von fans für fansvon Fans für Fans des 1.FC Magdeburg

 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 3501
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: Corona Virus

23.11.2020, 16:52


MD-Reiner:
Auf deine Fragen findest du auf den letzten 66 Seiten massenhaft links und/oder Antworten. Durch das mehrmalige widerholen von Fragen werden die Antworten sich nicht ändern. Du solltest eben doch mal den links folgen und lesen. Und falls du das machst, dann kann es natürlich sein, das belegbare Informationen nicht abgespeichert werden, weil sie mit dem eigenen Narrativ nicht überein stimmt. Passiert sogar manchmal mir auch. Ich habe mal gelesen, dass das im Gehirn wie eine Schutzfunktion ist und kaum beeinflusst werden kann. Daher redet man auch von framing. Da ich niemandem diene, niemandem folgen muss oder möchte, versuche ich mich von Zeit zu Zeit zu resetten, in dem ich tagelang gar keine Nachrichten mehr sehe, auch keine Zeitung in die Hand nehme, bei Rubikon und Konsorten nicht lese. Dann versuche ich nur auf mein Herz zu hören, maximal noch auf meine Mama. Nicht immer gelingt das zu 100%, aber ich gebe mir Mühe.


Klehmchen:
Das Problem ist ja nur, dass es keine Antworten auf den anderen 66 Seiten gibt. Insbesondere Frage 1 bist du bisher immer ausgewichen und hast sogar mehrfach behauptet, dass es gar keinen Anstieg der Positivrate gibt, bis dir das Gegenteil bewiesen wurde und auch danach bist du dieser Frage immer aus dem Weg gegangen.
Naja sei es drum, du hast genauso geantwortet wie es zu erwarten war, ohne einen Fakt und bist einfach allen Fragen ausgewichen.

Also Frage 1 schein dir ja wirklich sehr am Herzen zu liegen. Nur aus diesem Grund hier letztmalig eine weitere Ansicht zu diesem PCR-Test. Aber bitte dann auch lesen. Und dann wirst du feststellen, dass dieser Test  nicht nur falsch positiv oder falsch negativ misst, sondern er mal so richtig für'n Arm ist. Aber das hatten wir hier schon auf den letzten Seiten. Das du dich da nicht dran erinnern kannst?
https://coronadifferenziert.ch/2020/11/ ... en-uebels/
Coronadifferenziert ist übrings eine gute Seite- finde ich.
https://youtu.be/jx83WdZmkFg
Sehr gut erklärt


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5356
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

23.11.2020, 16:55

Halten wir fest, den Club kann man nicht mehr im Stadion sehen. In der Sportsbar kann ich ihn mit anderen Fans auch nicht mehr schauen. Draussen kann man den FCM auch nicht mehr gemeinsam genießen. Nur in den eigenen Wänden ist das noch möglich und das auch nur in geringer Anzahl, gegen Bezahlung versteht sich.

Und Clubfans befeuern sich mit Schwachsinn, da kann man sagen läuft 2020. Achja, und unten drin stehen wir auch ohne jegliche Handhabe oder Einflussmöglichkeit. "Doch Clubfans kennen keine Angst... " - war mal son'n Lied damals... im Stadion.... Einige erinnern sich vielleicht noch.

Einige haben hier geschrieben, dass das "Aufziehen" der Maske ja nun wirklich kein Problem sein sollte und damit quasi der "Plandemie" Einhalt geboten wird. Sie sehen nicht, dass das Leben, so wie wir es kennen, komplett umgekrempelt wird, im Eiltempo.
Ich frage: Egal ob Fußball, Wirtschaft, liebevolles Miteinander, Respekt, Diskurs, Freiheit, was würdet ihr aufgeben wollen, wenn man es euch befiehlt? Glaubt ihr wirklich, dass euch das alles nicht betrifft, dass alles wieder so wird wie vor 2020? Wo seht ihr euch und eure Familien in der Zukunft? Wollt ihr tatsächlich ein System, dass sich entkoppelt hat von Menschenrechten, Meinungsfreiheit, Meinungsfreiheit in Wissenschaft und vom politischem Diskurs? Und alles wegen einem Virus? Wenn uns ein Virus so entzweien kann, dann ist das doch nicht normal. Wäre es nicht besser, wir hätten keine Riss, der manchmal quer durch Familien geht? Wem nützt es?
Ich bin weiterhin dafür, dass wir streiten. Jeder wie er möchte. Aber das die Demokratie und die Wahrheit auf der Strecke bleibt ist nicht zu fassen. Mit Wahrheit meine ich nicht meine (!!!) Ansichten, sondern ich meine die politische Wahrheit. Die, die gewählt wurden, um unsere Gesellschaft zusammen zu halten, ja deren Aufgabe dies ist, spalten sogar noch unsere Gesellschaft. Gerade wenn die "Sandlatscher" und die Wissenschaftler sich streiten müssten sie es sein, die vermitteln. Davon sind wir weit, weit entfernt. Hier sei nur das herabwürdigende Gerede über Demonstranten genannt.
Also, wem nützt es? Und genau hinhören, wie der BND  und Teile der Polizei ihren negativen Beitrag leisten, um Spaltung zu betreiben und die Demokratie zu Grabe zu tragen:

https://youtu.be/KnEqTC6yCeA

Hinter dem Vorhang ist wichtig. Tagesschau war gestern.
Halten wir mal genauso fest, zu Zeiten als die Zahlen niedrig waren und sich viele an die Regeln hielten, war auch in Magdeburg Fussball mit Zuschauer möglich, selbst im Herbst 2020. Dann hielten sich einige nicht daran und haben unter anderem damit allen Fussball mit Zuschauern versaut und mittlerweile sogar Fussball mit wenig Leuten in der Kneipe. Soweit kann der Wille für Zusammenhalt dann ja nicht sein.


