von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

Moderatoren: Legende FCM, Normen73

 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17727
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 18:08



 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7433
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 18:14

Ich hatte jetzt nichts anderes erwartet.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2646
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Thüringen

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 18:23

Das hält den Vorgang der bevor steht auch nur kurz auf. Beim Fussball wird ja in Ergebnissen gemessen. Ein Glück!  :wave:


 
Benutzeravatar
hutsmoke
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 457
Registriert: 03.04.2016, 15:40
Land: Deutschland
Wohnort: Dead Man's Town

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 18:44

Da fällt mir nichts mehr ein, außer "Wir schaffen das!"


We learned more from a three-minute record than we ever learned in school ...
Bruce Springsteen - No Surrender - 1984
 
Der Sperrige
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 382
Registriert: 06.07.2019, 14:30
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 20:15

mephisto1963 hat geschrieben:Das hält den Vorgang der bevor steht auch nur kurz auf. Beim Fussball wird ja in Ergebnissen gemessen. Ein Glück!  :wave:
Das könnte dir Hallunken so passen!  :mrgreen:


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2646
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Thüringen

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 21:31

Der Sperrige hat geschrieben:
mephisto1963 hat geschrieben:Das hält den Vorgang der bevor steht auch nur kurz auf. Beim Fussball wird ja in Ergebnissen gemessen. Ein Glück!  :wave:
Das könnte dir Hallunken so passen!  :mrgreen:
Realist wolltest du doch schreiben. Wie kann man die Buchstaben nur so krass verwechseln.  :mrgreen:


 
mephisto1963
Trainer
Trainer
Beiträge: 2646
Registriert: 23.11.2015, 09:33
Land: Deutschland
Wohnort: Thüringen

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 21:48

hutsmoke hat geschrieben:Da fällt mir nichts mehr ein, außer "Wir schaffen das!"
Mir fällt das Sprichwort ein: Getroffene "Hunde" bellen. Ich dachte weniger reden und mehr machen ist das neue Motto. Junge Junge auf sowas sich herab zu lassen lässt tief blicken. 


 
Plattfuß
Trainer
Trainer
Beiträge: 1184
Registriert: 14.05.2019, 13:20
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 22:17

Magdeburg56 hat geschrieben:Statement Aufsichtsrat und Präsidium
Ich halte meine Finger jetzt still.


Account kann entfernt werden.
 
FCMFan71
Trainer
Trainer
Beiträge: 1417
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

06.10.2020, 22:23

Das Phrasenschwein wäre jedenfalls voll geworden. :-)


 
Normen73
Trainer
Trainer
Beiträge: 1978
Registriert: 10.04.2003, 13:06

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

07.10.2020, 08:01

Mag sein, das entscheidene an der Erklärung ist, dass sie es überhaupt gibt. Wie oft, kam das in den letzten 10 Jahren vor?


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2824
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

07.10.2020, 08:30

Normen73 hat geschrieben:Mag sein, das entscheidene an der Erklärung ist, dass sie es überhaupt gibt. Wie oft, kam das in den letzten 10 Jahren vor?
Na ja, wenn die Saison völlig gegen den Baum geht, kann man immer noch sagen, man habe "reagiert" und "agiert", quasi nicht nichts getan.


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7433
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

07.10.2020, 09:49

Normen73 hat geschrieben:Mag sein, das entscheidene an der Erklärung ist, dass sie es überhaupt gibt. Wie oft, kam das in den letzten 10 Jahren vor?
Wenn es denn mal öffentliche Kritik gab und die Kacke am damfpen ware, dann meldeten sich der Peter oder der Petermann schon mal. Ansonsten wurde alles intern ausgesessen und es drang so gut wie nichts an die Öffentlichenkeit, was ja auch so schlecht nicht sein muss.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
ice-te
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 367
Registriert: 04.05.2017, 01:32
Land: Schweiz

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

07.10.2020, 17:10

Einige Leute hier haben dermaßen Vorurteile gegen Leute im Verein, da kann getan werden was will, alles Müll und verkehrt.

Ich finde es gut das man sich geäußert hat, aber Interna auch intern behandelt werden. Machen ja längst nicht alle Vereine, und viele wollten doch anders sein als andere Vereine.


 
Nový
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 202
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

09.10.2020, 08:08

Ich kann das jetzt schwer einordnen. Petermann und Fechner sprechen vom "1.FC Magdeburg". Meinen die jetzt den Verein oder die GmbH - oder vielleicht beides?


 
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 7433
Registriert: 20.05.2010, 15:00
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

09.10.2020, 12:00

Der 1. FC Magdeburg ist beides, e.V. wie auch GmbH.


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
 
Nový
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 202
Registriert: 02.06.2017, 13:38
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

09.10.2020, 12:14

Schnatterinchen hat geschrieben:Der 1. FC Magdeburg ist beides, e.V. wie auch GmbH.
Oh! Erinnert mich an Janus, dem Gott des Anfangs und (leider) auch des Endes.


