gegen Rasenball schießt, oder wenn die Russen sich bei Schalke platzieren.... Aber warum gegen Hopp??? Kommt aus der Region, unterstützt die Region und mehrere ansässige Vereine.

Wer weiß, worum es da eigentlich geht ??? Versteh ich nicht.
ist doch rel einfach, da kommt einer mit einem Haufen Geld und kauft seiner 8 liga Truppe die BL.. das finden die fans nicht gut..
und nachdem das Thema fast vergessen ist und neue "Feinde" mit RB da sind, erzwingt dieser typ durch einsatz von geld das mehrjährige Stadionverbot für alle Fans einer Mannschaft.


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2685
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:26

Kenne auch die Geschichte von Leverkusen und Wolfsburg. Blick auf die Gesellschafteranteile genügt, ist eben schon länger her.


 
Benutzeravatar
Tom978
Trainer
Trainer
Beiträge: 5955
Registriert: 30.06.2007, 11:27
Land: Deutschland
Wohnort: Alsleben

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:28

Klasse Reaktion und Zeichen der beiden Mannschaften in Hoffeheim ;!
Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen oder haben die Bayern-Fans vergessen wo das ganze Geld her kommt.
Achja Adidas bezahlt ja den Leuten soviel Geld, die die ganzen Sachen herstellen!!! :==
Aber gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Tolle Aktion!


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2761
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:45

Ich habe dazu was gefunden

Und nun solidarisieren sich sogar Bayernfans mit den BVB-Fans. So nach dem Motto, "Geld macht doch nicht glücklich".


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
achim
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 647
Registriert: 30.06.2007, 21:42

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:49

Das ausgerechnet Fans des FCB , dessen Verein mit Abstand das meiste Geld der Liga hat, sich zu sowas hinreißen lassen, ist natürlich paradox.
Das Prämiumprodukt Bundesliga ist beschädigt.
Hoffenheim, RB, die Geister die ich rief....
Der Bundesliga- Fußball ist doch nur noch ne riesen Gelddruckmaschine und die Fans wissen sich nicht mehr anders zu helfen, da ihr Einfluss imner weiter schwindet. Mit Hopp haben sie einen Sündenbock gefunden, weil sie wissen, dass er auch tatsächlich im Stadion sitzt. Der Konzern RB ist ja nicht greifbar.


pro Heinz Krügel Stadion!
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17356
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:53

...verliert die Fankultur grundsätzlich. 
..das was da in den Stadien gegen Hopp passiert und auch die Art und Weise, hat mit Fankultur nichts zu tun :!:


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8842
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 20:58

Um mäzen hopp gehts ja schon lange nicht mehr.

Er führt ja auch offensiv seit jahren einen krieg gegen fans. Ob es nun dieser laute grelle pfeifton war, der im gästeblock abgespielt wurde, wenn schmährufe kamen oder ob er auch den einen oder anderen einzelnen Fan der im fanblock stand und wo erkannt wurde, dass er irgendwas beleidigendes mitsang, auf 20.000 Euro verklagte oder oder oder.

Und jetzt blocksperren. Sonst darf jede person und personengruppe mit schmähgesängen überzogen werden, aber hier werden spiele unterbrochen, blöcke gesperrt. Quasi eine lex hopp. Das scheint einigen zu missfallen


 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 393
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 21:40

Kann mir jemand mal erklären, warum das mit den Plakaten gegen Hopp??? Versteh ich nicht und habe in einer kurzen Google-Suche nichts gefunden.

Ich verstehe ja, dass man gegen Rasenball schießt, oder wenn die Russen sich bei Schalke platzieren.... Aber warum gegen Hopp??? Kommt aus der Region, unterstützt die Region und mehrere ansässige Vereine.

Wer weiß, worum es da eigentlich geht ??? Versteh ich nicht.
ist doch rel einfach, da kommt einer mit einem Haufen Geld und kauft seiner 8 liga Truppe die BL.. das finden die fans nicht gut..
und nachdem das Thema fast vergessen ist und neue "Feinde" mit RB da sind, erzwingt dieser typ durch einsatz von geld das mehrjährige Stadionverbot für alle Fans einer Mannschaft.
Ok. Verstehe teilweise, was da passiert ist und man nicht glücklich drüber ist  (Kommentare Jörn etc.). Aber Hopp war doch schon lange in Hoffenheim, war Spieler usw. Das heißt, "kommt einer mit einem Haufen Geld" suggeriert mir Scheich und so. Aber er war ja da geboren, jahrelanges Vereinsmitglied, herzensmäßig immer in der Region verortet, ehemaliger Spieler und regionaler Unternehmer. Ich seh da keine RB-Betaversion, sondern etwas anderes. Rasenball Leipzig ist einfach ein Marketinginstrument, um Billigbrause in dumme Bäuche zu bekommen.
Und die, um in der Sprache unserer zeit zu bleiben,  "Hurensöhne" aus Bayern :wave: , dürfen da gar nicht den Mund aufmachen. Die schöffeln doch durch Internationalisierung, Markenbindung & Marketing das große Geld ab. Da sollen sie mal lieber auf Wolfsburg, Leverkusen und das russische Blutgeld auf Schalke schauen.
Also ich sach mal so als Beispiel: Wenn bei uns Achim Streich, Dirk Stahmann oder Paul Seguin Kohle hätten und statt in eine Yacht fortwährend 20 Jahre in ihren Heimatverein von Jugned bis in den Profibereich investieren würden, hätte ich da gar keine Probleme mit.
Das Ding mit dem Lautsprecher (@Jörn ;) ) und solche Sachen, das geht natürlich gar nicht. Ich weiß aber auch nicht, ob die Hopp aufgestellt hat oder ein Verrückter ;)
Und mal andersherum gedacht, müssten eigentlich die Herren Multimillionäre auf dem Rasen mal als Hurensöhne bezeichnet werden. Was erlauben die sich, 5-15 Millionen im Jahr zu kassieren.
Scheiß System. Ich habe fertig. :wtf:


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4204
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 22:03

wartet ab bis irgendein verein der Meinung ist, weil wir nicht freundlich zu denen sind, uns ein besuch bei sich zu verbieten. dann will ich mal das Geschrei hier sehen.


 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5948
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 22:17

Was fün Schmierentheater da in Hoppenheim.
Rummenigge und  der arme gebeutelte (den Tränen nahe) Hopp Hand in Hand.
Da hat nur noch der innerliche, feuchte Bruderkuss gefehlt.


"Den erfolgreichsten Trainer seit Krügel entlassen. Ihr werdet es noch bereuen!"
 
Benutzeravatar
bierbauchMD
Trainer
Trainer
Beiträge: 5948
Registriert: 26.11.2010, 19:23
Land: Deutschland
Wohnort: 39108

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 22:23

Innerlich büdde durch innig erstzen. Dann passt es.


"Den erfolgreichsten Trainer seit Krügel entlassen. Ihr werdet es noch bereuen!"
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2761
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 22:28



Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Delete
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 148
Registriert: 19.04.2016, 19:09
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 22:38

Klasse Reaktion und Zeichen der beiden Mannschaften in Hoffeheim ;!
Lächerliche Selbstdarstellung der Spieler, und wenn ich die Interwievs von Rummenige und Neuer sehe könnte ich kotzen.Man sieht wie schön die Gesellschaft sich lenken lässt, auf verschiedensten Ebenen.
Sind wir mal ehrlich wer hat wen schon wie oft beleidigt in seinem Leben ?
Wurdet ihr Angezeigt oder habt eine Anzeige fertigen lassen ?
Und der Herr Hopp ist nicht ganz unschuldig, das es sich so hochgeschaukelt hat das er ständige Aufmerksamkeit hat. Stadionverbote für ein Liedgut über ihn, Störgeräusche im Gästeblock usw.
Und die dämliche Aussagen das die Ultras bzw. die Chaoten den Sport kapputt machen ist mehr als lächerlich ohne die Jungs wäre es in den Stadien mehr als trisst.Ich denke einige wissen gar nicht was die in ihrer Freizeit alles Leisten, dazu zählt auch Soziales Engagement.Die die den Sport kapput machen sind die Herren vom DFB und die Vereine. Spontan fällt mir die Einführung der Strafen für Pyrotechnik ein, wie kann es sein das es eine weitere Gerichtsbarkeit gibt in Deutschland und dieses Projekt wurde mit den Vereinen zusammen erstellt.Also braucht man nicht jammern das die Vereine ein Haufen Geld dafür bezahlen. Hat man wirklich gedacht es wird weniger.
Es gibt einen schönen Beitrag wo es sogar in den Medien beim BVB damals geheybt wurde. Aktuell der Videos Beweis das ist aus meiner Sicht totaler Scheiß....
Wenn das der Weg des Fußballs ist, das nach jeder nicht gehnemen Aktion "die nicht dem Aktuellen Mainstream entspricht" ein Spiel unterbrochen wird na dann gute Nacht Fußballdeutschland.


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 4204
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

29.02.2020, 22:38

Innerlich büdde durch innig erstzen. Dann passt es.
wieso, wenn Karl-Heinz tiefgenug … geht das auch   :D


 
Benutzeravatar
Rumburak
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 264
Registriert: 08.05.2017, 08:50
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

01.03.2020, 08:15

Da sitzt man im Auto auf der Rückfahrt vom Clubspiel, schaltet die Liveübertragung an und denkt, die Fußballwelt ist untergegangen. Eine, ohne Luft zu holende Dame redet von "Idioten" und "Das sind keine Fans" bla bla bla. Die typischen Floskeln also, wenn Fans sich mal wieder nicht im Sinne es Mainstreams benommen haben. Im Fernseher dann die üblichen Mechanismen. Der Moderator spricht von "Fußball, Nebensache usw." und die zu tiefst erschütterten Personen, stehen ebenfalls parat. Dass diese Schmährufe schon lange durch die Stadien hallen und es früher niemanden interessiert hat, wird ignoriert. Es wird so getan, als wäre wieder "eine neue Stufe xy" erreicht. Eine widerliche Schmierenkomödie. Und es geht immer weiter. Früher waren die Funktionäre "erschüttert", wenn sich Hools gewaffelt haben, dann wegen Pyroeinsatz und nun sind es also Schmähplakate+Gesänge. Was kommt als nächstes? Das Auspfeifen?

Und Hopp. Nee, er hat sich eben nicht bewusst für seinen "Jugendverein" entschieden, wie hier geschrieben wurde. Vorher hat er es an anderen Standorten probiert. Da es dort keiner wollte, wurde seine "Liebe" Hoffenheim "1899" mit Kohle hochgepeitscht. Mir persönlich ist sein Kackverein samt Bundesliga mittlerweile egal. Sollen sie machen aber mich nervt, dass er so hofiert wird und solche Projekte wie seins oder das Produkt aus Leipzig vom DFB so gepriesen werden. Seine Aussagen zu Ultras usw. kommen dazu. Ein Unsympath vor dem Herren.

Nochmal zum DFB. Ich hab den Eindruck in den Stadien soll eine "heile Welt" herrschen, die es abseits des Stadions absolut nicht gibt.


Fanclub Saalkreis
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2380
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

01.03.2020, 09:23

Was mich auch deprimiert - man erkennt es an einigen Posts hier - dass die Geschichte hinter Hoffenheim offensichtlich zusehends in Vergessenheit gerät und die bald als "normaler BL-Verein" angesehen werden. Und irgendwann wird wahrscheinlich auch das Projekt RB als ebenso normal angesehen  :==


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2685
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

01.03.2020, 09:48

Vor allem habe ich nie verstanden, warum ein Spieler wie Timo Werner quer durch D in den Stadien folgenlos beschimpft werden konnte, während Leute wie Hopp, Mateschitz oder Kind besondere Schutzrechte haben.


 
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 1184
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

01.03.2020, 11:09

Was fün Schmierentheater da in Hoppenheim.
Rummenigge und  der arme gebeutelte (den Tränen nahe) Hopp Hand in Hand.
Da hat nur noch der innerliche, feuchte Bruderkuss gefehlt.
Ja, das hatte schon einen gewissen Cringe-Faktor.

In der Kurve gibt es nun mal Schmähgesänge und wenn es gegen Hopp geht, ist es auf einmal gesellschaftliches Versagen. Meine Fresse... Man kann es auch übertreiben... Irgendwann werden die Kurven wegen Hopp noch "abgeschafft".

Diese ganze Dauerempörung ist einfach nur noch bescheuert. Kein Wunder, dass sich viele nicht mehr trauen, ihre Meinung offen zu sagen. In der Schule bekommen Kinder, die Blondinenwitze machen, heutzutage bestimmt einen Verweis. Es ist einfach alles nur noch lächerlich vermuschit!

Und sorry, Bayern mit Hoffenheim, Wolfsburg, RB zu vergleichen, ist in meinen Augen totaler Quatsch. Es geht dabei nicht darum, wie viel Geld ein Verein hat, sondern wie er dazu gekommen ist. Bayern hat sich das erarbeitet und die Sponsoren buttern da nicht so viel Geld rein, weil denen die Vereinsfarben gefallen. In dieser Hinsicht war der FCB über Jahrzehnte hinweg schlauer als andere. Ich bin kein Bayernfan. Ich finde diese Asientourneen bescheuert. Aber ich sehe die Bayern gerne spielen.


Account kann entfernt werden.
 
Benutzeravatar
md_sportfan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 393
Registriert: 30.04.2012, 17:24
Land: Deutschland

Re: 1. Bundesliga 2019/2020

01.03.2020, 11:21

Was mich auch deprimiert - man erkennt es an einigen Posts hier - dass die Geschichte hinter Hoffenheim offensichtlich zusehends in Vergessenheit gerät und die bald als "normaler BL-Verein" angesehen werden. Und irgendwann wird wahrscheinlich auch das Projekt RB als ebenso normal angesehen  :==
Klär mich mal auf mit der Geschichte? Meinst du, dass er erst einen Heidelberger Verein als Profiverein etablieren wollte. (ernst gemeint, kein Sarkasmus, will dich nicht bashen!) Ich versteh immer noch nicht dieses krasse Ding in den Kurven mit Hopp (warum nicht Gazprom?). Auf der anderen Seite muss nicht jeder Spruch auf die Goldwaage gelegt werden. 
Auf der anderen Seite bekomme ich Pickel, wie das jetzt teilweise instrumentalisiert wird (--> böse Ultras) und vermischt wird (Kriminalität Pyrotechnik). :sick: Da wünsch ich mir, dass die Herren Entscheider und Medienvertreten mal ein wenig durchatmen und differenzieren. Das ist dann aus meiner Sicht ähnlicher Kack und würde ich sogar als Machtmissbrauch bezeichnen.


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 77 Gäste