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

23.11.2020, 16:55

@ Klehmchen:
Hier ein Video von einem Arzt. Der erklärt dir in ca. 10 minuten, nochmals!, etwas aus seinem Alltag, etwas über Grippeviren, den Test, Zahlensalat, das Ausland und noch viel mehr. In 10 Minuten krempelt er deinen Beitrag #1980 um und er ist vom Fach.
Deine Katze kenne ich nicht.
https://youtu.be/jx83WdZmkFg


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.
 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:04

Halten wir fest, den Club kann man nicht mehr im Stadion sehen. In der Sportsbar kann ich ihn mit anderen Fans auch nicht mehr schauen. Draussen kann man den FCM auch nicht mehr gemeinsam genießen. Nur in den eigenen Wänden ist das noch möglich und das auch nur in geringer Anzahl, gegen Bezahlung versteht sich.

Und Clubfans befeuern sich mit Schwachsinn, da kann man sagen läuft 2020. Achja, und unten drin stehen wir auch ohne jegliche Handhabe oder Einflussmöglichkeit. "Doch Clubfans kennen keine Angst... " - war mal son'n Lied damals... im Stadion.... Einige erinnern sich vielleicht noch.

Einige haben hier geschrieben, dass das "Aufziehen" der Maske ja nun wirklich kein Problem sein sollte und damit quasi der "Plandemie" Einhalt geboten wird. Sie sehen nicht, dass das Leben, so wie wir es kennen, komplett umgekrempelt wird, im Eiltempo.
Ich frage: Egal ob Fußball, Wirtschaft, liebevolles Miteinander, Respekt, Diskurs, Freiheit, was würdet ihr aufgeben wollen, wenn man es euch befiehlt? Glaubt ihr wirklich, dass euch das alles nicht betrifft, dass alles wieder so wird wie vor 2020? Wo seht ihr euch und eure Familien in der Zukunft? Wollt ihr tatsächlich ein System, dass sich entkoppelt hat von Menschenrechten, Meinungsfreiheit, Meinungsfreiheit in Wissenschaft und vom politischem Diskurs? Und alles wegen einem Virus? Wenn uns ein Virus so entzweien kann, dann ist das doch nicht normal. Wäre es nicht besser, wir hätten keine Riss, der manchmal quer durch Familien geht? Wem nützt es?
Ich bin weiterhin dafür, dass wir streiten. Jeder wie er möchte. Aber das die Demokratie und die Wahrheit auf der Strecke bleibt ist nicht zu fassen. Mit Wahrheit meine ich nicht meine (!!!) Ansichten, sondern ich meine die politische Wahrheit. Die, die gewählt wurden, um unsere Gesellschaft zusammen zu halten, ja deren Aufgabe dies ist, spalten sogar noch unsere Gesellschaft. Gerade wenn die "Sandlatscher" und die Wissenschaftler sich streiten müssten sie es sein, die vermitteln. Davon sind wir weit, weit entfernt. Hier sei nur das herabwürdigende Gerede über Demonstranten genannt.
Also, wem nützt es? Und genau hinhören, wie der BND  und Teile der Polizei ihren negativen Beitrag leisten, um Spaltung zu betreiben und die Demokratie zu Grabe zu tragen:

https://youtu.be/KnEqTC6yCeA

Hinter dem Vorhang ist wichtig. Tagesschau war gestern.
Halten wir mal genauso fest, zu Zeiten als die Zahlen niedrig waren und sich viele an die Regeln hielten, war auch in Magdeburg Fussball mit Zuschauer möglich, selbst im Herbst 2020. Dann hielten sich einige nicht daran und haben unter anderem damit allen Fussball mit Zuschauern versaut und mittlerweile sogar Fussball mit wenig Leuten in der Kneipe. Soweit kann der Wille für Zusammenhalt dann ja nicht sein.

Schade.
Hast du das Video angesehen? Dein Kommentar? Welche Erkenntnisse würdest du daraus ziehen? Welche Aufgabe hätte die Politik in der jetzigen Coronakriese?


Das du glaubst, dass es einzelne Menschen sind, die an steigenden Erkältungszahlen im Herbst schuld sein sollen, ist deine Meinung.
Ich sehe das anders.


