von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1156
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

10.04.2019, 23:38

Das Duisburg gegen Köln punktet, vermutet ich auch.
Im Leben nicht...
Na was für ein "Müll" aber auch, sehr schönes Spiel und was Duisburg hat liegen lassen. ;)
Ja. hätte ich nicht gedacht, dass die auch nicht runter wollen...
Wie auch immer: Punkte müssen wir selbst erkämpfen, zur Not eben auch gegen Köln.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

11.04.2019, 08:31

"Tragischer Notfall" überschattet Torfestival in Duisburg
Ergebnis der ganzen Kölner Schlamperei, beim Abstiegskandidaten, der Vater von Kölns Trainer, Markus Anfang, erlitt im Stadion, während des Spiels, einen Herzinfarkt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. :o Die anschließende, obligatorische Pressekonferenz fand aus diesem Grund nicht statt.
Kein Wunder die Aufregung bei dieser Spielerei und gute Besserung dem Vater.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Arpi
Trainer
Trainer
Beiträge: 3687
Registriert: 11.03.2003, 18:53
Land: Deutschland
Wohnort: 89168

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

12.04.2019, 20:27

Aue verliert 0:1 gegen Heidenheim und dürfte mit 32 Punkten wieder mitten drin sein im Abstiegskampf, zumal man in den verbleibenden 5 Spielen gleich drei mal in der Fremde auflaufen muss


Die Friedhöfe der Welt sind voll von Leuten, die sich für unentbehrlich hielten.

(Georges Clemenceau)
 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6181
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

12.04.2019, 20:31

Aue verliert 0:1 gegen Heidenheim und dürfte mit 32 Punkten wieder mitten drin sein im Abstiegskampf, zumal man in den verbleibenden 5 Spielen gleich drei mal in der Fremde auflaufen muss
Klasse! Morgen Darmstadt besiegen und die Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt wächst. :)


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

12.04.2019, 21:30

Das wird ja dann morgen nicht nur ein sechs Punkte Spiel, sondern ein neun Punkte Spiel. Na ob das gut geht! ;)

P.S. Da kam ein Radwanderer des Weges und fragte: „Warum neun Punkte, morgen werden beim Club doch nur drei Punkte vergeben? :D


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2378
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

12.04.2019, 22:04

Aue verliert 0:1 gegen Heidenheim und dürfte mit 32 Punkten wieder mitten drin sein im Abstiegskampf, zumal man in den verbleibenden 5 Spielen gleich drei mal in der Fremde auflaufen muss
Und nächste Woche wird sich der HSV sicher nicht nochmal abkochen lassen. Glaube dennoch, dass sie drin bleiben.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

12.04.2019, 22:08

Wer der HSV oder Aua? :D


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2378
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

13.04.2019, 06:04

Aue. HSV wird es uch schon noch hinkriegen, zumal sich Union hinten raus wieder ziert.


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 817
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

14.04.2019, 13:56

Geht schon los
ING-Kiel 1:0 nach 13 min  :oops:


 
bluesky
Trainer
Trainer
Beiträge: 2378
Registriert: 08.06.2016, 20:08
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

14.04.2019, 15:29

Wenigstens hat sich dieser sogenannte Fussballgott noch so halbwegs wieder eingekriegt. Hassen muss er uns trotzdem aus irgendeinem Grund.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

15.04.2019, 22:03

Der HSV drückt mit Powerplay, aber Köln führt immer noch mit 1:0.