 
Aerolith
Trainer
Trainer
Beiträge: 3918
Registriert: 19.05.2008, 10:14
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

10.10.2020, 10:14

Die Gremien haben also versagt, die Strukturen geben nicht mehr her als kollektives, flachhierarchisch generiertes Schuldbewußtsein bei gleichzeitiger Betonung nichtssagender Nichtveränderungswilligkeit. Anders gesagt: Ja, wir stehen scheiße, aber wir tun unser Bestes! Wer den Niedergang seit Jahren nicht wahrnehmen will, der pennt eben. Wenn sich nicht bald grundsätzlich was ändert, ein Wille zur Änderung des seit Jahren eingeschlagenen (sportlichen) Weges erkennbar ist, wird es bei uns zappenduster.


 
FCMFan71
Trainer
Trainer
Beiträge: 1417
Registriert: 26.08.2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

10.10.2020, 12:04

Aerolith hat geschrieben:Die Gremien haben also versagt, die Strukturen geben nicht mehr her als kollektives, flachhierarchisch generiertes Schuldbewußtsein bei gleichzeitiger Betonung nichtssagender Nichtveränderungswilligkeit. Anders gesagt: Ja, wir stehen scheiße, aber wir tun unser Bestes! Wer den Niedergang seit Jahren nicht wahrnehmen will, der pennt eben. Wenn sich nicht bald grundsätzlich was ändert, ein Wille zur Änderung des seit Jahren eingeschlagenen (sportlichen) Weges erkennbar ist, wird es bei uns zappenduster.
Daumen hoch.


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17727
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

01.11.2020, 12:25

Wenn ich mir jetzt noch einmal das Statement vom AR durchlese, kommt mir dies wie ein Witz vor.
Ich warte, dass der AR seine Arbeit mal erledigt sonst braucht sich keiner von den Herren bei der nächsten MV zur Wahl stellen


 
Seit-Bayernsieg-Fan
Trainer
Trainer
Beiträge: 2549
Registriert: 09.12.2007, 22:11

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

01.11.2020, 15:52

In der Summe nichts sagend. Und man sollte nicht so naiv sein und sich hinterfragen, warum dieser Zeitpunkt für eine solche Nachricht gewählt wurde. 
Fraglich bleiben für mich auch Kallniks Worte. Was hat sein dargestellter "Rücktritt" mit der Niederlage in Mannheim zu tun? Entweder kann ich den Job ausführen oder eben nicht. Und inwieweit kann ein Sportdirektor sofort Impulse von außen setzen, die sich sofort auf die Mannschaft und die Leistungen der nächsten Punktspiele auswirken?

Für mich hat es den Hauch von irreführender Beschwichtigung. Im Kern hat sich mit der Nachricht nichts geändert...


 
Criewener
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 421
Registriert: 30.03.2009, 17:07
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

01.11.2020, 18:03

Seit-Bayernsieg-Fan so komisch wie es für dich vielleicht klingt, wir sind wieder mal absolut einer Meinung. Wenn das der Befreiungsschlag sein soll, lach ich mich kaputt. Wer wird wohl den Sportliche Leiter aussuchen? Einfach lachhaft der Versuch so das allgemeine Volk zu beschwichtigen. 


 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2824
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

01.11.2020, 18:10

Richtig! Nichts spricht für eine sportliche Kehrtwende. Das ist symbolischer Aktionismus ohne jede Bedeutung für die nächsten Spiele.


 
Benutzeravatar
Toralf
Trainer
Trainer
Beiträge: 5620
Registriert: 10.02.2007, 11:49
Land: Deutschland
Wohnort: Couch U

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

01.11.2020, 18:46

Für nichtssagenden Aktionismus müsste man was getan haben. Man hat also wirklich gehofft, mit ein paar Transfers die letzte Saison aufgearbeitet zu haben und das es dann für einen gesicherten Mittelfeldplatz reicht.

Wir warten dann also auf einen neuen Sportdirektor, der sich ein paar Spiele anguckt und dann die Situation bewertet? Da dürfte vor der Winterpause wohl kaum was auf dem Trainerstuhl passieren. Wir können jetzt schon nicht mehr mit einem Sieg die Abstiegsränge verlassen. Wenn die Nachholspiele richtig "gut" laufen, reichen nicht mal 2 Siege.


"Magdeburg ist unter dem neuen Trainer keine Kirmes-Truppe" - Maximilian Rossmann
 
Benutzeravatar
Eisenschwein
Trainer
Trainer
Beiträge: 2246
Registriert: 15.08.2014, 00:34
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

01.11.2020, 19:47

nächste woche kriegen wir erstmal eine übergebraten. mit der abwehr seh ich schwarz gg die bayern amas .


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Thema Autor
Beiträge: 17727
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

02.11.2020, 14:29



 
Benutzeravatar
fischer
Trainer
Trainer
Beiträge: 2824
Registriert: 29.04.2010, 13:18
Land: Deutschland

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

02.11.2020, 14:34

Offensichtlich hat Herr Petermann keine Vorstellung davon, wie hell die Hütte brennt und wie die Zeit drängt. Mit dem Zeitplan kann er sich das alles auch sparen.


 
FCMFan1990
Trainer
Trainer
Beiträge: 6416
Registriert: 05.04.2008, 18:52
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

02.11.2020, 14:49

fischer hat geschrieben:Offensichtlich hat Herr Petermann keine Vorstellung davon, wie hell die Hütte brennt und wie die Zeit drängt. Mit dem Zeitplan kann er sich das alles auch sparen.
Richtig! Die tun alle so, als ob wir am zweiten Spieltag der Saison mit 4 Punkten vor dem ersten Abstiegsrang stehen.
Auch um einen neuen sportlichen Leiter hätte man sich schon ein bisschen eher bemühen können. Aber vermutlich hat man darauf spekuliert, Geld zu sparen und mit Kallnik und Hoßmang schon irgendwie ins geruhsame Mittelfeld eintrudeln zu können.


 
Bolle65
Trainer
Trainer
Beiträge: 1112
Registriert: 05.04.2017, 16:43
Land: Deutschland
Wohnort: Wilhelmstadt-Ost

Re: Wer wird neuer Sportdirektor

02.11.2020, 23:38

Laut Petermann gibts bald was zu verkünden .


"Das ist hier kein Wald -und Wiesenverein. Der Club ist eine Legende. Es geht darum, die Leute hier stolz zu machen !“
Stefan Krämer
 
Benutzeravatar
FCM-OldieMartin
Trainer
Trainer
Beiträge: 3509
Registriert: 04.05.2008, 21:31
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

03.11.2020, 13:06

FCMFan1990 hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:Offensichtlich hat Herr Petermann keine Vorstellung davon, wie hell die Hütte brennt und wie die Zeit drängt. Mit dem Zeitplan kann er sich das alles auch sparen.
Richtig! Die tun alle so, als ob wir am zweiten Spieltag der Saison mit 4 Punkten vor dem ersten Abstiegsrang stehen.
Auch um einen neuen sportlichen Leiter hätte man sich schon ein bisschen eher bemühen können. Aber vermutlich hat man darauf
spekuliert, Geld zu sparen und mit Kallnik und Hoßmang schon irgendwie ins geruhsame Mittelfeld eintrudeln zu können.
Nein ihr, die Katastrophenandichter und BlockU lasst die Hütte brennen! Das ist der Unterschied.
Das was passieren muß ist doch klar, aber nicht mit erpresserischen Forderungen! Und es wird was geschehen. Hat doch Petermann gesagt.
Ich höre schon wieder die Motzer, wenn die Nase des neuen Sportdirektors euch nicht passt.


Man kann verlieren...Die Frage ist: Wie
ich hoffe, mir wird verziehen, dass ich eine eigene Meinung habe
 
Benutzeravatar
Eurospartino
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 993
Registriert: 18.07.2007, 20:05

Re: Statement Aufsichtsrat und Präsidium

03.11.2020, 13:29

FCM-OldieMartin hat geschrieben:
FCMFan1990 hat geschrieben:
fischer hat geschrieben:Offensichtlich hat Herr Petermann keine Vorstellung davon, wie hell die Hütte brennt und wie die Zeit drängt. Mit dem Zeitplan kann er sich das alles auch sparen.
Richtig! Die tun alle so, als ob wir am zweiten Spieltag der Saison mit 4 Punkten vor dem ersten Abstiegsrang stehen.
Auch um einen neuen sportlichen Leiter hätte man sich schon ein bisschen eher bemühen können. Aber vermutlich hat man darauf
spekuliert, Geld zu sparen und mit Kallnik und Hoßmang schon irgendwie ins geruhsame Mittelfeld eintrudeln zu können.
Nein ihr, die Katastrophenandichter und BlockU lasst die Hütte brennen! Das ist der Unterschied.
Das was passieren muß ist doch klar, aber nicht mit erpresserischen Forderungen! Und es wird was geschehen. Hat doch Petermann gesagt.
Ich höre schon wieder die Motzer, wenn die Nase des neuen Sportdirektors euch nicht passt.
Anfang Oktober meinte Petermann noch, alles sei in bester Ordnung. Auch er hat seinen Zenit überschritten. Nach der FAM sollte auch beim Club überlegt werden, wozu man ihn braucht. Es ist echt tragisch, dass momentan weder im HKS noch in der Mitgliederversammlung mal Tacheles geredet werden kann.
Zuletzt geändert von Eurospartino am 03.11.2020, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.


Wir sind der Meister aller Klassen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 140 Gäste
x