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5356
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:09


MD-Reiner:
Auf deine Fragen findest du auf den letzten 66 Seiten massenhaft links und/oder Antworten. Durch das mehrmalige widerholen von Fragen werden die Antworten sich nicht ändern. Du solltest eben doch mal den links folgen und lesen. Und falls du das machst, dann kann es natürlich sein, das belegbare Informationen nicht abgespeichert werden, weil sie mit dem eigenen Narrativ nicht überein stimmt. Passiert sogar manchmal mir auch. Ich habe mal gelesen, dass das im Gehirn wie eine Schutzfunktion ist und kaum beeinflusst werden kann. Daher redet man auch von framing. Da ich niemandem diene, niemandem folgen muss oder möchte, versuche ich mich von Zeit zu Zeit zu resetten, in dem ich tagelang gar keine Nachrichten mehr sehe, auch keine Zeitung in die Hand nehme, bei Rubikon und Konsorten nicht lese. Dann versuche ich nur auf mein Herz zu hören, maximal noch auf meine Mama. Nicht immer gelingt das zu 100%, aber ich gebe mir Mühe.


Klehmchen:
Das Problem ist ja nur, dass es keine Antworten auf den anderen 66 Seiten gibt. Insbesondere Frage 1 bist du bisher immer ausgewichen und hast sogar mehrfach behauptet, dass es gar keinen Anstieg der Positivrate gibt, bis dir das Gegenteil bewiesen wurde und auch danach bist du dieser Frage immer aus dem Weg gegangen.
Naja sei es drum, du hast genauso geantwortet wie es zu erwarten war, ohne einen Fakt und bist einfach allen Fragen ausgewichen.

Also Frage 1 schein dir ja wirklich sehr am Herzen zu liegen. Nur aus diesem Grund hier letztmalig eine weitere Ansicht zu diesem PCR-Test. Aber bitte dann auch lesen. Und dann wirst du feststellen, dass dieser Test  nicht nur falsch positiv oder falsch negativ misst, sondern er mal so richtig für'n Arm ist. Aber das hatten wir hier schon auf den letzten Seiten. Das du dich da nicht dran erinnern kannst?
https://coronadifferenziert.ch/2020/11/ ... en-uebels/
Coronadifferenziert ist übrings eine gute Seite- finde ich.
https://youtu.be/jx83WdZmkFg
Sehr gut erklärt
Nein eigentlich an keiner Stelle. Die Frage war ja, warum ändert sich plötzlich die Positivrate, wenn der Test angeblich kein Virus nachweisen kann und positive Ergebnisse nur aus falsch-positiven Ergebnissen resultieren. Diese Frage hat weder bei Youtube noch hier im Forum jemand beantwortet oder beantworten können.


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:15

Hallo Klehmchen, heute bist du gut in Form, finde ich. :thumbup:
Der Test kann keine Infizierten feststellen! Was immer er misst, er taugt nicht, um eine Pandemie zu beweisen. Ob nun nach 30 Kopien oder sonst eine Zahl. Das sollte doch zu verstehen sein.
Beantworte doch mal deine Frage hier selbst, um uns zu beweisen, dass es ohne diesen Test nicht geht. Natürlich mit evidenzbasierten... na du weißt schon.


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5356
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:36

Hallo Klehmchen, heute bist du gut in Form, finde ich. :thumbup:
Der Test kann keine Infizierten feststellen! Was immer er misst, er taugt nicht, um eine Pandemie zu beweisen. Ob nun nach 30 Kopien oder sonst eine Zahl. Das sollte doch zu verstehen sein.
Beantworte doch mal deine Frage hier selbst, um uns zu beweisen, dass es ohne diesen Test nicht geht. Natürlich mit evidenzbasierten... na du weißt schon.
Ok, ich gehe mal trotzdem darauf ein, obwohl die wie immer meine Frage nicht beantwortest.
Dann eine andere Frage, vielleicht einfacher. Was ist denn dann geeignet um eine Pandemie zu beweisen oder eine Viruserkrankung? 
Und woran sind denn die 2100 beatmeten Menschen auf den Intensivstationen dann erkrankt? 


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5356
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:38

Beantworte doch mal deine Frage hier selbst, um uns zu beweisen, dass es ohne diesen Test nicht geht. Natürlich mit evidenzbasierten... na du weißt schon.
Was ist denn das für eine Streit- oder Diskussionskultur? Wozu braucht man denn einen Streitpartner, wenn man jetzt schon seine Fragen selber beantworten muss. Komische Vorstellung, die du von Diskussionen hast.
Ich dachte eigentlich immer, dass der der etwas ablehnt, dann erklärt, wie es besser geht.


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1156
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:41

@ Klehmchen:
Hier ein Video von einem Arzt. Der erklärt dir in ca. 10 minuten, nochmals!, etwas aus seinem Alltag, etwas über Grippeviren, den Test, Zahlensalat, das Ausland und noch viel mehr. In 10 Minuten krempelt er deinen Beitrag #1980 um und er ist vom Fach.
Deine Katze kenne ich nicht.
https://youtu.be/jx83WdZmkFg
Dieser "Arzt" hat kein Medizinstudium absolviert und seine Aussagen sind zum Teil auch nachweislich falsch (wie unter dem Video auch erwähnt, Min. 03:30). Die Zahlen werden bekannt gegeben (RKI), manch einer versteht diese nur nicht.
Ich empfehle hierzu nochmals das Buch von Dr. Mark Benecke: "Viren für Anfänger" - bei Bedarf als PDF.
Weiter will ich hier nicht mehr auf das Thema eingehen. Wie ich schon erwähnte, bin ich durchaus bei einigen Maßnahmen und der bürokratischen Gestaltung kritisch. Aber ich habe schon Menschen an Corona sterben sehen (übrigens auch an Influenza) und bin davon überzeugt, dass die Anzahl der Toten und schwer Erkrankten viel höher wären ohne entsprechende Maßnahmen, natürlich regional unterschiedlich. Belgien, Italien, Spanien, Brasilien, auch die USA sind warnende Beispiele. Natürlich sind ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen mehr gefährdet. Aber verdienen die es nicht, geschützt zu werden?
Impfgegner, Esoteriker in Eintracht mit Verschwörungstheoretikern gemeinsam mit braunen Gesellen sind eine unheilige Mischung. Auch wenn man kritisch ist, sollte man nicht gemeinsame Sache machen.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1156
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