87. Min 1:1


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2760
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

19.04.2019, 19:05

Aue verliert 0:1 gegen Heidenheim und dürfte mit 32 Punkten wieder mitten drin sein im Abstiegskampf, zumal man in den verbleibenden 5 Spielen gleich drei mal in der Fremde auflaufen muss
Und nächste Woche wird sich der HSV sicher nicht nochmal abkochen lassen. Glaube dennoch, dass sie drin bleiben.
Für Aue ist das die beste Situation, die sie sich in HH vorstellen können. Die HSVer sind doch mit dem Kopf schon beim Pokal gegen scheiß RB. dieses WE dann nächstes WE bei Union das wird auch schwer für beide und dann kann man evtl. schon abschätzen, ob der HSV aufsteigt oder ob es dann eng wird. Das wissen die Spieler und sehen evtl. das Spiel gegen Aue noch als das leichteste an.
Ich möchte ja beides, dass der HSV in Liga 2 bleibt (wenn wir bleiben) und dass Aue sich von uns einholen lässt. Daz müssen wir aber auch wieder Punkten, möglichst 3.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 12:20

Beim HSV sitzen Hunt, Holtby und Lasogga nur auf der Bank :o, na hoffentlich geht das nicht ins Auge und Aue nutzt diese Gelegenheit, das wäre bitter für uns. :|


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
stefanf1984
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 287
Registriert: 24.01.2018, 19:55
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 13:40

Keita Ray oder so ähnlich von Fürth hat gerade Rote Karte erhalten. Fehlt also gegen den FCM!


 
Benutzeravatar
Block 7 Fan
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 817
Registriert: 06.07.2007, 18:43
Land: Deutschland
Wohnort: Eichenbarleben

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 13:55

Keita Ray oder so ähnlich von Fürth hat gerade Rote Karte erhalten. Fehlt also gegen den FCM!
Auf so was sollten wir gar nicht achten. Gegen Darmstadt haben
glaube ich 3 Stammspieler gefehlt. Ausgang bekannt.  


 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 15:11

Ich wünsche dem HSV auf ewig den Verbleib in Liga 2.  :evil:
Einzig positiv die Moral von Duisburg. 
PS  wenn ich mir die Halbzeitstände in der 3. Liga anschaue dann könnte ich kotzen. 


 
Benutzeravatar
Jonny
Trainer
Trainer
Beiträge: 1113
Registriert: 25.01.2016, 00:49
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 15:22

Ich wünsche dem HSV auf ewig den Verbleib in Liga 2.  :evil:
Einzig positiv die Moral von Duisburg. 
PS  wenn ich mir die Halbzeitstände in der 3. Liga anschaue dann könnte ich kotzen. 
Am Ende läufts tatsächlich noch drauf hinaus, dass wir gegen Halle in die Reli müssen. Da hab ich echt keinen Bock drauf^^
Also morgen alles für den Sieg raushauen. Ausgerechnet Duisburg bringt uns wieder richtig gut ins Spiel, mit nem Sieg schaut man dann nächste Woche nicht mehr nur auf Sandhausen. Aber das Spiel erstmal gewinnen ist wohl die aktuell größte Herausforderung


 
badia
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 773
Registriert: 28.02.2005, 23:10
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 15:52

Es will wohl Niemand den Klassenerhalt. :P3
Trotzdem wird es für uns nicht reichen.Platz 16 ist fix. :|
Der Horror,Reli gg.Chemie rückt näher. :==

Ps.Habe nicht´s für H.... übrig.
Aber was die aus ihren Möglichkeiten machen ist stark. :roll:


BWG


 
Benutzeravatar
Plattenbeau
Trainer
Trainer
Beiträge: 3708
Registriert: 03.06.2007, 08:48

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 16:58

Der Horror,Reli gg.Chemie rückt näher. :==
Viele schreiben was von Horror und "Bloß nicht". Das kann es aber nur sein, wenn man schon vorher von einer Blamage ausgeht. Das ist unwürdig. Klar, ein Risiko besteht in solchen Spielen immer, aber es besteht auch die viel größere Chance den HFC in seine Schranken zu weisen. Das sorgt doch insgesamt für viel mehr Emotion und Nervenkitzel, als wenn wir "nur" gegen Wehen Wiesbaden spielen würden.


Nehmt euch in Acht, der Riese ist erwacht.
 