23.11.2020, 17:45

Hallo Klehmchen, heute bist du gut in Form, finde ich. :thumbup:
Der Test kann keine Infizierten feststellen! Was immer er misst, er taugt nicht, um eine Pandemie zu beweisen. Ob nun nach 30 Kopien oder sonst eine Zahl. Das sollte doch zu verstehen sein.
Beantworte doch mal deine Frage hier selbst, um uns zu beweisen, dass es ohne diesen Test nicht geht. Natürlich mit evidenzbasierten... na du weißt schon.
Nachgewiesene Viren im Mund- und Rachenraum in signifikanter Zahl stellen eine Infektion dar! Alles was danach passiert entscheiden die Abwehrkräfte deines Körpers. Allerdings ist eine Infektion noch keine Erkrankung.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.

(Aad de Mos)
 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5356
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

23.11.2020, 21:57

@ Klehmchen:
Hier ein Video von einem Arzt. Der erklärt dir in ca. 10 minuten, nochmals!, etwas aus seinem Alltag, etwas über Grippeviren, den Test, Zahlensalat, das Ausland und noch viel mehr. In 10 Minuten krempelt er deinen Beitrag #1980 um und er ist vom Fach.
Deine Katze kenne ich nicht.
https://youtu.be/jx83WdZmkFg
Machen wir es doch mal einfach. Sars-CoV-2 also der Covid-Erreger kommt natürlich nicht in unserem Rachenraum vor. Finden wir da also Überreste ist das Virus da oder war da. Wir haben also eine Besiedlung mit dem Virus nachgewiesen. Als positiv werten wir das aber schon mal nur, wenn wir viel Material nachweisen (dazu CT-Zahl). Wenig Material (Viruslast) sortieren wir schon mal von vornherein aus.
Nun geht es weiter. Wir gehen davon aus, dass um die 85% milde Verläufe haben oder gleich völlig asymptomatisch sind. Jetzt lassen wir schon mal der Einfachheit halber mal völlig außer acht, dass auch diese 85% durchaus das Virus weiter übertragen können. Aber gut die steck ich mal in den Skat, der Einfachheit halber.
Bleiben also noch 15 Prozent über, die krank und dabei durchaus auch schwer krank werden. Meinetwegen können wir fürs bessere Rechnen sogar auf 10 Prozent runtergehen.

Und nun kommt das völlig Verrückte, was jeder der mal eine Schule von innen gesehen hat nachrechnen kann. Wir sagen also nur 10 Prozent werden krank. Also 1 von 10 positiv Getesteten. 
Wenn ich jetzt also eine Inzidenz von 50 auf 100.000 habe, heißt das für unsere Rechnung was? Genau 50 Positive von denen 10 Prozent krank werden, also 5.
Und jetzt ganz verrückt. Was heißt eine Inzidenz von 100? Genau, dass wir 100 Positive haben und davon 10 krank werden.

Also selbst wenn wir jetzt behaupten (was ja medizinisch durchaus richtig ist), dass der PCT-Test keine Infektion nachweist. Dann wissen wir aber trotzdem, dass eine höhere Inzidenz im PCR-Test zu mehr Infektionen führt. Und verrückterweise ist es ja genau das, was man im Krankenhaus sieht. Seit es mehr positive Tests gibt, gibt es mehr positive Patienten im Krankenhaus und seitdem gibt es eben auch nicht nur Patienten, die nebenbei Corona haben ("an Corona sozusagen in eurer Sprache), sondern auch mehr und mehr Patienten, die mit Corona dort liegen.

Und man kann die Zahlen ja auch einfach durchrechnen. Wir haben deutschlandweit eine Inzidenz durch den PCR Test von gut 150. Das heißt im Grunde haben wir gemessen auf 80 Mio Deutsche 120.000 Neuinfektionen. Gehen wir davon aus dass 1-2 Prozent davon intensivpflichtig werden, dann landet man bei 1200 bis 2400, was ja im Groben dem entspricht, was derzeit tatsächlich auf den Intensivstationen liegt mit etwas Überhang aus der Vorwochen. Also so ganz doof kann das ja nicht sein.


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

24.11.2020, 11:43



Dieser "Arzt" hat kein Medizinstudium absolviert und seine Aussagen sind zum Teil auch nachweislich falsch (wie unter dem Video auch erwähnt, Min. 03:30). Die Zahlen werden bekannt gegeben (RKI), manch einer versteht diese nur nicht.
Ich empfehle hierzu nochmals das Buch von Dr. Mark Benecke: "Viren für Anfänger" - bei Bedarf als PDF.
Weiter will ich hier nicht mehr auf das Thema eingehen. Wie ich schon erwähnte, bin ich durchaus bei einigen Maßnahmen und der bürokratischen Gestaltung kritisch. Aber ich habe schon Menschen an Corona sterben sehen (übrigens auch an Influenza) und bin davon überzeugt, dass die Anzahl der Toten und schwer Erkrankten viel höher wären ohne entsprechende Maßnahmen, natürlich regional unterschiedlich. Belgien, Italien, Spanien, Brasilien, auch die USA sind warnende Beispiele. Natürlich sind ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen mehr gefährdet. Aber verdienen die es nicht, geschützt zu werden?
Impfgegner, Esoteriker in Eintracht mit Verschwörungstheoretikern gemeinsam mit braunen Gesellen sind eine unheilige Mischung. Auch wenn man kritisch ist, sollte man nicht gemeinsame Sache machen.



Ich hätte deinen Beitrag besser gefunden, wenn du die beiden letzten Sätze weggelassen hättest.
Als über das neue Impfschutzgesetz abgestimmt wurde, haben u.a. die AFD und die Linken gegen den Entwurf gestimmt. Ich würde nicht daraus schließen, dass diese beiden Parteien ansonsten gemeinsame Sache machen. Es war doch einfach nur so, dass beide Parteienn der Meinung sind, dass dieses Gesetz so nicht genehmigt werden sollte. Würdest du es akzeptieren, wenn ich jetzt den Linken vorwerfe, dass sie mit der "Braunen Soße" eine unheilige Verbindung eingehen und meine Meinung noch bestärken würde mit dem Ausspruch: "Wehret den Anfängen." Ist natürlich Quatsch, hört sich aber iwi nach Gutmensch an. Ich glaube auch, du solltest einfach mal deine Quellen hinterfragen. Aus der Ferne würde ich sagen, du erliegst der Staatspropaganda, mehr nicht. Hättest du meinen link angesehen, von dem Typen da von den kritischen Polizisten, dann wüstest du, dass nichts, aber auch garnichts so ist, wie es dir auf der Leinwand gezeigt wird. Hinterfrage bitte nochmals deine Meinung und mache dich aus vielen Quellen schlau. ÖR, Einheitspresse, Politiker und Spiegel TV könnten da bei weitem nicht ausreichen.
Nicht Querdenken, kein Demonstrant oder ein anderer Demoanmelder läuft bei Rechten mit! Wenn ist es in geringer Zahl umgekehrt! Ja man sieht manchmal Fahnen, ja man sieht manchmal Shirts einer bestimmten Gesinnung. Aber wie bei uns im Stadion, es ist eine verschwindent geringe Anzahl.
Und da schließt sich der Kreis zum Bundestag. Ist man sich in einem bestimmten Punkt einig, z.B. das die Coronamaßnahmen nicht verhältnismäßig sind, dann können auch Menschen unterschiedlicher Gesinnung, unterschiedlicher Religionen zusammen auf die Strasse gehen, wenn sie das tollerant, friedlich und frei von Hetze und Hass machen. So wie halt im Bundestag, wenn man eine vergleichbare Meinung hat.
Es wäre wirklich zu begrüßen, wenn ihr, die ihr immer wieder diese Argumente benutzt das mal vergesst. Sie entbehren jeder Logik und sind unwahr. Es wäre schön, wenn ich solche unhaltbaren Unterstellungen hier nicht mehr lesen müsste. Aber natürlich, wenn ich euch nicht erreichen konnte, dann schreibt es halt weiter. Dann ist es so.

https://youtu.be/Ae93lnqdxIE


Genau so ein Murks ist übrings das Wort Coronaleugner. Sowas kann nur jemand einfallen, der pauschal verunglimpfen will, weil Argumente fehlen. Und das erschreckende, es funktioniert.


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5830
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Corona Virus

24.11.2020, 13:14




Impfgegner, Esoteriker in Eintracht mit Verschwörungstheoretikern gemeinsam mit braunen Gesellen sind eine unheilige Mischung. Auch wenn man kritisch ist, sollte man nicht gemeinsame Sache machen.
beschwere dich mal bei den medien.ich habe mir am sonntag ca. 3 stunden den live stream der demo in leipzig angeschaut. neben ca.100 roten herzen und 99% normalbürgern durch alle altersklassen habe ich eine einzige reichsfahne gesehen. 
berichterstattung der printmedien welche augenscheinlich alle voneinander abgeschrieben haben. "die demo von überwiegend rechtsgerichteten demonstranten....." 
über 2 1/5 stunden waren die demonstranten dort eingekesselt weil die linken krawallbrüder die straße blockiert haben. deren "nazis raus rufe" vollkommen deplatziert waren. 
es kam in der gesamten zeit lediglich ein mal zu einem leichten gedränge worauf von polizeiseite sofort mit pfefferspray reagiert wurde. ansonsten war es völlig ruhig. wie gesagt außer der einen reichsfahne habe ich dort keine nazis gesehen. aber wenn mann sich nur durch überschriften informiert kommen solche meinungen schon mal zu stande.


The+Offspring/Neocon
"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 3501
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: Corona Virus

24.11.2020, 13:26

Sehr gutes Interview
Zahlen des RKI sind "nichts wert"

https://www.zdf.de/nachrichten/zdfheute ... o-100.html


 
Klehmchen
Trainer
Trainer
Beiträge: 5356
Registriert: 11.03.2003, 19:28

Re: Corona Virus

24.11.2020, 13:31

Sehr gutes Interview
Zahlen des RKI sind "nichts wert"

https://www.zdf.de/nachrichten/zdfheute ... o-100.html
Gibt es da auch noch mehr als diese zwei Minuten zu sehen? Denn um es mit den Worten des Herrn zu sagen, diese zwei Minuten sind "nichts wert", wenn sie allein stehen. Welche Zahlen sind denn besser geeignet? Klingt ja irgendwie so als wenn ihm da was ganz konkretes vorschwebt. Kann man das irgendwo nachlesen oder nachhören, was er noch so von sich gibt?


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

24.11.2020, 14:37

Sehr gutes Interview
Zahlen des RKI sind "nichts wert"

https://www.zdf.de/nachrichten/zdfheute ... o-100.html
Gibt es da auch noch mehr als diese zwei Minuten zu sehen? Denn um es mit den Worten des Herrn zu sagen, diese zwei Minuten sind "nichts wert", wenn sie allein stehen. Welche Zahlen sind denn besser geeignet? Klingt ja irgendwie so als wenn ihm da was ganz konkretes vorschwebt. Kann man das irgendwo nachlesen oder nachhören, was er noch so von sich gibt?

Auf Bildplus soll es noch mehr geben von ihm. Ist aber mit Bezahlschranke. Daher kann ich nichts zum Inhalt sagen.
Nachtrag: ich wusste, dass wir den Herrn schon einmal hier am Wickel hatten, siehe Seite 23 :!:


Ansonsten: kennt ihr den schon?:

https://youtu.be/dJjJ_WFh8JM

Ist nicht schlimm? Möglich. Es könnte aber auch sein, dass:

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ ... -1.2267631


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.
 
Benutzeravatar
mildred pierce
Trainer
Trainer
Beiträge: 3792
Registriert: 27.05.2007, 20:13

Re: Corona Virus

24.11.2020, 17:33

Das DIVI Intensivregister meldet für Sachsen-Anhalt (Stand: heute 9:00 Uhr):

54 Patienten (mit COVID-19) auf der Intensivstation (26 Patienten invasiv beatmet).

Die Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Betten beträgt 995 (davon sind 5.43 % durch COVID-19 Patienten belegt).
Tatsächlich kürzlich an oder mit COVID-19 Verstorbene:  (zum Vortag)

* Quellen:
DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/inten ... dertabelle
RKI Dashboard: https://experience.arcgis.com/experienc ... ge/page_0/

Die Betten werden auch immer weniger, kann ja doch nicht so schlimm sein

https://www.focus.de/gesundheit/news/so ... 82621.html

https://www.rnd.de/gesundheit/intensivs ... 244RY.html

https://www.br.de/nachrichten/bayern/zw ... rm,SHC8cPU


Pflegefachkräfte sind nicht teuer, sie sind unbezahlbar!
 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 3501
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: Corona Virus

24.11.2020, 18:16

Das DIVI Intensivregister meldet für Sachsen-Anhalt (Stand: heute 9:00 Uhr):

54 Patienten (mit COVID-19) auf der Intensivstation (26 Patienten invasiv beatmet).

Die Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Betten beträgt 995 (davon sind 5.43 % durch COVID-19 Patienten belegt).
Tatsächlich kürzlich an oder mit COVID-19 Verstorbene:  (zum Vortag)

* Quellen:
DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/inten ... dertabelle
RKI Dashboard: https://experience.arcgis.com/experienc ... ge/page_0/

Die Betten werden auch immer weniger, kann ja doch nicht so schlimm sein

https://www.focus.de/gesundheit/news/so ... 82621.html

https://www.rnd.de/gesundheit/intensivs ... 244RY.html

https://www.br.de/nachrichten/bayern/zw ... rm,SHC8cPU
Wenn man über 5000 Betten abbaut, dann ist doch alles im grünen Bereich ;!


 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 3501
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: Corona Virus

24.11.2020, 18:26

Viel Spaß beim impfen
https://youtu.be/dJjJ_WFh8JM


 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1156
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

25.11.2020, 13:11

Viel Spaß beim impfen
https://youtu.be/dJjJ_WFh8JM
Ich zitiere mal das Paul-Ehrlich-Institut:
Die Testverfahren werden nicht beschleunigt, indem Überprüfungen ausgelassen werden. Stattdessen werden die notwendigen Studien teilweise parallel durchgeführt und die erforderlichen Zulassungsverfahren frühzeitig vorbereitet.
Meine Fresse, du wirst doch nicht gezwungen, dich impfen zu lassen. Ich werde - schon von Berufs wegen - zu den zuerst Geimpften gehören. Natürlich sind Nebenwirkungen möglich, hatte ich auch schon sehr heftig (Hepatitis-Impfung). Prof. Stefan Becker betont doch ganz deutlich, dass ihm die Zahlen noch nicht vorliegen, dies wird aber bei der wahrscheinlichen Zulassung der Fall sein. Eine Notfallzulassung ist übrigens absolut üblich und hat nichts mit einem unzulässigen Risiko zu tun. Solche Medikamente werden hier tagtäglich verabreicht und die wirken meistens auch sehr gut. Coronaviren sind nun einmal hochansteckend. Ich kenne deine gesundheitlichen Aspekte nicht, solltest du Ü50 sein und/oder unter Bluthochdruck, chronischen Atemwegserkrankungen oder auch Autoimmunerkrankungen leiden, solltest du dich auf jeden Fall impfen lassen. Praktisch jeder wird in den nächsten Jahren mit dem SARS-CoV-2 in Berührung kommen.
Es wird allerdings nicht zu einer Impfpflicht kommen. Aber du kannst davon ausgehen, dass viele Veranstalter hier ihr Hausrecht in Anspruch nehmen.
Ein interessanter Fakt zu Impfungen ist übrigens. dass es in der Saison 2017/2018 zu über 25.000 Grippetoten gekommen ist, weil leider gegen den hauptsächlich verantwortlichen Grippestamm nicht/zu spät geimpft wurde.
Es gibt durchaus Impfungen, die nicht für alle notwendig sind, aber prinzipielle Impfgegner sind für mich ein "rotes Tuch". Die haben sehr viele Menschenleben auf dem Gewissen, z.B. bei Masern.


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.

(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
Mecklenbörder
Trainer
Trainer
Beiträge: 1156
Registriert: 20.08.2016, 18:19
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

25.11.2020, 13:30




Impfgegner, Esoteriker in Eintracht mit Verschwörungstheoretikern gemeinsam mit braunen Gesellen sind eine unheilige Mischung. Auch wenn man kritisch ist, sollte man nicht gemeinsame Sache machen.
beschwere dich mal bei den medien.ich habe mir am sonntag ca. 3 stunden den live stream der demo in leipzig angeschaut. neben ca.100 roten herzen und 99% normalbürgern durch alle altersklassen habe ich eine einzige reichsfahne gesehen. 
berichterstattung der printmedien welche augenscheinlich alle voneinander abgeschrieben haben. "die demo von überwiegend rechtsgerichteten demonstranten....." 
über 2 1/5 stunden waren die demonstranten dort eingekesselt weil die linken krawallbrüder die straße blockiert haben. deren "nazis raus rufe" vollkommen deplatziert waren. 
es kam in der gesamten zeit lediglich ein mal zu einem leichten gedränge worauf von polizeiseite sofort mit pfefferspray reagiert wurde. ansonsten war es völlig ruhig. wie gesagt außer der einen reichsfahne habe ich dort keine nazis gesehen. aber wenn mann sich nur durch überschriften informiert kommen solche meinungen schon mal zu stande.
Schlicht und ergreifend Humbug. Komme mir doch nicht mit einer Demo. Auch dort waren mehr als nur ein Nazi unterwegs. Esoteriker, Verschwörungsvögel und Impfgegner sind für mich übrigens keine "Normalbürger". Fakt ist, dass sich auf jeder "Corona-Demo" Nazis engagieren und die anderen Teilnehmer sich dadurch instrumentalisieren lassen. Bei uns werden diese Demos/Spaziergänge oft von regional bekannten Nazis angemeldet.
Eingekesselt war ich in meinem Leben insgesamt sicherlich insgesamt mehrere Tage - völlig gewaltfrei, sei mal nicht so weinerlich.
Ich weiß, ist das Mainstream-TV, die Aufnahmen lassen sich aber nicht wegdiskutieren:
Corona-Demos


Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.

(Aad de Mos)
 
Benutzeravatar
sgt.strong
Trainer
Trainer
Beiträge: 5830
Registriert: 12.03.2003, 07:14

Re: Corona Virus

25.11.2020, 14:39




Impfgegner, Esoteriker in Eintracht mit Verschwörungstheoretikern gemeinsam mit braunen Gesellen sind eine unheilige Mischung. Auch wenn man kritisch ist, sollte man nicht gemeinsame Sache machen.
beschwere dich mal bei den medien.ich habe mir am sonntag ca. 3 stunden den live stream der demo in leipzig angeschaut. neben ca.100 roten herzen und 99% normalbürgern durch alle altersklassen habe ich eine einzige reichsfahne gesehen. 
berichterstattung der printmedien welche augenscheinlich alle voneinander abgeschrieben haben. "die demo von überwiegend rechtsgerichteten demonstranten....." 
über 2 1/5 stunden waren die demonstranten dort eingekesselt weil die linken krawallbrüder die straße blockiert haben. deren "nazis raus rufe" vollkommen deplatziert waren. 
es kam in der gesamten zeit lediglich ein mal zu einem leichten gedränge worauf von polizeiseite sofort mit pfefferspray reagiert wurde. ansonsten war es völlig ruhig. wie gesagt außer der einen reichsfahne habe ich dort keine nazis gesehen. aber wenn mann sich nur durch überschriften informiert kommen solche meinungen schon mal zu stande.
Schlicht und ergreifend Humbug. Komme mir doch nicht mit einer Demo. Auch dort waren mehr als nur ein Nazi unterwegs. Esoteriker, Verschwörungsvögel und Impfgegner sind für mich übrigens keine "Normalbürger". Fakt ist, dass sich auf jeder "Corona-Demo" Nazis engagieren und die anderen Teilnehmer sich dadurch instrumentalisieren lassen. Bei uns werden diese Demos/Spaziergänge oft von regional bekannten Nazis angemeldet.
Eingekesselt war ich in meinem Leben insgesamt sicherlich insgesamt mehrere Tage - völlig gewaltfrei, sei mal nicht so weinerlich.
Ich weiß, ist das Mainstream-TV, die Aufnahmen lassen sich aber nicht wegdiskutieren:
Corona-Demos
wenn du kritiker der jetzigen poitik generell als keine normalbürger bezeichnest dann haben wir keine gesprächsgrundlage. und weinerlich brauchst du mich auch nicht nennen habe nur angemerkt wie friedlich das ganze geblieben ist. versuche mal das rote lumpenpack so einzukesseln, da ginge aber die post ab. komm mir doch nicht mit deinen ard videos. 
hast du selber schon mal versucht das rechte pack aus block 12 aus unserem stadion zu vertreiben?  sind wir jetzt ein naziclub? also zum instrumentalisieren lassen, einfach mal fresse halten.
vor allem haben sich querdenken ganz klar von rechten und den reichsbürgern distanziert. gibt noch andere informationsquellen als die um 20.00 uhr im ör. 
jetzt geh aber schnell impfen, und vergiss nicht herrn spahn von den nebewirkungen zu berichten, dafür will er eine online-platform einrichten. :clap:
https://mobile.twitter.com/hori_____zont/status/1331344341965672450


The+Offspring/Neocon

"es geht nicht um leben oder tod, es geht um mehr"
 
Benutzeravatar
thor30600
Trainer
Trainer
Beiträge: 1373
Registriert: 09.03.2007, 11:50
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

25.11.2020, 17:43

Coronawaffe.jpeg


____________________________________________________________
 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17352
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Corona Virus

25.11.2020, 17:51

@ thor30600 sowas Lustiges bin ich gar nicht gewohnt von Dir  :mrgreen:


 
Benutzeravatar
thor30600
Trainer
Trainer
Beiträge: 1373
Registriert: 09.03.2007, 11:50
Land: Deutschland

Re: Corona Virus

26.11.2020, 09:13

Belegung Intensivbetten.jpg

Der Bauerntrick mit den Intensivbetten: Wieso werden bei gleichbleibender Belegung immer weniger freie Kapazitäten gemeldet? Warum wohl??


____________________________________________________________




 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17352
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Corona Virus

26.11.2020, 09:21

Der Bauerntrick mit den Intensivbetten: Wieso werden bei gleichbleibender Belegung immer weniger freie Kapazitäten gemeldet? Warum wohl??
schau mal 1 Seite vorher, die Grafik hattet ihr schon mal :mrgreen:


 
Benutzeravatar
mat
Trainer
Trainer
Beiträge: 3501
Registriert: 17.09.2008, 10:31
Land: Deutschland
Wohnort: magdeburg

Re: Corona Virus

26.11.2020, 09:54

Der Bauerntrick mit den Intensivbetten: Wieso werden bei gleichbleibender Belegung immer weniger freie Kapazitäten gemeldet? Warum wohl??
schau mal 1 Seite vorher, die Grafik hattet ihr schon mal :mrgreen:
Das stimmt Dete, aber das ist nicht die Antwort auf seine Frage


 
Benutzeravatar
Magdeburg56
Trainer
Trainer
Beiträge: 17352
Registriert: 20.02.2007, 14:14
Land: Deutschland
Wohnort: Block 7

Re: Corona Virus

26.11.2020, 12:52

Das stimmt Dete, aber das ist nicht die Antwort auf seine Frage
ich glaube die Antwort steht auch schon auf den Seiten :mrgreen:


 
Benutzeravatar
BART
Trainer
Trainer
Beiträge: 4204
Registriert: 11.03.2003, 19:25

Re: Corona Virus

26.11.2020, 14:57

eigentlich wollte ich ja fragen ob jemand gestern ZDF geschaut hat. aber dann hab ich mir gesagt lass es, waren eh nur Lügner und gefälschte Bilder  


 
Benutzeravatar
MD-Reiner
Trainer
Trainer
Beiträge: 4648
Registriert: 09.05.2007, 16:55

Re: Corona Virus

26.11.2020, 18:12

eigentlich wollte ich ja fragen ob jemand gestern ZDF geschaut hat. aber dann hab ich mir gesagt lass es, waren eh nur Lügner und gefälschte Bilder  


Schade das du nicht schreibst, um welches wichtigen Aspekt es dir geht.



Ansonsten aus dem Tagesbericht des RKI von heute:

4-Tage-R-Wert = (95%- Prädiktionsintervall: 0,64 – 0,89), Durchschnitt: 0,76
7-Tage-R-Wert = (95%- Prädiktionsintervall: 0,81 – 0,94), Durchschnitt: 0,87

War dieser Wert nicht einmal das Ein und Alles der Zeugen Coronas?
Ach ne, wir haben jetzt ja die Inzidenz.


Wenn man etwas verbergen möchte, muss es für alle sichtbar sein.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 61 Gäste