Benutzeravatar
Thomy
Trainer
Trainer
Beiträge: 2385
Registriert: 05.04.2008, 18:17

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 17:48

Der Horror,Reli gg.Chemie rückt näher. :==
Viele schreiben was von Horror und "Bloß nicht". Das kann es aber nur sein, wenn man schon vorher von einer Blamage ausgeht. Das ist unwürdig. Klar, ein Risiko besteht in solchen Spielen immer, aber es besteht auch die viel größere Chance den HFC in seine Schranken zu weisen. Das sorgt doch insgesamt für viel mehr Emotion und Nervenkitzel, als wenn wir "nur" gegen Wehen Wiesbaden spielen würden.
Für mich eine absolute Horrorvorstellung!
Es kann nicht schlimmer kommen.
doch, es kann..., wenn ...


 
Jenau
Trainer
Trainer
Beiträge: 1026
Registriert: 26.02.2016, 22:50
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweich

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 19:10

Wir tragen es mit Fassung. Zumindest äußerlich.
Selbst bei einem Verbleib, erreichen wir mit Überheblichleit nicht den Klassenerhalt der nächsten Saison. 
Wird schon irgendwie, weitergehen.


'Ihr könnt uns alles verbieten, uns aussperren oder was auch immer – brechen werdet ihr uns nie!'
 
Clubfan 1978
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 23.07.2017, 16:39
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:03

Der Horror,Reli gg.Chemie rückt näher. :==
Viele schreiben was von Horror und "Bloß nicht". Das kann es aber nur sein, wenn man schon vorher von einer Blamage ausgeht. Das ist unwürdig. Klar, ein Risiko besteht in solchen Spielen immer, aber es besteht auch die viel größere Chance den HFC in seine Schranken zu weisen. Das sorgt doch insgesamt für viel mehr Emotion und Nervenkitzel, als wenn wir "nur" gegen Wehen Wiesbaden spielen würden.
Auf die Emotionen und den Nervenkitzel kann ich gerne verzichten....
Das wäre mein absoluter Alptraum gegen die Verseuchten. 


 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2760
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:18

Das würde doch bedeute, beim ersten Spiel in Hölle würden 50% der Zuschauer Blau-Weiß sein und beim 2. in MD 90%. Wenn dann unsere Spieler auf dem Platz alles geben und zeigen, was sie in der 2. Liga gelernt haben, dann dürfte es noch mal jutjehen.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:21

Betrachtet man das Restprogramm der Hallenser, ist es nicht auszuschließen, dass sie die Relegation umgehen können und direkt aufsteigen und das alles mit einem Low-Cost-Kader. Hoffen wir mal, dass wir dann auch drin bleiben können, alles andere wäre Häme pur die uns dann aus dem Süden entgegenschlagen würde.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2760
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:38

Da das Wiesbadener Stadion ja nicht mal 2. Ligatauglich ist, solln sie mal da bleiben wo sie sind und somit müssen wir uns dann mit den Hallunken "rumschlagen".
Ich frage mich, wozu es die Regel gibt, dass ein Stadion der 2. Liga 15.000 Leute fassen muß, wenn sie doch nicht eingehalten werden brauch. Vereine die kleinere Stadien haben sollten schon keine Lizenz erhalten. Reli mit dem KSC wäre mir auch lieber, wobei das ja um einiges weiter ist. Solange wir am Ende als Sieger aus den beiden Spielen hervor gehen, ist alles gut.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8842
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:39

Das würde doch bedeute, beim ersten Spiel in Hölle würden 50% der Zuschauer Blau-Weiß sein und beim 2. in MD 90%. Wenn dann unsere Spieler auf dem Platz alles geben und zeigen, was sie in der 2. Liga gelernt haben, dann dürfte es noch mal jutjehen.
Beim ersten Spiel in Halle wären 1000 blau weiße. Maximal. Halt die paar die fahren. Außerhalb vom gästeblock wäre eh nichts möglich


 
Jörn
Trainer
Trainer
Beiträge: 8842
Registriert: 25.03.2003, 13:26

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:43

Da das Wiesbadener Stadion ja nicht mal 2. Ligatauglich ist, solln sie mal da bleiben wo sie sind und somit müssen wir uns dann mit den Hallunken "rumschlagen".
Ich frage mich, wozu es die Regel gibt, dass ein Stadion der 2. Liga 15.000 Leute fassen muß, wenn sie doch nicht eingehalten werden brauch. Vereine die kleinere Stadien haben sollten schon keine Lizenz erhalten. Reli mit dem KSC wäre mir auch lieber, wobei das ja um einiges weiter ist. Solange wir am Ende als Sieger aus den beiden Spielen hervor gehen, ist alles gut.
Du forderst also den Aufstieg von Halle.

Es wäre eine Schande wenn man bei Stadien keine übergangsregelungen gelten lassen würde. Dann hätte man uns nämlich 2006 den Aufstieg verwehren müssen zum Beispiel.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7345
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:44

Das käme noch hinzu.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Benutzeravatar
Andy-FCM
Trainer
Trainer
Beiträge: 2760
Registriert: 02.10.2008, 19:32
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

20.04.2019, 22:50

Da das Wiesbadener Stadion ja nicht mal 2. Ligatauglich ist, solln sie mal da bleiben wo sie sind und somit müssen wir uns dann mit den Hallunken "rumschlagen".
Ich frage mich, wozu es die Regel gibt, dass ein Stadion der 2. Liga 15.000 Leute fassen muß, wenn sie doch nicht eingehalten werden brauch. Vereine die kleinere Stadien haben sollten schon keine Lizenz erhalten. Reli mit dem KSC wäre mir auch lieber, wobei das ja um einiges weiter ist. Solange wir am Ende als Sieger aus den beiden Spielen hervor gehen, ist alles gut.
Du forderst also den Aufstieg von Halle.

Es wäre eine Schande wenn man bei Stadien keine übergangsregelungen gelten lassen würde. Dann hätte man uns nämlich 2006 den Aufstieg verwehren müssen zum Beispiel.
Was ich hier fordere ist doch sowieso wurscht oder meinst du der DFB greift ein und ändert die Tabelle, wenn ich hier sowas wollte? :D
So lange Hölle immer schön hinter uns bleibt, ist mir sowieso egal ob in Liga 2 oder 3. Hauptsache hinter uns. Bei DD wäre mir das auch lieber so.

Auch beim Stadion gebe ich nur meine Meinung hier rein. Dann denke mal an Kiel und wie lange die gebraucht haben ihr jetziges Provisorium aufzustellen und es soll wohl noch 4 Jahre dauern, bis da was richtiges gebaut wird.


Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.

- Jean Paul Sartre
 
Benutzeravatar
DISASTER
Trainer
Trainer
Beiträge: 1734
Registriert: 29.06.2008, 17:42
Land: Deutschland

Re: 2. Bundesliga 2018/2019

21.04.2019, 00:07

Lies dir mal ganz genau den etwa ein Jahr alten Artikel "Ungleichland" aus 11 Freunde dazu durch. Vielleicht dämmert es dann wenigstens ein bisschen.
Zitat:
Wenn Klubs mit fragwürdiger Struktur, die wie Werbetonnen für Investoren durch die Republik reisen, in die Bundesliga drängen, winkt die DFL freundlich durch. Wenn Vereine aufsteigen und an 50+1 rütteln, lässt der Verband mit sich diskutieren. Wenn aber ein Aufsteiger mit ehrlichem Fußball aufsteigt und damit den Zuschauerschnitt der Premiumliga tief nach unten ziehen würde - dann greift die Liga knallhart durch.


Kille: "Nur der FCM, Ihr Fotzen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste